Sabang Underground River

  • Ich werde am 03.11.19 um 11.25 Uhr in Puerto Princessa landen und möchte mit einem gemieteten Moped ein paar Tage die Insel erkunden.


    Meine Frage an das Forum:


    Ist es sinnvoll und möglich am gleichen Tag ca. um 14 Uhr noch mit dem Moped nach Sabang zu fahren und dort an der Undergroud River Tour teilzunehmen? Falls ja, wo kann ich im Vorfeld die Tickets reservieren?


    Am nächsten Tag soll es bereits weiter nach Port Barton gehen, danach El Nido und über San Vicente zurück.


    Danke für informative Infos.

    I`ts more fun in the Philippines.

  • Moeglich ist alles. Ich wuerde aber dringlichst davon abraten, da eine Verspaetung Deines Fluges alle Deine Plaene ueber den Haufen werfen wuerde. Und selbst wenn Du tatsächlich um 11.25 Uhr landen wuerdest, dauert es sicher weitere 20 Minuten bis Du Dein Gepaeck hast und am Highway anlangst. Dann musst Du einen Vermieter finden, ok es gibt jetzt ein oder zwei, nur wenige Hundert Meter vom Airport entfernt. Aber bist Du losfahren kannst, vergehen sicher weitere 30 Minuten.


    Ja klar, Du kannst es bis 14 Uhr nach Sabang schaffen. Aber eben nur bei "optimalen Bedingungen". Sollte ich Dich falsch verstanden haben und Du willst erst gegen 14 Uhr von Puerto losfahren, dann sollte es zwar mit dem Moped klappen, ob aber gegen 16 Uhr noch Boote in Richtung Underground River ablegen, glaube ich eher nicht. Auch kann Dir das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen, da bei höherem Wellengang jedweder Bootsverkehr eingestellt wird.


    In der Saison mußt Du Dir das Ticket im sogenannten Coloseum beschaffen. Im November sollte es möglich sein, dieses direkt in Sabang zu buchen.


    Dennoch, Urlaub sieht für mich anders aus.


    The man

  • Deshalb meine Fragen hier an das Forum um mich zu informieren ob es Sinn macht.


    Ich plane auch um erst ca 14 Uhr von Puerto Princesa nach Sabang abzufahren. Für die 36km sollte man nicht länger als eine Stunde benötigen.

    Mit der Mopedvermietung https://www.palawandays.com stehe ich in Kontakt wegen der Übergabe. Mein Hotel ist nur 500m entfernt.


    Was für mich wichtig ist, ab welcher Uhrzeit werden die Underground River Fahrten eingestellt? Die Bootsfahrt soll ja nur etwas mehr als eine Stunde dauern vom jetty point, Underground River und zurück.


    Im City Coliseum kann ich die Underground River Tickets erwerben oder bekomme dort nur eine Reservierungsbestätigung mit der ich dann in Sabang am jetty point die Tickets kaufen muss?

    I`ts more fun in the Philippines.

  • Meine Erfahrung, Sabang Underground River unser Ticket war für den folgenden Tag am Vormittag, wir waren aber

    am Vortag um 15h dort und mussten zuerst eine Unterkunft suchen. Für den U.G.R. hätten wir keine Change gehabt.

    Am Tag nach dem U.G.R wollten wir nach Port Barton aber dieses Boot geht nur wenn genügend Passagiere bezahlt haben

    und so hatten wir Glück dass wir mit einem Tag verspätung doch noch nach Port Barton rüber konnten.

    Auch von Port Barton nach El Nido war es nicht so einfach und wir mussten unseren Trip bei der Kreuzung El Nido PortoPrincesa abrechen und zurück nach P.P.

    Übrigens Island Hobbing gibts auch von Port Barton aus.

    Man muss wissen auf den Philippinen kann man alles versuchen aber Planen kann richtig in die Hose gehen.

    Trotzdem viel Glück

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Von Puerto Airport nach Sabang in einer Stunde? Nahezu unmoeglich! Sind immerhin 75 Kilometer (wie kommst Du auf 36 km?), davon ca. 40 auf kurvenreicher, stetig steil ab und auf fuehrender, schmaler Straße durch kleine Doerfer. Geh also eher von 90 Minuten für die Strecke aus.


