Manila - Hotel Nähe NAIA

  • Hallo,


    im März geht es nach ein paar Jahren Pause zum ersten Mal wieder auf die Philippinen. Diesmal zusammen mit unserem 1jährigen Sohn. In MNL kommen wir gegen 21:00 Uhr an, am nächsten Tag geht mittags weiter in die Provinz.


    Da wir den Kleinen dabei haben, möchten wir diesmal nicht beim Schwager auf dem Fußboden nächtigen, sondern airkonditioniert und vollständig stressfrei in einem Hotel.


    Gesucht wird


    - ein Hotel, mittlere bis obere Kategorie

    - in relativer Nähe zum Airport

    - gerne mit Fahrservice, muss aber nicht

  • Im Remington war ich schon mehrfach. Ist nicht schlecht. Allerdings wurde es Stand Anfang November umgebaut und wird demnächst von einer der großen Ketten übernommen.


    Noch besser ist das Belmont.

    Man kann es vom Terminal 3 zu Fuß über den Skywalk erreichen. Wir waren letztes Mal dort, und es war echt gut.


    Wenn ich wieder am PC sitze schicke ich Links. Ist mir vom Handy zu viel Stress.

  • Noch besser ist das Belmont.

    Man kann es vom Terminal 3 zu Fuß über den Skywalk erreichen. Wir waren letztes Mal dort, und es war echt gut.

    Das stimmt nur im Preissegment etwas höher angesiedelt. Kommt darauf an ob der TS das ausgeben möchte. Wert ist es allemal.


    Visaya

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • Das stimmt nur im Preissegment etwas höher angesiedelt. Kommt darauf an ob der TS das ausgeben möchte. Wert ist es allemal.


    Visaya

    Der Theadstarter hatte dazu geschrieben:


    Gesucht wird


    - ein Hotel, mittlere bis obere Kategorie

    - in relativer Nähe zum Airport

    Dazu passen Remington and Belmont!


    LG Carabao

  • ich kann nur wärmstens empfehlen - Duram Hotel auf der Duram street. Ab 1500 pesos. Wenn du mehr ausgeben willst, dann nehme das deluxe Zimmer. Super Bad mit Regenduschkopf und alles neu. Habe ich vor einem Monat 2000 für bezahlt, hat sich aber gelohnt. Wenn Du es richtig gut meinst, dann nehme das Im Hotel mit Roofbar. Super Aussicht und ein gelungener Abschluß. Kannst aber auch zu Fuss vom Duram hin - ca 3 Minuten. Una da man nach nem langen Flug mächtig aufgekratzt ist, gehe in die Filling station und ess Dich ordentlich satt. Taxi vom Flughafen zum Hotel 400 Pesos.

  • Also ich würde das Belmont nehmen.


    Im November bin ich über Manila geflogen und habe es zum ersten Mal gebucht. Vorher immer Remington, Marriot oder eines der anderen Hotels rund ums Resort World.

    Das Hotel ist ziemlich neu und die Lage ist für unsere Zwecke perfekt. Etwa 150 m Fußweg zum Terminal 3 und etwa 200 m zum Resort World.


    Wenn man im Terminal 1 ankommt, gibt es 2 Möglichkeiten zum Belmont zu kommen. Nach Paßkontrolle und Immigration direkt zum Ausgang und auf der linken Seite stehen Taxis. Die fahrt zum Belmont kostet vielleicht 150 Peso, ich habe es vergessen. Fahrtdauer je nach Verkehr, vielleicht 10 Minuten.


    Wer kein Taxi will kann auch mit dem Shuttle Bus von Terminal 1 zu Terminal 3 fahren. Kostet nichts. Dort angekommen in den Ankunftsbereich gehen, mit der Rolltreppe eine Etage höher fahren und über den Skywalk gehen. Am anderen ende mit dem Fahrstuhl wieder runter fahren, und nach 150 m Fußweg ist man an der Reception vom Belmont. Wenn man viel Gepäck dabei hat, kann man für den Weg durch den Skywalk auch ein Golfcart nehmen. Die stehen von den Hotels dort beret und für ein paar Peso läßt man sich fahren. Ist aber eigentlich nötig da man den Skywalk nicht wirklich gehen muß. Es gibt dort so Laufbänder.


    Ich bin im November mit dem Taxi zum Belmont gefahren.

    Ankunft war um ca. 17 Uhr und die Fahrt hat keine 15 Minuten gedauert.


    Die Zimmer sind nicht sehr groß, aber zweckmäßig. Bezahlt haben wir für ein Doppelzimmer so um die 4.800, allerdings auch erst 2 Tage vor Anreise gebucht. Bucht man früher könnte es etwas billiger sein, aber jetzt zur Weihnachtszeit kann ich mir das kaum vorstellen.


