Hong Kong Reisen vorsichtig sein!

  • Lassen wir mal die Vergangenheit und lernen daraus, dass China vor Nichts zurück schreckt!


    Schauen wir doch mal welche Möglichkeiten es gibt den Konflikt beizulegen.


    China faces tough choices in bid to end ongoing Hong Kong protests

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Also sagt eine deutscher Autoschlosser,

    Also liest ein deutscher Michel ein Stück Propaganda, da glaubt er das glatt. Wer dieses Geschwurbel für eine Nachricht hält, dem ist echt nicht zu helfen. Der ehemalige deutsche Botschafter in China, Konrad Seitz, hat dem "Massaker" ein langes Kapitel in seinem "China - eine Weltmacht kehrt zurück" gewidmet, da wird es noch genauer beschrieben, was vorher, währenddessen und danach wirklich geschah. Kein Wunder, dass kein ernsthaftes Medium und kein Politiker, der für voll genommen werden will, heute noch vom "Massaker" spricht. Aber manche wollen einfach glauben, ich ziehe Wissen vor.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Für Alle, die HKG besuchen und sagen es ist eine friedliche Stadt:


    Hong Kong police accused of locking up onlookers not involved in the illegal protests rocking city

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Aber manche wollen einfach glauben, ich ziehe Wissen vor.

    Ich lese einfach mehrer Medien und zeige Widersprüche auf oder mache Faktencheck. Dass nennt sich Medinekompetenz

    Behauptung des Autoschlossers, China hatte 1989 keine Bereitschafspolzei, deshalb wurden Soldaten eingesetzt.

    Fakt: Die chinesische Bewaffnete Volkspolizei wurde 1982 gegründet, genau zum Zweck der Aufstandsbekämpfung und Polzeikräfte zur Niederschlagung von Demonstrationen (Die Üben ja grad an der Grenze zu HK).

    TAZ in einen Artikel von 1989. Die Armee ist abgezogen die bewaffnete Volkspolzei hat übernommen führt nun Verhaftungen durch.


    Auch hier, wen soll ich nun Glauben. Ich häng mich nicht an Begriffen wie Massaker auf, aber wenn der Faktencheck in die Hose geht darf man schon mal Fragen. Und ich weiss das ich nichts weiss, sondern auf Medien angewisen bin. Deshalb bin ich gegen alle Medine kritisch und vergleich sie.

    Hier hat der Autoschlosser leider verloren.

  • Also ich behaupte mal, daß die Chaoten von der KP gesteuert sind. Die suchen doch nur einen Grund um HK dem Festland gleich zu machen und zwar bevor der Vertrag abläuft.


    Gruß, Kuno









  • Hier läuft kein "Vertrag" ab - Hongkong ist bereits Chinas Staatsgebiet, Beijing hat der ehemaligen Kolonie nur 50 Jahre Zeit gelassen, sich an das Staatssystem der Volksrepublik anzugleichen. Warum sollte Beijing jetzt plötzlich das ganze beschleunigen? Hongkongs Bedeutung als Finanz- und Wirtschaftsstandort und Drehscheibe nimmt rapide ab, vor allem Schanghai wird zum neuen "Hongkong". Fazit: Diese Eskalation in Hongkong liegt nicht in Chinas Interesse, sie macht für Beijing keinen Sinn, für andere, auswärtige Mächte schon.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Der spricht von 200 Toten. Hmm wem soll ich nun glauben?

    Im Zweifel NICHT für den auslandspropaganda-Sender DW


    Fakt: Die chinesische Bewaffnete Volkspolizei wurde 1982 gegründet, genau zum Zweck der Aufstandsbekämpfung und Polzeikräfte zur Niederschlagung von Demonstrationen

    Das ist aber ein relativ unwichtiges Detail, denn es geht hier inhaltlich nicht darum ob die Uniformen gelb oder grün waren (darauf läuft nämlich dein Vergleich hinaus) , sondern das dort Kräfte reingeschickt wurden, die unbewaffnet waren.


    Denn so heiss es dort:

    Quote

    Man muss wissen, dass es zur damaligen Zeit in China keine Bereitschaftspolizei gab.

    Deshalb wurden Einheiten der Armee am Anfang in ganz normalen Bussen nach Peking geschickt – und zwar unbewaffnet.



