Sunny1972/FZ-Visum / Urkundenprüfung

  • Hallo zusammen.


    Im Rahmen der Visumbeantragung für ein Schengenvisum hat mir der Leitfaden hier soweit gut geholfen. Wir haben jetzt auch die Formulare und Dokumente beschafft. Die Verpflichtungserklärung habe ich gestern bekommen.
    Nun meine Frage:
    Wenn ich es richtig verstanden habe, muss ich die jetzt zu meiner Freundin schicken, dass sie die dann beim Termin in Manila vorlegt? Dazu müsste ich per Post in die Provinz Bohol schicken.
    Das Dauert bestimmt Wochen?
    Ginge es auch von meiner Seite direkt an die Botschaft in Manila?
    Welches Unternehmen ist am schnellsten und zuverlässigsten?
    Also zusammenhängend gefragt, wie sollte ich virgehen?


    Danke
    Sunny1972

  • Ginge es auch von meiner Seite direkt an die Botschaft in Manila?


    Jein....direkt an die Botschaft geht nicht...aber deine ABH könnte (wenn Sie will) einen Haken im Onlinesystem machen, dass die VE vorliegt, dann braucht sie nicht mehr vorgelegt zu werden. Wurde bei uns so gemacht! Aber bei Schengenvisa ist das eher nicht üblich! Also schicken!



    Welches Unternehmen ist am schnellsten und zuverlässigsten?


    Die üblichen....DHL Express liefert innerhalb von ca. 48 Stunden bis MAanila....dann kommt die "lahme" Phill Post! Du musst schauen, welches Unternehmen wenn überhaupt) direkt bis in Ihre Provinz liefert


    Also zusammenhängend gefragt, wie sollte ich virgehen?


    Wenn deine Freundin eh nach Manila muss, könntes du es "postlagernd" zu DHL Manila schicken...sollte per Express innerhalb von 48 Stunden dort sein...ungefähr 50 €

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Ich habe mehrfach mit "DHL Express Documents" gute Erfahrungen gesammelt. Das wurde immer innerhalb von 1 Woche auch bis in die tiefste Provinz von Mindanao mit DHL Philippines ausgeliefert. Nicht vergessen, die Tel-/Handynummer auf der Adresse anzugeben!

  • Die üblichen....DHL Express liefert innerhalb von ca. 48 Stunden bis MAanila....dann kommt die "lahme" Phill Post! Du musst schauen, welches Unternehmen wenn überhaupt) direkt bis in Ihre Provinz liefert

    DHL Express (der teurere Weg) liefer überall hin auf den Philippinen. Das wird nicht an Philpost übergeben! Kostet allerdings so um die 67 €.
    Sendungsverfolgung bis zur Auslieferung. Schau mal hier: http://www.dhl.de/de.html#


    Im Gegensatz dazu: http://www.dhl.de/de.html#. Sendungsverfolgung kann extra dazu gebucht werden, sonst nur bis Manila.


    Nur mal als Beispiele


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Jein....direkt an die Botschaft geht nicht...aber deine ABH könnte (wenn Sie will) einen Haken im Onlinesystem machen, dass die VE vorliegt, dann braucht sie nicht mehr vorgelegt zu werden. Wurde bei uns so gemacht! Aber bei Schengenvisa ist das eher nicht üblich! Also schicken!



    Bei SchengenVisum geht das gar nicht, weil die ABH an der Entscheidung über den Antrag nicht beteiligt ist .. (anders als bei nationalen Visum, wo die ABH zustimmen muss und dann beim Zustimmungsvermerk auf eine VE hinweisen kann).. Sie muss die VE im Original bei Antragstellung vorlegen.

  • Der absolut günstigste Weg (25,20 €) ist der Dokumentenversand per UPS-Express, zu buchen bei https://www.transglobalexpress.de/quote/quote/
    Den UPS-Umschlag solltest Du direkt bei UPS anfordern. Da packst Du dann Deinen Umschlag rein.


    Ich habe immer auch die vorbereiteten Schengen-Anträge, Flugreservierung, Einladungsschreiben, Versicherungs-Nachweis usw. für die DBM gleich mit reingepackt. War nützlich.


    Direktbuchung bei UPS ist wesentlich teurer. Deroriginal UPS- Plastic- Umschlag wird bei Dir zu Hause kostenlos abgeholt. In anderer Verpackung werden Aufpreise fällig. Bei mir hat der Versand immer 2-5 Tage gedauert......
    Wichtig: Telefonnummer angeben (und möglichst genaue Adresse mit Zusatzbeschreibung, falls auf dem Dorf), damit der Zusteller das Barangay und die Adresse finden kann.
    Die rufen vor der Zustellung an. Gut wäre eine leicht zu findende Adresse, z.B. ein Geschäft vor Ort, wenn man jemanden kennt.



    PS: Die Verpflichtungserklärung zu fotografiern oder einzuscannen und vorab per Mail an die DBM schicken, kann auch nicht schaden. Gibt vor allem Sicherheit, falls das Original weg kommt. Nach Vorlage und Kenntnisnahme bekommst Du das Original später von der DBM zurück.
    PPS:

  • Danke schonmal für die Antworten.
    Die Sache mit dem Versenden hat sich erledigt. Da ein Bekannter mir den Vorschlag gemacht hat, es einem Freund mitzugeben, der ihn im Mai besuchen kommt dort.
    Aber man weis ja nie, die Tipps können ja für die Zukunkt hilfreich sein.


    Gruß Sunny1972

  • Hallo zusammen,


    Leider wurde unser Visaantrag abgeleht.
    Wir werden remonstrieren, auch wenn ich schon mit der 2. Ablehnung rechne, jedoch möchten wir es nicht unversucht lassen.
    Da ich in Ihrem Namen die Remonstration führe, brauche ich ja von Ihr eine Vollmacht.
    dazu meine Frage:


    Auf der Seite von der deutschen Botschaft ist eine Formvorlage bezüglich der Vollmacht, dort ist die Rede von einem BC-Zahlencode.
    Leider finde ich dort keinen eindeutigen 6 stellignen BC-Code.
    Dort steht oben nur:


    GZ: RK XXX VI/DEU/XXXXXX/XXXXXXXX/XXXXXXXXX (bitte bei Antwort angeben)


    ist das der BC-Code? Ich meine steht ja eigentlich dort: bitte bei Antwort angeben.
    Anderseits ist in der Formvorlage ausdrücklich von einem 6 stelligen BC-Zahlencode die Rede.
    Das verwirrt mich ein wenig.


    Wir haben Visum für 24 Tage beantragt, im Juli 2016
    Was ist mal den Fall gesetzt, der Remonstation wird stattgegeben, aber der Zeitraum verschiebt sich nach hinten.
    Wird das Visum dann z.B für einen gewissen Zeitraum auf 24 Tage gewährt, oder muss dann ein neuer Antrag gestellt werden, zb für Oktober.
    Meine VE wurde in der ABH im Anfang Mai ausgestellt. Soviel ich mich infortmiert habe, darf sie nicht älter wie 6 Monate bei der Antragsstellung sein.
    Also war die VE bei der Antragsstellung aktuell, was aber wenn durch Antragsstellung, Remonstartionverfahren etc mehrer Monate vergehen?
    Ist der DB klar, das der geplante Besuch sich nachhinten verschieben kann und dann auch darf?


    Wichtig wäre mir aber erstmal die Sache mit diesem BC-Zahlencode.


    Danke im vorraus. Werde berichten wie es ausgeht, zum Erfahrungsaustausch.


    LG sunny

    Edited once, last by Sunny1972 ().


  • Es steht im MB:


    Quote

    Bitte versehen Sie Ihr Remonstrationsschreiben mit dem aus dem Ablehnungsbescheid bekannten sechsstelligen „BC“-Zahlencode, der Passnummer, dem vollständigen Namen sowie E-Mailadresse, damit die Botschaft Ihren Antrag zuordnen kann.


    Müsste also im Ablehnungsbescheid stehen. Das einzige 6-stellig was ich sehe, ist hinter dem "DEU" ..
    Ansonsten gibt's du das komplette GZ-Zeichen an ... dient ja nur der schnelleren Zuordnung..





