Gebühren bei der Benutzung von der DKB-Kreditkarte

  • @ hans.gehder


    Mit Maestro Karten kann es wohl aktuell Probleme geben, auch wenn das Maestro-Logo auf dem ATM steht.


    Ich bin gerade in Pampanga und die Maestro Karte von der Sparkasse wird nur vom BDO Automaten und bis 10k P akzeptiert (und drei Tage lang hat auch der gestreikt).

    Recht sehr zu wünschen,


    dass es in jedem Staate Männer geben möchte, die über die Vorurteile der Völkerschaft hinweg wären und genau wüssten, wo Patriotismus Tugend zu sein aufhört, ...

    dass es in jedem Staate Männer geben möchte, die dem Vorurteil ihrer angebornen Religion nicht unterlägen; nicht glaubten, dass alles notwendig gut und wahr sein müsse, was sie für gut und wahr erkennen."


    Gotthold Ephraim Lessing, Ernst und Falk - Gespräche für Freymäurer

  • Wen es interessiert hier mal mein email Verkehr im April dieses Jahres mit der DKB, nachdem ich mit grössten Problemen im Dezember und Januar mit abgelehneten Geldabhebeungen nun die Karte im Vorfeld für die Phils. freischalten wollte.



    Gruß


    Eric

    Files

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
    Der muß auch mit jedem Arsch klar kommen.

  • Hallo Eric,
    dies ist mir bei meinem letzten Aufenthalt auf den Philippinen auch so ergangen.
    Ich musste bei Visa anrufen, die Karte wurde dann fuer 24 Stunden freigeschaltet.
    Ich konnte in dieser Zeit mehrmals Bargeld abheben, dann wurde die Karte wieder gesperrt bis zum nächsten Anruf.


    Gruß Guenter

  • Es ist mal schön, das man die - von vielen Membern - hochgelobte DKB-Bank anders erlebt. Bei diesem Schriftwechsel hätte ich nach der zweiten Mail die Bank "in die Tonne getreten". Absolute Unverschämtheit. Ich selber besitze eine Visa-Card von Mercedes und eine Mastercard Prepaid von Kalixa und habe so einen Ärger noch nie erlebt, weltweit. Ich muß allerdings sagen das meine VISA keine Prepaid ist, ich mußte auch noch nie irgendwelche Reisen ankündigen. Es geht also auch anders, oder kulanter.

  • Ihr habt ja Recht,aber mann muß auch bedenken,daß die Visa (DKB) keine Jahresgebühr kostet.
    Bei meiner letzten Bank,zahlte ich 50€ Jahresgebühr plus 6€ wenn ich am ATM Geld brauchte.
    Und wenn Du 100000 Pesos brauchst,und das limit auf 10000 beschränkt ist kannst du dir ausrechnen was es kostet!


    Bin mal gespannt,wie es uns ergeht,wenn wir 2017 vorläufig für 3Jahre auf den Philippinen leben werden !?

  • Bin mal gespannt,wie es uns ergeht,wenn wir 2017 vorläufig für 3Jahre auf den Philippinen leben werden !?


    Das wird schon klappen!


    Ich habe in all den Jahren hier nicht ein einziges Mal Probleme mit der DKB gehabt und ich hebe in der Regel 4 mal 10 000 Peso ab - in Cebu City sogar 4 mal 15 000 - und hatte noch nicht ein einziges Mal eine Zahlungsverweigerung.


    Die Erlebnisse von eteeric sind natürlich sehr ärgerlich und würden auch mich dazu bringen bei Reisen in die Philippinen ein anderes Zahlungsmittel zu wählen - ich aber reise ja eher den umgekehrten Weg und bin darauf angewiesen ein zuverlässiges Zahlungsmittel zu haben; zumal meine monatl.Einkünfte ja auch über dieses Konto laufen!

  • Tja, ein interessnter E-Mail-Verkehr (das meiste aus dem Antworten-Baukasten seitens der Bank (Callcenter) ).