    Fazit: Diese Eskalation in Hongkong liegt nicht in Chinas Interesse, sie macht für Beijing keinen Sinn, für andere, auswärtige Mächte schon.

    So sieht es aus. Vermutlich Teil des Handelskrieges gegen China.


    tbs

    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........

  • Dino schreibt es sind 200 bis 400 gewalttaetige Riots, ich frage mich warum die Polizei die nicht in den Griff bekommt. Bei jedem Fussballspiel in Deutschland gibt es mehr als 400 gewalttaetige Hooligans.

  • Dino schreibt es sind 200 bis 400 gewalttaetige Riots, ich frage mich warum die Polizei die nicht in den Griff bekommt. Bei jedem Fussballspiel in Deutschland gibt es mehr als 400 gewalttaetige Hooligans.


    Viele, die hier schreiben, sehen den ganzen großen Zusammenhang nicht, was hier wirtschaft lich abläuft.


    HKG hat auch eine Notstands Gesetzgebung, die jeder Zeit auf "Knopfdruck" aktiviert werden kann.

    Hong Kong emergency powers ‘would be used in a measured way’ to quell anti-government unrest, says city leader’s adviser Bernard Chan

    Hier ein paar Ausschnitte aus dem Artikel:


    Quote


    The use of any emergency powers at the government’s disposal to end Hong Kong’s escalating protest crisis would have to come in a measured way rather than a blanket crackdown, to protect the city’s status as an international financial centre, a top adviser to the city’s embattled leader said on Wednesday.

    Quote

    The ordinance, last used during the 1967 leftist riots, grants the chief executive authority to “make any regulations whatsoever which he [or she] may consider desirable in the public interest” if it is considered a matter of “emergency or public danger”.

    “I am sure whatever decision we make, we do make sure that we can still continue to maintain Hong Kong’s status as a financial centre,” Chan said.

    Diese Ordonanz is nicht auf "chinesischen Mist" gewachsen sondern noch aus britischer Zeit denn sie wurde bereits 1967 angewendet!

    Quote


    Although Zhang warned Beijing could take the ultimate step of deploying the People’s Liberation Army and enacting national laws in Hong Kong if the crisis continued to spiral out of control, Chan suggested this was not foremost in the minds of China’s leaders.

    Quote

    Leading businessman and Lan Kwai Fong Group chairman Allan Zeman warned on the sidelines of the conference that commerce in the city would take a hit if emergency laws were invoked, but he did not see a problem with the government holding them as an option.

    “It was just Carrie Lam’s chance to really remind people because the violence was getting ... last Sunday was really terrible in Hong Kong – really, really bad,” he said.

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Um den größeren Rahmen des Konflikts zu verstehen, empfiehlt sich der Artikel auf Nachdenkseiten:


    https://www.nachdenkseiten.de/?p=54420#note_8


    Er ist lang, aber sehr lesenswert; der untere Teil geht dann auf die aktuelle Krise ein.

    Interessant ist dieser Passus:

    "Nachdem die Regierung von Hongkong 2019 den Entwurf des Auslieferungsgesetzes für 27 Straftaten wie Mord, vor allem aber für das breite Spektrum der Unternehmenskriminalität wie Bestechung und Bestechlichkeit, Steuerhinterziehung, Betrug und Insidergeschäfte plante, bekräftigte das State Department die US-Position: Das Extradition Law, wonach Straftäter, die China von Hongkong aus geschädigt haben, an die Volksrepublik ausgeliefert werden können, untergrabe Hongkongs Autonomie, schädige den Finanzplatz und unterwerfe US-Bürger in Hongkong der chinesischen Justiz."


    Gerade der letzte Satz ist von Bedeutung: hier geht es auch um die Sonderrechte für die USA und ihre Bürger, wie sonst auch überall auf der Welt. "Menschenrechte" sind nur eine Chiffre für den US-Imperialismus. Dieser Konflikt geht uns Europäer, Deutsche nichts an.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.









  • Dieser Konflikt geht uns Europäer, Deutsche nichts an.

    Wirklich? Wieso denn das?

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Heute am Morgen!

    Hong Kong pro-democracy activist Joshua Wong arrested, party says

    Und die Polizei hat die Demonstrationen für Morgen verboten, vielleicht als Vorbereitung:


    Is Hong Kong on the brink of declaring emergency rule to deal with anti-government protesters?

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Dieser Konflikt geht uns Europäer, Deutsche nichts an.

