Mini-Geschichten von den Philippinen

  • Cool die Geschichte mit der Musik , sowas moechte ich auch manchmal als Antwort auf die Heartbroken Musik meiner Nachbarin machen . Die ist zwar nicht so laut ,aber so ugly und immer wieder der gleiche Mist .


    Eine andere kleine Geschichte kann ich vielleicht hier kurz zum Besten geben . Rubrik , ungewoehnliche Vorkommnisse bei Busfahrten . Passiert vor ein paar Wochen , Madame faehrt mit dem Aircon Ceres Bus nach Cebu City . Dieser haelt unterwegs am Bus Stop in Carmen , wo die Leute mal kurz austreten oder was essen koennen. So was passiert nun mit diesem Bus als er dort anhaelt ??? Richtig die Tuer geht nicht auf , der Bus hat so eine hydraulische Schwenktuer , wenn man das so nennen mag . Was macht also der Fahrer des Busses , er versucht die Tuer aufzumachen , indem er mit dem Fuss dagegen tritt . Etliche Tritte und es passiert nix , doch dann endlich hat er Erfolg und die Tuer geht auf . Ein paar Leute steigen aus .


    Madame sitzt hinter dem Fahrer auf der linken Seite , die Tuer ist auf der rechten Seite . Nun will der Fahrer aber wissen , ob das ein einmaliges Streiken der Tuer war oder ob mehr Aerger zu erwarten ist und schliesst sie wieder . Und siehe da, sie klemmt wieder . Also folgen erneute Tritte dagegen und nichts passiert , die Tuer bleibt bockig .

    Also muss der Gewaltpegel erhoeht werden und die Tritte werden immer staerker , scheiss Tuer geh auf .


    Und Rums sagt das , die Tuer springt auf mit voller Wucht und knallt aussen gegen das erste Fenster , das in tausend Scherben zerspringt . Alle Leute im Bus natuerlich geschockt , in der 2 ten Sitzreihe sass ein Pinoy , auf den es Fensterglas regnete . Er kam aber mit dem Schrecken davon und hatte keine Verletzungen .


    Madame ist dann in einem anderen Bus weitergefahren . :D

    1079-3851db8f.jpg

  • Ich fahre gern Bus auf den Philippinen. Man muss aber leidensfaehig sein.

    Feste Uhrzeiten ? Meistens nicht. Sitzbreite ? Sogar fuer Philippinos zu eng.

    Die Reise sollte von Cubao nach Batangas gehen.

    "Mein" Bus war ueberfuellt, ich musste auf den Naechsten warten -

    der war allerdings auch ueberfuellt.

    Dann eine Stunde Stau in MNL (eigentlich normal )

    Endlich freie Fahrt und schnell unterwegs, weil Expressway - bis halt der rechte Vorderreifen geplatzt ist.

    Ueberraschenderweise war der Reparaturtrupp nach einer halben Stunde schon da und schon gings weiter.

    Die Rueckreise war auch interessant. Kein Sitzplatz mehr, ich durfte neben dem Fahrer auf einem

    Stapel Zeitungen sitzen - kann ich nur empfehlen, viel mehr Platz als auf einem Sitz !

    Naja, bis dann der Motor explodiert ist, kurz vor Alabang.

    Da mussten wir laenger warten, zwei Stunden nur wegen der paar Kilometer. Mist.

    Dann wurden wir nach Alabang gekarrt und mussten den Rest der Fahrt

    nach Cubao selber organisieren - und bezahlen natuerlich.

    Den obligatorischen Stau in MNL brauche ich eigentlich

    nicht mehr zu erwaehnen, der dauerte aber drei Stunden.

    Fazit: Reisezeit Batangas Pier -Manila/Pasig 7 Stunden ! sonst dauert das 2 1/2 Stunden.

  • :316:


    mein Reden . . . .

    auf den Phils ist ALLES anders . . . .


    seit ein paar Tagen, bin ich stolzer Besitzer eines neuen Reisepass, ausgestellt und eingetragen von der Deutschen Botschaft Manila, mit Wohnort Dauin :thumbup


    Um auch Visamässig alles auf den Stand zu bringen, bin ich (als guter deutscher Expat) gleich zur Immigration, habe den alten und den neuen Pass vorgezeigt, nach ein Tag Bearbeitungszeit habe ich dann heute die Unterlagen abgeholt!


    Geht alles Ruck-Zuck jetzt, ohne die vielen Touristen hier in Dumaguete und Umgebung.:D


    Sie haben mir beide Pässe zurückgegeben, schön sauber zusammengefügt - mit zwei Gummibändern :rauchen


    Ich müsste jetzt immer beide Pässe bei mir tragen und mitbringen bei Visaverlängerungen o.Ä. :thumbup


    Wäre denn ein Eintrag in den neuen Pass (Einreisedatum) nicht besser gewesen - meine Frage ! ?:floet


    Nöööö, Gummiband ist einfacher als Stempel mit Unterschrift :!:


    Man lernt eben nie aus :thumbsup


    Die Sticker für Visaverlängerungen gibt es ja schon lange nicht mehr, so runden jetzt

    Schriftstücke mit dicker Büroklammer das Doppelpassbild ab :rauchen:icecream.gif


    Jetzt bin ich sehr stolzer Inhaber eines kleinen Passbüchleins, 80-seitig :thumb


    :cheers



    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Ich habe eine Kopie mit der Vium Seite im alten Pass gemacht und im neuen platziert und das hat

    bis jetzt immer funktioniert.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Ein flüchtiger Bekannter ist vor einiger Zeit "leicht" angetrunken von einer Bar (DGT Boulevard) mit dem Moped nach Hause gefahren. Schon nach kurzer Strecke legte er sich hin. Eine Polizeistreife half ihm wieder hoch mit dem Hinweis vorsichtig zu fahren, weil er betrunken ist :404:


    Damit dürfte es bald vorbei sein:

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi