HOTEL/RESORT BOHOL, ANDA UND PANGLAO

  • Hallo. In den Osterferien geht es nach einer Abwesenheit von 3 Jahren wieder auf die PH. Es soll Bohol und Umgebung sein. Ich war da mehrmals, seit 15 Jahren aber nicht mehr, es hat sich bestimmt viel geändert. In Anda war ich noch gar nicht. Es sind nur 9 Übernachtungen, ich wollte sie in Anda und Panglao aufteilen. Ich spielte auch mit dem Gedanken wieder nach Camiguin zu fahren, aber die Zeit ist zu kurz...

    Hat jemand aktuelle Tips? Mittelklasse bis gehoben aber keine Chinese style Hotels. Den so schönen Bericht von elizaliz habe ich natürlich gelesen. Das Casa Amihan in Anda ist ausgebucht, das Alumbung Tropical Living sieht schön aus, vielleicht zu weit zum Strand. Wir haben 1 Kind dabei, brauchen 2 Zimmer oder noch besser eine Herberge mit 2 Zimmern.


    Für die letzten 3 Tage zu Ostern habe ich schon das Isis Bungallows in Alona reserviert, kenne ich von früher. Man kann da gratis stornieren, also kein Risiko. Zu Ostern muss man ja unbedingt etwas haben, da habe ich schmerzliche Erinnerungen..

    Vielen Dank!!!

  • Hey Huttman


    In Panglao kann ich das Dumaluan Beach Resort empfehlen. Es liegt direkt am white Beach, hat 3 Sterne ein Pool und wirklich sehr leckeres Essen und eine große Auswahl. Ich habe es für August gebucht und für die Deluxe Bungalows 47 E bezahlt. Ich füge mal paar Bilder hinzu.

    images.jpeg


    Lg yberion

  • Ich war dieses Jahr über Ostern 2,5 Wochen auf Bohol. Vater meiner LG ist Boholano und wir haben dort bei der Familie privat genächtigt. Daher keine Empfehlung für Unterkünfte. Familienurlaub mit Kind, Kegel und Schwiegerpapa. Angereist mit eigenem PKW via Nasipit - Jagna.


    Menschenmassen wie zu Ostern habe ich noch nie vorher erlebt. Karfreitag musste ich zum ATM um Geld zu ziehen, also nach Tagbilaran zur Island City Mall und gleichzeitig Einkäufe auf dem gegenüber liegendem Markt getätigt. Bin da rund ne halbe Stunde rumgekurvt um einen Parkplatz zu finden.


    Wir waren sehr früh unterwegs und hab noch am Vormittag die Heimreise angetreten. Dachte ich mir doch, hab noch viel Zeit, also drehen wir ne Runde um Panglao. Also über die Brücke rüber nach Panglao und Richtung Westküste eingeschlagen. Vor der Dauin Church schon fast der erste Unfall. Ein entgegen kommender Biker zieht unmittelbar vor mir auf den rechts vor mir liegenden Parkplatz vor der Dauin Curch. Hätte ich keine Vollbremsung gemacht währe der Biker jetzt platt.


    Bis zur Panglao Curch war soweit ein gutes durchkommen. Dann bin ich auf der westlichen Seite wieder zurück gefahren. Straßen vollgestopft mit Menschenmassen vorankommen nur in Schrittgeschwindigkeit. Das absolute Chaos, meine Absicht irgendwo zu parken und mal an den Strand zu gehen habe ich sehr schnell aufgegeben. War froh dort wieder weg zu kommen.


    Um zu verschiedenen Destinationen zu kommen ist oft der einfachste Weg über Loay - Loboc . Bilar - Carmen. Der Weg führt durch den Man made Forrest. Da kommst um die Kurve, da hocken hunderte von Chinesen und Koreaner auf der Straße und machen Selfies.


    Bin abends Richtung Heimat gefahren, über Loboc nach Loay, am Ortsausgang von Loboc macht die Straße einen Rechtsknick den man nicht einsehen kann. Fahre um die Kurve, sehe nur noch einen Bus auf mich zukommen, ich Vollbremsung, Bus Vollbremsung. Bleiben dann ca. 1 m Distanz voneinander stehen. So viele beinahe Unfälle wie in den 2.5 Wochen auf Bohol habe ich in 10 Jahren Philippinen nicht erlebt.


    Nach Bohol werde ich sicher noch einige male aus familiären Gründen gehen, doch nie mehr zu Ostern, Weihnachten, Chinese New Year und ähnlichen Anlässen. Wenn doch dann fern ab des Massentourismus. In Anda ist es dort z.B. viel ruhiger.