    Wirklich? Wieso denn das?

    Also ich gebe die Frage gerne zurück. Ich meine, als Mensch geht mich das was an, zumal ich in dieser Gegend einige Zeit gelebt habe und Chinesen dort kenne. Aber als Land? Deutschland hat in Hongkong keine Interessen, die mit denen der "Demonstranten" gleich sind. Das einzige Interesse soll sein, den Übergangsprozess möglichst friedlich ablaufen zu sehen, sprich darauf bestehen, dass unterschriebene Verträge und Abkommen eingehalten werden. Als Land sollen wir uns da nicht einmischen - leider tun das Idioten vom Schlage fdp-Lindner.

    Ich sehe in den USA eine Tendenz, sich weltweit über alle Vereinbarungen hinwegsetzen zu wollen - siehe u.a. Iran - anderen Ländern ihre Politik diktieren zu wollen - siehe North Stream 2 in Deutschland.

    Jeder Mensch hat zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Augenblick, in dem dir bewusst wird, dass du nur e i n Leben hast.

  • Wirklich? Wieso denn das?

    Also ich gebe die Frage gerne zurück. Ich meine, als Mensch geht mich das was an, zumal ich in dieser Gegend einige Zeit gelebt habe und Chinesen dort kenne. Aber als Land? Deutschland hat in Hongkong keine Interessen, die mit denen der "Demonstranten" gleich sind. Das einzige Interesse soll sein, den Übergangsprozess möglichst friedlich ablaufen zu sehen, sprich darauf bestehen, dass unterschriebene Verträge und Abkommen eingehalten werden. Als Land sollen wir uns da nicht einmischen - leider tun das Idioten vom Schlage fdp-Lindner.

    Ich sehe in den USA eine Tendenz, sich weltweit über alle Vereinbarungen hinwegsetzen zu wollen - siehe u.a. Iran - anderen Ländern ihre Politik diktieren zu wollen - siehe North Stream 2 in Deutschland.

    Wieso sollte sich das Ausland einmischen? Diese Auseinandersetzungen sind zwischen eigentlich Domestic Violence mit mehreren Gruppen involviert:


    1. Den friedlichen Demonstranten, die für mehr Demokratie demonstrieren
    2. Den Chaoten, die eigentlich nicht Demokratie sondern Chaos wollen
    3. Den Mainland treuen Chinesen
    4. Der Polizei

    Das sind die Hauptgruppen. Dazu kommen noch viele Untergruppen und Interessensgruppen, die diese Demonstrationen ausschlachten.


    Das Ablaufschema ist immer gleich:


    Von 1300h an treffen sich die friedlichen Demonstranten dann wird bis ca. 1700h friedlich demonstriert.


    Nach 1700h bis zur letzten MTR nach Mitternacht gibt es Rabatz mit Molotov Cocktails etc.


    So geschehen wieder gestern! Heute Soll es wieder Rabatz auf den Zufahrtsstrassen und -wegen zum Flughafen geben.

    A Saturday night of chaos on the streets of Hong Kong

    Petrol bombs and water cannons as Hong Kong descends into violence once again

    Hong Kong violence sees protesters cowering from police

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Gut dass ich gestern raus bin!


    Denn heute wird der Airport schon wieder belagert:

    Airport express trains suspended as Hong Kong protesters kick off plan to bring aviation hub to a standstill

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮









  • I would quit if I had a choice, says Hong Kong leader in leaked audio


    A leaked audio recording has emerged in which Hong Kong’s leader, Carrie Lam, can be heard saying she would quit if she had “a choice” but suggesting she was being prevented from doing so by authorities in Beijing.

    Quelle: www.theguardian.com


    Regierung zieht Auslieferungsgesetz zurück

    Inmitten der sich verhärtenden politischen Krise in Hongkong hat die Regierung nun einen symbolischen Schritt auf die Demonstranten zu gemacht. Am Mittwoch verkündete Regierungschefin Carrie Lam den offiziellen Rückzug des Entwurfs für ein Auslieferungsgesetz und kam damit den Demonstranten entgegen. Bisher war der Entwurf nur auf Eis gelegt.

    Quelle: www.orf.at

  • Und was soll das bedeuten?


    Die Demonstranten haben schon gesagt, dass sie weiter machen werden! Sie haben 4 weitere Ansprüche, die sie erfüllt haben wollen.


    Hoffentlich können die Demonstranten die Chaoten kontrollieren! Wenn nicht, geht es am Wochenende weiter und China hat einen Grunde "die Hunde rauszulassen"!

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Hongkong: Lam verteidigt Untersuchung von Polizeigewalt


    Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam hat die bestehende Untersuchungskommission (IPCC) für Fälle von Polizeigewalt als „glaubwürdig und unabhängig“ verteidigt. Es ist nach ihrer Darstellung „nicht gerecht“, die Mitglieder des Aufsichtsgremiums als regierungsfreundlich zu beschreiben.

    Quelle: www.orf.at


    Hong Kong chief Carrie Lam wanted to ‘quit,’ according to recording


    Hong Kong’s chief executive has struggled to retract private comments in a leaked audio recording suggesting she regretted causing havoc and wanted to resign.

    (...)

    “For a chief executive to have caused this huge havoc to Hong Kong is unforgivable,” Ms Lam was heard saying in a recording published by Reuters. “If I have a choice, the first thing is to quit, having made a deep apology, to step down.”

    Quelle: www.ft.com


    Chief executive wants direct dialogue with HK residents


    Chief Executive Carrie Lam Cheng Yuet-ngor is expected to have direct dialogue with residents as she pledged to meet the people of Hong Kong with her bureau chiefs.

    Lam said preparations for a dialogue platform aimed at bringing the city out of the current political impasse are under way.

    The platform will include not only young people, but people from all walks of life, Lam said.

    Quelle: www.ecns.cn



    Wohl doch (hoffentlich!) keine Bomben und Schuesse fuer Hongkong!

    Seien wir doch alle (wirklich alle?) froh!!

  • Quote from level4

    Wohl doch (hoffentlich!) keine Bomben und Schuesse fuer Hongkong!

    Seien wir doch alle (wirklich alle?) froh!!

    laut dino war der Eimarsch doch vorprogrammiert und sollte seit mindestens zwei Wochen schon zum Mainland China werden.


    Deswegen denke ich nicht das alle froh sind darüber, wo doch einige hier sogar China aufmuntern wollten Hard durch zu greifen.


    Heute noch ein interessanten Beitrag darüber gelesen..


    China hatte zwei Option:

    Einmarschieren und den USA Futter liefern um dem Rest des Westens aufzuzeigen wie unterschiedlich doch die Werte sind. Dazu hätte China die Fehler von der Sowjetunion wiederholt. Auch wenn die Welt von ihren eigenen Firmen Waren bezieht und gewisser Weise abhängig ist, ist das noch lange kein Grund Bimbo zu spielen und über ein Massaker weg zu sehen. Viele vergessen gerne, dass China genauso abhängig vom Westen ist und ganz bestimmt noch keine Supermacht darstellt..


    Jedoch aufgrund dieses Wissens hat sich China für die zweite Option entschieden:

    Absitzen und abwarten in der Hoffnung, dass die Proteste von selber aufhören wieder. Hier im Forum stellen ja einige da wie Übermächtig China doch ist, nur hat der US Handelskrieg den Chinesen einiges an Wachstum gekostet und bei den Ami ging der Wachstum hoch...

    Wenn jetzt noch China ein Massaker wie 1989 macht, ja da wird sich die USA freuen und los gehen die Sanktionen vom Westen.

    Auch die Annahme, dass Sanktion nur den Armen Mann treffen, stimmt bei einem Land, dass Export abhängig ist und davon Lebt andere Technologien zu kopieren nicht. Wenn China Exporte mal einbrechen so wie aktuell Iran, dann geht die Post ab mit den 32 Billion Dollar Schulden ....


    Ich hoffe für Hongkong, dass die Demonstranten ihre Rechte durchsetzen und nicht sich Peking Möchtegern Interessen beugen...

  • Manchmal denen Leute, die ein Büro in HKG haben, dass sie HKG kennen nur ist es nicht so! Denn HKG ist ANDERS als in der Presse beschrieben. Die Presse schreibt entweder pro oder contra. Neutrale Beobachtungen in der Presse habe ich bisher nicht gesehen!


    Es sind vielleicht 2 Millionen friedlich auf die Strasse gegangen am 16. Juni 2019 ABER seit dem gibt es auch etwa 3,000 bis 4,000 Chaoten, die immer am Wochenende Rabatz machen!


    Und die zwingen einfach China dazu einzugreifen!

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