AFFIDAVIT OF SUPPORT AND GUARANTEE

  • so ich habe nochmal nachgeschaut:

    https://frankfurtpcg.de/authentication-employment-contracts

    die Checklist: https://frankfurtpcg.de/wp-con…ication-Legalization.docx


    Was ich denen geschikct habe:


    Die ausgefüllte checklist

    Das Affidavit of Support mit dem drangehangenen zeugs vom notar und gericht

    Passkopie von ihr

    Passkopie von mir

    Frankierter Rücksendeumschlag (einschreiben)

    Zahlungsbeleg der Überweisung


    Du musst denen die unterlagen ja eh vorher per mail zusenden.Einfach alles einscannen und durchsenden. die werden dir dann sagen "jau passt" oder eben "da fehlt was"


    Die eMail-adresse steht auf derverlinkten seite.

  • So nun habe ich das Problem, dass die VE schon auf dem Weg in die Phils ist und die AB mir mitgeteilt habe, dass ich keine 2. Ausfertigung der VE bekomme.

    .. hast du auch keine einfache Kopie? ich würde ohnehin nicht das Original zur phil. Botschaft schicken..



    Habe gestern aber Berlin erreicht, die meinten Copy des phil. Pass und mein Pass wären genug.

    .. da sieht man doch, dass auf die Liste der reqs nicht unbedingt zu 100% bestanden wird; denn bei Berlin wird ja auch die VE (und noch anderes) aufgeführt....

  • "Das aos wird gar nicht benötigt. Ist nur Schikane dir immi am Airport das ist alles. Entweder du hast es oder du fliegst halt nicht. Das Thema hatten wir schon oft.


    Als meine Frau das erste Mal zu Besuch war hätte sie es auch nicht benötigt war aber das erste was die immi gefragt hat.


    Daher einfach besorgen wenn es dir wichtig genug erscheint oder das Ticket doppelt bezahlen.


    Beim Hochzeitsvisa brauchst du auch kein aos und die immi fragt auch nicht danach. Dafür at deine Frau das Visa im Pass und die wissen Bescheid. Da sollte nichts passieren. War bei uns auch so!"


    Auch wenn es nicht "schmeckt".


    Einfach das AOS beantragen und auf der sicheren Seite sein.


    Das Ganze so "safe" wie möglich zu gestalten, erspart einfach zeitlichen und finanziellen Mehraufwand. Ich spreche da leider aus persönlicher Erfahrung. Dass die Schikane der CFO ankotzt, brauche ich nicht zu erwähnen...


    VG

  • Beim Hochzeitsvisa brauchst du auch kein aos und die immi fragt auch nicht danach. Dafür at deine Frau das Visa im Pass und die wissen Bescheid. Da sollte nichts passieren. War bei uns auch so!

    Die Immi fragt in dem Fall nicht danach, weil sie den CFO-Sticker im Pass hat (und nicht wegen dem Visum im Pass). Ohne CFO-Sticker und nur mit Visum ist die Offloadinggefahr sehr sehr hoch.

    Was in dem Fall allerdings nicht benötigt wird, ist das angesprochene AOS.

  • Beim Hochzeitsvisa brauchst du auch kein aos und die immi fragt auch nicht danach. Dafür at deine Frau das Visa im Pass und die wissen Bescheid. Da sollte nichts passieren. War bei uns auch so!

    Die Immi fragt in dem Fall nicht danach, weil sie den CFO-Sticker im Pass hat (und nicht wegen dem Visum im Pass). Ohne CFO-Sticker und nur mit Visum ist die Offloadinggefahr sehr sehr hoch.

    Was in dem Fall allerdings nicht benötigt wird, ist das angesprochene AOS.

    Es gibt seit märz keine Sticker mehr. nur noch das digitale Zertifikat.

  • Die Immi fragt in dem Fall nicht danach, weil sie den CFO-Sticker im Pass hat (und nicht wegen dem Visum im Pass). Ohne CFO-Sticker und nur mit Visum ist die Offloadinggefahr sehr sehr hoch.

    Was in dem Fall allerdings nicht benötigt wird, ist das angesprochene AOS.

    Es gibt seit märz keine Sticker mehr. nur noch das digitale Zertifikat.

    Und muss dass dann nicht auch ausgedruckt werden und im Reisepaß eingebracht werden?

  • Es gibt seit märz keine Sticker mehr. nur noch das digitale Zertifikat.

    Und muss dass dann nicht auch ausgedruckt werden und im Reisepaß eingebracht werden?

    Du musst es vorzeigen können. ob auf dem handy, oder ausgedruckt ist da wohl Wumpe.

    Ist am ende des Tages nun ein QR-Code der gescannt wird.

    Files

    • cfo.jpg

      (82.68 kB, downloaded 6 times, last: )
  • Update:
    Ich war am Donnerstag in Frankfurt auf dem Konsulat für das AOS.
    Gefragt wurden Gehaltsnachweise (3 Monate), VE, Pass und Nachweise der Beziehung. Und natürlich das AOS Dokument.
    Das war es auch schon. Im Gespräch hat sich dann auch noch rausgestellt, dass die nette Dame auch aus Isabela kommt, genau wie meine Verlobte :)
    Meine Verlobte hat gestern via Kurier das Schengen Visa bekommen.