    Wie gesagt, im November sollte man Tickets direkt in Sabang bekommen. Aber anfragen im Coloseum, das etwa 1 km entfernt vom Flughafen in nördlicher Richtung, also auf der Strecke liegt, sollte nicht schaden.


    Für die Underground Tour insgesamt mußt Du mit etwa 90 Minuten rechnen (ohne Wartezeiten am Pier). Von Sabang nach Port Barton rechne mal mit 2 1/2 Stunden.


    The man









  • Vielen Dank für deinen Beitrag gogobo. Wie ist deine Erfahrung mit dem U.G.R. ist es ein MUSS auf Palawan oder kann man das Vernachlässigen? Es gibt im Netz Berichte die vom Besuch abraten.

    I`ts more fun in the Philippines.

  • Hi The man, ich habe auf Google Maps nachgesehen und da werden mir nur 36km Puerto Princesa /Sabang angezeigt.


    Ich bin für Insider Infos dankbar. Für mich steht der U.G.R. auch nicht ganz oben auf der to do Liste. Wenns passt dann würde ich das meiner Begleitung zuliebe machen, ansonsten gibt ja sehr schöne andere Ziele auf Palawan.

    I`ts more fun in the Philippines.

  • Hi,

    ich habe auf Google Maps nachgesehen und da werden mir nur 36km Puerto Princesa /Sabang angezeigt

    Dann hast Du den Startpunkt wahrscheinlich nicht genau auf Puerto Princesa City gelegt. Vom Flughafen bis Sabang sind es laut Google Maps nämlich schon gut 75km:

    https://www.google.de/maps/dir…601996,118.7109342,10.75z


    Wie ist deine Erfahrung mit dem U.G.R. ist es ein MUSS auf Palawan oder kann man das Vernachlässigen?

    Für mich steht der U.G.R. auch nicht ganz oben auf der to do Liste.

    Ich war im Januar 2017 dort. Wir hatten vor Ort eine geführte Tour mit einem Reiseveranstalter gebucht, der uns vom Resort in PP abgeholt hat. Ich fand es schon ganz nett - die Bootsfahrt von Sabang zum Underground River, dort der Strand und natürlich die Höhle selbst. Aber es ist schon echt eine Massenabfertigung. Lange Schlangen, viel Wartezeit und die Bootsfahrt im Underground River ist dann auch recht kurz.

    Von daher würde ich sagen: Nice-to-have. Wenn man die Zeit übrig hat, kann man das schon machen. Aber für mich eher kein "absolutes MUSS".


    Neulich hat sunday hier im Forum einen Reisebericht mit Video zum underground river verfasst. Da kannst sehen, was in Etwa auf einen zu kommt.


    Viele Grüße

  • Danke Cyborg85, das ist mal eine Aussage. Ich habe bis November noch Zeit mir die Karten zu legen und zu überlegen ob ich da rein gehe.

    Dann hast Du den Startpunkt wahrscheinlich nicht genau auf Puerto Princesa City gelegt. Vom Flughafen bis Sabang sind es laut Google Maps nämlich schon gut 75km:

    Du und The man haben recht mit der Entfernung nach Sabang. Ich bin tatsächlich nur von Princesa City ausgegangen. Bei über 70km Anfahrt sieht das auch schon wieder anders aus.

    I`ts more fun in the Philippines.

  • Google Maps hat seit über 10 Jahren den Fehler auf der Karte, dass Puerto Princesa nur mit dem Namen fast 40 km nördlicher angezeigt wird als es tatsächlich liegt.


    Ich bin auch der Meinung, dass man den Underground River schon mal ansehen kann, wenn man eh in Sabang ist oder man noch nie eine Höhle gesehen hat. Dafür extra von einem anderen Ort anreisen würde ich persönlich nie. Für mich wars vor allem wegen dem ganzen Ablauf und des Massen-Andrangs die am meisten überbewertetste "Sehenswürdigkeit" im ganzen Land.


    Auf den Ticket-Kauf in PP würde ich mich auch nicht verlassen. Offenbar wird dort nur eine bestimmte Menge für jeden Tag verkauft (zumindest vor ein paar Jahren). Über Unterkünfte in Sabang, wenn man dort Gast ist, sollte es fast immer auch relativ kurzfristig gehen (z.B. am Vormittag für den Trip am Nachmittag) - die haben wohl Sonder-Kontingente.



