Raum oder kleines Apartment in Cebu-City, Mandaue oder Lapu-Lapu gesucht

  • Weiss jemand einen Raum oder eine kleine Wohnung in Cebu-City, Mandaue oder Lapu-Lapu zu mieten?


    Der Raum kann einfach sein.


    Es sollte an einem sicheren Ort und in einem scheren Gebäude sein.

    Der Raum sollte ein eigenes Bad, ein Bett und wenn möglich eine Klimaanlage haben.


    Die monatliche Miete sollte zwischen 5'000 bis 8'500 Pesos pro Monat sein.


    Es ist für meine Frau, die die Zeit, bis sie das Visum für die Schweiz bekommt, nach Cebu gehen will, da die Situation mit ihrer Familie nicht mehr tragbar ist.

    Ich werde die Geschichte mit ihrer Familie in einem separaten Beitrag teilen.

  • Hi Dominique


    Schau doch mal hier oder hier nach, gib einfach Deine Präferenzen ein.

    Hoffe, ihr findet schnell was angenehmes für sie!


    Gruss aus Samar

    Gruss, samar8-)


    Man kann die Messlatte für eine menschliche Verhaltensweise noch so tief legen,

    es gibt in vielen Foren immer einige, die aufrecht darunter durchgehen können!

  • Oder wie sieht es mit einer günstigen Pension aus?

    Wäre schlussendlich für die paar Monate, bis die Bewilligung des Familiennachzugs vom Migrationsamt kommt, billiger.

    Gruss, samar8-)


    Man kann die Messlatte für eine menschliche Verhaltensweise noch so tief legen,

    es gibt in vielen Foren immer einige, die aufrecht darunter durchgehen können!









  • Für Pensionen schau doch mal auf tripadvisor nach. Dort bei Sortieren auf "niedrigster Preis zuerst anzeigen" klicken.


    Da geht es dann ab ca 10 EUR/Nach los. Bei längerem Aufenthalt ist da sicherlich auch noch etwas zu machen. Z.B Cebu Guest Inn mit guten Bewertungen.


    Ich selber habe da leider keine persönlichen Erfahrungen.


    maninjau

  • Vielleicht wäre auch ein Ladies Boarding House eine Option für Deine Frau? Da gibt es einige, bei denen nur Frauen einziehen dürfen. Bei manchen kann man auch ein ganzes Zimmer für sich alleine buchen, sonst meist 2-4 Betten pro Zimmer und geteilte Küche/Bad.


    Je nach Ausstattung teils sehr günstig zu haben (z.B. ab 1500php pro Monat). Mit Aircon, eigenem Bad etc. wird's natürlich teurer. Aber vielleicht hilft eine günstigere Option ja Deiner Frau, weil sie sich sowas auch eher selbst leisten kann oder entsprechend weniger Hilfe braucht (Thema Stolz, was Du im anderen Thread angesprochen hattest :D).


    Eine konkrete Empfehlung für Cebu kann ich Dir leider nicht geben. Vielleicht hilft aber die folgende Seite weiter:

    https://cebu.locanto.ph/Roommates-Rooms-for-Rent/302/


    Ansonsten, wie so oft auf den Philippinen: Auch vor Ort suchen (lassen) und sich die potentiellen Unterkünfte selbst vorher anschauen. Wird bestimmt einige Boarding Houses geben, die online gar nicht präsent sind, aber trotzdem gut sind.


    Viele Grüße

  • Besten Dank für Deine Tipps. :thumb
    Das werde ich ihr so weiter geben.


    Du hast Recht, vieles kann man nur vor Ort entdecken, weil es keine Internetpräsenz gibt.


    Jetzt ist erst mal für acht Tage Ruhe in der Sache.

    Die Eltern reisten heute nach Manila ab. :D


    Mal sehen, ob wir in acht Tagen schon mehr wissen. ;)