Monatliche Smartphone-Empfehlung

  • Ich musste leider ebenfalls von Windows Phone auf Android umsteigen - Bin bei einem Nokiaphone gelandet.


    Dann habe ich mir den Microsoft Launcher als Basis meines Startbildschirms heruntergeladen - damit sind die meisten Windows Anwendungen

    ( Kalender, email, To Do list, OneDrive) nachdem ich mir diese App heruntergeladen habe gut verwendbar. Dazu "here"als Navigation.

    Unter Outlook habe ich meine verschiedenen email Account zusammen in einer App.


    Das Windows Phone ist zwar auch noch aktiv, aber da Ende des Support ist im Dezember, daher der parallele Umstieg


    Grüße Sirius

  • Das Windows Phone ist zwar auch noch aktiv, aber da Ende des Support ist im Dezember, daher der parallele Umstieg

    Genau so bei mir.

    Den MS-Launcher hatte ich auch schon probiert, aber erstmal wieder verworfen.

    Irgendwie bin ich schon zeitlebens kein Freund von doppelten Programmen, die das Gleiche machen.

    Wenn man den google Kalender löschen könnte ...

    Habe ich noch gar nicht versucht. Geht vielleicht :denken


    Benachrichtigungen von Kalender gehen jedenfalls immer noch nicht. Im Net finde ich auch keine Infos, die ich nicht schon versucht hätte.

  • Wenn Du den MS Launcher verwendest und auch den Outlook Kalender aktiviert hast ( musst Du mir Deinem Microsoft Konto verbinden), dann wische beim Startbildschirm nach rechts, dann erscheint eine Seite mit:

    Outlookkalender ( der auch Benachrichtigt)

    Aufgaben ( Microsoft To Do)


    Bei mir funktioniert es

  • Dies war mal ein interessanter Thread in dem neue Smartphones vorgestellt wurden.

    Inzwischen erklären sich hier ein paar Member gegenseitig wie Android funktioniert.


    @ Admins: Kann man hier nicht mal ein bisschen aufräumen?

  • Neue Smartphones gibts zwar schon, aber der Galaxy M20 für 6990,- Php war ein einziger Kracher.

    Das wiederholt sich vielleicht nie wieder, oder gegen Weihnachten.

    Da gibts dann die 10.10. - Angebote, oder 11.11. - Angebote, oder 12.12.2019-Angebote von Lazada, wo man vielleicht zugreifen kann.

    Man kann auch nach dem Galaxy A20 Ausschau halten. Wenn sich der Preis nach unten bewegt, dann hat man ein Super Amoled - Bildschirm und ein Metallgehäuse, was nicht zu verachten ist. Ich kauf mir immer so ein Leder-Flipcase mit Magnetverschluß dazu, wegen der Sicherheit und dem Kinomodus (Phone auf die Seite legen und nach hinten lehnen).


    Hier auf der gefilterten Liste von GSMArena, sieht man unten die kostengünstigsten, nach oben die immer teuereren Smartphones.

    Ich hab den Preisschnitt auf 300 USD gesetzt, spaßeshalber die minimale Bilddiagonale auf 6,3 Zoll, nur Geräte von 2019, mindestens 3000mAh Batterie und nur mit Kompass-Sensor.

    Der Blödsinn ist halt, daß viele Geräte zwar in Indien erscheinen, aber fast nie auf den Philippinen.

    Und wenn sie auf den Philippinen erscheinen, dann sind sie fast immer teuerer, als in Indien.


    Mit Geräten, wie den Galaxy S10, den es in verschiedenen Variationen gibt, befasse ich mich nicht, weil der Preis für ein Smartphone, dessen Batterie vielleicht 3 Jahre halten wird, exorbitant hoch ist. Zumindest summiert sich der Ausgabebetrag drastisch, wenn man dann später fachmännisch eine neue Batterie einsetzen lässt.


    Ich habe schon einmal gesagt, daß seitdem die auswechselbaren Batterien nicht mehr für Neugeräte existieren, darf der Preis nicht mehr zu hoch ausfallen. Wenn dem Hersteller diese hochpreisigen Geräte abgenommen werden, dann sieht er sich in der Entscheidung bestärkt, nur solche Geräte anzubieten. Und das hat eben für mich seine Konsequenz.

