Hörgerät - Antworten werden sehr geschätzt

  • Hallo,


    Ich weiß nicht, wen ich fragen soll, ich trage jetzt seit 3 Jahren ein Hörgerät. Erst dieses Jahr bin ich nach Deutschland gezogen. Kann mir jemand einen Arzt empfehlen? Muss ich mich beraten lassen und ein neues Hörgerät haben, damit ich eine Hörgeräteversicherung abschließen kann? Oder muss ich nur dieses Hörgerät, das ich benutze, registrieren? Ich benötige einige Informationen. Ich lebe alleine.


    mfg danke im voraus:heilig

  • TanduayIce

    Changed the title of the thread from “Antworten werden sehr geschätzt” to “Hörgerät - Antworten werden sehr geschätzt”.
  • Habe das Thema verschoben und die Überschrift angepasst


    Einen Arzt wird dir niemand empfehlen können, weil das sehr individuell ist und natürlich auch auf deine Wohngegend zutreffen muss. Deutschland ist groß! Um ein neues Hörgerät zu haben, musst du eine entsprechende Krankversicherung haben und dort die Bedingungen abfragen. Mit Sicherheit musst du vorher zu einem Arzt und dort eine entsprechende Verschreibung bekommen...dann damit zum Hörgeräteakustiker. Vermutlich wird eine größere Zuzahlung zu leisten sein. In Deutschland bezuschussen gesetzliche Krankenkassen Hörgeräte bis zu 1.500€. Voraussetzung dafür ist die Vorlage einer Hörgeräte-Verordnung, die du vom Hals-Nasen-Ohren-Arzt erhalten, sofern ein Hörverlust vorliegt


    Ich lebe alleine

    Wie ist dein Aufenthaltsstatus (§ AE)? Wo lebst du in Deutschland? In welcher KV bist du?

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • ich trage jetzt seit 3 Jahren ein Hörgerät

    Bist du mit dem nicht mehr zufrieden? 3 Jahre ist für einen Wechsel recht kurz. Soweit ich weiß zahlen Kassen erst nach 5 Jahren ein neues Gerät bzw. geben einen Zuschuss.


    Einen Hörtest kannst du bei einem Akustiker in der Regel umsonst machen lassen. Die hoffen natürlich darauf, dass sie dann später auch ein Gerät verkaufen.

    Viele Grüße

    Reinhold

  • Das

    Ja, Deutschland ist groß, und ich bin erst seit sechs Monaten hier. Ich bin immer noch auf der Suche nach vielen Informationen. Deshalb bitte ich um eine Empfehlung, welche Versicherung gut ist oder zu welchem Arzt ich gehen sollte. . Muss ich mein Hörgerät versichern oder muss ich ein neues kaufen? Es scheint, dass hier in Deutschland alles versichert werden muss! Auf den Philippinen brauchen wir keine Hörgeräteversicherung. Ich meine, sie ist nicht notwendig.


    Gewerblicher Link gelöscht...Tandu

  • Ich habe jetzt zum 2. Mal den gewerblichen Link von dir gelöscht! Was du wissen willst steht doch in meiner Antwort. Dazu habe ich ein paar Fragen gestellt, die solltest du erstmal beantworten.


    eshalb bitte ich um eine Empfehlung, welche Versicherung gut ist oder zu welchem Arzt ich gehen sollte.

    Habe ich dir doch geschrieben! HNO - Arzt, welchen musst du selbst rausfinden wo du wohnst und Krankenversicherung solltest du ja haben, wenn du legal hier in Deutschland bist!


    Muss ich mein Hörgerät versichern oder muss ich ein neues kaufen?

    Eine Versicherung gegen Schäden ist deine Privatsache, musst du nicht haben. Wenn deines kaputt ist, dann musst du dir ein neues kaufen. Ist doch ganz einfach



    Es scheint, dass hier in Deutschland alles versichert werden muss! Auf den Philippinen brauchen wir keine Hörgeräteversicherung. Ich meine, sie ist nicht notwendig

    Man muss nur wenig versichern...wenn du dir so einfach ein neues HG (Zuzahlung) leisten kannst wenn deines mal kaputt geht, brauchst du keine Versicherung. Ist freiwillig

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi