Posts by Wol23

    Hallo,

    ich bin zwar kein Steuerexperte, jedoch ist es so dass "normale Renten (ehem.BFA-jetzt Deutsche Rentenversicherung)" auf den Philippinen lebend (=Dauerwohnsitz) in Deutschland versteuert werden muessen - Betriebsrenten (zb. VBL-Karlsruhe) braucht in Deutschland jedoch (wegen dem Doppelbesteuerungsabkommen) nicht mehr versteuert werden (muesste - eigentlich auf den Philippinen versteuert werden = so erklaerte mir das FA Neubrandenburg sei ab 2015 die Besteuerung der Rentner auf den Philippinen.


    Da jedoch mE. (zum Glueck) die PC auf den Philippinen nur "zum Eintippen" gut sind (dh. z.B.. nicht vernetzt sind untereinander - habe ich selbst erlebt- obwohl wir beide im 1. Jahr nach Auswanderung beide schon eine TIN-Nr. (durch Grundstueckskauf hatten- musste ich von BIR Mandaluyong zum BIR Intramuros (und meine Frau zum BIR-Quezon Ave.) ... um eine (neue) TIN-Nr. zu holen. Der Beamte im BIR Mandaluyong zwinkerte uns allerdings zu und wollte uns auch seine Privat Cellphon-Nr. geben und fragte auch nach unserer Cellphone-Nr. - die wir ihm allerdings nicht gaben.


    Vielleicht hat das (mit den z. B. nicht vernetzten PC`s) u.a. auch Vorteile, dass man u. U. vielleicht nicht erwischt wird wennman z. B. Mieteinnahmen nicht versteuert!?


    Ich selbst/ wir haben ertaunlicherweise -nach nun 9 Jahren "Zero Steuern zu zahlen in Neubrandenburg" - (ich habe 90% anerkannte Erwerbsminderung + mtl. "hoehere" Unterhaltszahlungen von mir an Schwiegermutter) und andere Abgaben (wie zb. "Pflicht zur mtl. Unterstuetzung nach BGB des Ehepartners (mit wesentlich geringeren Einnahmen), die nur eine kleinere kleinre hat - wurde offensichtlich in meinen Berechnungen anerkannt.



    MfG.

    Wol23

    Hallo s12,

    nei "iTuga" laeft nicht auf dem PC, da man die APP (die man uebrigens nicht im G-Playstore findet sondern einfach in Google eingeben) nicht auf den PC laden kann. Es soll wohl auch Tricks geben, wie das mit einem bestimmten Programm trotzdem geh aber das ist mir dann doch viel zu aufwendig!.

    Das hatte ich mal angefangen auszuprobieren (das ist eine "Spiel-Pogramm" unter dem dann auch die APPs laufen sollen...) aber dann doch abgebrochen.

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    Addendum habe ich das besagte Schreiben des Auslands-Rentenservice der Deurtschen Post mal hochgeladen. Ich habe bei all meinen E-Mails nicht nur im Anschreiben sondern auch auf dem Formular den Bezug zu diesem Schreiben vermerkt, da anscheinend nicht alle beiteiligten Stellen (auch bei der Post selbst) davon wissen um Missverstaendnissen vorzubeugen.

    Noreplay Rentenservice Ausl- Seite-1.pdfNoreplay Rentenservice Ausl- Seite-2.pdfNoreplay Rentenservice Ausl- Seite-3.pdf


    Mir kommt es manchmal so vor, als ob auch in einigen Bereichen in deutschland "Philippinische Verhaeltnisse herrschen!"

    Hallo,

    Wie ich schon früher erwähnte hat die Deutsche Post selbst (noreplay vom 30.Juni 2020, Seite 2) mitgeteilt, daß dieses Jahr wegen Corona die Lebensbescheinigungen auch per E-Mail geschickt werden können! Das hatte ich auch bereits im August gemacht (an LB2020RentS@Leipzigdeutschepost.de ) wie auf der Rückseite der Lebensbescheinigung angegeben ist.


    Unererwartet am 1. Oktober 2020 erhielt ich dann die Original-Lebensbescheinigung per Post zugeschickt. Ich habe sie dann (nochmal) per E-Mail sowohl an den Deutschen Postrentenservice (lb2020rents.leipzig@deutschepost.de, Deutscher Postrentenservice (rentenservice@deutschepost.de als auch an die Deutsche Rentenversicherung (DRV)-Bund (drv@drv-bun.de). Nach dem Motto dreifach hält besser. Das Gleiche hatte ich ja bereits im August mit der Generellen LBschg. gemacht!