    Nach Absprache mit der Ausländerbehörde wird das Heiratsvisum jetzt nur noch 3 Monate brauchen, da alles vorbereitet ist.

  • Jetzt bin ich maximal verwirrt...


    Letztes Jahr hatte ich das AOS über selbiges Konsulat via Outreach beantragt (Besuchervisa).


    Von mir war lediglich verlangt worden:

    - AOS (vor ausgefüllt), Unterschrift vor Ort

    - Reisepass/PA Kopie

    - Bezahlen


    KEIN:

    -VE

    -Gehaltsnachweise

    -Proof of Relationship (wird doch bereits über CFO und oder Imigration geprüft)


    Ich konnte auch leider nichts zu deinen auferlegten Anforderungen auf der HP des Konsulats finden.


    Könntest du mir bitte mitteilen, ob sich die Anforderungen da verändert haben, ohne dass es offiziell kommuniziert wurde? Oder gibt es einen prozessualen Unterschied zwischen Besucher und Heiratsvisum?


    Danke dir schonmal!


    VG

  • 1. Die Anforderungen wurden geändert:

    AFFIDAVIT-OF-SUPPORT-AND-GUARANTEE.docx (live.com)


    2. Für Heiratsvisum ist mach wie vor kein AoS nötig!

    Wobei zwischen Punkt 4 und 5 nach meinen Erfahrungen von Ende Mai ein oder stehen müsste: Entweder Gehaltsnachweis oder VE.

    Wir hatten zwar beides dabei, aber meiner Erinnerung nach hat die sie nur die Verpflichtungserklärung verwendet und angeschaut.

    Und spätestens bei den zum AOS beigefügten Dokumenten war es nur die VE gewesen.

  • 2. Für Heiratsvisum ist nach wie vor kein AoS nötig!

    Das ist ja auch eher ein Dokument für die Immi damit die Offloading chance geringer wird oder nicht?

    So zumindest meine bisherige Erfahrung, wenn man die Freundin (zum ersten Mal) einladen will. Ich habe vor kurzem erneut das AOS erstellen lassen für die nächste Einladung. Ich lasse mich überraschen, ob das nochmals Gewicht für die Immigration haben wird...


    VG

  • Hallo, kann mir einer sagen, ob das AFFIDAVIT OF SUPPORT AND GUARANTEE, also wenn ich nach Frankfurt fahre und da alles ausstellen lasse, was bekomme ich dann in Frankfurt genau?

    Ich frage darum, weil die Freundin von meinem Freund heute bei der Ausreise abgewiesen wurde, weil angeblich das angehängte Document fehlen würde.

    Zwei Fragen!
    1. ist dies das Dokument was ich bekomme wenn ich nach Frankfurt fahre?

    2. Muss ich das dann noch nach Manila im Original schicken, bzw. Muss das bei der Ausreise im Original vorliegen?593260b5-d5d7-42e8-bdba-9390efdc411e.jpeg

  • Hallo, kann mir einer sagen, ob das AFFIDAVIT OF SUPPORT AND GUARANTEE, also wenn ich nach Frankfurt fahre und da alles ausstellen lasse, was bekomme ich dann in Frankfurt genau?

    Ich frage darum, weil die Freundin von meinem Freund heute bei der Ausreise abgewiesen wurde, weil angeblich das angehängte Document (Beispiel) fehlen würde.

    Zwei Fragen!

    1. ist dies das Dokument was ich bekomme wenn ich nach Frankfurt fahre?

    2. Muss ich das dann noch nach Manila im Original schicken, bzw. Muss das bei der Ausreise im Original vorliegen?593260b5-d5d7-42e8-bdba-9390efdc411e.jpeg

  • Hey.

    Das Dokument heißt "AFFIDAVIT OF SUPPORT AND GUARANTEE" - auch in der Überschrift.


    Berlin scheint davor das "Jurat" auszustellen und zusammen mit dem AFFIDAVIT OF SUPPORT AND GUARANTEE zu ösen. Wir hatten erst so einen Fall hier und dachten das mit dem Jurat wäre neu - aber wenn ich dein Foto sehe scheint es ja schon länger so zu sein. Daher: ob nun mit oder ohne Jurat wird egal sein.


    Also in deinem Foto - dahinter sollte dann das AOS sein ich sehe ja auch eine Öse im Bild .


    Die Voraussetzungen für das AOS sowie ein Muster zum vorbereiten als Word dabei findest du auf der Webseite von Konsulat in Frankfurt.


    Zu Frage 2: ja es muss das Original vorliegen. DHL oder UPS Express gehen ja schnell.


    Allerdings: wie ich verstehe willst du das AOS für die Freundin deines Freundes machen ? Das weiß ich nicht wie die Immi das bewertet, zudem ein Req. Für das AOS auch eine Kopie der VE gefordert wird lt Webseite.


    Daher normal macht der einladende also dein Freund das AOS.


    P.s. was hat sie denn genau von der Immi bekommen ? Normal bekommt man einen Zettel bei offloading mit Überschrift "Requierements to be complied with". Steht dort dass das AOS fehlt oder noch anderes / weiteres ?