Philippinischer Führerschein renewal oder Neubeantragung

  • Hallo Leute mal ne Frage, habe meinen Führerschein leider nicht erneuert, wollte es vor zwei Jahren machen aber die hatten grad keine Karten da und es wäre nur eine Bescheinigung gewesen, das wollte ich nicht und habs gelassen, hätte ichs mal gemacht. Letztes Jahr habe ich es nicht auf die Philippinen geschafft und deswegen ist jetzt mein Führerschein knapp drei Jahre abgelaufen. Das ist echt blöd, habe nämlich versucht einen Online Termin zum Renewal LTO Online Termin auszumachen aber das System sagt mir, dass mein Führerschein leider an dem Termin schon mehr als 2 Jahre alt ist.


    Gibts ne Möglichkeit trotzdem den Führerschein verlängern zu lassen?


    Alternative wäre natürlich eine neue conversion (foreign to Philippine licence) zu machen, leider sind die requirements nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen, denn man muss schon min. 1 Monat auf den Philippinen sein (Stempel im Pass) und auch min. ein Jahresvisum haben. Beides habe ich nicht. Oder wird das nicht geprüft?


    Ne Idee, wie ich an einen neuen Führerschein komme?


    Danke

  • Also kurzes Feedback, theoretische und praktische Prüfung hats nicht gebraucht. Es wurde noch mal eine Conversion gemacht. Den Einreisestempel einige Tage vorher haben Sie registriert hat aber nicht interessiert. Nach dem deutschen FS wurde noch mal gefragt, Kopien vom dt. FS, Pass, Einreisestempel, alter ph FS, Medical Check Up Zertifikat, ausgefülltes Formular (runter geladen und vorausgefüllt).


    Um 7:00 war ich in der Main LTO, um 9 Uhr sollten die aufmachen. Um 7:05 gings los um Punkt 8 Uhr hatte ich meinen neuen 5-jährigen FS in der Hand, bezahlt rund 850 Pesos, absolut top. Die haben Zeitangaben für alle Vorgänge und halten sich voll da dran. Eine echte positive Erfahrung und Verbesserung, top!!!

  • Ich habe heute meine "renewal" gemacht. Ist recht einfach, erst "medical" bei einem Arzt

    neben der LTO, keine Probleme. Was jetzt neu ist ist dass das medical certificate online

    an die LTO geht. Muss ein vom LTO zugelassenes Büro sein. Kosten 400 Peso.


    Bei der LTO hat das ganze knapp eine Stunde gedauert. Es werden jetzt biometrische Daten

    gespeichert, also digitales Foto und Fingerabrücke. Sehr professionell gemacht jetzt, dass

    muss ich schon anerkennen. Führerschein konnte ich dann gleich mitnehmen, 5 Jahre gültig

    Kosten 652,63 Peso.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Kosten 652,63 Peso.

    Für uns ja kein grosses Problem. Aber für philippinische Verhältnisse ist das ja schon recht happig. Rechnet man dann noch den

    Medical Check von 400 Pesos so sind das über 1000 Pesos. Bei einem Tageslohn von 500 Pesos also zwei Tageslöhne. Beim gleichen Verhältnis in der Schweiz würden wir ja schön ausrufen.


    Gruss

    Peter

  • Für uns ja kein grosses Problem. Aber für philippinische Verhältnisse ist das ja schon recht happig. Rechnet man dann noch den

    Medical Check von 400 Pesos so sind das über 1000 Pesos. Bei einem Tageslohn von 500 Pesos also zwei Tageslöhne. Beim gleichen Verhältnis in der Schweiz würden wir ja schön ausrufen.


    Gruss

    Peter

    Mir kommt das eher billig vor. Der "non professional" (oder so ähnlich) kostet für Filipinos schon über 2000 P