Rattenplage

  • Das heisse trockene Wetter El Nino gibt den Ratten ungeahnte Vermehrungsmoeglichkeiten.

    Wenn man zu einer Palme hochschaut sieht man als erstes eine Ratte springen. Die Ratten sind scheu, Tag und Nachtaktiv, nichts und niemand kann sie aufhalten, es sei denn man nimmt schwerwiegende Nachteile in Kauf.

    Einer unserer Arbeiter hatte sich darueber geargert, weil die Ratten sein Huehnerfutter frassen. Er legte Koeder aus. Die Ratten waren tot, die Huehner auch, einer unserer Hunde verendete qualvoll weil er auch gefressen hatte.

    Die Palmem werden dieses Jahr eine Missernte bringen, weil die Ratten nicht nur Loecher in die Kokosnuesse beissen, nun fressen sie auch die jungen Bluetenansaetze.

    Auch in den Drachenfruechten bauen sie ihre Nester, wenn man Bananen erntet findet man die Nester auch. Die Ratten sind einfach ueberall.

    Da das Rattengift die Ratte innerhalb 24 h umbringt, ist es zu gefaehrlich, weil die Ratte sich dann noch weiterfortbewegen kann und den vorhandenen Tierbestand gefaehrdet.

    Die Blechstreifen an den Palmen sind ein Witz. Die Ratten gehen an irgendeinem Baum hoch und konnen dann in den Palmen leben. Sie haben dort alles was sie brauchen.



    mfg Guenter

    • Hilfreich

    FALLEN !

    Wir hatten letzte Woche auch eine richtige Ratteninvasion. Unsere Viecher waren aber gar nicht scheu, sondern wanderten frech über unsere Veranda und klauten unserem Hund das Futter.
    Gift kam wegen dem Hund und den anderen Tieren im Park nicht in Frage. Also haben wir massenhaft Fallen gekauft.
    Die Schlagfallen setzten und setzen wir überall dort ein, wo keine anderen Tiere an den Köder gelangen können. Diese Fallen kosten 45 Pesos das Stück im lokalen Hardware Store. Sie sind sehr stark und machen aus den Ratten ein Mus. Nichts für sensible Menschen.
    Da wo andere Tiere rankommen, verwenden wir Käfigfallen zu 90 bis 120 Pesos, je nach Grösse. Sie sind auch sehr effektiv, nur muss man dann die Viecher von Hand killen. Ich benutze dazu einen Schweisser-Handschuh, denn die Viecher beissen. Als Fallbeil dient dann mein Bolo.
    Bis jetzt war noch kein anderes Tier in eine solche Falle geraten.

    Rat: Die Fallen jeden Tag an einem anderen Ort aufstellen. Als Schweizer verwende ich natürlich Käse als Köder, aber nur den furchtbaren Ami-Käse 8-)

    Noch nach einer Woche sind unsere 12 Fallen am Morgen meist alle voll.


    - followyou -

  • Waffen sind doch recht frei zu erwerben, oder? Ein kleines .22 lfb Gewehr mit günstigen ZFR und dann los...so haben wir das als Kinder auf dem elterlichen Hof gemacht :floet

    :cheers Live is short, play it hard :cheers

  • Die Ratten sind bei uns in den Palmen , Streuchern, Dragonfrucht und Bananen. Die kommen da nicht einmal auf den Boden.

    Fallen sind da schwierig zu legen. Es ist erstaunlich wie weit die springen koennen. Mit Kaese, das ist bestimmt gut, aber dann

    haben unsere 7 Hunde vieleicht keine Nase mehr.


    mfg Guenter

  • Besser als Käse ist Nutella.

    Versenke doch die Lebendfalle inklusive Ratte im Wasser, das finde ich einfacher als Handschuhe und Bolo.

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • FALLEN !

    Wir hatten letzte Woche auch eine richtige Ratteninvasion. Unsere Viecher waren aber gar nicht scheu, sondern wanderten frech über unsere Veranda und klauten unserem Hund das Futter......

    Was ist das für ein Hund, der sich von Ratten das Futter klauen läßt? Meiner würde da keine Gnade kennen und sie jagen.......