    Das heißt aber nicht, daß ihr den S10 nicht empfehlen und darüber schreiben dürft.

    Iphone ist sehr funktional, aber vieles ist bei deren Store kostenpflichtig, was bei Android nix kostet.

    Außerdem ist es eine extrem egozentrische Marke geworden und nähert sich trotz Massenherstellung den Preisen von handgefertigten Rolex-Uhren.

    Ich persönlich brauche sowas nicht. Ich hab dann ein iPhone und darf möglicherweise für den Rest des Jahres hungern. Das geht einfach nicht!

    Es gibt ja so Backen, die kaufen ´nen Porsche auf Kredit, den sie nie abzahlen können.


    Also, das Xiaomi Redmi Note 7S scheint recht günstig, hats aber nur nach Indien geschafft.

    Das Lenovo Z6 Youth gibts nur für China. Bestellt man es, fallen Anmeldegebühren an. Blödsinn!

    Das geht die ganze Latte so weiter und die oberen sind offiziell dann zu teuer.

    Im Prinzip kann man sich ein solches Gerät ins Blickfeld holen und zugreifen, wenn der Preis stimmt.


    Der Galaxy A30 wird immer noch nicht angeboten.


    Ich sehe es auch im Gebrauchtmarkt. Der Wertverlust tritt sofort beim Kauf ein. Man wird nicht mal Qualitätsware für einen vernünftigen Preis los.

    Wo sich in DE Leute im Gebrauchtmarkt betätigen, um ein paar Euro rauszuschlagen, funktioniert das hier auf den PH fast gar nicht, weil die Leute mißtraurisch sind. Diese Einstellung lässt sich nur sehr schlecht umkehren, wenn jemand Mist gekauft hat, den er für wertig hielt. Besonders, wenn es um Artikel geht, die einen Monatslohn kosten und dann auch noch über den Tisch gezogen wird.


    Wer zum ersten mal ein Android bedient, der wird genauso seine Probleme haben, wie jemand, der zum ersten mal einen Laster fährt.

    Da ist ein Post mit einer Frage in diesem Thread nicht ausreichend, um alles verständlich darzustellen.

    Man bringt auch niemandem das Fahren eines Lasters in einem Tag bei!

    Da ist ein eigener Faden dazu dienlicher und konzentrierter. Oder dann gleich ein Android-Forum.


    Mein einziges Windows Mobile Phone, war das Acer M330.

    Es vergingen keine zwei Wochen, dann wollte das Gerät ein 1,5GB Update runterladen.

    Sowas ist mit den philippinischen Mobilfunkverbindungen hier nicht marktfähig.

    Vielleicht glaubt Microsoft, daß alle Menschen im Silicon Valley wohnen. Kann ja sein.


    Gruß

    Nik

  • Also ich bin auch gestern vom Samsung S9+ (Frau hat sich gefreut) zum S10+ gewechselt...eigentlich unsinnig! Hatte aber den Grund, dass es das S10+ jetzt mit 512 GB (1TB) gibt und ich somit keine SD Card mehr benötige. Somit kann ich jetzt 2 Sims paraleel betreiben, was ich sehr wichtig finde (privat / business und privat / ausland, wenn ich viel auf Reisen bin)!

    Aufgrund eines neuen Businessvertrags, war das Phone nahezu umsonst dazu....1.200 € hätte ich eher nicht bezahlt!


    PS: Habe bisher nach einem Iphone (nicht zufrieden) das Samsung Galaxy S2 / S3 / S5 / S7 edge / S9+ und nun S10+ gehabt...immer zufrieden

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • PS: Habe bisher nach einem Iphone (nicht zufrieden) das Samsung Galaxy S2 / S3 / S5 / S7 edge / S9+ und nun S10+ gehabt...immer zufrieden

    Mir gehts genauso. Es könnte so intepretiert werden, daß ich Werbung für Samsung betreibe, obwohl ich werbemäßig mit denen nix am Hut hab.

    Es ist einfach die bessere Erfahrung die man mit Samsung macht.

    Die Batterien halten wesentlich länger, als bei irgendeiner anderen Marke. Fast so gut, wie bei Apple-Produkten.

    Das Smartphone bleibt auch dann noch eine gute Weile an, selbst, wenn der Batteriestand 12% anzeigt. Man kann immer noch mit dem Gerät was wichtiges erledigen, ohne das es seinen Geist aufgibt.

