Posts by dino

    Da fehlen noch die Implementation Rules vom BID und DOT aber das hat sich in den letzten Wochen bereits am Horizont angekündigt!


    Warten wir mal ab was das BID und DOT nächste Woche rüber bringt! Und dann kommt noch dazu: Was sagen die Stammesfürsten dazu?

    Erfahrungen vom Wochenende in Central Luzon:


    • Kinder waren überall willkommen
    • Faceshield: was ist das denn? Vielleicht nur noch 30% der Leute tragen es
    • Marriott in CRK ist 95% ausgebucht
    • Beide Kinder haben ihren Flugunterricht und Flugstunden gemacht
    • Golf Courses waren heute voll mit Japaner, Koreanders und Pinoys/Pinays
    • An der Grenze nach Bataan gabs noch eine PNP Kontrolle Richtung Bataan
    • Ansonsten, das Leben geht halt weiter

    Nur in Gesprächen mit Leuten aus der oberen Schicht:


    • Wirtschaft wird sich frühestens 2023 erholen nicht vorher
    • Viele leerstehende Condominiums in MNL und CRK
    • Malls haben riesige Verdienstausfälle da Vermieter entweder gekundigt haben oder ihnen wurde gekündigt
    • 5J braucht ca. PHP 9 Milliarden um zu überleben
    • PAL brauch ca. PHP 24 Milliarden um zu überleben
    • 5J hat deals mit Airbus und den banken soweit hinbekommen, dass sie keine Maschine beschlagnahmt bekommen haben - nennt sich Repossession -
    • AirAsia Phils. braucht PHP 6 Milliarden zum Überleben und einige Maschinen wurde von den Banken repossessed
    • Real Estate Mortgages werden wohl ab Q1/2021 bouncen, noch halten die Banken still und versuchen den Leuten re-financing anzubieten aber viele Leute können diese re-financing auch nicht bezahlen da die Geldquellen - OFW oder gut bezahlte White collar workers ihren Jobe verloren haben oder mit viel geringerem Monatslohn nach Hause gehen - versiegen
    • Texas Instruments fährt nur noch 1 Schicht am Tag mit reduzierter Workforce und das nur noch 5 Tage in der Woche
    • Korender Business in CRK/AC geht auch nach unten wie ein Stein im Wasser untergeht
    • WIDUS Casino ist voll mit Pinoys/lokalen Ausländern und lässt nur noch Mitglieder von 1600h bis 2100h rein

    Generelle Stimmung: Es laeuft sehr schlecht und kein Ende zu sehen wann es sich rumdrehen wird!


    Reisen generell nimmt zu und man erwartet u.U. einen lokalen Ansturm auf die üblichen Luzon Destinations - Subic, Clark, SFO La Union, Baguio, Vigan etc. über Neujahr VORAUSGESETZT die Fallzahlen bleiben halbwegs in Rahmen bleiben.


    Übrigens, die Philippinen sind das Land in Asien mit den wenigsten Einreisebestimmungen!

    Auch geimpfte Personen können den Virus theoretisch weitergeben.


    Die Impfung verhindert den Krankheitsausbruch bei der Infizierten Person, nicht aber zwangsläufig auch die Weiterverbreitung über Aerosole (die ja auch ohne Husten etc. bei Covid hoch infektiös scheinen). Bei dem Virus ist das bisher noch überhaupt nicht erforscht.


    Von daher bin ich erstmal noch skeptisch ob ein Impfpass wirklich die Lösung für das langersehnte wieder reisen dürfen sein wird.

    Das ist genau der Punkt, den alle Leute, die etwas vom Geschäft verstehen, fragen: Impfung ist die Stärkung der Abwehrkraefte um nicht krank zu werden aber kann die Person nicht auch ein Traeger des Virus sein?

    Fliegen, .... denke nicht, dass z.B. unser Fliegerguru bei seinen Charterflügen da auf einen Impfpass wert legt.

    Alle unsere Paxe muessen in Zukunft einen vorgeschriebenen Travel Pass haben!

    Welchen Sinn ergibt es denn, sagen wir jemand ist dann irgendwann geimpft, macht vor Abflug und bei Ankunft einen PCR, und würde auch noch in Quarantäne gehen... inwiefern wäre so jemand denn eine grössere Gefahr als irgendeine andere Person, völlig egal woher er kommt...? Dann zu sagen eine solche Person können wir doch nicht reinlassen wäre echt grenzwertig debil imho, wenn es tatsächlich nur um gesundheitliche Aspekte gehen sollte...:denken


    Aber ok, mich wundert inzwischen nichts mehr..

