Guter Internetprovider in Davao mit 50mbps?

  • Kaum hier und schon tausend Fragen....


    Für mein OnlineBusiness benötige ich zwingend eine stabile und halbwegs brauchbare Internetanbindung. Stabil und unlimited Datenvolumen steht über der Geschwindigkeit.
    Eine kurze Recherche hat ergeben:


    PLDT:
    Plan 1899: 20mbps
    Plan 2899: 100mbps


    Globe:
    Plan 2899: 100mbps
    Alles anderen sind mit Datenvolumen so wie ich das sehe.


    Converge ITC:
    Fiberx 1500: 20mbps
    Fiberx 2500: 50mbps


    Als ist für mich PLDT 2899 oder Globe sicherlich die beste Alternative. Wie sind Eure Erfahrungen in Sachen erreichen der Leistung und Stabilität der Leitungen? Haben die Provider irgendwelche Scherze drauf, wie z.B. VPN Port sperren etc? Wie gesagt stabil geht vor Geschwindigkeit, es bringt nichts wenn ich mich alle 3 Minuten per SSH am Server neu Anmelden darf. Aber Netflix und Youtube sollte schon laufen.


    Ich denke die Leitungen sollten in Davao City überall verfügbar sein.
    Haben die Leitungen in den Philippinen ein feste oder dynamische IP?
    Auf irgendwelche Datentarife mit SIM würde ich nur ungern und wenn auch nur als Backuplösung zurückgreifen.


    Vielen Dank


    Ivo

  • Hi Ivo,


    willkommen im Forum und willkommen in Davao! :hi


    Das mit dem Internet ist hier so eine Sache, grundsätzlich gibt es schnelle Leitungen, aber nicht überall!
    Da wo ich wohne (eher am Stadtrand) gurke ich z.B. immernoch mit Globe 3mbit Flatrate durchs Netz...
    Ist einigermaßen stabil, also die Geschwindigkeit ist stetig und die Downtime übers Jahr gesehen hält sich in Grenzen.


    Als Backup nehme ich ganz einfach Smart-Load UNLISURF um Ausfälle zu überbrücken...


    Am besten frag mal direkt bei den Providern mit deiner Adresse nach ob der Plan dort verfügbar ist.
    Unter Umständen kannst du auch ein Test-Monat buchen.


    Vom Beruf her sehe ich gerade bist du ja in einer ganz ähnlichen Branche wie ich unterwegs, also kann ich nur zu gut verstehen wie wichtig eine gute Anbindung ist!

  • Das habe ich mir gedacht. Also erstmal ne passenden Bleibe suchen und dann schauen welcher Provider dort die beste Leitung anbietet.
    Preislich sind die ok, in Cambodia habe ich für 150mbps up/down 1200 USD pro Jahr bezahlt, aber dedicated Glasfaser.


    Solange wie die 3 mbit stabil sind, kann /muss ich notfalls damit leben.


    Also erstmal heute Buden besichtigen, vielleicht ist da ja auch schon Internet fürs erste und dann zum Provider pilgern....


    Danke

  • Hallo ,


    Wie sind Eure Erfahrungen in Sachen erreichen der Leistung und Stabilität der Leitungen


    also von PLDT (Cebu ) kann ich eigentlich nur abraten , habe den 50 MBPS Plan mit 300GB . Seit Monaten habe ich aber nur noch 10 MBPS , die Landline


    ist schon mehrfach für länger ausgefallen ( auch mal für 1 Monat ) und einen Techniker habe ich trotz beschwerden noch nicht zu Gesicht bekommen.


    Dann lieber bei Globe , da war ich vorher für 8 Jahre .


    Träumer 8-)

    Philippines - ich kam , sah und blieb einfach =)

  • Gerade mal schnell nachgeschaut !


    LOS
    ERGEBNISSE EINSTELLUNGEN
    TEILEN

    Ergebnis-ID 7790190994
    PING ms
    4
    DOWNLOAD Mbps
    23.35
    UPLOAD Mbps
    21.48
    ComClark
    120.29.104.178
    1 stars
    Converge ICT Solutions Inc.
    Angeles City
    Server wechseln



    Bin in der Nähe von Olongapo ! und wir Zahlen 1500.-phP .



    Peter

  • Hi zusammen,


    also wir haben heute in unserem Häuschen in Davao City Sky Broadband 25Mbps installieren lassen (1899 PHP)... Installation ging nach kleineren Schwierigkeiten (Installateure sollten gestern kommen, jedoch nicht erschienen und keine Absage. Wollten dann morgen kommen, bis ich mein Sturkopf eingeschaltet habe und sie für heute auf Platz "gebeten" habe) recht flott von der Hand und Speed ist zur Zeit um die 27 Mbps.

    Werde dann weiter berichten ob stabil oder ob es Probleme geben wird (hoffentlich nicht *lach*)

  • Speed ist zur Zeit um die 27 Mbps.

    Werde dann weiter berichten ob stabil oder ob es Probleme geben wird

    In welchem Bezirk bist du, dass die Anbindung (bisher) so gut funktioniert?


    Mach am besten regelmäßige Messungen mit z.B. speedtest.net bei unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten, wenn du so lieb wärst!

  • Wir sind in MA-A. Laut den Installateuren ist Sky Broadband scheinbar am "boomen", da sie viele Aufträge hätten :) Und hinter Sky steckt ja ABS-CBN... nur die "Zentrale" in Davao ist alles andere als Repräsentativ. Haben leider erst im Nachhinein festgestellt, dass es auch Skyzone Offices gibt, z.b. in SM Lanang.


    Ich führe seit gestern verschiedenste Messungen durch und bisher ist alles durchweg positiv... Download pendelt sich um die 25Mbps ein (hatte nur zwei Ausreisser mit 13 und 18, dies aber weil meine Xiaomi Mi Box an und am downloaden war), Upload zwischen 3.04 und 3.52 und Ping zwischen 67 und 112. Hatte den ganzen Abend Netflix in Full HD am laufen ohne Aussetzer und es waren noch weitere drei Devices verbunden.


    Auch ist meine Frau mit der Saleslady von Sky im Kontakt und die meinte, dass es in den ersten 24 Stunden nach Installation sein kann, dass es noch nicht so optimal läuft betreffend Speed, aber bei uns ist es tiptop. Eventuell pendelt sich ja Upload und Ping noch ein?!


    Werde auf jeden Fall weiter berichten... bin ja noch gut ne Woche hier...


    Und danach werden unsere möglichen Gäste vom schnellen Internet profitieren, da das Häuschen online zur Vermietung geschaltet wird :D

  • Super, danke für die Info und fürs Testen!

    Da Ma-a nicht allzuweit weg von mir ist bin ich in Versuchung das Sky auch mal anzutesten.


    Habe seit Jahren eine Globe 3-Mbit Anbindung mit welcher ich bisher eigentlich zufrieden war - seit etwa Weihnachten 2018 kommt es jedoch dauernd zu enormen Geschwindigkeitseinbussen bzw. Totalausfällen!

    Seit Mitte Januar ist es sogar so dass mein Mobile-Internet am Telefon (SMART) schneller ist als das Globe, so es denn überhaupt mal funktioniert. X(


    Beschwerden bringen absolut garnichts, also werde ich wohl den ISP wechseln (müssen)...


    OT: was ist denn das für ein Häuschen das zur Vermietung geschalten wird? Kannst du mich darüber bitte per PN informieren, hätte ggf. im Sommer Interessenten für begrenzte Zeiträume!

  • Also Globe ist der letzte Mist... hatte zu Beginn meiner Ferien Globe über Pocket Wifi (hatte ich letztes Jahr in der Schweiz gekauft), aber das Internet war sehr grenzwertig. Hab dann nach ner Woche Smart ausprobiert und des ging eigentlich... besseres 4G Signal als Globe und auch mit dem Speed konnte man was anfangen, sprich Videos schauen in HD bei Youtube war problemlos möglich.


    Hab jetzt zum ersten Mal einen Speedeinbruch mit Sky... "nur" um die 3Mbps bzw. Uploadspeed ist schneller als Download. Mal gespannt wann die 25 Mbps wieder back sind. Könnte aber auch daran liegen dass es heute Haussegnung gab und die Family im Wifi eingeloggt ist :D


    OT: PM bekommste in wenigen Minuten.

  • Kleines Update... verschiedene Messungen ergaben erneut sehr gute Werte von 24.2 Mbps und Ping von um die 40ms. Nur Samstag Abend ging der Speed runter auf immer noch sehr gute 18.9 Mbps... Upload hat sich konstant auf 3.1 Mbps eingependelt.

    Bisher ist Sky Broadband wirklich sehr sehr gut.

  • Ich bin auch bei Sky.

    Mit Kabel Internet nutzt man ein sogenanntes "Shared Medium"

    Das heißt viele Teilnehmer hängen am Kabel das z.B. vielleicht 1000MBit Bandbreite hat, manche Teilnehmer haben die 50MBit gebucht manche die 25MBit oder weniger/mehr. Wenn viele gleichzeitig laden, reichen die 1000MBit nicht mehr aus damit alle voll versorgt werden können, die Bandbreite sinkt entsprechend.

    Sky benutzt ja nur noch zur Straße Kupfer und setzt dann Glasfaser ein, über Glasfaser kann der Provider viele GBit leiten und ein Kabel hat ja mehrere Fasern. Flaschenhals werden nach wie vor die Kupferkabel zur Straße sein.


    Ich hatte anfangs am Tag nur 5-10MBit vor allem gegen 19Uhr, seit Januar müssen die aber was erweitert haben und beobachte nun durchweg die 25Mbit


    Bei DSL und Fibre hat man seine Bandbreite exklusiv, wenn dort die volle Bandbreite nicht erreicht wird liegt es am Backbone zum Internet oder am Server oder beidem.


    Für Neuanmeldungen empfehle ich immer die kleineren Tarife, upgrade ist immer einfacher wie downgrade und man kann schauen ob die kleine Bandbreite überhaupt geliefert werden kann. Das gilt für DSL und Kabel


    Meine Prio Liste für die Provider Wahl wäre:

    1. Fibr (PLDT, noch andere?)

    2. DSL (PLDT/Globe)

    3. Kabel (Sky, noch andere?)

    4. LTE (Smart, Globe, andere sind ja nur reseller)


    Ich kenne mich jetzt nur für Cebu aus, aber ich denke das gilt für alle Regionen.