Erfahrung zum Sunset Bay Resort, San Fernando, La Union

  • Aus privaten Gründen haben wir uns in der Nähe der Bekannten meiner Frau einquartiert.


    Die Klientel ist eher philippinisch und hat mit 2.300 Php für ein Deluxe Room mit AC, Fan, 2 Bett (1 Doppel + 1 Einzelbett) und ausreichendem Parking ein gutes Preis / Leistungsverhältnis. Der Raum ist mit 8 x 5 m grundausgestattet, dazu ohne Mängel (Room 12) und nicht verlebt. Kreditkartenzahlung möglich.


    Das Essen ist gut, und das Personal sehr freundlich. Das Restaurant schön schattig und mit Seeblick.


    Der Strand ist zwar nicht mit grossen phil. Stränden zu vergleichen, dennoch sorgt die Meernähe für eine angenehme Brise. Kleiner Swimmingpool vorhanden in der gepflegten Gartenanlage. Der Strand ist gut geeignet für Spaziergänge, vor dem Resort weniger zum schwimmen (etwas steinig und flach). Eigentlich würde ich diesen Strand dem Strand von San Juan vorziehen (besser begehbar, weniger Wellengang).


    WiFi vorhanden, aber nicht immer sehr leistungsstark.


    Der im rückenliegende Airport dient zZ Privatflugzeugen als Trainingsplatz und kann gelegentlich etwas störend sein.


    LG Alf

  • Auch dieses Jahr haben wir 5 Tage im Sunset Bay verbracht. Der Grund ist immer der gleiche, die Besuche bei Bekannten.


    Das Deluxe Zimmer (Nr.8) kostet nun 2.600 Php (- 20 % mit Senior Citizen Card). Das Zimmer war mit 32" SatellitenTV, Kühlschrank, AC, Deckenventilator und Safety Box versehen. Preislich finde ich das OK, wenn man hier was zu tun hat. Die Anlage ist begrünt und gut unterhalten.


    Das Restaurant bietet auch internationale Küche an, zu Standardpreisen, also 350 - 500 Php / Pax. Ich fand das Essen eigentlich gut. Anscheinend nicht nur ich, das Restaurant war abends meist komplett besetzt (15 - 20 Tische).


    Am Wochenende Fr / Sa / So gibt es Live Musik.


    Der Eigentümer ist Brite.


    Auch erneut eine Empfehlung von mir.

  • ....

    Das Deluxe Zimmer (Nr.8) kostet nun 2.600 Php (- 20 % mit Senior Citizen Card). Das Zimmer war mit 32" SatellitenTV, Kühlschrank, AC, Deckenventilator und Safety Box versehen. Preislich finde ich das OK, wenn man hier was zu tun hat. Die Anlage ist begrünt und gut unterhalten.


    Das Restaurant bietet auch internationale Küche an, zu Standardpreisen, also 350 - 500 Php / Pax. Ich fand das Essen eigentlich gut. ...

    Hast Du eine Citizen Card? Wenn ja, wie hast Du das geschafft?

  • Hier dann noch ein paar Bilder zu dem Resort.


    Zu bemerken sei aber noch, dass die Anreise ohne Auto etwas mühselig sein kann. Das Resort liegt außerhalb von SFLU, im Barangay Canaoay (15 Minuten mit trike).


    https://sunsetbayphilippines.com


    Bild 1: die Gartenanlage

    Bild 2 & 3: die Frontcottages. Ich würde die aber nicht haben wollen. Sie liegen etwas zentral in der Anlage, haben dadurch mehr Leben und sind wahrscheinlich auch gut von der Sonne beheizt.

    Bild 4. Der kleine Strand, wo man doch einigermaßen gut morgens / abends spazieren gehen kann. Allerdings treffen sich dort auch Allerlei Verkäuferinnen, die geduldig morgens auf Kunden warten


  • Bin schon mehrmals dort gewesen sei es zum Essen oder für ein paar Tage. Erstmals 2007 da lebte Spider noch. Er war der Manager und hat die ganze Anlage auf Vordermann gebracht, z.B. Meerwasserpool etc. Leider viel zu früh verstorben. Wenn ich in Luzon reise steige ich immer dort ab. Hoffe nächstes Jahr wieder.

  • Bin schon mehrmals dort gewesen sei es zum Essen oder für ein paar Tage. Erstmals 2007 da lebte Spider noch. Er war der Manager und hat die ganze Anlage auf Vordermann gebracht, z.B. Meerwasserpool etc. Leider viel zu früh verstorben. Wenn ich in Luzon reise steige ich immer dort ab. Hoffe nächstes Jahr wieder.

    Moien Pedro I,


    Meerwasserpool ? ... Hmmm, muss dann vor meiner Zeit gewesen sein. Der Pool ist nun Leitungswasser.


    LG Alf

  • Ich war in der Nach-Spider-Zeit da ein oder zwei Mal. Aber hat mich nie gepackt. Grund war wohl, dass wir uns immer auf San Juan konzentriert haben, da spielt seit zehn Jahren die Musik. Denn die Ecke vom Resort war mir immer zu komisch gelegen, auch von der Anfahrt her und das Meer halt viel zu ruhig für mich...:D Ist so eine Oldschool-Location, vielleicht auch im wahrsten Sinne des Wortes, wie Bauang auch.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Ich war in der Nach-Spider-Zeit da ein oder zwei Mal. Aber hat mich nie gepackt. Grund war wohl, dass wir uns immer auf San Juan konzentriert haben, da spielt seit zehn Jahren die Musik. Denn die Ecke vom Resort war mir immer zu komisch gelegen, auch von der Anfahrt her und das Meer halt viel zu ruhig für mich...:D Ist so eine Oldschool-Location, vielleicht auch im wahrsten Sinne des Wortes, wie Bauang auch.

    Finde ich aber nicht ... :D ... die Surferecke in San Juan ist leider nicht mein Ding, da ist mir zuviel phil. Jungvolk unterwegs, mit allem was dazu gehört, wie Lärm, Abfall am Strand, etc ... da geht es in dem Sunset gemässigter, zivilisierter zu. :P ... aber das weisst Du ja selber. Bist mittendrin ... :D

  • Finde ich aber nicht ... :D ... die Surferecke in San Juan ist leider nicht mein Ding, da ist mir zuviel phil. Jungvolk unterwegs, mit allem was dazu gehört, wie Lärm, Abfall am Strand, etc ... da geht es in dem Sunset gemässigter, zivilisierter zu. :P ... aber das weisst Du ja selber. Bist mittendrin ... :D

    Nee, nicht wirklich, Du sprichst von Urbiztondo, das ist wirklich zu voll. Ich spreche vom Open Beach, kennst Du ja auch, entspannter.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Warte mal ab, bis die Betonburg "Awesome" die Kories einlädt. Dann ist es vorbei mit Deiner Ruhe. ... :tease

    Völlig richtig, der Gamechanger.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Hallo in die Runde,


    meine Erfahrungen mit Sunset sind immer absolut positiv gewesen. Das Essen und der Service gut. Ich kenne das alte Sunset noch ohne Pool und den Anbauten. Spider war die Seele vom Sunset. Ich jedenfalls gehe immer wieder gerne dort hin.


    Hier noch ein wenig of topic aber StephanX und Alfi54 sind Kenner von La Union.


    Auf der Straße zum Sunset die neben der Flughafen Runway Mauer führt, nur ein paar hundert Meter davor, gibt es noch Jochens Eurobread. HIer kann man in wirklich angenehmer Atmosphäre gute deutsche Hausmannskost am Freitag und am Dienstag Pizza genießen. Außerdem bekommt man dort fast alles was ein Deutscher im Ausland vermisst z.B dunkles Brot.

    Zwischen den beiden ist das Blue Marlyn. https://bluemarlinresort.com/

    Meine Empfehlung fürs Frühstück, Spanisches Omelett gefüllt mit Tomaten, Champingnons (leider Dose) Kräutern , Toast und Marmelade plus Kaffee und das oben auf der Terrasse mit Blick auf die Bucht. Also das hat schon was.

    In San Juan bevorzuge ich momentan das Urbis Garden

    http://true-beachfront.com/wag…-juan/urbiz-garden-plage/
    direkt daneben ist das Flotsam&Jetsam

    https://www.tripadvisor.de/Hot…_Ilocos_Region_Luzon.html

    Tolle Stimmung und super Sonnenuntergänge. Der Strand zieht sich bis hinter Final Option. Hier treffen sich die jungen und coolen aus Manila haha. Aber es geht alles ganz locker zu.

    Für Alfi54 noch eine Unterkunft in Bauang am Strand die eventuell interessant wäre.

    https://www.lafaayetteluxurysuitesresort.com/

    I`ts more fun in the Philippines.

  • Zwischen den beiden ist das Blue Marlyn. https://bluemarlinresort.com/

    Meine Empfehlung fürs Frühstück, Spanisches Omelett gefüllt mit Tomaten, Champingnons (leider Dose) Kräutern , Toast und Marmelade plus Kaffee und das oben auf der Terrasse mit Blick auf die Bucht. Also das hat schon was.

    Im Blue Marlin haben wir jeden Morgen gefrühstückt, weil es ruhiger dort war. Nach unser morgendlichen Strandwanderung.


    Für Alfi54 noch eine Unterkunft in Bauang am Strand die eventuell interessant wäre.

    https://www.lafaayetteluxurysuitesresort.com/


    Das wurde mir schon mal von Freunden dort zugespielt, allerdings ist mir das zu weit von SFLU entfernt. Habe auch ein Video gesehen, mir passt das Umfeld nicht so unbedingt. Aber das ist ein Thema das eigentlich beinahe immer besteht.

    LG Alf

  • Wir treffen uns da Sonntag Morgen mit Freunden zum Frühstück. Meistens dann aber oben auf der Terrasse. Philipp der Eigentümer ein Australier mit über 80 Jahren ist auch ein super Typ.

    I`ts more fun in the Philippines.

  • Hallo

    Frage zu Unterkuenften : Camiguin

    Haben vor vor mit meiner Family . Frau 2 Kinder 8 und 6 fuer 4 Tage in October 2019

    von Butuan nach Camiguin mit dem Bus zu fahren.

    Welche Hotels waeren zu empfehlen. Normale keine first Class.

    Besten Dank, bin das erste mal in Camiguin

    Gruesse Tony