Erbschaftsfragen.

  • Meine Frau hat nun einige Grundstücke auf den Philippinen im Besitz und wir bauen auch gerade ein Haus in Antipolo. Nun sind wir gestern beim Abendbrot auf ein Thema gestoßen nämlich Erbschaft: "Was wäre wenn...."


    Szenario:


    Meine Frau (Deutsche - natural born Filipina) verstirbt. Unsere Kinder sind 8,9 und 11 Jahre alt und halb Filipino / halb Deutsch. Ich selber bin Deutscher.


    Nun meine Fragen:


    1) Bei nicht vorhandenem Testament - geht da ein Pflichtteil an die Verwandschaft auf den Philippinen (Elter, Brüder, Schwestern etc.....)
    2) Bei vorhandenem Testament, kann man die Verwandschaft auf den Philippinen komplett ausklammern?
    3) Wenn ein Testament vorhanden ist, auf wen sollte das Erbe laufen? Auf mich oder auf die Kinder.
    4) Wenn es auf mich läuft sehe ich Probleme darin da ich keine Filipino bin. Wäre es möglich es auf die Kinder zu schreiben auch wenn diese noch minderjährig sind?
    5) Wenn dies möglich ist, wer verfügt dann in der Zeit bis sie volljährig sind über das Erbe? Kann ich als Deutscher dafür eingesetzt werden?
    6) Wenn die Kinder als Erbe eingesetzt werden und es bis zur Volljährigkeit dauert, wird dann zwangsweise die Großltern auf den Philippinen als "Treuhänder" eingesetzt?
    7) Haben die Verwandten eine Möglichkeit ein Testament anzufechten und einen Anteil zu erzwingen?
    8) Wenn in einem Gebäude die Eltern in einem Appartment leben, haben diese nach einem bestimmten Zeitraum des Lebens dort automatisch Rechte an dem Grundstück?
    9) Wie kann man das folgende Ziel erreichen? Bei frühzeitigem Ableben wird das Grundstück auf die minderjährigen Kinder überschrieben und ich bin in dem verbleibenden Zeitraum der Nutznießer und verantwortliche. Durch einen Nießbrauch habe ich ja kein Recht am Grundstück sondern nur über den Gebrauch.



    Ich möchte darum bitten nur fundiertes Wissen hier zu posten. "Hören Sagen" bringt mir nichts. Und andere Kommentare die nichts zum Thema beitragen bitte auch unterlassen.


    Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus,


    Partyevent