Ab wann kann man wieder Reisen?

  • Hi Carabao,


    Wenn ich das richtig verfolgt habe bist du in Deutschland im Moment.

    Hast du dich in Deutschland impfen lassen?

    Hast du in Deutschland noch einen Wohnsitz?


    Ich fliege naechste Woche von Singapur zurueck nach Deutschland und wollte mich dann auch dort impfen lassen.

    Hab mich versucht schlau zu machen ob ich dafuer berechtigt bin, werde aber aus den ganzen Vorschriften leider nicht schlau


    Ich habe in Deutschland keinen Wohnsitz und bin auch in keiner Krankenkasse


    Kannst du, oder jemand der in der gleichen Situation ist wie ich, mir auskunft geben wie Du/Ihr an eine Impfung gekommen seid ohne einen Wohnsitz in Deutschland zu haben?

    Gerne auch per PM


    Gruesse aus Singapur

  • Netter Versuch Carabao,

    Privat habe ich es ihm auch schon 200x geschrieben, wollte er nicht wahrhaben, dass ist als wenn du auf Granit beißt.

    Verschwende deine Zeit nicht damit.😉

  • Dann bist du m.W. nicht in D impfberechtigt:


    "Einen Impfanspruch haben gemäß der CoronaImpfV folgende Hauptgruppen:


    - Personen, die in Deutschland ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben (§1 Abs.1 Satz 2 Nr. 2)


    - Personen, die in Deutschland in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung versichert sind (§ 1 Abs.1 Satz 2 Nr. 1)."


    Einzelheiten dazu findest du hier und hier in §1.

  • Wer glaubt um das Impfen herumzukommen ist ziemlich naiv. Oder er bleibt halt den Rest seines Lebens im Sommer am Baggersee!


    LG Carabao

    Für 100€ bekommt man seit Jahresbeginn Impf Bescheinigungen. Im Orginal. Ich stelle jetzt hier ganz bewusst kein Foto eines solchen offenbar gefälschten BetrügerischenNachweises ein. Sei versichert, sebst die Behörden vor Ort können A von B nicht unterscheiden. Die eingeklebten Chargen Nr. stammen von Biontech. Sogar der Arzt ist echt. Sobald das Ding digital ist geht es dort los. Ist noch einfacher zu manipulieren.


    Bagersee ist out.

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich,

    weil es so viele sind,

    und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Kenne ich auch. Leute mit Impfpass die nie geimpft wurden.


    Das sind dann später die Fälle wo Leute “trotz Impfung” schwer erkranken, die Impfungen damit diskreditieren und dafür sorgen dass Geimpfte nicht mehr frei Reisen können.



    LG Carabao

  • Das sind dann später die Fälle wo Leute “trotz Impfung” schwer erkranken, die Impfungen damit diskreditieren und dafür sorgen dass Geimpfte nicht mehr frei Reisen können.



    LG Carabao

    Es ging mir nicht um moralische Schlussfolgerungen. Lediglich um die Tatsache das sich der Wunsch nach Freiheit nie wird aufhalten lassen.

    „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich,

    weil es so viele sind,

    und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“



    Albert Einstein

  • Wirst du nicht verhindern können...kenne auch einige Deutsche die sich solche Ausweise beschafft haben...gestern haben sie eine Ärztin im Impfzentrum erwischt, die solche Originalausweise nebenher vertickt hat...die 180 € / h Lohn sind scheinbar nicht genug! :D


    https://www.bild.de/bild-plus/…se-aus-76709668.bild.html


    Quote

    Eine Ärztin soll im Berliner Corona-Impfzentrum in der "Arena" im Bezirk Treptow falsche Impfausweise ausgestellt haben. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Demzufolge soll die Frau Chargen-Aufkleber in Blanko-Ausweise geklebt und diese anschließend abgestempelt haben - offenbar, um die Fake-Corona-Bescheide dann auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen

    Wem kann man es verdenken? Die Politiker bescheißen beim Maskenverkauf, die Mafia bei den Testcentern und bei den Wirtschaftshilfen, die Krankenhäuser bei den Intensivbetten und die Ärzte beim Impfpass! Das Land ist verkommen zu einem 3. Welt Land! Alle die eine Möglichkeit sehen bereichern sich in der Krise....Wieso soll man dem "kleinen" Mann verdenken, wenn er sich einen Impfpass für 100 € kauft um reisen zu können und seinen Körper nicht "eventuell" mit etwas zu kontaminieren, was er nicht will!


    PS: würde es hier solche Ausweise geben, würde ich auch 100 € investieren :floet

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • Das sind dann später die Fälle wo Leute “trotz Impfung” schwer erkranken, die Impfungen damit diskreditieren und dafür sorgen dass Geimpfte nicht mehr frei Reisen können.



    LG Carabao

    Es ging mir nicht um moralische Schlussfolgerungen. Lediglich um die Tatsache das sich der Wunsch nach Freiheit nie wird aufhalten lassen.