    Grüße, Bahog Utot

  • Hat jemand aktuelle Tips? Mittelklasse bis gehoben aber keine Chinese style Hotels. Den so schönen Bericht von elizaliz habe ich natürlich gelesen. Das Casa Amihan in Anda ist ausgebucht, das Alumbung Tropical Living sieht schön aus, vielleicht zu weit zum Strand. Wir haben 1 Kind dabei, brauchen 2 Zimmer oder noch besser eine Herberge mit 2 Zimmern.

    Ich lebe ja in Anda mit 4jaehrigem Sohn. Was sind aktuell unsere Favoriten wo das Kind besonders Spass hat?


    East Coast Resort - wird gerade umgebaut zum Parklane East Coast, ist aber geoffnet. Derzeit der Favorit meines Sohnes da es mehrere Pools hat u.A. einen mit einer oberen Etage auf der sich ein Whirlpool befindet. Gute gehobene Philippinische Kueche und gerade mit Kind unkompliziert da es im Pool laermen oder direkt vom Wasser ins Restaurant laufen kann ohne dass es stoert. Es gibt dort auch eine Sandstrandbucht.


    Amun Ini - Resort der gehobenen Klasse. Das derzeit Teuerste in Anda. Grosse weitlaeufige Anlage mit weitem Sandstrand und grossem Pool und Tauchservice und guter Kueche.


    JR Residence - Deutscher Inhaber in gutem Resort in Mediterranem Stil mit Pool und teils auch Deutscher Kueche. Schoene Aussicht vom offenen Restaurant. Kleiner Sandstreifen vor dem Resort. Gehobene Klasse


    Old Castle - direkt am weiten Sandstrand des Ortszentrums gelegen. Deutscher Inhaber. Alles in Anda von dort in Walking Distance zu erreichen. Tauchservice angegliedert. Nicht Low Budget aber auch nicht gebobene Klasse.


    Blue Star Resort - ideales Tauchresort weil die Tauchplaetze direkt vor der Tuer sind. Hollaendischer Inhaber. Weitlaeufige Anlage mit Pool, allerdings am Kliff gelgen ohne Sandstrand. Gebobene Klasse.


    Auch das Island Cove ist schoen. Relative kleine Anlage aber schoene Strandsandbucht und Pool vor dem Restaurant.


    Magic Oceans kann ich hingegen nicht empfehlen.



    Wie die Resorts aussehen kann man im Internet ersehen.


    Fuer weitere Fragen bitte PN


    LG Carabao

  • Hallo Huttmann


    Da Meine Frau Boholana ist, sind wir in Bohol nur selten zum Übernachten auswärts. Manchmal Tageseintritte (consumable) z.b. hier https://www.southpalmsresort.com/ (direkt am Dumaluan Beach/White Beach) oder hier http://www.mithiresort.com/ (ehemals Panglao Island Nature esort & Spa, auf der anderen Seite Nähe Tabalong).


    Am Alona sind wir nur noch selten anzutreffen, wenn dann Tageseintritt im https://alonatropicalbeachresort.com/ weil wir dort lässt sich prima mit dem Auto & Motorrad parkieren und dann am Strand hin und her spazieren und baden. Der Tageseintritt ist ebenfalls im Restaurant consumable. Mein Bruder und seine Frau haben vor ein paar Jahren mal ein paar Nächse dort verbracht und nichts zu meckern gehabt (Pool vorhanden).


    Da ihr an Ostern dort seit, solltet ihr unbedingt frühzeitig buchen! Vorallem auch die An - und Abreise will gut geplant sein. Bis jetzt gibt es ja trotz der Eröffunung des neuen Bohol Panglao International Airports (heisst aber immernoch TAG) noch keine zusätzlichen Flüge...

    In Panglao kann ich das Dumaluan Beach Resort empfehlen. Es liegt direkt am white Beach, hat 3 Sterne ein Pool und wirklich sehr leckeres Essen und eine große Auswahl.

    Der Dumaluan Beach ist wirklich Hammer und unbedingt zu empfehlen. Übernachtet haben wir da noch nie, die Bilder sehen aber vielversprechend aus! Wir mieten jeweils ein Tages-Cottage am public Beach nebenan wenn wir mit der Familie dort sind.


    Menschenmassen wie zu Ostern habe ich noch nie vorher erlebt. Karfreitag musste ich zum ATM um Geld zu ziehen, also nach Tagbilaran zur Island City Mall und gleichzeitig Einkäufe auf dem gegenüber liegendem Markt getätigt. Bin da rund ne halbe Stunde rumgekurvt um einen Parkplatz zu finden.


    Wir waren sehr früh unterwegs und hab noch am Vormittag die Heimreise angetreten. Dachte ich mir doch, hab noch viel Zeit, also drehen wir ne Runde um Panglao. Also über die Brücke rüber nach Panglao und Richtung Westküste eingeschlagen. Vor der Dauin Church schon fast der erste Unfall. Ein entgegen kommender Biker zieht unmittelbar vor mir auf den rechts vor mir liegenden Parkplatz vor der Dauin Curch. Hätte ich keine Vollbremsung gemacht währe der Biker jetzt platt.

    bahog_utot 's beinahe-Unfall spielte sich offenbar vor der Dauis Church statt. Ja dort bei der S-Kurve sollte man sehr vorsichtig fahren, da kommen dann auch mal Busse und LKW's um die Ecke und schneiden die Kurve.