    Rischtisch. Siehe Oben!

    Vorsichtig damit denn die letzte Travel Bubble zwischen HKG und SIN ist gerade letztes Wochenende geplatzt und die D Travel Bubble könnte auch wieder platzen!


    SIN Authorities sind sehr strickt!

    Lass das träumen!


    Europäer und Amerikaner von ganzen Kontinent, sind ganz hinten in der Liste!


    Aussage von heute:


    We can't let people in from countries which have such a bad 2nd wave, not even as Balikbayans! And we don't know how the vaccination is working. We have to test this first!


    Die Pinoys wissen schon was sie wollen und der domestic Tourismus ist jetzt allmählich am Anlaufen!


    Ich gehe diese Wochenende auch wieder mal schon in ein wirkliches 5 Sterne Hotel mit Kind und Kegel und lass den Herrgott einen guten Mann sein!


    Aufregen tu ich mich schon lange nicht mehr denn was da generell abläuft weltweit mit den Reisebeschränkungen, das schlägt dem Fass den Boden aus!


    Die Philippinen haben NULL Interesse an Touristen für die nächsten 12 bis 20 Monate. Dann wird man sehen wer Prexy wird und was dann kommt!


    Mittlerweile ist es nur wichtig für andere Laender den Safe Travel Pass zu bekommen und dann die Travel Bubbles ausnutzen!

    Ist interessant was sie so alles ausbrühten zur total Überwachung

    Und genau das wird kommen!


    Hab ich hier schon geschrieben!


    Einfach mal zurück lesen und dann sieht man es und nicht nur drauf zu schreiben und blubbern!

    Dei 0998 nummern sind usually VOIP Nummern aus Call Centern, die "cold calls" machen um Dir irgendeinen Schmarrn aufzudrehen, den man nicht braucht.


    Die kaufen sich Telefonnummern mit persoenlichen Daten, die man irgendwann irgendwo mal angegeben hat und "blaestigen" dann die Personen.

    Les Dirs durch und vielleicht verstehst Du es dann! Danke

    Die meisten Pässe ( und Personal ID ) sind doch heute schon digital

    Und alles ist vernetzt und wird auch ausgetauscht...

    Anscheinend hast Du Dir den Artikel nicht durchgelesen ansonsten wäre Dir aufgefallen, dass er erst im Q1/2021gestartet werden soll


    Hab mal 2 Präsentationen dran gehängt

    Bericht einer nicht durchgeführten Geschäftsreise!


    Seit Monaten sprachen HKG und SIN ueber die Travel Bubble. Da ich dringend nach HKG und SIN muss, plante ich wie folgt ohne aber Tickets zu kaufen denn ich fuelle nicht die Cashbox der Airlines!


    26. Nov. MNL - HKG und dann 14 Tage in das Q-Gefängnis in HKG. Das war im Prinzip arrangiert und meine Leute in HKG haben alles Nötige vorbereitet, dass ich dort vernünftig und nicht in einer Schuhschachtel etc. untergebracht werde.


    15. Dez. HKG - SIN in der Travel Bubble ohne Q-Gefängnis aber mit den nötigen Tests etc. wieder Alles dort arrangiert gewesen!


    22. Dez SIN - MNL


    Flüge waren reserviert hätte nur noch zahlen müssen. Hotels gebucht, alles fertig!


    Letzten Samstag bekam ich einen Anruf: Dino, die Travel Bubble mit Singapore ist 2 Wochen postponed weil die Fallzahlen in HKG so gestiegen sind!


    Somit ist es nicht möglich HKG UND SIN in diesem Jahr noch zu besuchen und allmählich wird es kalt in HKG - kann im Januar bis auf 8 Grad runter gehen!!!! - und ungemütlich.


    Die Coronabeerus Panik weltweit macht es unmöglich vernünftige Reisen zu planen!

    .... mit den Zahlen die wir in EU derzeit haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Filipinos uns als Touris haben wollen.


    So wie die Staaten agieren wird es niemals nie so werden wie früher.... diese ganze Corona Scheiße und deren Maßnahmen sind nur noch zum kotzen!

    Schau Dir das an und dann weisst Du mehr!


    Denke Wahrscheinlich das ganze wird wahrscheinlich nichts bis Mitte 2021 das sogenannte travelbubbel zwischen Hongkong und Singapur wurde auch schnell wieder eingerissen. Es bringt einem richtig down man ist momentan nicht in der lage überhaupt was zu planen.

    Die wurde nicht eingerissen sondern um 2 Wochen ausgesetzt!


    Aber schon deprimierend!