Posts by Berni 2

    Ich fliege nicht auf die Phil., ich lebe hier seit 15 Jahren.

    Ich bin 1987 von meiner deutschen Frau geschieden worden, hatte einen Kumpel der damals schon 10 Jahre mit einer Pinay verheiratet war. Der sagte mir 1988, flieg doch mit uns auf die Phil. und ich machte das. Um es kurz zu fassen, irgendwann stellte mich seine Frau einer Bekannten von ihr vor und es hat geblitzt. Ich habe dann 2 Jahre mit ihr auf den Phil. gewohnt um zu sehen ob es auch die Richtige ist, es war die Richtige und wir heirateten. Wir gingen nach Deutschland lebten dort 17 Jahre und dann wieder zurueck auf die Phil. wo ich jetzt 15 Jahre wohne. Meine geliebte Frau ist leider am 12. Nov. 2020 an Krebs verstorben.

    Viele Philippinos haben keine Hausnummer, da steht immer nur die ungefähre Gegend auf der Adresse.

    Wird dass dann in einer lokalen Filiale zur Abholung hinterlegt?

    Würde ich auch gerne wissen.


    Hat jemand Erfahrung mit LBC express Dokumentenversand (ph nach de)?

    Philippinen nach Deutschland habe ich die letzten Monate zweimal Dokumente versand, wegen meiner Rente. Das Beste ist DHL, war sehr zufrieden, man hat mir bei DHL gesagt kann bis zu 7 Tagen dauern ( wegen Corona), beide Male hat der Empfaenger bereits die Dokumente nach 3 Tagen erhalten. Ist nicht ganz billig, kostet 3200 Peso, bei wichtigen Dokumente ist mir das aber wert. Gut ist auch das Tracking, konnte gut verfolgen wo meine Sendung momentan ist, sogar die Auslieferung mit Uhrzeit und Name wer die Sendung angenommen hat. Bei wichtigen Dingen wuerde ich das mit DHL wirklich empfehlen.

    Die Groesse der SSD oder HDD ist natuerlich immer vom Benutzer abhaengig, das Alfi von seinem Hobby her oder Level als Computerfreak und auch geschaeftlich, groessere SSD oder HDD braucht ist klar. Ich im Gegensatz, der vom Computer soviel Ahnung hat, wie ein Elefant vom Schlittschuh laufen, brauche nur eine kleine SSD, da ich ja schon vom Computerwissen bzw. Nichtwissen her den Laptop nur begrenzt nutze, nutzen kann.

    @ gogobo,

    ich habe sowieso vor noch ein Pesokonto bei der BPI Bank zu eroeffnen und wenn es dann mal soweit ist, werde ich den Kurs erfragen, ist er gut werde ich dann bei der BPI Bank wechseln und direkt auf mein Peso transferieren.

    Was sollen die ganzen OT posts, ich habe doch geschrieben warum ich ein BPI Eurokonto eroeffnet habe. Da kommt meine Rente drauf und wenn ich nach Deutschland zurueckgehe hebe ich die Euros ab, oder wenn ich wirklich mal Geld braeuchte hebe ich Euro ab und wechsel die bei meinem Moneychanger, den ich gut kenne. Die letzten Posts haben doch ueberhaupt nichts mit diesem Thread zu tun.

    @ bernd f,

    ja, das koennte sein das das 13a nicht erlischt. In unserer Runde, wo sich immer Mittwochs 6 Auslaender treffen, ist ein Deutscher dabei, seine Frau ist vor 12 Jahren verstorben. Der hat immer noch das 13a Visum und auch noch das Haus, das ja auf den Namen seiner Frau laeuft. Der sagte mir, auch bei der Erneuerung der ACR-card gab es noch nie Probleme, allerdings sagt er auch nicht das seine Frau verstorben ist.

    Hi Berni

    wie ist das denn wenn die Frau verstorben ist, wird dann das 13a ungültig?


    Gruss Lotsch

    Ja, ich glaube schon, ich habe aber dieses Jahr nochmal den Anual Report gemacht, das BI weiss ja nicht das meine Frau verstorben ist. Ich glaube es ist wieder ein grosser Aufwand das 13a in ein Tourist Visa umzuwandeln, ich habe ja eh vor nach Deutschland zurueck zugehen, wenn es sich ein wenig mit dem Coronaschei.. beruhigt hat.

    War heute bei der BPI Bank um zu schauen ob die Rente und Nachzahlung schon ueberwiesen wurde, war Beides schon auf dem Konto. Die Ueberweisung kostet 7,10 Euro, wobei die Hoehe der Ueberweisung scheinbar keine Rolle spielt, war bei der Rente und der Nachzahlung immer 7,10 Euro, obwohl die Nachzahlung ja 9x hoeher war ( 9Monate)

    Stimmt das Erste provisional fuer 1 Jahr habe ich in Makati gemacht, das hat ca. 20k gekostet ohne Interview. Das Zweite nach einem Jahr habe ich in Intramuros gemacht, da brauchte ich auch kein Interview. Es wird sowieso jedesmal anders entschieden, ich glaube es kommt auch auf den Sachbearbeiter/in an. Bei der vorletzten Erneuerung der ACR-card, musste meine Frau dabei sein, sie musste noch ein Schreiben aufsetzen das wir noch zusammen leben. Bei der letzten Erneuerung konnte ich alles alleine machen ohne meine Frau.

    Wenn ich in deiner Nähe wäre , hätte ich mir den ja mal angeguckt , ich habe auch noch mal nach deinem "runterfahren " problem gesucht , aber nur ältere ähnliche Sachen gefunden .Hast du keinen Bekannten , der dir damit helfen kann ? Ich habe ja auch einen Acer , aber leider hatte ich diesmal nicht soviel Glück damit . 2 mal die Batterie , jetzt schon länger ohne , weil es keine mehr gibt ,dann das Display , jetzt die Festplatte . Wenn du nach einem neuen schaust , würde ich mir vielleicht auch mal Lenovo ansehen und dann unbedingt einen mit SSD , die ich ja jetzt auch benutze . Das ist echt ein Unterschied zur HDD, öffnet sich alles viel schneller , fährt sehr schnell hoch bzw. runter usw. . =)

    Habe mir jetzt mal Lenovo angeschaut, die sind allerdings schon teurer als Acer. Acer mit 1 TB HDD und 128GB SSD kosten um die 30k, dann gibt es welche mit 256 GB SSD ohne HDD die sind dann um die 5k teurer, sollte ich lieber die 256 GB SSD kaufen.

    Mein Laptop faehrt nicht mehr runter oder schaltet sich aus, er wird aber immer langsamer, bis mal die Seite yahoo.de erscheint dauert das ewig, dann kommt laufend " firefox not responding" da geht dann auch nichts mehr. Eventuell bring ich ihn mal in ein Computershop, vielleicht koennen die was machen.

    Ja, es ist für Filipinos und ihre Familienangehörigen gedacht. Ich bin damals

    mit Balikbayan Status eingereist und habe dann das 13a gemacht.


    Gruss

    Darf ich fragen mit welchen Kosten seinerzeit das 13a Visa verbunden war?

    Ich hatte es genauso gemacht. Das 13a hat bei mir so um die 20k gekostet, habe es in Makati gemacht, bei den 20k sind allerdings auch Zahlungen dabei, das ich kein Interview usw. brauchte, das ging damals noch, es war vor 15 Jahren.