BDO komische Sache

  • Ich habe heute am BDO ATM direkt nacheinander 3x10.000 Peso abgehoben.


    Diese 3 Abhebungen wurden auch jeweils mit Beleg zur Auszahlung bestätigt (3x minus 10.000).


    Kontostand minus 30.000, so weit so gut.


    Später hat meine Mausi, mit der gleichen Karte, weitere 5.000 Peso abgehoben - jetzt kommt es - laut ihrem Beleg habe ich nur 20.000 abgehoben.


    Das fiel erst zu Hause auf weil wir die Belege des Tages auf den Tisch gelegt haben.


    Das kann doch nicht sein, oder? Mausi?


    Ich habe dann das BDO Konto online gecheckt - Tatsächlich 20 von meinen abgehobenen 30.000 sind nicht abgezogen worden.


    Was tun:denken?


    fragende Grüße Thomas

    2 Mal editiert, zuletzt von Thoczi ()

  • Hey Thorzi,


    Ich würde mit den Belegen zur Bank gehen und klären, denn sollte es irgendwann rauskommen, denke ich mal, dass die Probleme, die draus entstehen viel größer sein können, als der Gewinn der 10.000 PHP


    Lg yberion

  • Gleich mal gucken, ob noch alles da ist, vielleicht fehlen die 20000 ja wieder bei uns ????????

    Bei der BDO scheint ja echt der Wurm drin zu sein........


    Edit: Nö, von uns ists diesmal nicht, noch alles da.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich. :yupi

    Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach ! :cursing:

    Einmal editiert, zuletzt von mangojo ()

  • Ich kann seit gestern kein Online Banking mit BDO machen. Gestern stand das was von “maintenance”, aber heute kann man die Website vom Online Banking gar nicht mehr aufrufen. Auch über die App kommt man nicht rein. Ich müsste eigentlich dringend was überweisen.

  • Ich kann seit gestern kein Online Banking mit BDO machen. Gestern stand das was von “maintenance”, aber heute kann man die Website vom Online Banking gar nicht mehr aufrufen. Ich müsste eigentlich dringend was überweisen.

    Also bei mir ging es gerade eben.

    Probiere mal den Link hier:

    https://online.bdo.com.ph/sso/…/sso/josso_security_check

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich. :yupi

    Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach ! :cursing:

  • Heute vormittag (gegen 10am*) hatte ich auch keine Verbindung zu BDO online.


    Nachmittags (ab 3pm*) ging es dann wieder.


    P.S. Die 20.000 plus sind immer noch da. (11pm*)


    Mal sehen was der morgige Tag bringt.


    *=PH Zeit

  • Hey Thorzi,


    Ich würde mit den Belegen zur Bank gehen und klären, denn sollte es irgendwann rauskommen, denke ich mal, dass die Probleme, die draus entstehen viel größer sein können, als der Gewinn der 10.000 PHP


    Lg yberion

    Ja, so Sachen sollte man klären.

    Hatte mal den Fall, dass mir bei ebase vor Jahren für 50000€ Fonds von einem anderen Member zugebucht wurden, die mir gar nicht gehörten.

    Habe das ebase gemeldet, bevor es Ärger gibt.

    Kam dann raus, dass der Depotwechel machen wollte und irgendwie alles bei mir gelandet ist.

    Jedenfalls gabs eine Belohnung für meine Aufrichtigkeit.

    Ich zahle bis heute keinen Cent Depotgebühren bei ebase mehr, seit damals, egal was drin ist, auch nicht für nur ETFs.

    Ehrlichkeit kann sich manchmal lohnen.

    Aber schon frapierend, was so alles bei den Banken schief gehen kann.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Privatier ohne Rente, nie wieder Arbeitssklave für eine Firma ! Momentan leben wir in Frankreich. :yupi

    Es ist sinnlos für Arbeitnehmer in das Deutsche Rentensystem hunderttausende an Euros bis 67 einzuzahlen, weil Babyboomer und jünger alles über dem Freibetrag, entspricht fast der Grundsicherung, zu 100% versteuern und dazu noch Sozialabgaben zahlen werden müssen, den Rest holt sich die Pflege, rechne mal nach ! :cursing:

  • Update, über Nacht hat BDO wohl doch was gemerkt.

    das ist auch umgekehrt so, öfter mal passiert, wollte Geld abheben, kam nichts raus, wurde aber belastet....


    dann nächsten Morgen wieder alles in Ordnung


    ich glaube über Nacht zählen die Heinzelmännchen im Automat die Kohle nach :D

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


    Avatar wurde wegen Dreifaltigkeit geändert =)

  • das ist auch umgekehrt so, öfter mal passiert, wollte Geld abheben, kam nichts raus, wurde aber belastet....


    dann nächsten Morgen wieder alles in Ordnung


    ich glaube über Nacht zählen die Heinzelmännchen im Automat die Kohle nach :D

    Das ist mir auch passiert, versucht abzuheben, ging nicht würde belastet und es wurde nicht korrigiert. Als ich in Deutschland war, wurden 100 Euro abgebucht.

    Naja kann man nichts machen 😂


    Lg yberion

  • Das ist mir auch passiert, versucht abzuheben, ging nicht würde belastet und es wurde nicht korrigiert. Als ich in Deutschland war, wurden 100 Euro abgebucht.

    Naja kann man nichts machen 😂

    ich glaube ein Missverständnis: ich meinte ein phil. Konto, nehme an das hier war dein dt Konto...

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


    Avatar wurde wegen Dreifaltigkeit geändert =)

  • Ich wollte heute einen grösseren Betrag einzahlen bei BDO. War lediglich nicht meine Hauptstelle. Ich wurde gefragt, ob ich eine Bestätigung habe von wo das Geld kommt. Ich sagte sie könne ja schauen um jeden Bundel gibt es ein Etikett wo das Geld herkommt. Sie gab mir dann eine Alternative an, dass wir auch beim Automaten das Geld "einwerfen" können. Da brauche ich nicht sagen woher das kommt. Sie hat mir dann geholfen und alles war im grünen Bereich. Ohne zu fragen woher das Geld kommt.


    Visaya

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • Hallo Thoczi,


    bist Du Dir auch wirklich sicher, daß Du 30 k "gezogen" hast und nicht nur 20 k? So viel ich weiß, sind bei der BDO am ATM pro Tag nur 25 k zu bekommen. Will man mehr, dann muß man an den Schalter.


    Die eventuellen 20 k plus die 5 k Deiner Frau wuerden dann naemlich "passen".


    The man

    Einmal editiert, zuletzt von The man ()