    Es gibt es Restaurant. Kann ich aber nichts zu sagen, weil wir den abend im Resort verbracht haben. Dort gibt es Restaurants für jeden Geschmack.


    Am nächsten morgen wird man nach dem Ausschecken mit einem Golfcart bis zum Skywalk gebracht, wenn man will. Sind etwa 150

    Meter, man kann also auch gehen. Dann mit dem Fahrstuhl hoch, durch den Skywalk, und man ist im Terminal 3. Mit dem Fahrstuhl runter zum Abflugsbereich, einchecken, losfliegen.


    Insgesamt sind es von der Reception bis zum check in Schalter vielleicht 400 m Fußweg, und die meiste Zeit wird man entweder gefahren oder fährt mit diesen Laufbändern.


    Da ich null Interesse habe irgendwas von Manila zu sehen und nur schnell von dort wieder weg will ist das Belmont und die Nähe zum Resort World für unsere Zwecke die perfekte Lösung.


    Die anderen Hotels rund um das Resort World kenne ich auch. Meistens war ich im Remington oder Marriot. Ist auch alles nicht schlecht, aber so einfach wie im Belmont ist es irgendwo.


    Helge

    Wenn Du noch Fragen hast, gerne per PN

  • ich kann nur wärmstens empfehlen - Duram Hotel auf der Duram street.

    Selbst google maps kennt weder Duram hotel noch Duram street


    iKannst aber auch zu Fuss vom Duram hin - ca 3 Minuten. Una da man nach nem langen Flug mächtig aufgekratzt ist, gehe in die Filling station und ess Dich ordentlich satt. Taxi vom Flughafen zum Hotel 400 Pesos.

    400 Peso vom Flughafen? Der Threadstarter suchte ein gutes Hotel in drekter Naehe des Flughafens und nicht 20 Kilometer davon entfernt und eventuell noch nach dem langen Flug auf dem Weg dortin noch 2 Stunden im Stau stehen wo das Hotel auch immer sein mag. Das Internet kennt es jedenfalls nicht.


    Ich wuerde auch wie Phil-Ole das Belmont nehmen oder alternativ das Remington!


    LG Carabao

  • . Wir waren vom 1. Suf den 2. Dezember dieses Jahres im Hotel Benilde De La Salle. Wir hatten 53 € über Agoda abbezahlt. Es ist in Malate und wir waren in knapp 30 Minuten am Terminal 1.

    Es hat für mich europäischer Standard, das Personal ist freundlich, die Zimmer sind in einem guten Zustand.

    Zum Frühstück gab es nicht nur pinoy essen. Es gab auch verschiedene Arten von Sandwichbrot und ein Toastgerät, Butter, Marmelade, ein paar Zerealien. nach mehr habe ich nicht geschaut, weil ich gerade mit dem was ich geschildert habe zufrieden war.


    ich werde bei unserem nächsten viel Besuch das Hotel auf jeden Fall wieder buchen.

  • Unser lieber Inteco hat wohl manchmal Gedächtnislücken. Da schwärmt er von einem Traumstrand in Europa, kann sich aber nicht mehr an den Namen des Ortes erinnern.


    Dann die Empfehlung für das Duram Hotel, in Flughafennähe nur einen 400 Pesos Taxidrive entfernt. Habe auch nach Hotel und Strasse gegoogelt. Leider erfolglos.


    Gruss
    Peter

  • Der Threadstarter suchte ein gutes Hotel in drekter Naehe des Flughafens und nicht 20 Kilometer davon entfernt und eventuell noch nach dem langen Flug auf dem Weg dortin noch 2 Stunden im Stau stehen wo das Hotel auch immer sein mag

    Klar, aber manchmal macht es Sinn, über die Grenzen heraus zu schauen. Außerdem ist das Hotel 8 Kilometer entfernt und man braucht ne halbe Stunde. Außerdem hat man da was zu sehen , kann schön weg gehen. Morgens schön im Cafe Cubana frühstücken, oder in der Roof Top bar, das nennt man Lebensgefühl. Man kann natürlich auch direkt am Flughafen unterkommen. Ich würde Makati vorziehen, aber es liegt immer an dem Menschen selber. Und ein Pool ist auch nicht zu verachten

  • Klar, aber manchmal macht es Sinn, über die Grenzen heraus zu schauen. Außerdem ist das Hotel 8 Kilometer entfernt und man braucht ne halbe Stunde. Außerdem hat man da was zu sehen , kann schön weg gehen. Morgens schön im Cafe Cubana frühstücken, oder in der Roof Top bar, das nennt man Lebensgefühl. Man kann natürlich auch direkt am Flughafen unterkommen. Ich würde Makati vorziehen, aber es liegt immer an dem Menschen selber. Und ein Pool ist auch nicht zu verachten