    ... die VE gilt weiterhin.. sie ist nach Einreise ohnehin "unbegrenzt" bzw bis zur nächsten Ausreise gültig oder bis das die ABH einen ordentlichen AT erteilen würde.
    Die Angabe des Besuchszeitraum auf der VE kannst du vergessen.


    Wenn das Visum verschoben werden muss und der ursprüngliche Termin nicht gehalten werden kann, liegt das an Euch, ob ihr das Visum dann noch gebrauchen könnt. Das muss dann mit der DBM abgestimmt werden.
    Erfahrungsgemäss ist es aber so: wenn der Remonstration statt gegeben wird, dann wird das Visum auch schnell erteilt. Wenn es länger dauert wird meist auch die Remo abgelehnt.



    Quote


    Wichtig wäre mir aber erstmal die Sache mit diesem BC-Zahlencode.


    ... ist nicht so wichtig... das dient nur der schnelleren Zuordnung und wäre natürlich schön, wenns auf der Remo steht. Aber an sich sollte die DBM auch ohne diesen Zahlencode den Vorgang finden.

  • Hallo Sunny 1972,


    ich habe bei meiner Remonstration als Betreff das GZ: RK.......... angegeben.



    Betr.:
    Remonstration bezüglich des Antrags auf Erteilung eines
    Schengen-Visums
    für Name Mittelname Familienname, GZ: RK XXX XX/DEU/XXXXXX/XXXXXXXX/XXXXXXXXX



    Im Schreiben habe ich außerdem noch die Pass-Nr. meiner Freundin erwähnt.


    Viele Grüße
    Uli

  • Remonstartionverfahren etc mehrer Monate vergehen?


    hoechstens 3-4 Wochen. Hoffe fuer Euch natuerlich positiv. Allerdings haben im April / Mai einige Bekannte Schengenvisa gestellt, alle abglehnt auch nach Remonstration. (3x Deutsche Botschaft 1x Frankreich) obwohl es fuer 2 Pinay's schon das 2. Schengen Visa gewesen waere. Und jezt kann man sich ungefaehr vorstellen wie es aussieht bezueglich Visaerteilung im Jahre 2016.


    Immer wieder die Begruendung "Rueckkehrbereitschaft nicht erkenntlich" .. Kinder , Land, SSS und TIN Nummer und Arbeitvertraege nachzuweisen - selbst das hat bei unseren Bekannten nicht gereicht - unglaublich was da ab geht.


    Was wurde bei Euch als Begruendung auf dem Standard Fomblatt angekreutzt? Punkt 9? Tipp Remosnstrieren.. ausfuehrliche Beschreinung Euer Beziehung auch bezueglich Deines naechsten Aufenthalts hier in Ph.


    Nach Gruendlicher Pruefung erneut abglehnt - Zeitdifferenz Eingangs / Abgabe Remo bis zur Ablehnung ganze 4 Tage.


    in diesem Sinne viel Erfolg!

    GET THE FOOG
    OFF
    MY COMPUTER!
    (YOU´RE NOT SNEAKY)


    :dudu

    Edited once, last by bisaya ().

  • Remonstration ist heute per DHL raus. Knapp 68 Euro.
    Jetzt heisst es einfach abwarten. Ablehnungsgrund war Nr. 9. Fehlende Rückkehrbereitschaft.
    Im Remonstationsschreiben die Kopie meines Reisepasses miteingereicht, als Beweis meiner 3 Besuche dort.
    Was bei rauskommt weis ich nicht.
    Werde aber berichten.
    Bei positiver Erteilung stell ich auch gern mal mein Schreiben hierrein. Zwecks Erfahrungsaustausch.
    wobei ich mich eher auf ne Ablehnung draufeinstellen tue.


    Gruß sunny.



  • Das hättest doch auch per Email machen können... Wäre billiger gewesen.

  • Sicher wäre das auch gegangen und auch billiger. Aber eben billig. Ausserdem waren noch Dokumente dabei die mit der orginal Unterschrift evt besser bewertet werden.

    Edited once, last by Sunny1972 ().

