Cebu im Juni // Wetter

  • liebe forengemeinde,


    mal wieder das leidige thema wetter und ja, mit vorhersagen ist es immer so eine sache, aber mir geht es eher um die grundsätzliche wetterlage.


    zum hintergrund: wir werden dieses jahr im juni heiraten und würden am liebsten auf die philippinen. da wir der meinung waren, dass im juni "überall" regenzeit herrscht, haben wir das eigentlich nicht in betracht gezogen. im rahmen unserer planungen sind wir über einige berichte gestoßen, die aufzeigen, dass cebu (z.b. malapascua) im juni eigentlich noch sehr gut zu bereisen sind, da in den gebieten um cebu der regen erst später einsetzt bzw. allgemein dort keine ganz so stark ausgeprägte regenzeit existiert.


    ist das so richtig? was wir nicht wollen, wäre 14 tage dauerregen. was kein problem wäre sind gelegentliche und auch starke schauer - die kann man ja selbst in der trockenzeit nicht ausschließen. unsere route wäre ein flug direkt nach cebu city, ein paar tage bantayan oder malapascua und zum abschluss ein paar tage siquijor.


    wäre toll, wenn jemand ein paar erfahrungen teilen könnte bzw. wie die lage in der region um cebu im juni allgemein einzuschätzen ist.


    besten dank und grüße!

    marcel

  • Ich empfehle dir im Juni ein wenig südlicher zu heiraten.

    Hier das Klimadiagramm von Cebu:
    Climate-Cebu.png


    Hier das Klimadiagramm von Surigao. Das von Camiguin sieht sehr ähnlich aus. Bei uns sind eigentlich nur Dezember und Januar sehr regnerisch, In den letzten 14 Tagen hat es gar nicht geregnet, ausser kurz heute Morgen.

    Climate-Surigao.png


    Aber dieses Jahr (2019) haben wir einen starken El Niño. Der könnte die Philippinen bis in den Juni hinein trocken legen.


    - followyou -

  • an siargao z.b. hatte ich auch schon gedacht... meine zukünftige möchte aber unbedingt nach malapascua und siquijor. vielleicht können wir ja hotels flexibel buchen und dann ggf. - sollte das wetter dort nicht passen - uns richtung siargao umorientieren...


    danke auf jeden fall für deinen input.

  • Ganz ehrlich ich war nun 2-3 Jahre in Asien unterwegs und würde dir ganz abraten hin zu fahren.

    Gründe

    14 Tage viel zu stressig.

    Wetter großes ?

    Du Bekommst in vielen anderen Ländern ein besseres Preis Leistungs Verhältnis.

    Die Wege sind lang auf den Phillipinen

    Die Hochzeit Reise soll bestimmt was besonderes werden.

  • michafr - meine zukünftige ist halb-filipina und derzeit gibt es für uns eigentlich kein anderes reiseziel als die philippinen. ja, 14 tage sind sicher stressig, bzw. nicht entspannung pur, ehrlicherweise können wir es kaum erwarten land, leute und essen wieder zu sehen. der einzige grund wäre das wetter... zumal es im juni bis auf europa wenig reiseziele gibt, die gutes wetter garantieren...


    und von cebu aus nach malapascua bzw. siquijor zu kommen, sind ja keine mehrtägigen anreisen...


    überlegen nun ggf. einen teil in siargao zu verbringen, da dort recht gesichert gutes wetter sein wird.

  • MarcelMUC


    Ich verreisen immer Juli und August und auf den Visayas ist das Wetter Sehr gut. Meistens Sonne und Zwischenzeit kann es mal passieren das es regnet. War bisher aber immer nur 10 Minuten und das ohne Änderung der Temperatur. Ich war bisher Bohol, siargao, Cebu und Siargao und es war immer mehr Sonne als Regen.

    Im letzten Urlaub hat es zweimal geregnet.

    Also Visayas kannst eigentlich beruhigt Urlaub machen, nach meiner Erfahrung


    Lg yberion