    Da hat Samsung wirklich viel beigetragen mit den Funktionen, die die Batterie schonen, aggressive Apps schlafen legen und bei Super Amoled Bildschirmen Energie sparen. Die sparsamkeit der hausgemachten Exynos-CPU kommt hinzu. Und deren Leistung.


    Falls es jemanden interessiert.

    Heute Mitternacht gibts das Galaxy A20 für unter 9k Php in Lazada.


    Ich wollte eigentlich eine Grafikkarte im Angebot einkassieren, was aber leider schon ausverkauft ist.


    Gruß

    Nik

  • Musste mir vor ein paar Tagen ein neues Smartphone kaufen, da das bisherige nach einem Regenguss aufm Motorrad den Geist aufgegeben hat. Kein grosser Verlust, es lief mit seinem 1GB RAM/8GB Speicher eh verdammt langsam und stand deshalb seit längerem auf der Abschussliste.


    Neuanschaffung: OPPO F11 (CPH1911) mit satten 6GB RAM/64GB Speicher, beim Händler im Dorf für 14K erstanden. Obwohl erst seit ein paar Tagen in Betrieb, bin ich mit dem Gerät voll zufrieden. Superschnelle Batterie-Aufladung, sehr handliches und leichtes Gehäuse (dünn und doch stabil), schönes Display, gute Kamera etc. etc.


    Interessante Info zur Wiederbelebung von Geräten, die dem Wasser zu nahe kamen: 2 Tage an der prallen Sonne plus ausgiebige Bestrahlung mit dem Haar Föhn zeitigten keinen Erfolg.

    Auf Empfehlung meines Gärtners legte ich das Gerät ein paar Tage in den Reis-Vorrat. Und siehe da: es läuft nun wieder einwandfrei.

  • SF---Gürteltaschen----weiß jemand wos ne "softe" längs/quertäschchen für bis 6,4/6,7 zöller gibt (ohne Schnick/Schnack )? Fabrikat ?

    "Soft" deswegen, weil ( wo nen Bauch vorhanden ist) dies besser ist , als ne "Harte" Tasche.

    Habe jetzt für 259.- nen A 50 Samsung--bin bisher zufrieden........

  • Habe jetzt für 259.- nen A 50 Samsung--bin bisher zufrieden

    Gute Auswahl!

    Willkommen im Club!


    weiß jemand wos ne "softe" längs/quertäschchen für bis 6,4/6,7 zöller gibt (ohne Schnick/Schnack )? Fabrikat ?

    "Soft" deswegen, weil ( wo nen Bauch vorhanden ist) dies besser ist , als ne "Harte" Tasche.

    Shopee

    Das ist Geschmacksache. Da kann ich nix direkt empfehlen, wenn mir unbekannt ist, wo du es tragen möchtest.

    Ich hab so eine Militärgürteltasche, wo zwei meiner Galaxy M20 reinpassen würden.

    Die Länge der Tasche muß größer sein, als die Länge des Smartphones, bzw. des Flip Case, wo das Teil drin ist.

    Ebenso die Breite natürlich.


    Ich weiß auch nicht wo du planst, das zu kaufen. Die "259.-" werden wahrscheinlich keine Pesos sein. Dann ist wohl ein Markt in DACH gemeint.


    Gruß

    Nik

  • Richtig NIK,danke für den shopee--hinweis. wie wohl alles kommts halt nur vom chino/Viet. habe schon mal zwei SF--Taschen hier im IN gekauft, schöne bilder und billig, aber miserable Quali und schlecht passend. ich brauche keine smarti taschen, und natürlich unter dem hemd versteckt ( wenn übergetragen), sowohl längs oder senkrecht am gürtel befestigt. ich will aber ne möglichst nicht auftragende und weiche und kleine Tasche. Firlefanz muß hier nicht rein.

    Ich trage nicht mehr offen ( im Sommer) in der Hemdbrusttasche--habe schon mal dabei nen SF vernichtet.

    Ergebnis: Nach vielen "Tests" kaufte ich dann doch wieder das softe tatonka xxl für 10 € im versand von A. frei Haus.

    für 6,4 zöller gerade so ausreichend. für 6,7 zoll ist diese tasche schon zu klein...