  • Hallo, habe am Dienstag ja per DHL die Dokumente versand.
    Laut Sendungsverfolgung sind die dort gestern eingetroffen.
    Bin mit dem Versand per DHL sehr zufrieden, auch wenn es paar Euro gekostet hat.
    Die versendung hat keine 2 Tage gedauert (bedenke Zeitverschiebung)
    Jetzt heisst es warten.


    Für die, die es Intressiert habe ich mal die Sendungsverfolgung kopiert:


    Di, 14.06.2016 17:39 Uhr -- Sendung wurde abgeholt in
    Di, 14.06.2016 17:41 Uhr RAUNHEIM, Deutschland Sendung wurde abgeholt in RAUNHEIM
    Di, 14.06.2016 19:21 Uhr -- Sendung ist in den Abholstandort eingegangen
    Di, 14.06.2016 19:49 Uhr Frankfurt, Deutschland --
    Di, 14.06.2016 20:42 Uhr -- Sendung hat den Abholstandort verlassen
    Di, 14.06.2016 20:54 Uhr FRANKFURT AM MAIN, Deutschland Ankunft im DHL Verteilzentrum in FRANKFURT AM MAIN
    Di, 14.06.2016 21:23 Uhr FRANKFURT AM MAIN, Deutschland Sendung sortiert in FRANKFURT AM MAIN
    Di, 14.06.2016 23:04 Uhr FRANKFURT AM MAIN, Deutschland Sendung hat die DHL-Station in FRANKFURT AM MAIN verlassen
    Mi, 15.06.2016 00:05 Uhr SCHKEUDITZ, Deutschland Ankunft im DHL Verteilzentrum in SCHKEUDITZ
    Mi, 15.06.2016 02:33 Uhr SCHKEUDITZ, Deutschland Sendung sortiert in SCHKEUDITZ
    Mi, 15.06.2016 06:28 Uhr SCHKEUDITZ, Deutschland Sendung hat die DHL-Station in SCHKEUDITZ verlassen
    Do, 16.06.2016 06:01 Uhr PASAY CITY, Philippinen Ankunft im DHL Verteilzentrum in PASAY CITY
    Do, 16.06.2016 07:31 Uhr PASAY CITY, Philippinen Sendung sortiert in PASAY CITY
    Do, 16.06.2016 07:35 Uhr PASAY CITY, Philippinen Sendung hat die DHL-Station in PASAY CITY verlassen
    Do, 16.06.2016 07:55 Uhr MAKATI CITY, Philippinen Ankunft in der DHL Zustellstation in MAKATI CITY
    Do, 16.06.2016 09:58 Uhr MAKATI CITY, Philippinen Sendung zur Aufbewahrung in der Station
    Do, 16.06.2016 14:01 Uhr MAKATI CITY, Philippinen in Auslieferung durch Kurier
    Do, 16.06.2016 14:36 Uhr MAKATI CITY, Philippinen Sendung wurde zugestellt



    lg sunny

  • Japp, wenns net grad tiefste Provinz ist, halten die die Zeiten ein. Bei uns waren es fast genau 48h von Abholung an meiner Haustür bis zum Office meiner Frau. Kann man net meckern :D
    Dann drück ich mal die Daumen für die Remo.

  • edit


    Threads zusammengefasst .. hängt ja doch irgendwie zusammen


    hge


    Hallo zusammen,


    ich werde Anfang Dezember meine Verlobte in Hongkong heiraten.
    Der Prozess der Heirat in Honkkong ist mir klar. Auch die weitern Schritte die wir noch gehen müssen, um ein Visum auf FZ stellen zu können.
    jedoch ein Punkt ist mir absolut schleierhaft. Es geht um folgenden Text vom Merkblatt der DB für Familienzusammenführung:


    Zitat:
    Die Bearbeitungsdauer hängt u.a. davon ab, ob eine Urkundenüberprüfung eingeleitet werden muss. Im Fall einer spätbeurkundeten Geburtsurkunde wird automatisch eine Urkundenüberprüfung erforderlich.
    In diesem Fall sind die im Merkblatt zur Urkundenüberprüfung (erhältlich auf der Webseite der Botschaft http://www.manila.diplo.de) aufgeführten Urkunden und Unterlagen einzureichen.


