Roller / 125ccm Moped Miete in PG (nahe Muelle Pier)

  • Kann mir jemand einen vertrauenswürdigen Roller bzw. 125ccm Moped Verleih in PG empfehlen? Am besten in der Nähe vom Muelle Pier.



    Mir wäre ein verkehrssicheres Gefährt (Reifen sollten keine Slicks sein) ganz lieb.




    Zusätzlich noch eine Frage die nicht zum Topic passt:
    Im BATANGAS Port treten einem einige Leute schon beim Aussteigen aus dem Bus auf die Füsse und wollen einen zur Kasse eskortieren.
    Bekommen die dort eine Umsatzbeteiligung oder wieso schlagen die sich quasi darum?

  • Mietpreis?... etwa 300 - 500 am Tag.. dann können die leicht neue Bikes kaufen.. :yupi


    Besser wird es, wenn die Freundin im Bekanntenpreis ein Moped "anmietet" .. zahle dann idR 2.000 im Monat... :denken

  • Im BATANGAS Port treten einem einige Leute schon beim Aussteigen aus dem Bus auf die Füsse und wollen einen zur Kasse eskortieren.
    Bekommen die dort eine Umsatzbeteiligung oder wieso schlagen die sich quasi darum?


    Ob die eine Beteiligung kriegen, weiss ich nicht. Aber sie verlangen ziemlich beharrlich Trinkgeld fuer ihre Dienste.
    So mancher Tourist weiss halt nicht, zu welchem Schalter er muss, wo er dann die Terminalfee (haha) bezahlen muss
    etc. Da hat schon mancher aus Dankbarkeit den Geldbeutel gezueckt (ja, ich frueher auch mal.....).
    Da ist die Erwartungshaltung halt gross.

  • Mietpreis?... etwa 300 - 500 am Tag.. dann können die leicht neue Bikes kaufen.. :yupi


    Besser wird es, wenn die Freundin im Bekanntenpreis ein Moped "anmietet" .. zahle dann idR 2.000 im Monat... :denken


    Eigentlich immer noch zu teuer. Besser wäre vielleicht, eins zu kaufen, wenn man öfter vor Ort ist.
    Aber ich bin kein Mopedfreund, weil ich mein Leben liebe......


    Kann im Mopedbusiness also nicht mitreden.


    BTW: In Thailand kosten die Mopeds ab 80 baht/Tag, ein Auto ab 500 baht

    Edited once, last by sanukk ().

  • Mietpreis?... etwa 300 - 500 am Tag.. dann können die leicht neue Bikes kaufen.. :yupi


    Besser wird es, wenn die Freundin im Bekanntenpreis ein Moped "anmietet" .. zahle dann idR 2.000 im Monat... :denken


    Und der Bekannte Deiner Freundin übernimmt auch Versicherung und Reparaturkosten im Falle eines Unfalls ?


    Also Ich würde lieber zu einem Verleih gehen.
    Klare Absprache, und es gibt später keine Probleme.


    Aber jeder, wie er will.