Manila - Hotel Nähe NAIA

  • Das Copacabana unweit vom Flughafen hat ein super Preis-Leistungsverhältnis. Pool auf dem Dach und grossügige Zimmer und mit eigener Küche auf dem Zimmer.

    Preis: ca 2000 Peso

    und genau gegenüber ist ein Komplex mit einer Herrenspielzeugabteilung :D:clapping:yupinur leider nichts für den Kleinen....

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


  • und genau gegenüber ist ein Komplex mit einer Herrenspielzeugabteilung :D:clapping:yupinur leider nichts für den Kleinen....

    Ich habe gelesen, was Du schreibst, verstehe nicht, was Du meinst.......


    Einkaufsmöglichkeiten gibt es überall in Manila, meinetwegen auch gegenüber dem Copacabana.

    Ich habe lediglich eine Empfehlung für dieses Appartment-Hotel gegeben, nicht mehr und nicht weniger....


    PS und nachrichtlich: Die Dir zum dritten Mal zugedachte Prinzenrolle hat bereits einen anderen dankbaren Empfänger gefunden.

  • ich vermute mal diese "Herrenspielzeugabteilung" wird wohl ein Etablissement sein wo Männer sich vergnügen können gegen Bares.

    Viele Grüße


    cappo

  • Das Gebäude heisst EDSA-Complex und beinhaltet einige GoGo-Bars. Nachdem der ehemalige Bürgermeister die Gogo-Bars in Manila schliessen liess, sind sie nach Pasay gezügelt, das ist eine andere Stadt mit anderen Gesetzen.


    Gruss

    Peter









  • Das Gebäude heisst EDSA-Complex und beinhaltet einige GoGo-Bars. Nachdem der ehemalige Bürgermeister die Gogo-Bars in Manila schliessen liess, sind sie nach Pasay gezügelt, das ist eine andere Stadt mit anderen Gesetzen.


    Gruss

    Peter

    Pasay ist ein Stadtteil von Manila und keine andere Stadt mit anderen Gesetzen. Vor Jahren wurden einige Bars/Etablissements in ERMITA bei einer "Säuberungsaktion" geschlossen. Bars aller Art gibt es nach wie vor überall in Manila.

  • Pasay ist ein Stadtteil von Manila und keine andere Stadt mit anderen Gesetzen. Vor Jahren wurden einige Bars/Etablissements in ERMITA bei einer "Säuberungsaktion" geschlossen. Bars aller Art gibt es nach wie vor überall in Manila.

    Pasay ist eine eigenständige Stadt wie Manila, Taguig, Makati etc. Alle Städte in diesem Ballungsgebiet bilden die Metro-Manila.


    Ein bisschen recherche im Internet und die wirst das finden.


    Grüße, Bahog Utot

  • Pasay ist ein Stadtteil von Manila und keine andere Stadt mit anderen Gesetzen. Vor Jahren wurden einige Bars/Etablissements in ERMITA bei einer "Säuberungsaktion" geschlossen. Bars aller Art gibt es nach wie vor überall in Manila.

    Da haben wir mal wieder den Unfug der Unwissenden. Natürlich ist Pasay eine Stadt genau wie Manila, Makati, Quezon City und Pasig und viele weitere in Metro Manila. Für die Touris, nennt sich NCR. Kannst ja mal googlen was das heißt, ich verteile Gummipunkte :D

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


  • Das Gebäude heisst EDSA-Complex und beinhaltet einige GoGo-Bars. Nachdem der ehemalige Bürgermeister die Gogo-Bars in Manila schliessen liess, sind sie nach Pasay gezügelt, das ist eine andere Stadt mit anderen Gesetzen.


    Gruss

    Peter

    Ganz genauso war das, in den 90ern, der Bürgermeister hieß Lim. Der hat dann gegen Lito Atienza verloren, der hatte 3 Terms und den Baywalk sehr nett gemacht. Aber das können ja die zentraleuropäischen Philippinenkenner/Spezialisten nicht wissen :D

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


  • Bars aller Art gibt es nach wie vor überall in Manila.

    In Manila gibt es offiziell keine GoGo-Bars mehr, auch wenn Sanukk etwas anderes behauptet.

    Habe ja geschrieben, dass die GoGo-Bars nach Pasay gezügelt haben.


    Gruss

    Peter









  • Der Thread driftet , wie so oft, ab.


    Hotel Nähe Flughafen war hier mal Toppic. Deshalb kommentiere ich die o.a. off-toppic - Beiträge nicht......


    ......"Offiziell" heisst nicht, dass es sie nicht gibt, sagt der Unwissende. Rest gerne per PM

  • Hallo Leute


    das ist worum es geht, lasst doch mal alles Andere gut sein. Egal wer zuvor was geschrieben hat.

    Man lebt nur einmal also Lebe ! ! !


  • Falls Du es noch nicht gelesen hast........

    Einige Member wie Schoki etc. neigen zu Haarspaltereien: Pasay ist/gehört nicht zu Manila (was stimmt (Kotau), sondern ist eine eigene Stadt innerhalb der Metro Manila mit eigener Regierung. Ausserdem wimmelt es dort von "Herrenspielzeug"..... Nicht für Kleinkinder geeignet. Ich vermute mal, NAIA gehört auch nicht zu Manila......8) Ironietaste: AUS


    Dein Tip ist eine gute Adresse und genauso, wie das Copacabana sehr zu empfehlen.

    Adresse vom The Henry: 2680 FB Harrison St. Pasay City, Philippines, Pasay, 1300 Manila, Philippines

    Great location - show map


    Edited once, last by sanukk ().









  • Gibt es denn auch halbwegs preiswerte Unterkünfte in Nähe des Terminals 3?

    Wir kommen ebenfalls mit einem kleinen Kind (3,5 Jahre) spätabends (22:30) in Manila an, und möchten am nächsten Tag weiter in die Provinz.


    Im Belmont beträgt die Roomrate für den billigsten für uns geeigneten Raum ("Superior Queen Bed") satte 7840 Peso. Zum Vergleich: für die vierwöchige Unterkunft im Bungalow unserer Wahl in Negros zahlen wir 12.000 PHP. Das ist eine schlechte Relation...

  • Danke Sackgesicht, aber das ist für unsere Begriffe nicht mehr in der Nähe des Terminals 3.


    Über Bookings.com oder tripadvisor hab ich eh schon jede Menge Hotels gefunden. Aber ich hätte halt gern eines, wo schon Forenmember drin übernachtet haben, und mir ein reales Bild der Unterkunft vermitteln können. Auch die billigste Bruchbude stellt sich selbst als die allerbeste Unterkunft vor, die es gibt.

  • Hallo Pampi


    Ich denke auch das wird dir nicht unbedingt weiterhelfen. Was machst du wenn du z.B. 2 Mitglieder hast, die das gleiche Hotel gebucht hatten, der eine Super Bewertung, der andere eine miserable Bewertung ? Dann stehst du wieder vor dem Berg.


    Ich mache es immer so, schaue mir die Bewertungen im Internet an, schraube die Latte rel. hoch 8+. Wenn ich dann auf diese Bewertung komme dann gehe ich davon aus, dass es sicher nicht schlecht sein kann.


    Das Restrisiko ist natürlich immer deine eigene Vorstellung und Erwartung. Die kann dir leider niemand wirklich abnehmen, da die Erwartungen so unterschiedlich sind. Diese Erfahrung denke ich, muss jeder selber machen.


    Visaya

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.