    Meine Verlobte hat eine Kopie, Ihrer Geburtsurkunde bei der PSA in Cebu bekommen. (Mit PSA-Stempel etc)
    Ist das jetzt eine spätbeurkundete Geburtsurkunde. Auch wenn es auf Sicherheitspapier etc. ist?
    Nach dem Orginal, also das was kurz nach der Geburt ausgestellt worden ist, hat sie Ihre Mutte gefragt. Es ist nicht auffindbar.
    Oder ist mit spätbeurkundet gemeint, wenn Ihrer Mutter kurz nach der Geburt gar keine beantragt, also die Geburt nicht eintragen lassen hat?
    Einerseit schreibt die Botschaft:


    Zitat:


    Alle philippinischen Personenstandsurkunden sowie PSA -Index-Bescheinigung (CEMAR = Advisory on Marriages bzw. CENOMAR = Certificate of No Marriage) über das (ggf. Nicht-) Erscheinen des Namens des Antragstellers in den nationalen
    Heiratsregistern müssen der Botschaft IM ORIGINAL vorgelegt werden und von der Philippine Statistics Authority / PSA in Quezon City auf PSA Sicherheitspapier (security paper/SECPA) ausgestellt sein
    (Adresse:
    Civil Registry Division, Vibal
    Building, Corner EDSA an
    d Times Street, West Triangle,
    1104 Quezon City, Metro Manila,
    http://www.ecensus.com.ph)
    . Eine Überbeglaubigung durch das phil. Außenministerium (DFA) sowie die Vorlage von Übersetzungen von deutsch-bzw. englischsprachigen Unterlagen ist für die Antragstellung bei der Botschaft nicht erforderlich.


    Also reicht jetzt die von der PSA beglaubigte auf Sicherheitspapier ausgefertigte Geburtsurkunde, oder ist das eine spätbeurkundete Geburtsurkunde und ich kann mich somit auf eine UP einstellen?
    Kann mir vorstellen das es vielen so geht, das die bei Geburt erstellte Geburtsurkunde nicht mehr vorhanden ist.


    Meine Frage in Kurzform: Was ist genau eine spätbeurkundete Geburtsurkunde?


    Wäre toll wenn mir das mal jemand erklären könnte.


    PS. bin gerne bereit wenn jemand vor hat in Hongkong zu Heiraten aktuelle Tipps zu posten.


    lg sunny

  • Meine Verlobte hat eine Kopie, Ihrer Geburtsurkunde bei der PSA in Cebu bekommen. (Mit PSA-Stempel etc) Ist das jetzt eine spätbeurkundete Geburtsurkunde. Auch wenn es auf Sicherheitspapier etc. ist?


    Nein, wenn das Eintragungsdatum recht kurz nach der Geburt war ist es nicht "spätbeurkundet"


    Oder ist mit spätbeurkundet gemeint, wenn Ihrer Mutter kurz nach der Geburt gar keine beantragt, also die Geburt nicht eintragen lassen hat?


    Genau! Viele tragen eben die Geburt erst Jahre später ein oder manche machen das auch, um sich neue Papier zu besorgen. Damit kann man dann "Annulment" usw. umgehen



    Also reicht jetzt die von der PSA beglaubigte auf Sicherheitspapier ausgefertigte Geburtsurkunde, oder ist das eine spätbeurkundete Geburtsurkunde und ich kann mich somit auf eine UP einstellen?


    Wenn die Eintragung zeitnah erfolgte ist es nicht spätbeurkunded...allerdings gibt es in letzter Zeit auch bei normalen Urkunden sehr oft eine UP! Also stelle dich auf eine Urkundenprüfung ein, ist ein "normaler" Fall


    Meine Frage in Kurzform: Was ist genau eine spätbeurkundete Geburtsurkunde?


    siehe oben :hi

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Mit Spätbeurkundet ist gemeint, wenn die Geburt erst deutlich nach dem Geburtstermin registriert wurde. Sprich Jahre später.


    Eine UP ist mittlerweile fast Standard, egal wo geheiratet wurde oder ob spätregistriert oder nicht. Richte dich auf eine awartezeit von mindestens 4-6 Monate ein für die UP.


    Edit: Goose war schneller :D