Geld überweisen mit Transferwise

  • Bei meinen Vergleichen kam Transferwise immer am besten weg - die gaben am meisten php.
    Also hab ich es genutzt um das Geld für meinen Autokauf zu überweisen.


    Mittwoch hab ich die Überweisung auf der Transferwise Seite angestossen - maximal sind aber nur 480.000php möglich - also hab ich 8000 Euro eingegeben.
    Erste Überweisung war ohne grössere Probleme möglich - halt Pass in die Kamera halten für die Schnellprüfung.
    Die 2. Überweisung von 8000 war dann etwas umständlicher, da musste ich noch Wohnsitz usw. Dokumente einreichen zwekcs Legitimierung. Geht aber alles online in Minuten.


    Am Mittwoch 6. Dezember 17 Uhr hab ich das Geld angewiesen.
    Am 8. Dezember (Freitag) um 9 Uhr kam die Bestätigung dass es gesendet wurde und auch die Info, dass es aufgrund der Legitimation etwas länger gedauert hat - ok.
    Transferwise sagt es dauert 1-2 Businesstage - bei mir war das Geld aber erst Mittwoch mittag (13. Dezember) auf meinem BPI Konto - das sind dann 5 Arbeitstage - und rechne ich evtl. 1 Tag raus wegen Legitimationsprüfung dann ist das ausreichend schnell.


    Die Transferwise Gebühr für die 8000 Euro war jeweils 79,21 Euro und wird einbehalten - abgebucht wurde mittels SOFORTüberweisung nur die 8000 Euro.
    Umtauschkurs war 59.5974php - 472,058.49 kamen bei mir an - das ist sehr gut.

  • Stimmt, sehr guter Kurs, gute Summe.


    Western Union kann nur über die Hauptstellen USSC größere Summen auszahlen, wie ich leidvoll feststellen musste....

    Express Busse heissen bei mir jetzt Death Express

  • Also bei Transferwise waren es 1% Gebühren.


    Das ist das selbe wie bei der DKB- Kreditkarte, wenn man 20 000 abhebt und 200 Peso Gebühren bezahlen muss?


    Geht es noch billiger, meinetwegen wenn man Cash umtauscht?

  • Höchstens die HSBC - wo man aber nur maximal 40.000php pro Transaktion und Tag abheben kann OHNE Gebühr.


    Für Summen über 700 Euro sind die 1% von Transferwise günstig.

  • Macht bei 10.000€ aber immerhin 100€ aus.


    Ich zahle mit Überweisung DKB auf mein €-Konto (BPI) knapp 18€. Bekomme dann aber dafür nicht den allerbesten Umtauschkurs. Also hab etwas mehr Risiko dann beim Wechseln (besser oder schlechter) dafür sind die Gebühren schon mal um 80% günstiger.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Höchstens die HSBC - wo man aber nur maximal 40.000php pro Transaktion und Tag abheben kann OHNE Gebühr.


    Das Tageslimit wird nich von der HSBC bestimmt, sondern vom Tageslimit Deiner Karte. Habe auch schon mal 40K plus 20K am gleichen Tag abgehoben.


    Gruss
    Peter


  • Das Tageslimit wird nich von der HSBC bestimmt, sondern vom Tageslimit Deiner Karte. Habe auch schon mal 40K plus 20K am gleichen Tag abgehoben.


    Gruss
    Peter

    Richtig, ich habe auch schon mal 60.000 bei der HSBC geholt. Mein Tageslimit ist 1000 €.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • @ leachim
    "Macht bei 10.000€ aber immerhin 100€ aus.




    Ich zahle mit Überweisung DKB
    auf mein €-Konto (BPI) knapp 18€. Bekomme dann aber dafür nicht den
    allerbesten Umtauschkurs. Also hab etwas mehr Risiko dann beim Wechseln
    (besser oder schlechter) dafür sind die Gebühren schon mal um 80%
    günstiger."


    Wie weit weicht den dein Kurs vom Börsenkurs ab?

  • Wenn ich dann wechsele hab ich die letzten paar mal etwa 50 centavos unter dem aktuellen Xe.com kurs bekommen (nach Nachfrage bei der Bank).

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Tageslimit hab ich auch 1000 - hm mal sehen dass kann ich ja auch raufsetzen - ob das der ATM dann mitmacht - 1 Mio in grossen Scheinen bitte :yupi

  • "Wenn ich dann wechsele hab ich die letzten paar mal etwa 50 centavos unter dem aktuellen Xe.com kurs bekommen" (Leachim)


    Da sind wir dann bei knapp ein Prozent Provision und 18 Euro fix. also im Bereich von 500 bis 1000 Euro grob geschätzt 3 % Provision.


    Wie hoch ist den die (indirekte Provison) beim Bargeldumtausch?


  • Transferwise sagt es dauert 1-2 Businesstage - bei mir war das Geld aber erst Mittwoch mittag (13. Dezember) auf meinem BPI Konto - das sind dann 5 Arbeitstage - und rechne ich evtl. 1 Tag raus wegen Legitimationsprüfung dann ist das ausreichend schnell.


