Posts by sanukk

    Opas Rasiermesser wäre mir zum Eigengebrauch zu gefährlich (Barbier okay). Im falschen Winkel angesetzt und Du hast eine blutende Wunde.

    Ich nehme immer die fünf-Klingen von Gilette aus D mit, da fühle ich mich sicher.

    Zur Not gehen auch die 3er oder 5er von LIDL, aber die halten nicht so lange.

    So sehe ich das auch. Zu Zeiten des Schahs war auch der Iran noch ein modern geprägtes, freies Land.

    Schöne alte Geschichten, aber ob die Erfahrungen von 9,15, 20 Jahren zuvor hilfreich für den TS sind, der nun dort einchecken will, kann ich schwer beurteilen. Er meldet sich nach seiner Eröffnungsfrage ja auch nicht mehr. Vielleicht ist das Thema nicht mehr interessant für ihn???

    .........

    3 Religion sollte Privatsache sein und andere nicht belästigen. Es gilt das GG.

    LG Sunny

    Du sagtest auch einmal weiter oben, keine Diskussion über Religion, aus basta (oder so ähnlich). Aber DU diskutierst ohne Ende weiter.

    Und das Grundgesetz gilt NICHT für Kirchen und deren Fürsten. (Knebelverträge in kircheneigenen katholischen Krankenhäusern, Kindergärten, Schulen) Grundgesetz???? Recht auf freie Berufsausübung? Pustekuchen!!!

    SIM-Karten von Globe und SMART gibt es bei der Einreise am Airport gratis gegen Vorweisen des Passes. Gleichzeitig muss man aber Load kaufen. Bei SMART wollten sie mir nur eine 500 PHP Load-Karte verkaufen. Das war mir zuviel, daher habe ich auf die SMART-SIM verzichtet.


    Gruss
    Peter

    Wenn Du sagst, Du willst zur Zeit kein Load, dann geben sie die Karte auch einfach so. Ich habe inzwischen 6 Stück ohne load auf Vorrat.

    trivial


    Du hast Recht mit Deiner Bibelanalyse. Das alte Testament wird heute noch in Israel als Gotteswort gelebt. Ansonsten herrschen die "christlichen" Kirchenfürsten nach eigenem Gusto und -immer- zu ihrem Vorteil, bis zum Verdecken von Straftaten (kath. Kirche). Und versuch mal in einem katholischen Krankenhaus einen Arztjob zu bekommen, ohne "in der Kirche" Mitglied zu sein (oder zum zweiten Mal heiraten zu wollen) und ein Glaubensbekenntnis abzulegen. Da gibt es nach m.M. keine großen Unterschiede zu Iglesia d.C. mehr.


    Man muss in keiner Kirche sein und jeden Sonntag zum GottesDIENST (Kollekte) rennen, um an Gott zu glauben.

    Zur Kenntnis. Litauen wird in Manila von der österreichischen Botschaft vertreten.


    Zitat:

    Visum - Österreichische Botschaft Manila

    cms.bmeia.gv.at.icohttps://cms.bmeia.gv.at/oeb-ma…n-nach-oesterreich/visum/

    Die Österreichische Botschaft Manila vertritt die Republik Litauen in Visaangelegenheiten. Personen mit einem Wohnsitz auf den Philippinen, welche ein (Schengen-)Visum zur Einreise nach Litauen benötigen, können dieses an der Österreichischen Botschaft Manila beantragen. Die Voraussetzungen für die Beantragung eines Visums für Litauen sind dieselben wie für die Beantragung eines ...

    Der international Führerschein hat doch eine Übersetzung ins englische. Und Englisch ist eine der Amtssprachen auf der Inseln. Aber wundern tut mich das nicht

    Du hast Recht, habe auch darauf verwiesen, aber sie wollten für den PH-FS auch noch eine Übersetzung des Reisepasses und für den Internationalen haben sie sich zunächst nicht interessiert. Erst ein Superviser konnte helfen. Habe gefühlte 20 Unterschriften auf diversen Formalaren abgegeben.