    Titoklaus









  • ich bin da mit meine Vorrednern einer Meinung. Hat man viel Zeit, kann man den Underground River besuchen, ist aber für mich keine "must see" Angelegenheit. Es gibt wesentlich spannendere Höhlenbesuche. Den Rückweg nach Sabang zu Fuß fand ich besser als den Höhlenbesuch selbst.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • www Ja, das kann ich bestätigen! Ich bin damals von Sabang Beach hingewandert, und damals - für mich als Philippinen Neuling fand ich es im nachhinein auch spannender. Ich finde den Underground River total overrated! Ich war enttäuscht damals. Hier empfehle ich viel mehr mal ein paar Touren nach Coron Island zu machen, von Busuanga aus. Der Abstecher nach Sabang auf dem Weg nach El Nido, wie auch El Nido selbst ist schon so ausgetreten........

    "Kung gusto mong igalang ka, matuto kang gumalang muna"


    "Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren"

  • Google Maps hat seit über 10 Jahren den Fehler auf der Karte, dass Puerto Princesa nur mit dem Namen fast 40 km nördlicher angezeigt wird als es tatsächlich liegt.

    Wenn man in Puerto Princesa ein genaues Abfahrtziel (in unserem Fall das Hotel) angibt, dann stimmt die Entfernung wie man an der Karte sehen kann, die ich als neueste Ergänzung in meinem Bericht eingefügt habe. Das dauerte dann ca. 1 1/2 Stunden mit dem Van.


    Neulich hat sunday hier im Forum einen Reisebericht mit Video zum underground river verfasst. Da kannst sehen, was in Etwa auf einen zu kommt.

    Danke für deine Verlinkung. Zu dem Video mit Bericht folgen noch 2 Ergänzungen.

    Für mich wars vor allem wegen dem ganzen Ablauf und des Massen-Andrangs die am meisten überbewertetste "Sehenswürdigkeit" im ganzen Land.

    Die einen sagen so, die anderen... Ja, der Andrang ist schon störend, aber es läuft immerhin gut reguliert und nicht chaotisch ab. Da die Zahl der Boote in der Höhle beschränkt ist, was ich auch sinnvoll finde, kann es zu erheblichen Wartezeiten kommen, dass z.B. bei der Abfahrt in Sabang noch 10 Bangkas vor einem dran sind. Ansich finde ich die Höhlen schon eindrucksvoll, aber man wird da halt in 45 Minuten durchgeschleust.


    Den Rückweg nach Sabang zu Fuß fand ich besser als den Höhlenbesuch selbst.

    Tatsächlich konzentrieren sich einige zu sehr auf den Underground. Wie gezeigt hatten wir noch eine nette Pause an einem Viewpoint und meine Frau wollte unbedingt mal die Zipline probieren, wo sie auch großen Spaß hatte. Einige Männer haben dann unterwegs mal eine Floßübung gemacht. Die Fahrt zum Restaurant mit dem ausgeschlachten Van war auch etwas abenteuerlich.


    In Summe haben wir trotz des Andrangs einen netten Tag gehabt. Entspannend war auch die Verkehrssituation unterwegs. Ich kann es nicht ausstehen, wenn man dauernd im Stau steht wie teilweise bei unserer Rundfahrt in Luzon, in Cebu und in Manila sowieso.

    Viele Grüße

    Reinhold

  • Und hier aus der Webseite ein paar Foto,

    Wenn du im Google nach Underground River Tour suchst findest du mehr Invormation

    auch Ticket usw.

    Wir haben in P.P. einen Trisycle Driver gefragt und der hat uns in ein Office geführt für Ticket mit

    Busfahrt, die Busse (VAN) fahren am Morgen los.

    Für mich war es eine schöne Tour und ich fand den UGR schon faszinierend, den Ablauf beschreibt

    sunday sehr richtig.

    -gogobo-

    https://www.google.com/maps/uv…N4KHasGA9oQoiowCnoECAwQBg

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Vielen Dank an alle für die Hilfreichen Tips und Erklärungen.


    Jetzt kann ich mir leichter eine Meinung bilden für oder gegen den Besuch des Underground Rivers.

    I`ts more fun in the Philippines.









  • Ich meine einfach hier auf den Phils. sollte man nicht zuviel voraus planen oder

    immer genug Zwischenraum lassen sonst kann einiges in die Hose gehen und man

    ärgert sich.

    Ein Bespiel was man auf dieser Reise nicht machen sollte, ich habe ein Erlebnis das ich wohl

    nie vergessen werde.

    Also: Mein Bruder und ich beide im Rentenalter wollten genau diese Tour machen, PP dann Sabang Beach UGR

    dann Port Barton und weiter El Nido.

    Hotel in PP und am Morgen mit Bus Sabang. Am Morgen, mein Bruder ein Langschläfer natürlich wieder geschlafen bis Mittag und als wir mit einem Drisycle Driver zum Office fuhren um ein Ticket mit Bus zu holen wurde uns Kund getan

    dass der letzte Bus gerade eben abgefahren und erst morgen wieder zu haben wäre.

    Mein Bruder aber wollte unbedingt noch heute nach Sabang und so lösten wir das Ticket, dieses Ticket aber bekamen wir

    nur mit Bus inkl. und dieser Bus Driver würde uns dann in Sabang in seine Gruppe aufnehmen am Morgen früh.

    Ok. soweit gut aber wie jetzt nach Sabang, plötzlich hatte mein Bruder eine Glorreiche Idee, der Dricycle Driver !

    Also fragte er diesen für die Fahrt nach Sabang und den Preis dafür, weiss nicht mehr sicher, ich glaube es kostete

    1600 Peso. Zwar machte der Driver zuerst ein ungläubiges Gesicht:denken doch nach kurzem überlegen stimmte er zu.

    Jetzt gings los, zuerst aber noch FullTank, wir zwei wie Sardinen in der Büchse (ich etwas um 100Kg) auf drei Rädern

    nach Sabang Beach. Wer schon dort war weiss was das heisst. Nach jeder Std. ein kleiner Halt um Glieder und A...Gesäss

    zu strecken und entlasten, und immer gings wieder los, da gings dann auch 2x so richtig Bergab und hoffentlich hielten die Bremsen dann gings wieder genau so Bergauf und trotz Anlauf mussten wir noch ein Stückweit laufen neben dem Drisycle.

    Fast genau nach 4 Std endlich Sabang Beach,wir liefen dann davon als hätten wir Hexenschuss oder die Hosen voll.:Rolf

    Eigentlich wollte mein lieber Bruder ja noch Underground River aber jetzt doch lieber nur noch Unterkuft ordern und

    erholen.:gaehn:gaehn

    Am nächsten Morgen holte uns der Bus Driver ab und so waren wir dann fast in der ersten Gruppe dabei.

    Auch die Überfahrt nach PB war um ein Tag verschoben und bei der Busfahrt PB nach El Nido gabs auf der halben Strecke eine Panne, Benzinpumpe funktionierte nicht mehr richtig und so war nach jeden 100 Metrn wieder Reperaturhalt angesagt. So wurde es dann leider zu spät für El Nido und es ging wieder zurück nach PP.

    Trotz alledem diese Reise war schön und vor allem unvergesslich.=)

    i`ts more fun in the Philippines:yupi

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Hoppala, da hat mich wohl der Schreibfehler Teufel geritten und das

    4x, sorry Tricycle natürlch und nicht Dricycle:weia:mauer

    Vielleicht komme ich einem sehr aufmerksamen Leser noch zuvor:D

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Vielleicht komme ich einem sehr aufmerksamen Leser noch zuvor

    Da hast du aber Glück gehabt, aber ich vertippe mich auch häufiger. Mit dem Tricycle von PP nach Sabang also das ist wirklich die harte Tour.

    Am nächsten Morgen holte uns der Bus Driver ab und so waren wir dann fast in der ersten Gruppe dabei.


    Danke für deinen Bericht, der allerdings auch in meinem Reisethread gut reingepasst hätte, da ich ja gerade das Thema habe. Zumindest musstet ihr am Morgen dann sicher nicht solange warten, bis euer Boot abfuhr.


    Hast du evtl. noch brauchbare Bilder vom Inneren der Höhlen? Da hatte ich ja gehofft, dass evtl. bei mir noch jemand etwas ergänzen kann.


    Ging es von PB nach El Nido noch teilweise über diese Holperstrecke? Die habe ich in San Vicente gesehen. Wir mussten die aber zum Glück nicht benutzen.

    Viele Grüße

    Reinhold

  • Hallo

    Wir sind nächstes Jahr auch in Sabang mit einem 14 monaten altem Baby

    Ist es möglich den underground river auch mit baby zu besichtigen oder wird davon abgeraten?