    Es geht mir nicht um Moral, sondern darum dass Studien zur Wirkung der Impfungen damit verzerrt werden und zu falschen Schlussfolgerungen fuehren.

    Ärzten die das Impfset einfach wegwerfen und die Daten nehmen um Impf-Bescheinigungen ausstellen ohne geimpft zu haben sollte die Zulassung entzogen werden!



    LG Carabao

  • Das sind dann später die Fälle wo Leute “trotz Impfung” schwer erkranken, die Impfungen damit diskreditieren und dafür sorgen dass Geimpfte nicht mehr frei Reisen können.



    LG Carabao

    Es ging mir nicht um moralische Schlussfolgerungen. Lediglich um die Tatsache das sich der Wunsch nach Freiheit nie wird aufhalten lassen.

    Wer seinen Wunsch nach vermeintlicher persönlicher Freiheit auf Illegalität und Fälschung aufbaut, begibt sich, so sehe ich es zumindest, auf sehr dünnes Eis.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Wie lange sollen diese Corona-Impfpässe überhaupt Gültigkeit haben? In den meisten Meldungen wird überhaupt nichts dazu gesagt. Hin und wieder hört man mal ein halbes Jahr, mal ein Jahr, mal länger, mal dauerhaft. Jeder "Experte" gibt mal wieder seinen eigenen Senf dazu, keiner weiss etwas konkretes und alle zusammen werfen mal wieder Nebelkerzen.

  • Wie lange sollen diese Corona-Impfpässe überhaupt Gültigkeit haben? In den meisten Meldungen wird überhaupt nichts dazu gesagt. Hin und wieder hört man mal ein halbes Jahr, mal ein Jahr, mal länger, mal dauerhaft. Jeder "Experte" gibt mal wieder seinen eigenen Senf dazu, keiner weiss etwas konkretes und alle zusammen werfen mal wieder Nebelkerzen.

    Wie lange die Impfung wirkt wird man dann sehen wenn die Zahl der vor längerer Zeit Geimpften die schwer erkranken oder sterben deutlich anfaengt zu steigen.



    LG Carabao

  • Jeder muss es für sich selber wissen was er von einer Impfung oder Nicht Impfung hat.

    richtig.

    Jeder der will soll sich impen lassen und der der nicht will soll es sein lassen.

    Allerdings sollte der Nichtimpfer dann auch in letzter Konzequenz zu seiner Entscheidung stehen und nicht versuchen sich Vorteile zu ergaunern und nicht herumplärren, dass er in seinen Rechten eingeschränkt wird.



    wenn z.B. jemand in einer Bäckerei eine Prezel kauft und bezahlt und hinter diesem würde einer stehen, der will auch eine Prezel, aber nicht dafür bezahlen sondern finge an zu lamentieren von wegen Gleichberechtigung , Bürgerrecht und so einem Kram oder er käme mit Falschgenld. Kein Mensch würde diesen Nassauer ernst nehmen. Wenn es dann aber ums impfen geht, glauben einige auf dieser Schiene reiten zu können anstatt die Konzequenzen ihres Handelns zu akzeptieren.


    Jedoch ist der Weg über eine Fälschung von Dokumenten der falsche Weg und geht letztendlich zu Lasten all derer die legale Dokumente vorweisen können. Denke nur an umfangreichere Prüfungen, zusätzliche Nachweise z.b.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Allerdings sollte der Nichtimpfer dann auch in letzter Konzequenz zu seiner Entscheidung stehen und nicht versuchen sich Vorteile zu ergaunern und nicht herumplärren, dass er in seinen Rechten eingeschränkt wird.

    Mir faellt dazu ad hoc nur eines ein ohne deinen Beitrag damit kritisieren zu wollen:

    So spaltet man Gesellschaften.


    Was hier gerade mit diesen Impfungen stattfindet ist "divide et impera" wie es im Buche steht!

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Allerdings sollte der Nichtimpfer dann auch in letzter Konzequenz zu seiner Entscheidung stehen und nicht versuchen sich Vorteile zu ergaunern.

    was sind denn vorteile ? :rolleyes:

    wenn ich geimpft wäre und hätte ein legales Dokument, wäre das für mich schon ein Vorteil. Reiseerleichterungen z.B



    Allerdings sollte der Nichtimpfer dann auch in letzter Konzequenz zu seiner Entscheidung stehen und nicht versuchen sich Vorteile zu ergaunern und nicht herumplärren, dass er in seinen Rechten eingeschränkt wird.

    Mir faellt dazu ad hoc nur eines ein ohne deinen Beitrag damit kritisieren zu wollen:

    So spaltet man Gesellschaften.


    Was hier gerade mit diesen Impfungen stattfindet ist "divide et impera" wie es im Buche steht!

    Denke ich nicht.

    Bisher war es ja schliesslich bei anderen Krankheiten auch kein Problem.

