Verschmutzung mit PET auf den Phil.

  • Ich habe schon 2 Abmahnungen in diesem Forum also bitte nicht böse sein.PEt Flaschen machen sich einfach nur gut in den Medien.Besser sind jedoch Glasflaschen.Ach j a meine Mutter hat sich gesteren echt die ganze Geschichte über euren Store reingezogen.Ich war baff heute Morgen nachdem ich sie danach gefragt hatte.

    Und wie sieht die Gesamtbetrachtung PET vs Glasflaschen aus?

    Da du ja offensichtlich genau bescheid weist, kannst du uns das hier kurz erläutern.

  • Zum Bauen würde ich Glasflaschen bevorzugen,ganz einfach.Warum einfach haltbarer und stabiler in seiner Funktion wenn man es als Baumaterial verwenden möchte.PET Fl aschen mag ich aber im Alltag auch und gebe diesen auch den Vorzug,die Flaschen sind leicht und China macht daraus Hemden wenn sie sortenrein recycelt werden.Ist einfach nur so und kein Öekoding..Warum sind heute alle nur so empfindlich? Meine Antwort hat sich nur auf PET-Flaschen als Baumaterial bezogen und nicht im allgemeinen.Wo ein kosten nutzen Effekt geben ist durch kurze Transportwege ziehe ich Glas vor ansonsten PET.Für mich selbst ich trinke Tee ,Leitungswasser und ich Schwein auch Milch aus dem Tetrapack.

  • Zum Bauen würde ich Glasflaschen bevorzugen,ganz einfach.Warum einfach haltbarer und stabiler in seiner Funktion wenn man es als Baumaterial verwenden möchte.PET Fl aschen mag ich aber im Alltag auch und gebe diesen auch den Vorzug,die Flaschen sind leicht und China macht daraus Hemden wenn sie sortenrein recycelt werden.Ist einfach nur so und kein Ökoding..Warum sind heute alle nur so empfindlich meine Antwort hat sich nur auf PET-Flaschen als Baumaterial bezogen und nicht im allgemeinen

    In den Städten gibt meistens eine kostenlose Müllabfuhr und da knistert nichts in der Nacht.Ja auf dem Land brennt schon mal ein Plastikfeuerchen aber auch das lässt nach.

  • In den Städten gibt meistens eine kostenlose Müllabfuhr und da knistert nichts in der Nacht.Ja auf dem Land brennt schon mal ein Plastikfeuerchen aber auch das lässt nach.

    Die dauernden Plastikfeuerchen sind einer der Gründe, warum wir von Lapu-Lapu City weggezogen sind. Die Luftverschmutzung war nicht mehr auszuhalten und wurde immer schlimmer. Der Barangay-Truck hat jeden Tag den Müll abgeholt, aber die Leute haben das Plastik lieber verbrannt.

  • In den Städten gibt meistens eine kostenlose Müllabfuhr und da knistert nichts in der Nacht.Ja auf dem Land brennt schon mal ein Plastikfeuerchen aber auch das lässt nach.

    Die dauernden Plastikfeuerchen sind einer der Gründe, warum wir von Lapu-Lapu City weggezogen sind. Die Luftverschmutzung war nicht mehr auszuhalten und wurde immer schlimmer. Der Barangay-Truck hat jeden Tag den Müll abgeholt, aber die Leute haben das Plastik lieber verbrannt.

    Es gibt ein Gesetz

  • Auf den Philippinen gibt es viele Gesetze - die Einhaltung derselben ist

    eine andere Sache, deshalb sind dort auch alle Gefaengnisse leer.......

    Aber zurueck zum Thema. Die allgemeine Umweltverschmutzung mit Kunststoffabfaellen

    auf den Ph. betrifft ja nicht nur PET. Da ist ja das ganze Plastikspektrum unterwegs.

    Das hat halt den Grund, wie verpackt und eingekauft wird (kennen wir alle).

    Und mit PET-Flaschen bauen ?

    Leer.........zu leicht und instabil

    mit Wasser gefuellt......wird garantiert irgendwann undicht

    mit Sand gefuellt......... guter Sand ist Mangelware, schlechter Sand rieselt nicht

    Mein Fazit: geht vielleicht in Afrika, wo die Wetterbedingungen anders sind als auf den Ph.

  • Die dauernden Plastikfeuerchen sind einer der Gründe, warum wir von Lapu-Lapu City weggezogen sind. Die Luftverschmutzung war nicht mehr auszuhalten und wurde immer schlimmer. Der Barangay-Truck hat jeden Tag den Müll abgeholt, aber die Leute haben das Plastik lieber verbrannt.

    Es gibt ein Gesetz

    Undtrotzdem hält sich in der Provinz niemand an die Gesetze!