Erster Besuch philippinen

  • Als Anfaenger am besten eine Pauschalreise mit incl Fruehstueck,,Da kann man die Kosten in etwa kontrollieren.

    Dann was fuer Hobbis ? Tauchen. Suerfen und und und. Das kann teuer werden. Also was willst Du tun. Rundreisen

    koennen stessig werden.


    mfg Guenter

  • Hi,


    kommt ganz darauf an... =)


    Frageliste zum Urlaubsbudget.


    Alleine der Flug kostet um die 700€-1000€ pro Person je nach Reisezeit, Airline etc.. Übernachtungen kommen total auf Deine Ansprüche an und kann von spotbillig für ca. 15€/Nacht bis Luxusresort für mehrere hundert Euro pro Nacht gehen.


    Beim Ort ist es genauso - es kommt darauf an, was Du suchst und was Du gerne machen willst. Party, einsame Sandstrände, Natur, Großstadt etc... Die Möglichkeiten sind vielseitig. Relevant ist vielleicht auch, inwiefern Du schon Erfahrung mit Südostasien oder Asien allgemein hast. Sonst könnte der Kulturschock je nach Gegend eventuell etwas stark ausfallen. :floet

    Vielleicht ist die Insel Cebu mit umliegenden Inseln (Bohol/Panglao, Siquijor,...) für den ersten Besuch interessant.


    Viele Grüße

  • Cebu ist meiner Meinung nach sehr gut. Kannst Du sehr gut anfliegen, entweder über Hongkong oder Arabische Flughäfen.

    Von Vebu kannst Du sehr gut nach Bohol mit derFähre , ca 2:30 min. Oder mit Inlandsflug nach Palawan.

    Hotel oder Wohnung, alleine oder zu zweit oder gelegentlich zu zweit.

    Für mich ein gutes Hotel, Preis/Leistung und Lage ist das Mandarin Plaza.

    Tag der Auswanderung aus Deutschland: 30.04.2026

  • 150 bis 200?warum denn soviel?

    Wieso denn viel ?

    Aus Deinem Einzeiler - Eröffnungsthread geht leider nicht hervor welche Art Urlaub Dir vorschwebt, ob Du nur an einem Ort bleiben willst, und wie lange Du bleiben willst.


    Du kennst Dich nicht aus, mußt alles erst lernen und wirst Lehrgeld bezahlen. Nach der Ankunft in Manila oder Cebu wirst Du einen oder mehrere Inlandsflüge brauchen.


    Dazu Hotel, Transport, Essen, Ausflüge, Barbesuche, Tauchkurse oder was weiß ich.


    Willst Du die bekannten Touri - Spots aufsuchen, sind Hotels und Essen und Bars entsprechend teuer. Reist Du in die Provinz wird es entsprechend billiger. Aber da es Dein erster Trip auf die Philippinen ist, kommt es wohl kaum in Frage.


    Vielleicht sagst Du erstmal was Du willst. Dann kann man Dir auch Tips geben.


    Außerdem kannst Du member elizaliz anschreiben. Die kennt sich sehr gut aus und kann Dir bestimmt bei der Zusammenstellung einer Reise behilflich sein.

  • Wie hoch sollte. Das. Budget ca. Sein wenn man das. Erste mal auf die Philippinen fliegt?

    Welcher Ort würde sich fürs erste mal am besten anbieten?

    Vielleicht hilft dir der Beitrag ;)

    Frageliste zum Urlaubsbudget.


    Gruß tdc


    Das Thema hier lautet Erster Besuch philippinen wäre schön wenn wir dabei bleiben könnten, Off Topic wurde entfernt. tdc

    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Aktuelles Avatar Peter Lorre Schauspieler



  • tdc

    Closed the thread.
  • Also aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man am ersten/ zweiten Tag mehr ausgibt als an den übrigen Tagen.

    (Denke, das liegt daran, dass man sich erstmal einlernen muss)


    Wenn man wenig zur Verfügung hat (was icg deiner Themenfrage entnehme), sollte man auch sparsam damit Umgehen.

    Eine Übernachtung sollte mit 1000p (=20.-) genügen, statt 5 Gänge Menü kann man auch an einer Straßenecke am Stand was essen usw.


    Ich will aber keinem was vorschreiben.


    Ich hatte zb sehr häufig hier geschlafen....

  • um in so einem bett zu schlafen müßte man mir mindestens 1 million euro bezahlen (um später die ganzen krankheiten behandeln zu können die man sich in so einem versifften stall holen wird)

    ne im ernst da könnte ich niemals drin schlafen und ich bin nicht gerade das was man sehr anspruchsvoll nennen würde

  • um später die ganzen krankheiten behandeln zu können die man sich in so einem versifften stall holen wird

    :Rolf

    Ich weiß ja nicht, was Steinlaus für dieses versiffte "Bett" bezahlt hat. Hoffentlich nicht die im Beitrag erwähnten 1000PHP pro Nacht. Denn für das Geld oder sogar weniger kriegt man auf den Phils durchaus annehmbare Unterkünfte.


    Beispiel: Stay Lite, Pamaong Street, Tagbilaran City

    15-20€ pro Nacht für ein Doppelzimmer mit Frühstück! Mit Aircon, free WIFI, und landestypischem Badezimmer (d.h. nur kaltes Wasser).


    In manchen Regionen in der Provinz gab's annehmbare Hotelzimmer ab 750PHP pro Nacht für ein DZ, auch mit Aircon und WiFi.

    Wenn man es sich einrichten kann, sollte man neben einem Check der Bewertungen auf Tripadvisor und co am besten persönlich vor Ort nach einer Unterkunft suchen und sich die Zimmer vorher selbst anschauen. Zumindest in dieser unteren Preiskategorie. Das ist meiner Meinung nach das beste Mittel gegen üble Überraschungen.

  • solange der ts nicht klar sagt was er machen will.kann man auch keine tips geben

    das ist doch unterschiedlich abhängig von der gegend.oder dem programm was er sich vorgenommen hat

    auf grund der aussage vom ts "das muss doch reichen" und "wieso so viel" denke ich das da kaum geld vorhanden sein wird

    falls er in manila ankommt und nur dort bleiben will finden sich auch da günstige hotels,

    dazu kämen dann halt transportkosten und verpflegung

    ist aber raterei wenn man nicht weiß was er will ..konkrete tips gibt es nun mal nur auf konkrete fragen

    ist doch in D nicht anders..wenn ein ausländer fragen würde was kostet mich ein besuch in D wobei dann münchen mit sicherheit teurer wird als hintertupfingen..also immer eine frage der location

  • Was ich will, einigermaßen gut wohnen d. H. Schlafen, mich Verpflegen können und was. Vom Land sehen bzw Frauen kennenlernen.

    sehr breit gefächerte aussage ,,gut wohnen verpflegen noch was vom land sehen und das alles mit minimalem budget und dann noch frauen kennnenlernen...die kosten auch was ..ich rede jetzt nicht von prostituierten(die auch nicht wegen deiner blauen augen umsonst mit dir gehen) sondern von normalen mädels mit denen man zeit verbringt..man geht essen muss eventuell eintritt für irgendwas bezahlen etc.pp...umsonst ist der tod und der kostet das leben

    phil-one hat es auf den punkt gebracht..flieg hin oder laß es