    Habe festgestellt, daß die Dauer der Überweisung mit Transferwise, auf mein BDO Konto wesentlich schneller ist, als auf mein BPI Konto.
    War bis jetzt immer so, warum auch immer.

  • Also ich habe jetzt zum dritten Mal mit TransferWise überwiesen und es hat reibungslos geklappt. Von daher auch meine Empfehlung. Wenn ich zu Wochenbeginn überweise geht es am schnellsten (Einzahlung per Sofortüberweisung)

    Quote

    Bei meinen Vergleichen kam Transferwise immer am besten weg - die gaben am meisten php.


    Das stimmt, zumindest teilweise. Die Gebühr wird ja prozentual berechnet. Damit wird TransferWise bei größeren Beträgen eventuell teurer. Man muss es immer separat durchrechnen (lassen).


    Quote

    maximal sind aber nur 480.000php möglich - also hab ich 8000 Euro eingegeben.


    Kennt jemand TransferGo? Da scheint es kein Limit zu geben, was auch Überweisungen von +8.000 erschwinglich machen würde: https://www.geldtransfer.org/v…h&amount=9000&show_bank=1



    Liebe Grüße,
    Katja

    Hab Sonne im Herzen! Hab Sonne im Herzen, ob's stürmt oder schneit. Ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Streit! :friends

  • ... nutze TransferWise. Man muss natürlich etwas planen. Eine Überweisung dauert 2-3 WERKtage. Ist ein Feiertag oder ein Wochenende dazwischen muss man das mit einrechnen.


    Selbst eine internationale Überweisung, von D Bank nach PH Bank kostet mehr als TransferWise - so meine Erfahrung.


    Nachtrag: und über die App in Minuten erledigt.

  • Eine Überweisung dauert 2-3 WERKtage.


    Nachtrag: und über die App in Minuten erledigt.

    wie hat sich das beim "Nachtrag" denn ergeben?


    kann es 2-3 Tage dauern oder hast du was anders gemacht, was man normalerweise anders macht?


    tbs

    "Mit dem Wissen wächst der Zweifel", Johann Wolfgang von Goethe

    "Ich habe riesige Zweifel", tbs


    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

  • da habe ich mich sehr missverständlich ausgedrückt.


    Es dauert auch mit der App 2-3 Werktage bis das Geld ankommt.


    Ich meinte den Vorgang die Überweisung einzuleiten dauert nur Minuten.


    Sorry nochmal.


  • Außerdem kommt es auf die Überweisungsquelle an. Mit Kreditkarte ist das Geld meistens am nächsten Tag da.
    *

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • Ulf8222


    Deinen Hinweis finde ich sehr interessant!


    Das Topic ist aber Transferwise !


    Warum öffnest du nicht einen NEUEN Treat mit dem Thema "Geld überweisen mit Sendvalu" ??


    Teile uns Bitte deine Erfahrungen in deinem neuen Treat mit ! Erzähle uns mehr über Sendvalu !


    Gruss Thoczi

    Edited 2 times, last by Thoczi ().

  • Hallo Forumgemeinde


    Ich lebte und arbeitete von 1996 bis 2005 in England. Dadurch habe ich auch eine kleine Altersrente aus England zu gut.


    In England war die HSBC meine Bank. Ich war mit dem Service immer zufrieden. Also habe ich nach dem Auswandern auf
    die Philippinen ein Konto bei der HSBC Cebu eröffnet.


    Bis im Dezember 2017 habe ich meine Rente jeweils von HSBC England zu HSBC CEBU in Englischen Pfund auf mein GBP
    Konto in Cebu transferiert und jeweils bei gutem Kurs in Peso gewechselt.


    Letzte Woche habe ich ein Konto bei TransferWise eröffnet und am Donnerstag, 11. Januar 2018 die Rente von HSBC
    England an TransferWise in London überwiesen und noch am Vormittag TransferWise angewiesen, das Geld auf die
    HSBC Cebu zu transferieren. Mit wurde bestätigt, dass das Geld am 12. Januar 2018 in Cebu verfügbar sein wird.
    Der Betrag, der auf der HSBC Cebu eingehen wird, wurde ebenfalls bestätigt.


    Ankunftstag und transferierter Betrag stimmte mit der Bestätigung überein. HSBC Cebu hat mir keine Kosten belastet. :yupi


    Der Gewinn oder die Einsparung durch TransferWise ist bei einem Überweisungsauftrag von GPB 1,000.00
    PHP 220.00. Der Aufwand ist bei beiden Varianten in etwa derselbe. Bei TransferWise habe ich zusätzlixch
    die Möglichkeit eine Überweisung per Handy auszulösen.


    In Zukunft werde ich meine Rente aus England via TransferWise nach Cebu transferieren.


    Gruss
    Karl
    *

    Tschüss
    karo2fel:hi


    A real friend is one who walks in
    when the rest of the world walks out.

    (W. Winchell 1879-1972)