Hotelbuchungen

  • Nun weiß man denn ,das diese booking companies in D. um die 25 % kassieren für ihre computerei ?

    Wieviel mehr dann noch in der II./III. Welt ??


    Und " Großabnahmen " oder "Festkäufe" machen die nie ........


    Wers nicht kapieren will---daß sind Großabzocker---weil halt das Hotelgewerbe leider nicht ne eigene Buchungsorganisation geschafft hatt.

  • sanukk

    es geht hier nicht um glauben oder nicht glauben, es ist ein tatsache. du scheinst einfach mit der aussage dass es "immer" billiger ist, einfach die falsche wortwahl getroffen zu haben. vorallem wenn du dann im nachhinein schreibst dass es für deine hotels so ist.

    jeder so wie er will, ich werde weiterhin vergleichen und dort buchen wo es billiger ist;)

    mfg
    albay


    Den Stolz hat man umsonst, das Brot muß man kaufen :denken

  • Ich glaub ich bin schon 2-3 jahre in Asien unterwegs aber das du vor Ort etwas günstiger gekriegt hast hatte ich noch nie.

    Aber vielleicht hat Sanukk so spezielle Hotels wo das möglich ist. Kann ja sein 😊


    Aktuell Pagudpud vor Ort 1900 bezahlt im Internet 1450.


    In zentral amerika und Südamerika sieht es schon anders aus!

  • sanukk

    es geht hier nicht um glauben oder nicht glauben, es ist ein tatsache. du scheinst einfach mit der aussage dass es "immer" billiger ist, einfach die falsche wortwahl getroffen zu haben. vorallem wenn du dann im nachhinein schreibst dass es für deine hotels so ist.

    jeder so wie er will, ich werde weiterhin vergleichen und dort buchen wo es billiger ist;)

    Dann gilt das eben nur ("falsche Wortwahl") für die von mir gebuchten Hotels. >>>>Haarspalterei.

    Eine andere Option ist, 2 Tage über Plattform zu buchen, um das Hotel kennenzulernen und dann direkt im Hotel mit dem Hinweis auf eingesparte Provision (Booking.com bis 20%) zu verlängern. Klappt auch meistens.....


    PS: Will hier keinen Glaubensstreit auslösen.

  • Zitat von sanukk

    dann bei Agoda, Booking.com etc.


    Dann siehst Du, das ich nicht daneben liege.

    Ich bin mittlerweile bei 30 Buchungen bei Agoda und hab noch nie gehabt, das beim Buchen der Preis teurer wurde... Die Preise die angezeigt wurden, waren immer Endpreise... Sehr komisch

    Ich glaube du verzettelst dich grade eher in was, wo du so leicht nicht mehr da raus kommst.


    Und wo genau betrifft dieses Problem den Endkunden, soll ich jetzt auf die Annahme von dir, dass es Abzocker sind verzichten bei den zu buchen?


    Lg yberion

  • ....

    Ich glaube du verzettelst dich grade eher in was, wo du so leicht nicht mehr da raus kommst.

    .....

    Kommt mir langsam vor, wie im Kindergarten. Ob ich mich verzettele (???) und da "nicht mehr rauskomme" (wäre mir übrigens egal), kann ich nicht beurteilen, nur von MEINEN gemachten Erfahrungen berichten. Wenn alle anderen, andere Erfahrungen gesammelt haben ist das auch okay für mich.


    PS: Habe der Einfachheit halber in BKK ein Hotel (Lohas Suites and Residences) für 3 Tage bei Booking.com (war die billigste plattform) für 2100 THB. In TH passt Eure Theorie häufig, das Internet-Buchungen billiger sind. Im Nachhinein musste ich feststellen, das das Gleiche Zimmer bei Direktbuchung nur 1450 THB + VAT+Service kostet, immer noch billiger als der All_in-Preis bei BC.


    Das gleiche in PH: Superior Zimmer im PUB Hotel Subic, bei Agoda 1950P, später direkt (nach Rücksprache mit Chef) an der Rezeption 1750 net. Offizieller Schrankpreis 2500P

    Einmal editiert, zuletzt von sanukk ()

  • er steht ja dazu dass er eine falsche wortwahl gewählt hat, damit sollte es erledigt sein.

    mit "haarspalterei" hat es übrigens nichts zu tun. alles weitere über pn wenn unbedingt nötig, ansonsten wäre es gut hier sachlich weiterfahren zu können.

    :victory

    mfg
    albay


    Den Stolz hat man umsonst, das Brot muß man kaufen :denken

  • er steht ja dazu dass er eine falsche wortwahl gewählt hat, damit sollte es erledigt sein.

    mit "haarspalterei" hat es übrigens nichts zu tun. alles weitere über pn wenn unbedingt nötig, ansonsten wäre es gut hier sachlich weiterfahren zu können.

    :victory

    Danke für Deine wohlmeinenden Tips. Habe hier nochmal und zum nachlesen eine Probebuchung bei Agoda gemacht. Ergebnis: Agoda ist incl. Kosten 200 P teurer als das Hotel......Man muss nur genau lesen und rechnen und dann vergleichen.



    1 x Superior Zimmer (Superior Room)

    1 Zimmer, 2 Erwachsene

    Max. 2 Erwachsene, 2 Kinder (0-12 Jahre)

    Ändern

    ...

    Jetzt nicht verpassen! Wir haben nur noch 5 Zimmer zu diesem Preis!


    Zeitlich begrenztes Angebot! Preis enthält 30 % Rabatt!
    24HOURSALE - 600,78 ₱ RABATT!

    EINGELÖST

    HEUTE 45 % GÜNSTIGER

    Ursprünglicher Preis (1 Zimmer x 6 Nächte)10.166,40 ₱Eingelöster Gutschein-600,78 ₱Preis (1 Zimmer x 6 Nächte)9.565,62 ₱BuchungsgebührenKOSTENLOS

    Preis 11.957,04 ₱

    Im Preis inbegriffen: Steuern 12%, Übernachtungssteuer: 3%, Servicegebühr 10%


    ------------------------------------------

    Preis pro Nacht also 1992 P bei Agoda, incl. allem und Gutschein.

    -----------------------------------------------------

    Preis net direkt im Hotel: 1.750P. Keine weiteren Kosten.


  • schade, du scheinst unbelehrbar. bitte genau lesen was ich geschrieben habe:

    "und meist(!) ist eines der portale . . . billiger!"

    es gibts auch dass man telefonisch beim hotel direkt keine vergünstigung kriegt, aber direkt vorort doch was aushandeln kann!

    ich bleibe dabei: wenn du schreibst es sei immer billiger, dann stimmt dies einfach nicht!

    ich halt mich jetzt da raus:hi

    mfg
    albay


    Den Stolz hat man umsonst, das Brot muß man kaufen :denken

  • Also SOA habe ich Hotels über Agoda gebucht sind in der Regel am günstigsten. Habe in Cebu auch schon zusätzliche Tage nachgebucht und diese waren billiger als bei Agoda. Also, vieles ist möglich :).

    Habe jetzt 2 mal Wohnungen in Cebu über Airbnb gebucht, grandios! Preis Leistung super!

  • ....

    "und meist(!) ist eines der portale . . . billiger!"

    es gibts auch dass man telefonisch beim hotel direkt keine vergünstigung kriegt, aber direkt vorort doch was aushandeln kann!

    ich bleibe dabei: wenn du schreibst es sei immer billiger, dann stimmt dies einfach nicht!

    .....:hi

    Das "immer" habe ich doch schon lange (auf Deinen Wunsch) zurückgenommen. Manchmal ist halt der besser, manchmal ein anderer. Fast wie im richtigen Leben.

    Beruhige Dich wieder, wir sind doch nicht im Kindergarten.

  • Meine Erfahrung in mehreren Resorts / Hotels.


    1. Die Buchungskommission der Hotels / Resorts liegt bei 18 % an die Buchungsplattform.

    2. Der Zimmervermieter gibt oft 50 % dieser Kommission ab d.h. rund 9 % günstiger, wenn man sofort im Hotel bucht. Das hängt aber vom Hotel / Resort ab. Manche geben gar nichts ab, wenn man sofort bucht.

    3. Oft sind Promos über Buchungsplattformen auch "schlechtere" Zimmer z.B. Sicht nicht so toll, am Aufzug, oder ...


    Es gibt generell keine Regel, also immer gut vergleichen, oder nachfragen.


    Nur 1 Beispiel für Dolce Vita Hotel, PP, Palawan, wo ich zur Zeit wohne:


    a) ich habe über Booking.com 3180 Php bezahlt

    b) das Hotel bietet das Zimmer für 2.875 Php an

    c) mit SC Card gibt das Hotel 20 %, also 2.300 Php, Booking.com, etc... kennt SC Card nicht.


    Also vor Ort bis zu 880 Php günstiger für mich.

  • Nur als Zusatz ... natürlich wusste ich das bei der Buchung schon. Die SC Karte ist erst hier erstellt worden, war auch nicht geplant.


    Dazu habe ich einen fallenden € abgesichert, Spekulation kommt auch noch zu.


    Wie man sieht, wenn man kein Phil Konto hat, können Hotelpreise von vielem abhängen. Manchmal sogar Glück :D oder Pech :happy


    Wie man leicht erkennt, den Königsweg gibt es nicht ... die Buchungsgebühren liegen mir aber auf dem Magen. :pleased