    Man kann zwar ansteckende Krankheiten nicht unbedingt vergleichen, aber denke mal an jemanden mit offener TB, der im Sanatorium/Krankenhaus untergebracht ist und nicht raus darf. Ich habe noch nie gehört, dass sich in so einem Fall jemand aufregt von wegen ungleich behandelt oder eingeschränkte Rechte. Mir ist kein Fall bekannt, dass es in so einer Situation eine vergleichbare Debate losgetreten wird.


    Abgesehen davon ist unsere Gesellschaft doch schon lange geteilt, wenn nich sogar gegeneinander aufgebracht, weil es auf der einen Seite die "guten" Leute mit Deutungshoheit in allen Lebenslagen, vom Autofahren über Essgewohnheiten bis hin zu Sprachentstellungen, p c, und identitärer Einstellung gibt. Und auf der anderen Seite eben die "bösen" Leute, die von der erstgenannten Kategorie ausgegrenzt und verteufelt werden.

    Unsere Gesellschaft ist gespalten, schon lange.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Wie lange sollen diese Corona-Impfpässe überhaupt Gültigkeit haben? In den meisten Meldungen wird überhaupt nichts dazu gesagt. Hin und wieder hört man mal ein halbes Jahr, mal ein Jahr, mal länger, mal dauerhaft. Jeder "Experte" gibt mal wieder seinen eigenen Senf dazu, keiner weiss etwas konkretes und alle zusammen werfen mal wieder Nebelkerzen.

    Wenn ich die Covid App benutze, den QR Code auf dem Impfzertifikat scanne, kommt genau 12 Monate Gültigkeit dabei heraus ... selbst die Urzeit ist vermerkt ... ;)


    Ich denke mal, dass diese Periode von 12 Monaten noch bestätigt werden muss.


    LG Alf

    - Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt; wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

  • aber denke mal an jemanden mit offener TB, der im Sanatorium/Krankenhaus untergebracht ist und nicht raus darf.

    Es macht aber schon einen gewaltigen Unterschied ob ich nach schwerer Krankheit aus einem Sanatorium oder LKH entlassen werden moechte oder als Gesunder (darf man das heute eigentlich noch sagen, "Gesunder"?) einfach nur in ein Restaurant gehen oder in ein Flugzeug einsteigen moechte!!!


    Abgesehen davon ist unsere Gesellschaft doch schon lange geteilt,

    Ja, da gebe ich dir vollends recht - ist leider so. :(

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Bisher war es ja schliesslich bei anderen Krankheiten auch kein Problem.

    es war aber auch kein problem sich nicht impfen zu lassen

    wenn ich geimpft wäre und hätte ein legales Dokument, wäre das für mich schon ein Vorteil. Reiseerleichterungen z.B

    das ist doch ein von hinten aufgezäumtes pferd , denn man verbietet zuerst einem gesunden nichtgeimpften zu reisen . . .

    aber denke mal an jemanden mit offener TB, der im Sanatorium/Krankenhaus untergebracht ist

    den kannst du aber nicht mit einem gesunden vergleichen der sich nicht impfen lassen will

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • PS: würde es hier solche Ausweise geben, würde ich auch 100 € investieren :floet

    Soll ich dir einen schicken? :floet

    Allerdings sollte der Nichtimpfer dann auch in letzter Konzequenz zu seiner Entscheidung stehen und nicht versuchen sich Vorteile zu ergaunern und nicht herumplärren, dass er in seinen Rechten eingeschränkt wird.

    Vorteile ergaunern? Ein GESUNDER möchte seine Rechte wahrnehmen und keinen Vorteil ergaunern. Also ich werde es auch so machen, wenn ich reisen will. Denn warum gegen etwas impfen, was mir nichts anhaben kann.

    Wenn es dann aber ums impfen geht, glauben einige auf dieser Schiene reiten zu können anstatt die Konzequenzen ihres Handelns zu akzeptieren.

    Die Konsequenzen meines Handels? Ich bin gesund und lasse mir nicht etwas spritzen, nur weil es gewünscht wird...ich will meine Rechte wiederhaben. Ich habe jetzt 15 Monate mehr oder weniger Rücksicht genommen auf alle "Alten & Versehrten", nun ist es langsam Schluss. Und wenn es nur mit solch einem Impfpass geht, dann besorge ich mir einen.


    Jedoch ist der Weg über eine Fälschung von Dokumenten der falsche Weg und geht letztendlich zu Lasten all derer die legale Dokumente vorweisen können. Denke nur an umfangreichere Prüfungen, zusätzliche Nachweise z.b.

    Nein, das ist "Notwehr" gegen einen rücksichtslosen Staat

    Es macht aber schon einen gewaltigen Unterschied ob ich nach schwerer Krankheit aus einem Sanatorium oder LKH entlassen werden moechte oder als Gesunder (darf man das heute eigentlich noch sagen, "Gesunder"?) einfach nur in ein Restaurant gehen oder in ein Flugzeug einsteigen moechte!!!

    :thumb:clapping:clapping

    :cheers Live is short, play it hard :cheers