    It's more Fun.........

    Welche sim Karte besorgt ihr euch auf den Philippinen?Wieviel verbraucht man ca? Ich habe hier kein WLAN und nutze nur o2 Free ca. 50 GB pro Monat.

    Gibt es ein entsprechendes Paket? Was kostet es?

    Für die meisten Gegenden würde ich SMART nehmen, Für reine Data-Pakete eher Globe (auch gut für PrivateHotspot). Tarife gibt es Hunderte, am besten gehst Du in einen Smart und Globe Shop. Die SIM Karten kosten oft nichts, müssen nur geladen werden.

    Ich habe meinen internationalen FS und Deutschen FS umschreiben lassen in einen PH-Führerschein. Der internationale ist unabhängig davon 1 Jahr gültig auf den PH.

    Zuerst wollte das LTO eine beglaubigte Übersetzung der DBM für den deutschen FS, nach etwas Diskussion ging es auch ohne.


    Unabhängig davon mußte ich einen Sehtest, Healthcheck und die theoretische Prüfung machen (auf englisch) Das hätte bei ERFOLG ca 900P gekostet.

    Da ich viele der 120 Fragen nicht verstanden habe, bin ich zum Prüfer und habe mein Problem erklärt.


    Er hat dann den Bogen für mich ausgefüllt, was insgesamt 2500P extra (incl. Normalgebühr) gekostet hat.


    Application Fee 187P, HealthCheck incl Sehtest 450P, Extraservice-Fee 2500. Für etwas mehr als 52€ (3100P) bin ich nun glücklicher Besitzer eines PHIL-Führerscheins für ALLE Klassen, einschl. Bus und LKW.

    Gehe selbst Regelmässig in die Iglesia ni Christo in der Nachbarstadt, die Kirche ist Strenger als die Evangelikalen, Katholiken oder die Protestanten. Aber auf der anderen Seite können sie ihre Lehre aus der Bibel beweisen und helfen auch Armen Leute wie damals in Marawi City nach dem Krieg oder in anderen Ländern. Fakt ist das die Kirche anscheinend sehr schnell am Wachsen ist in Afrika, Asien, oder auch zum teil auch hier in Europa. Unsere Kirche gibt es auch erst seid 3 Jahren aber hier in der Schweiz ist noch nicht so viel los.

    Die Leute sind sehr nett und Hilfsbereit und selbst in unserer sind es circa 4 oder 5 Schweizer ein Österreicher vielleicht noch also es ist keine ausschließlich Philippinische Kirche mehr wie vielleicht noch vor 50 Jahren.

    Was genau aus der Bibel können die BEWEISEN. Psalme herunterbeten können andere auch und andere Extremkirchen wie ZeugenJehovas zwingen ihre Schäfchen, betteln zu gehen und Hausbesitzer zu belästigen. Iglesia ZWINGT jeden, der in den Gottesdienst gehen oder bei einem der vielen kircheneigenen Firmen arbeiten möchte, vorher in den Club einzutreten und zu ZAHLEN, was die Taschen hergeben.

    Es ist wohl amtlich, dass Uber von GRAB übernommen wurde.......





    Zitat: In Malaysia prüft die Wettbewerbsaufsicht noch immer die Übernahme von Uber durch Grab.

    https://www.taxi-times.com/grab-auf-der-ueberholspur/


    Zitat1: In Thailand ist Uber dabei einfach nun Grab und von denen übernommen. Die meisten Fahrer sind einfach gewechselt und machen genau das, was diese bisher auch taten. Grab wächst weiter und weiter und ist in immer mehr Regionen verfügbar.



    Zitat2:

    Grab übernimmt Uber und Alibaba investiert | Autonomes Fahren & Co

    www.autonomes-fahren.de.icohttps://www.autonomes-fahren.de/alibaba-investiert-in-grab/

    Alibaba investiert in Grab, die gerade Uber in Asien übernommen haben.