    Mein Vorschlag:


    1) Falls Ehefrau vorhanden, dann Visa-Partnerkarte anfordern (falls DKB das bietet), dann hat man schon mal die doppelte Summe zur Verfuegung.


    2) Zusaetzlich eine Mastercard (+Partnerkarte ordern), dann kriegt man schon mal das Vierfache am Automaten


    Habe beides hier (nicht DKB) und bin mit den 4 Karten noch nie pleite gegangen :)



    Spider

  • Hier noch mal die Tel. vom Kreditkartenservice: 089 217126655.


    Die DKB vor einer Reise zu Kontaktieren zwecks Freischaltung ist sinnlos.
    Der Kreditkartenservice macht das, die Mitarbeiter sind sehr freundlich und bis jetzt hat es gut funktioniert.
    Es gibt keine 100%tige Sicherheit das die Karte nicht gesperrt wird, die Mitarbeiter machen ein vermerk ins System aber wenn die denken das betrug vorliegt wird gesperrt, das ist deren Job.
    Speichert euch die Nummer ab, wenn irgendwas schief läuft, gleicht dort anrufen.
    Spart euch den weg über die DKB Hotline, die ist Schrott....irgendwoher müssen die günstigen Preise ja kommen.


    Viel Spass auf den Phils
    :hi

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • Es ist eben so dass diese "Sicherheitseinrichtungen"über die Abrechnungsstellen von Visa und Mastercard laufen, nicht über die ausstellende Bank.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Schon heftig das mit der DKB da.


    Wir hatten 2009 ein ähnliches Problem.
    Das war genau an dem erwähnten, einzigen Automaten, auf Bantayan.
    Der hatte die Karte meiner Frau einfach geschluckt.
    Zum Glück ist eine Filiale dahinter, so bekamen wir die Karte nach Identifizierung und Formular gleich wieder.
    Geld gab es jedoch keines, weil irgend ein Server von Visa in Spanien gehackt wurde.
    Da haben wir es gerade noch geschafft, mit unserem Restgeld wieder von der Insel runter nach Cebu zu kommen.
    Also man sollt trotz Karte auch Bares für den Notfall dabei haben.
    Seither hatten wir mit der DKBVisa aber keine Probleme mehr.
    Inzwischen haben wir sogar 4 Visakarten, 2 ich, 2 Frau, damit konnten wir dann auch unseren Grundstückskauf 2012 gebührenfrei abwickeln.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Ja, dann erzaehle doch mal, bei welcher Bank. Und wann das war. Sonst bringt doch Dein ganzer Beitrag nix :(



    Spider


    In der Regel hebe ich mein Geld von einem METRO Bank ATM ab, im Notfall ("ATM defekt oder kein Cash") nutze ich jedoch auch Alternativen, die auszahlen (CHINA Bank, BPI...) und dort in der Regel die 4 mal 10 000PHP; die 4 mal 15 000 PHP in CEBU City entnehme ich einem der CITI Bank ATM nahe des Ayala Einkaufszentrums! :hi

  • Hi liebe Fans der DKB - Visa Karte / Konto ( oder auch die es nicht sind ),


    vor kurzem bei China Bank abgehoben , P 200 Gebühren wurden berechnet .


    Vor 2 Tagen mal wieder bei meiner Metrobank abgehoben , diesmal keine Gebühren mehr bezahlt . :floet :473


    Kam auch kein Hinweis , das Gebühren berechnet werden . Gut ist mir ja nur recht . ;)


    Übrigens schon gemerkt , Abbuchungen werden sofort angezeigt . Auch Überweisung von Cash Konto
    auf DKB - Visa Karte wird jetzt sofort ( sonst mind . 1 Tag ) durchgeführt / überwiesen / angezeigt .


    Klare Verbesserung =)


    Gruß Träumer 8-)

    1079-3851db8f.jpg

  • Nachdem die Metrobank in Puerto Princesa Ende August 2015 begonnen hatte, 200 Peso pro Abhebevorgang mit der DKB Visa Card zu berechnen (ich berichtete seinerzeit), ist diese Praxis jetzt wohl wieder beendet worden. Bei meinen gestrigen Geldabhebungen wurde weder auf dem Bildschirm auf diese Gebuehr fuer auslaendische Karten hingewiesen, noch war auf dem transaction slip etwas davon zu erkennen (weder gesonderte Ausweisung noch Erhoehung des gezogenen Betrages um 200 Php).


    Hoffe, dass es so bleint!


    The Man

  • Kann ich bestätigen. DKB Visa heute morgen Davao SM Lanang 2x 10 k. Wurde nichts angezeigt und auch nichts auf dem Recipt vermerkt.

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Seit Mitte November schlägt auch die BDO die 200php drauf - wer da zB in SM shoppen geht und dort fast gezwungenermassen ja nur bei der BDO Geld am ATM ziehen kann wird zur Kasse gebeten !!


    Hier mal meine Liste die ich regelmässig der DKB schicke - da ist das sehr schön zu sehen :(



    22.12.15 22.12.15 SUP_METRO_CEB_OFF_A, CEBU PHP 10.200,00 51,10853 199,58 -
    22.12.15 22.12.15 SUP_METRO_CEB_OFF_A, CEBU PHP 6.700,00 51,10853 131,09 -
    20.12.15 21.12.15 SUP_METRO_CEB_OFF_A, CEBU PHP 4.200,00 51,07069 82,24 -
    18.12.15 18.12.15 BANILAD_TWN_CTR_OFF_A, CEBU PHP 2.200,00 51,42084 42,78 -
    16.12.15 16.12.15 SUPER_METRO_COL_OFF_A, CEBU PHP 4.200,00 51,96528 80,82 -
    15.12.15 15.12.15 BDO/00858609/BR609 ATM058, PHP 10.200,00 51,93918 196,38 -
    15.12.15 15.12.15 BDO/00858609/BR609 ATM058, PHP 10.200,00 51,93918 196,38 -


    06.12.15 07.12.15 BDO/00858609/BR609 ATM058, PHP 5.200,00 50,71551 102,53 -
    07.12.15 07.12.15 PSB ONE MANGO, CEBU CITY PHP 5.200,00 50,71551 102,53 -
    07.12.15 07.12.15 PSB ONE MANGO, CEBU CITY PHP 4.200,00 50,71551 82,81 -
    08.12.15 08.12.15 BANILAD_TWN_CTR_OFF_A, CEBU PHP 2.200,00 50,81275 43,30 -
    10.12.15 10.12.15 BDO/00102245/BR245 ATM002, SM PHP 5.200,00 51,27818 101,41 -
    13.12.15 14.12.15 BDO/00858609/BR609 ATM058, PHP 5.200,00 51,81155 100,36 -
    15.12.15 15.12.15 BDO/00858609/BR609 ATM058, PHP 10.200,00 51,93918 196,38 -
    30.11.15 30.11.15 BDO/00102245/BR245 ATM002, SM PHP 5.200,00 49,86393 104,28 -
    14.11.15 16.11.15 BDO/00105080/BR080 ATM005, PHP 5.200,00 50,53076 102,91 -


    05.11.15 05.11.15 PSB ONE MANGO, CEBU CITY PHP 2.200,00 51,03469 43,11 -
    05.10.15 05.10.15 PSB ONE MANGO, CEBU PHP 4.200,00 51,98226 80,80 -
    09.09.15 09.09.15 PSB ONE MANGO, CEBU PHP 2.200,00 52,23073 42,12 -