    Schau mal auf das erste Posting vom Threadstarter. Er kommt mit Frau und kleinem Kind abends gegen 21 Uhr an (also wohl zwischen 22 und 23 Uhr aus dem Flughafen draussen) und fliegt am naechsten Tag mittags weiter in die Provinz, wird also auch schon wieder frueh am Flughafen sein muessen. Er sucht sicher kein "Lebensgefuehl" mit Roof top bar fuer die paar Stunden die ihm da nach dem langen Flug bleiben, sondern einfach ein paar Stunden Erholung und Schlaf fuer sich und seine Familie auf dem Zwischenstopp in Manila ohne lange Taxifahrten.


    LG Carabao

    Einmal editiert, zuletzt von Carabao ()

  • Schau mal auf das erste Posting vom Threadstarter. Er kommt mit Frau und kleinem Kind abends gegen 21 Uhr an (also wohl zwischen 22 und 23 Uhr aus dem Flughafen draussen) und fliegt am naechsten Tag mittags weiter in die Provinz, wird also auch schon wieder frueh am Flughafen sein muessen. Er sucht sicher kein "Lebensgefuehl" mit Roof top bar fuer die paar Stunden die ihm da nach dem langen Flug bleiben, sondern einfach ein paar Stunden Erholung und Schlaf fuer sich und seine Familie auf dem Zwischenstopp in Manila ohne lange Taxifahrten.


    LG Carabao

    Keine Ahnung, was er sucht. Ist nur ein Vorschlag, keine Gesetzesänderung

  • Schau mal auf das erste Posting vom Threadstarter. Er kommt mit Frau und kleinem Kind abends gegen 21 Uhr an (also wohl zwischen 22 und 23 Uhr aus dem Flughafen draussen) und fliegt am naechsten Tag mittags weiter in die Provinz, wird also auch schon wieder frueh am Flughafen sein muessen. Er sucht sicher kein "Lebensgefuehl" mit Roof top bar fuer die paar Stunden die ihm da nach dem langen Flug bleiben, sondern einfach ein paar Stunden Erholung und Schlaf fuer sich und seine Familie auf dem Zwischenstopp in Manila ohne lange Taxifahrten.


    LG Carabao

    Yap, passt.


    Je weiter weg vom Flughafen, desto früher raus am nächsten Morgen, um mit ausreichend Reserve auch bei Stau ganz sicher nicht den Flieger zu verpassen. Mit Frau und Kind bin ich "risikoscheu".


    Vor allem aber bin ich dankbar für Eure Beiträge hier und die rege Beteiligung!! :thumbup:


    Belmont könnte wirklich gut passen. Remington hat genau jetzt gerade den Betreiber gewechselt. Der bisherige Betreiber wollte laut Homepage keine Kinder als Gäste und wäre somit ausgeschieden. Beim neuen Betreiber Holiday Inn gehe ich davon aus, dass Kinder kein Problem sind.


    Bin momentan unterwegs und nur eingeschränkt online. Sobald ich wieder zu Hause bin, werde ich mir alle hier gemachten Vorschläge genau ansehen.

  • Ich wuerde auch wie Phil-Ole das Belmont nehmen oder alternativ das Remington!


    LG Carabao

    Im November wurde im Remington gebaut, und es waren Schilder davor, daß das Hotel bald übernommen wird. Habe vergessen, ob es Hilton, oder Interconti oder Holiday Inn war, aber eine der großen Ketten.

    Wann die Neueröffnung stattfinden soll weiß ich nicht.

  • Ich sehe gerade, daß sich mein Beitrag bezüglich Holiday In mit Deinem überschnitten hat.

    Nimm das Belmont. Da machst Du keinen Fehler. Ich würde das nicht sagen, wenn ich nicht selber dort gewesen wäre.


    Warte nicht zu lange mit dem buchen. Das Belmont ist sehr gefragt. Und zur Weihnachtszeit bestimmt sehr gut gebucht.

  • Wie gesagt das Belmont sollte für Euch die vernünftigste Wahl sein.


    1. Es ist nah am Flughafen ( kein langer Weg hin & zurück zum Flughafen).

    2. Bietet das was Ihr sucht ( Preis / Leistung )


    Falls Ihr Euch für ein anderes Hotel entscheidet sagt doch bitte für welches und eventuell auch warum.

    Würde die Hotels dann gerne mal vergleichen.

    Man lebt nur einmal also Lebe ! ! !