    Giftköder kann man auch oberhalb von Reichweiten der Hunde auslegen, die Ratten finden das.

  • Hier etwas Wissenswertes:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    https://www.doyourownpestcontrol.com/roof_rats.htm


    Roof rats will eat meat and grain, but their preferences are fresh fruits, vegetables, seeds, and nuts. They will eat snails, slugs, and insects as well. Roof rats will eat smaller portions of food compared to Norway rats. Naturally, they will eat in several different places, which will be an important strategy when you bait and trap. It is more important to place more traps and bait placements in several locations. They prefer to feed under cover and seek shelter when feeding. Bait stations will provide a shelter that they prefer.


    They will nest in trees, attics, voids along the roof line, and in ceilings. Like squirrels, they enter homes and are found in attics.


    Dense vegetation, lush landscapes, fruit trees, dog areas will attract Roof rats. They seek cover. They will also construct globular leafy nests in trees and enter buildings by tree branches, utility lines.


    Peak times for Roof Rat activity is at dawn or dusk; they are nocturnal.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Lege an mehreren Stellen Fallen aus, entferne Aeste und Zweige vom Haus, damit sie nicht ins Haus kommen. Achte auf deine elektrischen Leitungen die ins Haus kommen, auf denen koennen sie ebenfalls ins Haus kommen. Halte das Grundstueck sauber, von herabfallendem Obst und auch Blaetter und Zweige, wo Ratten Nahrung und Schutz suchen koennten. Keine Kisten oder Holzstapel auf dem Grundstueck haben, dort suchen Ratten Schutz und koennten Nester Bauen. Muell gehoert in eine Muelltonne mit Deckel, ggf. mit Stein ummauern, damit die Tonne nicht umfallen kann. Mit Ratten ist es wie mit Kakerlaken, Dreck und Muell zieht diese Viecher an. Also, Sauberkeit ist angesagt.

    Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.

  • Wir hatten letzte Woche auch eine richtige Ratteninvasion. Unsere Viecher waren aber gar nicht scheu, sondern wanderten frech über unsere Veranda und klauten unserem Hund das Futter.

    Unsere Hunde dulden keine Ratten oder Katzen auf dem Grundstück, die werden alle von ihnen gekillt.

  • Waffen sind doch recht frei zu erwerben, oder? Ein kleines .22 lfb Gewehr mit günstigen ZFR und dann los...

    Aupassen! Wenn das hier bekannt wird, steht ein Besuch im "Café carré" an.


    Mit Kaese, das ist bestimmt gut, aber dann

    haben unsere 7 Hunde vieleicht keine Nase mehr.

    Ich hatte ja geschrieben, dass ich wegen unserem Hund am Boden nur Käfigfallen aufstelle.

    Versenke doch die Lebendfalle inklusive Ratte im Wasser, das finde ich einfacher als Handschuhe und Bolo.

    Stimmt, aber irgendwie finde ich Kopf ab anständiger. Ersaufen muss fürchterlich sein.


    Was ist das für ein Hund, der sich von Ratten das Futter klauen läßt? Meiner würde da keine Gnade kennen und sie jagen..

    … und während dein Hund die eine Ratte jagt, fressen die andern 20 sein Futter - hahaha :P


    - followyou -

  • Geschafft!
    Es scheint als ob unser Hund eure Bemerkungen von wegen "... mein Hund jagt/kill..." gelesen hätte.

    Auf jeden Fall haben wir ihn gestern Abend gesehen, wie er eine dicke, fette Ratte gejagt und erwischt hat. Es hat geknirscht und die Ratte war mausetot.

    Jetzt ist hoffentlich Ruhe.


    - followyou -

  • Hallo in die Runde,


    Es gab hier schonmal einen ganz ähnlichen Thread. Ein Member hattte super Erfahrungen mit einem starken Ultraschall Gerät gemacht was natürlich Tag und Nacht an sein muss. Das soll anscheinend das Beste Mittel sein und die Viecher effektiv vertreiben.

    Einfach Mal im Forum suchen.


    LG Hundertfeueuer

    "Kung gusto mong igalang ka, matuto kang gumalang muna"


    "Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren"