HWK/Geschafft

  • Hallo Ihr Lieben,

    erst mal vielen Dank fuer die vielen hilfreichen Tips zwecks Ehefaehigkeitszeugnis und so. von der Ausstellung des Ehefaehigkeitszeugnis, bis zur uebersetzung in Englische, die Apostille vom LG sowie dem Red Ribbon von der Philippinischen Botschaft und der Legaliesierung durch die DBM sind 4 Monate vergangen, ich muss dabei sagen das die Philippinische Botschaft am schnellsten gearbeitet hat.

    am 2 December in Manila angekommen, am 3 December zur City Hall San Jose del Monte das Aufgebot bestellt, dann am 5 December zu diesen komischen Seminar zwecks Kkinder machen ( habe dort einfach gesagt das ich keine Kinder mag, wow, 10 minuten spaeter hatten wir dieses Dokument das wir das Seminar besucht hatten, das sofort zur City Hall gebracht, am 17 December das Dokument zum heiraten abgeholt, glueck gehabt, der Pastor hat uns Zuhause besucht zwecks Ablauf der Trauung, dem haben wir das Dokument gleich in die Hand gedrueckt.

    Am 22 December haben mein Schatz und ich endlich geheiratet. war ne geile Party

    Am 2 Januar haben wir das Dokument wieder zur City Hall gebracht, es hatten ja alle unterschrieben, 6 Trauzeugen und der Pastor. die City hall hat den Vorschlag gemacht das die alles zur NSO ( heisst heute anders) bringen zwecks Regiestrierung, 650 Peso incl 3 Kopien, das war mir die Sache schon wert.


    Das schoenste Hochzeitsgeschenk fuer uns war das mein Chef bei der Treauung erschienen ist, das war wirklich eine Ueberraschung, er hat nicht gesagt das er kommt.

    Sein geschenk war etwas besonderes, meine Frau brauch nicht zum Goethe Institut, auch die DBM brauch kein visa geben, meine Frau wird Ihr Visum von der Niederlaendischen Botschaft bekommen.

    Warum? ich arbeite und lebe in Holland. mein Boss ist gleichzeitig ein sehr guter Freund, er will sich fuer uns einsetzen damit meine Frau schnellstmoeglich ein Visa bekommt.


    hier mal ein Link zum Nachlesen http://www.ind.nl


    Viele Liebe Gruesse


    HWK

  • hge

    Hat das Label [Deutschland] hinzugefügt
  • hge

    Hat den Titel des Themas von „Geschaft“ zu „HWK/Geschafft“ geändert.
  • ein geschenk war etwas besonderes, meine Frau brauch nicht zum Goethe Institut, auch die DBM brauch kein visa geben, meine Frau wird Ihr Visum von der Niederlaendischen Botschaft bekommen.

    Warum? ich arbeite und lebe in Holland. mein Boss ist gleichzeitig ein sehr guter Freund, er will sich fuer uns einsetzen damit meine Frau schnellstmoeglich ein Visa bekommt.

    Bist du deutscher und lebst in den NL, dann fällst du unter EU-Freizügigkeit und die Ehefrau bekommt ein einfaches Einreisvisum. Das geht deutlich schneller als eine nationales Visum in DEU oder NL. Gilt auch für Niederländer in DEU.

  • nach fast 10 Wochen konnte ich diese Woche endlich das Photo Album und das dazu gehoerige Video in Empfang nehmen. Ich muss sagen das der Photograf eine tolle Arbeit geleistet hat. Leider kann ich eines der Videos hier nicht Posten, ist zu gross. der einzigste der das Video sehen kann ist mein Freund Juege dem ich in meinem FB habe

    Gott kann verzeihen und Gnade gewaehren, ich werde niemals verzeihen oder Gnade gewaehren

  • Wunderschönes Filmchen habt ihr da gemacht, HWK.


    Danke, und ich wünsche Euch eine glückliche und harmonische Ehe.

    danke, das andere Video, so etwas mehr als 1 Stund ist die tage auf YouTube

    Gott kann verzeihen und Gnade gewaehren, ich werde niemals verzeihen oder Gnade gewaehren