    Von der DRV und auch dem Postrentenservice gab es sogar einen "Automatischen E-Mail Reply". Das Gleiche hatte ich auch bei der VBK Karlsruhe gemacht.


    Das Ganze fand ich auch nicht wirklich einfach. Möglicherweise werde ich im nächsten Jahr (auch wenn E-Mail immer noch erlaubt sein sollte) das Ganze per DHL, Fedex oder LBC schicken, nachdem ich den regulären Eingang bis Anfang Oktober abgewartet haben werde!

    MfG

    Wol23

    Hallo,

    wie ich schon (vorher) erwähnte, halte ich von dem Phil. Grundsaty überhaupt nichts, da in meinem insgesamt über 40 jährigen Erfahrungen) insbesondere seit ich 2011 seit ich/wir hier leben, handeln 99% der Menschen hier nicht dnach.


    Umgekehrt durch das U....(Dankbarkeitsschuld) meiner Frau zu Ihrer Mutter (auch dass diese damals ihre Ausbildung ermöglicht hatte) haben wir die (Schwieger) Mutter bis jetzt (95 jährig= monatlich mit mehr als 400,-Euro unterstützt ) davon hat natürlich die Nichte, die mit ihr lebt sehr profitiert- zussätzlich auch öfter die Schulden der Schwester bezahlt!) ...lebenslang (viel zu stark) geholfenn!!!


    Das alles ist nur durch die "Dankbarkeitsschuld" meiner Frau passiert (ich habe sie gewähren lassen und sogar mitgemacht)!

    Wie gesagt jetzt leben die in 2 (von uns bezahlten Town-Häusern. Und wir zur Miete, da uns unsere gekaufte 1 Br.Whg. zu klein ist!

    Nur durch unsere Auswanderung - hat meine Frau erst hier erkannt, dass sie die einzige ist die U...p hatte.


    Leider können wir die Zeit nicht zurückdrehen. Auch meine Frau sagt, dass wenn sie all die Erkenntnisse schon in Deutschland gehabt hätte, wäre sie nicht ausgewandert!!! )ich musste sie auch noch dazu überreden!!!



    Vielleicht ist es für Aussenstehende nun erkennbar, dass ich von dem phil. U....P berhaupt nichgts halte!


    Natürlich weiss ich, dass es auch bessere Philippinos gibt aber die werde ich vielleicht einmal in einer anderen Welt treffen.

    Lob all Denjenigen Philippinos, die in einigen anderen Fällen wohl ganz anders sind/waren!

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    nach meinen/unseren uber 45 Jahren Erfahrungen mit mehr oder weniger allen Verwandten meiner Frau sind diese Worte "Utang..." (oder anders ausgedrueckt "Dankbarkeitsschuld" fuer (fast) alle Filippinos nur eine Worthuelse - insbesondere wenn Auslaender beteilgt sind (oder wie meine Frau 35 Jahre als Krankensxhwesrter in Deutschland war-zaehlt auch quasi als Auslaenderin)!


    Wir haben allerdings mit monatl. Unterstuetzung (+extra Zahlungen) besonders an Schwiegermutter (bis jetzt= 9 Jahre als Rentner auf den Philippinen- bekommt sie immer noch mit fast 95 Jahren immr noch rd. 400 Euro/moinatlich + Geburtstag/Weihnachten) ... leider ben als "Dankbarkeitsschuld meiner Frau" zu Ihrer Mutter war der Hintergrund.


    Im Gegenzug wurde von aeltester Nichte (noch in Deutschland lebend) schon ein Haus gefordert. Ich hatte 2010 ein Grundstueck in Filinvest 2, extra in der Naehe von Kidneycenter (dem Arbeitsplatz der Nichte) gekauft... jetzt 2011 nach der Aswanderung erfuhren wir auf einmal, dass die Mutter/Nichte/Schwester ect. nicht mit un wohnen wollten!!! Der Kauf/Verkauf ect. war fuer mich/uns ein verlust von fast 1 Million p. Nun bewohnen sie 2 Reihgenhaeser (von uns bezahlt) uns in dem ehemals Ferienhaus in Taytay wohnt ein Neffe, da meine Frau wegen auftretender Augenprobleme (Tumor ect) nicht mehr 14 taegig da wohnen wollte/konnte - auch wegen woechentlichen Aztbesuchen)!!!