    Die Menschenmassen an Ostern sind wirklich übertrieben, wir bleiben dann meistens zu Hause und meiden grosse Ausflüge...

    East Coast Resort - wird gerade umgebaut zum Parklane East Coast, ist aber geoffnet. Derzeit der Favorit meines Sohnes da es mehrere Pools hat u.A. einen mit einer oberen Etage auf der sich ein Whirlpool befindet. Gute gehobene Philippinische Kueche und gerade mit Kind unkompliziert da es im Pool laermen oder direkt vom Wasser ins Restaurant laufen kann ohne dass es stoert. Es gibt dort auch eine Sandstrandbucht.

    Ja in Anda ist es ruhiger aber an Ostern werden die Resorts auch in Anda schnell mal ausgebucht sein. Deshalb unbedingt früh buchen!

    Wir sind schon ein paarmal im http://eastcoastwhitesand.com/ gewesen. Als wir das erste mal dort waren war es noch ganz neu, teilweise noch nicht ganz fertig gestellt und hatte nur einen Pool. Beim zweiten Besuch war der zweite Pool im Bau ... und jetzt wird umgebaut, da ist aber was los! Falls ihr euch dafür entscheidet, versucht discount wegen Umbau (Lärm, etc.) zu bekommen! Wir haben bei unserem ersten Besuch 500php discount aufs Zimmer bekommen...


    Einen schönen Urlaub wünscht

    Jarno

  • Quote

    Der Dumaluan Beach ist wirklich Hammer und unbedingt zu empfehlen. Übernachtet haben wir da noch nie, die Bilder sehen aber vielversprechend aus! Wir mieten jeweils ein Tages-Cottage am public Beach nebenan wenn wir mit der Familie dort sind

    Hey,


    Der dumaluan Beach ist echt hammer, deswegen würde ich es auch Huttman empfehlen, es ist wirklich sehr ruhig(Ostern weiß ich nicht) in der Woche waren wir teilweise die einzigen am Strand. Im ersten Urlaub haben wir aber im Whites and Greens resort geschlafen. Landestypische Hotel Cottages für 17 Euro pro Tag. Aber waren jeden Abend im Dumaluan Beach Resort essen. Das Essen von dem Hotel war das beste Essen, was ich bisher in den Philippinen gegessen habe. Die haben auch Deluxe Cottages, die auf den Bildern nicht ganz ersichtlich sind, befinden sich aber direkt Am Pool. Ich habe 15 Tage im August 19 gebucht und freue mich schon.


    Lg yberion

  • Falls ihr euch dafür entscheidet, versucht discount wegen Umbau (Lärm, etc.) zu bekommen!

    Wir waren diverse Mal dort und haben nie etwas von Baulaerm mitbekommen. Die Anlage ist gross und die neuen Bauten werden im hinteren Bereich des Grundstuecks erstellt. Abgeriegelt von hohen Bambuswaenden, so dass man auch optisch nichts davon mitbekommt.


    Ich denke zudem nicht, dass die da ueber Ostern, in einer der Hauptreisezeiten, bauen werden.

    Aber nach Discount zu fragen schadet nie!


    LG Carabao

  • Die Tante meiner LG hat ein Resort auf Panglau. In der Nähe der Hinagdanan Cave. Also an der Nordküste. Es gibt Meer Zugang aber keinen Sandstrand. Zum Alina Beachten etwa 15 Minuten mit dem Roller. Aber wie AirBNB zum selbst versorgen. Um irgendwo hin zu kommen ist ein Fahrzeug (Roller) erforderlich. Pool und jacuzzi ist da. Entweder im Haupthaus ein Room mit Klima oder ein Bambus Bungalow mit Fentilator. 1500 Pesos für das Zimmer pro Nacht.

  • Das ist nicht ganz richtig. Das Resort wurde vergangenes Jahr verkauft. Das Resort ist weiter offen aber nicht mehr unter der Leitung des netten Holländers mit Pinay Ehefrau

    Oh, danke für diese Info, das wusste ich noch nicht.

    Viele Grüße


    cappo

  • Wir haben uns für 5 Nächte am Jahresanfang das Linaw Beach Resort gegönnt. Das liegt sehr ruhig am Danao Beach im Süden von Panglao. Nach einigen Tagen Manila und Umgebung brauchen wir etwas Entspannung. Ich denke, dass am Alonabeach wesentlich mehr los ist. Der liegt aber nur ca. 2 km weg.


    https://de.trip.com/hotels/detail?hotelid=698615

    Im Linaw Beach Resort waren wir des öfteren schon mal zum essen, das Restaurant dort ist echt spitzenklasse! :thumb Und ja es ist ideal dort zum entspannen :406:


    LG

    Jarno

  • Das freut mich zu lesen Jarno, denn ich habe das Resort nach der Lage, der verlinkten Beschreibung und einigen YouTube-Videos über die Anlage ausgesucht. Vermutlich ist das Wasser dort recht flach. Weißt du, ob man direkt dort schwimmen/schnorcheln kann oder sollte man dazu lieber Richtung Alonabeach laufen?

    Viele Grüße

    Reinhold

  • Hey,


    Der dumaluan Beach ist echt hammer, deswegen würde ich es auch Huttman empfehlen, es ist wirklich sehr ruhig(Ostern weiß ich nicht) in der Woche waren wir teilweise die einzigen am Strand. Im ersten Urlaub haben wir aber im Whites and Greens resort geschlafen. Landestypische Hotel Cottages für 17 Euro pro Tag. Aber waren jeden Abend im Dumaluan Beach Resort essen. Das Essen von dem Hotel war das beste Essen, was ich bisher in den Philippinen gegessen habe. Die haben auch Deluxe Cottages, die auf den Bildern nicht ganz ersichtlich sind, befinden sich aber direkt Am Pool. Ich habe 15 Tage im August 19 gebucht und freue mich schon.


    Lg yberion

    Hallo, da Dumaluan Beach gerade mal ca.2km vom Alona Beach entfernt ist würde ich mir Gedanken der Wasser Qualität machen...

    Sie Anhang unten:

    Info aus: klajoo.de


    Schwimmen an einem Strand in Panglao und El Nido verboten

    Manila - Der Regierungspalast Malacañang hat am Freitag, das Schwimmen an einem Strand in Panglao und einem in El Nido verboten. Die Tourismusministerin Bernadette Puyat sagt, das Schwimmen an der Alona Beach in Panglao, Provinz Bohol und an der Buena Suerte Beach in El Nido, Provinz Palawan, wurde wegen des zu hohen Coliforme Level verboten. Wir haben den Anwohnern empfohlen, dort "nicht Schwimmen" Warnschilder aufzustellen, sagt Puyat. Das Department of Environment and Natural Resources (DENR) hat an der Alona Beach einen Coliforme Level von 16.000 Most Probable Number (mpn) gemessen, während an der Buena Suerte Beach ein Coliforme Level von 1.300 mpn gemessen wurde. Puyat sagt, dass Wasser in den Stränden ist für das Schwimmen wieder sicher, wenn es eine Coliforme Level unter 100 mpn hat, während Swimmingpools normal einen Coliforme Level von 400 mpn haben. Puyat sagt, wir wollen damit verhindern, dass wir die Strände von Alona und Buena Suerte zur Sanierung sperren müssen und fügt hinzu: "Das Schwimmverbot an den beiden Stränden bleibt bestehen, bis der Coliforme Level wieder einen akzeptierbaren Stand erreicht." << KR 01.12.2018 - 4:00 - Update


    MfG. Günter

  • J&C ich habe mit dumaluan Beach Resort gesprochen, der Strand ist offen und von so einer Ankündigung wissen sie nichts, und auch wenn ich bin erst August 2019 da und bis dahin sollte es wieder in Ordnung sein. Selbige gilt für Alona. Laut Henann wissen sie auch nichts von dieser Ankündigung


    Lg yberion

  • J&C ich habe mit dumaluan Beach Resort gesprochen, der Strand ist offen und von so einer Ankündigung wissen sie nichts, und auch wenn ich bin erst August 2019 da und bis dahin sollte es wieder in Ordnung sein. Selbige gilt für Alona. Laut Henann wissen sie auch nichts von dieser Ankündigung


    Lg yberion

    Ist doch klar, dass die nichts wissen (wollen), kommt doch sonst kein Gast mehr.

    Viele Grüße


    cappo

  • Quote

    Ist doch klar, dass die nichts wissen (wollen), kommt doch sonst kein Gast mehr.

    Ich kann leider die Buchung nicht mehr ändern und wenn die sich dran halten, dürfte die Bakterien in 8 Monaten ja die Grenzwerte erreichen, die nötig sind um den Strand wieder freizugeben...

    Sonst kann ich es auch nicht ändern, außer die schließen Bohol wie Boracay, was ich aber nicht glaube.

    Da ich eh immer nur Meer und Pool abwechseln stört mich das nicht wirklich. Ich möchte gar nicht wissen, an wie vielen Meeren dieser Welt, wenn man den messen würde, die Werte überschritten werden..

    Gibt's ein link von einer offiziellen Seite, statt von Nachrichten Seiten die niemand kennt?


    Lg yberion