Video, von Bohol über Mindanao und Negros nach Cebu in 30 Minuten

  • Guten Abend zusammen,


    ich habe von meiner/unserer Motorradtour (Bohol, Mindanao, Negros, Cebu) ein kleines Video zusammengebastelt. Mangels entsprechendem Equipment hat es bei weitem nicht die Qualität wie Reinhards Videos, ebenso wenig gibt es viele "Sehenswürdigkeiten" zu sehen. Auf mündliche Erklärungen habe ich verzichtet. Bei einer solchen Tour ist meistens "der Weg das Ziel". Es sind viele Eindrücke aus der Sicht des Moppedfahrers enthalten. Wahrscheinlich nicht für jeden spannend.

    Das Video gibt es nicht auf Youtube sondern direkt beim Provider meiner Domain. Mit Click auf das blaue Kästchen im Video lässt sich das Video auf die gewünschte Größe ziehen.

    Die teilweise nicht so tolle Bildqualität bitte ich zu entschuldigen.

    Zum Video.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • www

    Changed the title of the thread from “Von Bohol über Mindanao und Negros nach Cebu in 30 Minuten” to “Video, von Bohol über Mindanao und Negros nach Cebu in 30 Minuten”.
  • Freut mich dass es Euch gefällt.


    Darf ich fragen, mit welcher Software du das zurechtgeschnitten hast?

    Corel Video Studio Pro X8. Ist nicht die aktuellste Version, reicht aber für meine Bedürfnisse völlig aus.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.









  • Herzlichen Dank, sehr tolles Video! Wäre ich in der Gegend gewesen und hätte auch 5 Wochen Zeit gehabt, ich hätte mich euch in Baclayon direkt angeschlossen :blumen :thumb

    Auch deine Musikauswahl gefällt mir sehr gut, wirklich toll gemacht das Video.


    LG

    Jarno

  • Danke für die Blumen! Die Planung für die nächste Motorradtour ist unterwegs. Wann ich das zeitlich schaffe (ganz abgesehen von Corona-bedingten Einschränkungen) ist aber noch unklar. Könnte noch 2-3 Jahre dauern bis es soweit ist.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

  • Sehr schönes Video. Auch die musikalische Unterlegung gefällt mir sehr gut.


    Es ist ja noch gar nicht so lange her. Es wird deutlich vor Augen geführt, wie schön es ist, wenn man frei innerhalb den Philippinien reisen und touristische Unternehmungen machen kann.









  • Es ist ja noch gar nicht so lange her. Es wird deutlich vor Augen geführt, wie schön es ist, wenn man frei innerhalb den Philippinien reisen und touristische Unternehmungen machen kann.

    Ja das ist so. Wir verweilten ja Mitte Jaunuar einige tag am Sugar Beach. Ich lese auch im Urlaub immer wieder Nachrichten, wir verfolgten zwei Szenarien, den Ausbruch des Taal und die ersten Berichte über den Corona Virus. Manchmal kamen uns durchaus zu beiden Themen mal Gedanken "was passiert wenn". Für uns ist noch alles gut gegangen.

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.