Umsteigen in BKK

  • Wir werden mit Philippine Airlines vom NAIA Terminal 2 abreisen, und in BKK zu Austrian wechseln.

    Die Flüge wurden mit einer E-Ticketnummer online gebucht, und beim Hinflug hatten wir keinerlei Probleme. Das Gepäck wurde von Wien bis MNL durchgeschleust. Bordkarte für Philippine Airlines bekamen wir in Wien aber nicht. Wir mussten in BKK zu einem Transferschalter von Philippine Airlines. Dort haben wir sie anstandslos erhalten.


    Nun meine Befürchtung: der Flug MNL / BKK könnte schon mal zu spät losgehen (Transferzeit in BKK = 2 Stunden). Und wenn ich dann auch noch einen Transferschalter suchen muss, um die Bordkarte für Austrian zu bekommen, könnte es knapp werden.


    Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?

    Wie komm ich in Bangkok am schnellsten von den Phil-Airlines Arrivals zum Tranferschalter von Austrian, und dann zu den Departures von Austrian?


    p.s.: Beim Hinflug hatte ich ca. 15 Stunden vor Abflug der Phil Airlines in BKK versucht, online einzuckecken. Das war aber nicht möglich. Der Online Ckeck-in bei Austrian hatte schon 2 Tage vor Abflug geklappt.

  • Ich gehe davon aus, dass Online checking Probleme dann bestehen, wenn verschiedene Airlines im Spiel sind, wo KEINE Koppelung der Computersysteme besteht. Dies kann selbst innerhalb einer Familie bestehen. Hatte ich rezent auch bei SIA / Scoot.


    Boardingkarte solltest an allen Online Automaten erhalten, wahrscheinlich musste Du nicht unbedingt an einen Austria Schalter.


    LG Alf

  • Moin!


    Es ist richtig, wenn das letzte Leg nach Manila mit PAL ist, muss man zum Transferdesk, egal ob in BKK, SGN, SIN, HKG etc..

    OLCHI mit PAL funktioniert nicht, Bordkarte(n) vorab gibt es nicht.


    Beim Rückflug wird das Gepäck von PAL bis zum Zielort durchgecheckt, zu einem Transferdesk mussten wir noch nie.

    OLCHI ging bei PAL nicht, wenn ich mich recht entsinne. Aber bei KLM oder AF ging das bisher problemlos.


    Du musst also direkt über die Seite/APP von Austrian einchecken, um die Bordkarte(n) für BKK-VIE zu erhalten.


    Trotzdem, 2 Stunden in BKK, das kann "sportlich" werden. Aber wenn ihr beide Flüge auf einem Ticket habt,

    seid ihr ja auf der sicheren Seite, falls ihr den Flug nach Wien verpasst.

    Seit Juli 2007 14 x auf den Phils gewesen. Manila, Boracay, CocoBeach/Mindoro, Cebu, Mactan, Bantayan, Panglao/Bohol, Palawan.

  • 2 Stunden in BKK ist extrem sportlich, da darf nichts dazwischen kommen....musst du neu einchecken, ist das nicht zu schaffen

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • 2 Stunden in BKK ist extrem sportlich, da darf nichts dazwischen kommen....musst du neu einchecken, ist das nicht zu schaffen

    Falls das Gepäck mit Tags bis Wien versehen wird, so muss er nicht neu einchecken, sondern nur die Boarding Card verlangen.


    Gruss

    Peter









  • Ich muss definitiv nicht neu einchecken, das hab ich schon abgeklärt.

    Aber in BKK kenn ich mich nicht aus, da will ich keine Zeit verlieren.