Handy reparieren - selbst gemacht

  • Der Pin in der Ladebuchse meines Handys war hinueber.


    Also hab ich mich umgehoert. Ca. 800-1000 Peso fuer die Reparatur waeren angesagt gewesen. Gleichzeitig schon mit einem neuen Handy geliebaeugelt.


    Dann der Tipp von Chris-NRW das ich doch mal schauen koennte ob es das Teil auch guenstig auf Ali Express gibt. Und tatsaechlich. Es ist eine kleine Platine, die nur aufgeschraubt ist.


    Er hat ja schon bisschen Erfahrung mit dem Austausch seines Displays.


    Also geschaut und naja die Versandkosten waren in dem Fall bisschen hoch. Dafuer in Lazada gefunden. Fuer knapop 80 Peso. 50 Peso Versandkosten aus China.


    (Die alte Platine)


    Bestellt vor 5 Tagen, heute angekommen. 5 Minuten mit einem Feinschraubendreher Set das ich eh schon hatte und es geht wieder.


    Mindestens 670 Peso gespart. Selbst wenn man als local evtl. guenstigere Preise fuer die Reparatur bekommt, spart das doch erheblich Geld.



    Wollte diese Erfahrung mal teilen. Evtl. spart man sich doch erheblich Geld durch hohe Reparaturkosten oder gar neues Handy.




    P.s.: Wie entspannend mal ne Woche kein Handy gehabt zu haben :)

    giphy.gif

  • Padawan Teilstt Du uns auch mit welches Handy Du benutzt? Das kann eigentlich nur ein älteres Modell sein.....

    "Kung gusto mong igalang ka, matuto kang gumalang muna"


    "Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren"

  • Ah ja. Sorry.


    Xiaomi Redmi Note 4x. Bisschen ueber 2 Jahre alt.


    Chris hat letztes Jahr bei seinem damals neuen Handy das Display gewechselt fuer umgerechnet ca. 20 EUR. Welches Handy&Modell muss er selbst schreiben.


    Aber nein. Ich habe auch spare parts fuer relativ neue Modelle gesehen. Und bevor ein Schlaumeier schreibt er habe keine Parts fuer sein neuestes iPhone oder Samsung Top Model gefunden - lasst es ;) Natuerlich bekommt man nicht fuer alles Ersatzteile.


    Aber wenn man nicht immer das neueste Top Model braucht (also es direkt ersetzt) und man sich eine teure Reparatur ersparen moechte und ein Feinschraubendreher Set hat und es sich zutraut (es gibt auch begleitend dazu oft Videos auf Youtube), dann ist das eine sehr guenstige Alternative.

    giphy.gif

    • Helpful

    (es gibt auch begleitend dazu oft Videos auf Youtube)

    Oh ja, das sind sogar sehr gute Quellen. Ich musste vor kurzem einen Asus Laptop reparieren. Asus hatte einige der Schrauben sehr gut versteckt. Es waren alles f8, f5 und f3. Eine f5 hatte mich total erwischt. Aber nach einem kurzen Youtube Video, hatte ich auch die gefunden und entfernt.

    Seit einiger Zeit übe ich, SMD auszulöten und zu ersetzen. Diese auf der Oberfläche gelöteten Tausendfüssler sind wirklich die Pest. Aber mit einer Heissluft Lötpistole geht auch das. Zum Glück habe ich noch alte Platinen, wo ich rumfummeln und üben kann.

    Was jetzt noch fehlt ist ein Arbeitsmikroskop. Die Widerstände und Kondensatoren haben nur noch die Grösse eines Flohs.


    Für Ersatzteile empfehle ich https://www.e-gizmo.net/oc/index.php


    Die sind in Manila an der Taft Avenue. Eine coole Bande junger Geeks. Mit denen bei einem Kaffee zu diskutieren macht wirklich Spass. Ihr Geschäft ist in einer Loft. Da fühle ich mich wie damals, als Student.
    Sie liefern auch in die Provinz. Zu mir nach Camiguin dauert es normalerweise zwei Tage. Und die Preise! Ein Vergnügen!


    - followyou -

  • Haha, danke für den Vorschlag. Einen iFixIt gibt es in CdO. Sie sind nicht schlecht, aber leider zu sehr Apple orientiert.

    Ich hatte Anfang Dezember 2019 eine SSD auszulesen. Nur 256 GB. Leider hatte der Techniker nur einen Mac mit SSD Adapter und konnt deshalb die System Files nicht auslesen. Der Neffe meines Navigators hat mir dann einen Adapter aus NYC gesandt. Das War in 10 Tagen hier.

    Ich repariere hier nur noch für mich und wirklich gute Freunde. Wenn ich die gleiche alte Schwarte eines Typen zum dritten Mal instand stellen muss und er dann beim Preis von 500 PHP findet ich sei unverschämt, dann kann er die Kiste als künstliches Riff versenken.


    - followyou -