    Grap kann ich in Cebu auch nur empfehlen.

    Ich dachte, GRAB ist pleite und/oder wurde von UBER übernommen (oder umgekehrt?) . Egal, die App wird wohl weiterleben und von UBER bearbeitet.


    Gestern mit einem "normalen" grossen, nagelneuen METERtaxi von Malate nach Terminal1 gefahren. Meter wurde ohne Aufforderung eingeschaltett.

    Am Ende hat es mich 45P mehr gekostet (P345; INCL. 45 P Skyway und 50P TIP), als ein Festpreis ohne Meter mit 300P.

    Ist aber egal, der Fahrer war sowas von hilfsbereit und freundlich, das er TIP verdient hat. Hat sich über 50P gefreut, wie ein SCHNEEKÖNING.

    Man kann das doch gar nicht verallgemeinern finde ich. Jeder hat ein Lebensstil und der entscheidet mit wie viel man Leben kann. Mit 1300€ kommen viele Menschen in Deutschland aus und zahlen Miete. In einem dritte Welt Land aber nicht?


    Mit 1300€ wird man ganz bestimmt in Philippinen leben können, sobald man aber nur westliches Essen will und sehr viel auf Import Waren setzt , dann nicht.


    Hängt halt ab, was man machen möchte

    Vieles ist in D billiger und die KV ist kostenlos, ausserdem gibt es Wohngeld und Grundsicherung.......


    ÜBERleben kann man sicher mit 1300 auf den PH, aber LEBEN???

    Wir haben jetzt Anfang Mai und im August willst Du das Visum haben? Mal ganz davon abgesehen, dass bei der ersten Ausreise meist ein Interview der PH Immigration gemacht wird. EIN falsches Wort und Offloading ist angesagt. Die Chance auf ein Schengen Visum für 3 Monate schätze ich eher gering ein. Meist hängt es an der Rückkehrwilligkeit......


    Fazit: Mach Dir keine zuuu großen Hoffnungen auf ein Schengen-Visum. Tourivisum Südeuropa gleich vergessen.

    Bitte nicht verallgemeinern. Habe ersteinmal einen Abzock-VERSUCH erlebt vom Flughafen in die Stadt, das wars.

    Sonst nur allerbeste Erfahrungen gemacht. Das ging sogar mal soweit, dass ein Taxifahrer "sir, sir" schreiened hinter mir herlief und mir mein aus der Hosentasche gerutschtes Bargeld brachte: "Sir you forget this in my car!!!"


    Guter Tip ist selbstverstandlich bei gutem Service.

    Carabao

    Deine Ratschläge in Gottes Gehörgang. Er solllte allerdings aufpassen seine immerhin, ungelernte GeneralManagerin nicht zu überfordern.


    Es gibt durchaus Läden, die mit weniger Einsatz mehr Umsatz erzielen (s.o.) Gestern habe ich in Manila einen weiteren kennenlernen dürfen, die sich auf das Wesentliche konzentrieren und das, was sie können (Bier als Hauptumsatzträger, RAMEN, normales Angebot an Speisen. Immer gerappelt voll vorwiegend mit Filipinos. OK., die haben 20-30 Tische (ggf mehr, habe nicht durchgezählt), machen einen Umsatz von min. 50.000 P täglich bei 24 Stunden Öffnungszeiten. Hauptgeschäft abends und nachts.


    Nicht, das ich WNN reinreden will, aber Konzentratration auf das Wesentliche (Pareto-Prinzip) bringt sicher mehr, als immer neue Warengruppen und Investitionen.


    Das Personal muss alles ja auch bewältigen können.


    Kassenabrechnung nach JEDER Schicht sollte selbstverständlich sein.


    Ich fänd es schade, wenn WNN uns nur noch sporadisch an seinen Erfolgen teilnehmen liesse.