    02.03.15 02.03.15 BANCNET BANK 014, PHILIPPINES PHP 10.200,00 49,28466 206,96 -
    04.03.15 04.03.15 BANCNET BANK 090, PHILIPPINES PHP 10.200,00 49,11788 207,66 -
    10.03.15 10.03.15 BANCNET BANK 014, PHILIPPINES PHP 3.200,00 47,87221 66,84 -
    15.03.15 16.03.15 BANCNET BANK 090, PHILIPPINES PHP 3.200,00 46,84737 68,31 -
    29.03.15 30.03.15 BANCNET BANK 014, PHILIPPINES PHP 5.200,00 48,3949 107,45 -
    18.02.15 18.02.15 BANCNET BANK 010, PHILIPPINES PHP 10.200,00 50,00972 203,96 -
    16.02.15 16.02.15 BANCNET BANK 014, PHILIPPINES PHP 2.200,00 50,1106 43,90 -
    04.02.15 04.02.15 BANCNET BANK 112, PHILIPPINES PHP 10.200,00 49,8908 204,45 -
    12.12.14 12.12.14 BANCNET BANK 090, PHILIPPINES PHP 5.200,00 55,01604 94,52 -

  • Die DKB bietet eben Konten und Kreditkarten gebührenfrei an, da sollte man nicht in jedem Bereich Premiumservice zum Nulltarif verlangen. Ich vermute dass aus Kostengründen der Kundenservice an einen externen Service (Callcenter) ausgelagert wurde, und da kommen dann eben solch zielführende Konversationen per Email dabei heraus. Dieser Trend ist in vielen Bereichen zu beobachten, nicht nur bei den Direktbanken.


    Wer so etwas vermeiden will, kann ja z. B. eine Kreditkarte der Sparkasse verwenden, dann kann er bei Problemen seinen Berater persönlich anrufen. Diesen "Service" kann man dann nach der Reise auf seiner Kartenabrechnung ablesen: Für eine 20.000,-- PHP Bargeldabhebung meiner Frau waren im August 2015 folgende Gebühren fällig: 200P/ca. 4 € ATM Nutzungsgebühr der Phil. Bank (wurden nicht rückerstattet), 7,52€ für Bargeldverfügung + 1% (3,76€) Auslandseinsatz > machte in Summe um die 15 € Gebühren für eine einzige Abhebung! :Kotz Mit der DKB-Visa kostete die gleiche Abhebung 0 €.


    Übrigens hatte meine Frau mit der Sparkassen-Kreditkarte genau die Probleme, die hier geschildert wurden. Unsere DKB-Karten nutzen wir beide seit 2 Jahren problemlos, und zwar ohne vorher die DKB über eine Asienreise informiert zu haben. Ebenso meine Karten der Berliner Bank (ADAC-Kreditkarten).


    Seltsam finde ich dass die Meisten die Karten der DKB problemlos nutzen, Einzeln aber massive Probleme haben. Woran liegt das?

  • Metrobank Surigao Port, DKB Visa. Montag 5000.- ohne Anzeige der Gebühren. Ich nutzte die Karte nur für Cash. Alles andere Advanzia Gold.

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Du siehst die 200PHP eventuell auf Deinem Kontoauszug.
    Wenn Du der DKB Deine Kontoauszüge zusendest, erstatten die Dir die 200 Peso zurück.


    Benutze mal die Such Funktion......über die DKB ist alles bereits 100 mal gesagt.


    Hallo,


    das ist jetzt nicht mehr der Fall!


    Quote

    Original von Travel Dealz


    Traurige Nachricht für alle DKB-Kunden: Ab dem 1. Juni erstattet die DKB keine Fremdgebühren, die von Geldautomatenbetreiber erhoben werden, mehr. Bisher war das ein großer Vorteil der DKB-Visa-Card die man Zusammen mit dem DKB-Cash-Girokonto erhalten hat. Bargeldabhebungsgebühren fallen aber weiterhin weltweit nicht an!


    Keine Rückerstattung mehr bei DKB Kreditkartenabhebungen im Ausland