Einladungen zur Diskussionsveranstalltung Fernreisen.

  • Liebe User,


    Ihr wart sicher genauso überrascht Einladungen zu bekommen um an eine Diskussionsveranstaltung teil zu nehmen, zum Thema Fernreisen.
    Mich ereilten mehrere Anfragen ob das von uns wäre, wir das organisieren oder dem zugestimmt haben.


    Die Veranstalterin habe ich Kontaktiert. Es war ein "Versehen" Ihr war nicht bewußt, das wir diese Art der Werbung nicht gestatten im Forum. Umgehend entschuldigte diese sich auch bei uns. Klar sind wir als Betreiber bestrebt, das das Forum nicht zum Zwecke von Werbung oder SPAM mißbraucht wird, daher auch unsere umgehende Kontaktaufnahme.


    Nun Inhaltlich, es ist keine Veranstaltung eines Reiseveranstalters, oder der gleichen. Das unternehmen wurde beauftragt Informationen über zu sammeln und aus zu werten über Fernreisen nach den Philippinen. Hier geht es nicht darum das man einer gewissen Tourismusgruppe angehören sollte. Pauschal-, Tauch- Individual- oder Rucksacktourist alles ist erwünscht. Ihr solltet bereit sein eure Erfahrungen aus zu tauschen. Es ist keine Vortragsveranstaltung sondern diese lebt davon das ihr eure gewonnen Erfahrungen teilt und dieses dann ausgewertet werden kann.


    Das ganze ist eine Marktforschungsstudie,welche in Auftrag ausgeführt wird.


    Es wird eine Gruppendiskussion sein mit insgesamt 8 Teilnehmern und. Es wird insgesamt 2 Stunden über Fernereisen im allgemeinen und die Philippinen im Besonderen geredet.


    Ich hatte einen Austausch mit der Veranstalterin um mir das erklären zu lassen.
    Wenn ihr also Interesse habt, meldet euch bei ihr. Sie wird hier keine Mails mehr versenden, es geht jetzt alles über diese Ankündigung. Wer bereits eine Mail empfangen hat kennt den Inhalt und kann aus der Ankündigung hier etwas mehr zum Thema erfahren.
    Sollten aus dem Forum User teilnehmen, bin ich gespannt auf eure Berichte, evtl. ergeben sich ja interessante Diskussionsthemen für uns. Eine Entschädigung für euch wäre ja auch incl. und dem Forum würde es auch gut tun. ;-)


    Hier noch mal der Originaltext der Veranstalterin.

    Es grüßt Andre



    [align=center]