    Wir selbst wohnen neben dem Block (wo wir noch ein kleines Condo haben in einer Terassenwohnung (gemietet fuer 27 k monatlich. Das heisst die haben alle Eigentum (konnten vorher kaum die Miete bezahlen- wir machten das mit dem Eigentum,(auch) damit wir nicht staendig fuerdie Miete einspringen mussten!!! ...und brauchen keine Miete mehr bezahlen jedoch wir - das ist zwar auch unsere Schuld - aber wie kann man da noch zufrieden sein.


    Als ich mal dem Bruder dieser Nichte vor paar Jahren sagte, dass seine Schwestern sehr undankbar waeren, sagte er, dass er mit denen gesprochen hat und sie wollen mir 7 M. P. zurueckzahlen, obwohl die alle keinen einzigen Peso (ueber) haben.


    Deshalb ist das Sprichwort U.... der sog. Philipp. kultur fuer mich ein Witz. Meine Frau (geb. Filippina) sieht das aehnlich.

    MfG.

    Wol23

    Hallo yak,

    Du fragest wozu ist eine Mi Box da ist: Eine Mi-Box ist ein kleiner Kasten (ca. 7 x 7 cm)- ist eigentlich ein kleiner PC (Android) der auf der einen Seite ueber USB an den TV (oder irgend einen LED-Bildschirm) angeschlossen wird. Er hat mindestens einen USB-Anschluss (vornehmlich), um den 8 GB internen Speicher mit einem USB STick (oder sondtigem Medium) zu erweitern.


    Wenn man nun im TV-System den Anschluss vom vorhandenen HDMI-Anschluss (z.B. HDMI+3) auf den aendert, in dem die Mi-Box eingesteckt ist (z.B. HMI= 1) dann oeffnet sich das Internet-Menue der Mi-Box. Dort hat man regulaer schon You Tube und andere Programme installiert und kann ueber den (vorhandnenen) Google-Play-Store z.B. ARD/ZDF ect. hochladen/installieren!


    "Man kann also diverse Streaming Programme (kostenlos/kostenpflichtig) sehen, die man normalerweise nicht auf dem Smart TV sehen kann. Ausserrdem kann man einen LED-TV-Geraet in quasi einen Smart TV umwandeln (oder einen aelteren Smart TV (quasi) in einen modernen Smart TV verwandeln (oder fast jeden anderen Bildschirm mit USB-Anschluss!"


    Man kann (auch) ueber die Anwendung Aptoide TV (die ich mir aufs Handy geladen habe und an die Mi-Box geschickt habe)- diverse sog. "Side-Load-Programme"/free-Spiele ect. (die nicht im google-play-store sind) herunterladen/installieren.


    Dort habe ich uebrigens auch iTugaVPN (vom Handy geschickt) geladen. Wenn ich die zunaechst oeffne und auf Germany (Limburg/Nurenberg) freischalte, kann ich anschliessend mit ARD/ZDF alle Programme sehen.


    Gestern abend ca. 22.00h hatte ich allerdings ein besonderes Erlebnis auf ZDF, denn es war nicht ohne weiteres moeglich (nach 2 gesehenen TV-Folgen) weiter zu schauen. Es wurde irgend etwas von Uhrzeit und Jugendschutz erzaehlt und gesagt, dass man sich verifizieren kann, dass man ueber 18 ist!


    Ich hatte das frueher schon mal gemacht und mit E-Mail, Password und Pin-Zahl angemeldet. Gestern abend funktionierte das am TV allerdings nicht (mehr)!Habe dann danach/spaeter am Cellphone ein neues Password eruiert. das mueste das naechste Mal auch auf/mit dem TV laufen- wenn es wieder passiert, dass es eine Unterbrechung wegen Uhrzeit/Jugendschutz gibt!

    --------------------------

    Diese MI -Box can man (ab rd. 1.200.-P.) besser die sprachgeschuetzte (fuer ca. 2645,-P) nehmen - bei Lazada (gibt es aber fast ueberall- Shopee zb) hatte ich die am 2. Tag nach Bestellung. Wuerde jedoch als Ergaenzung eine "wireless mouse" (ca. 145,-P.) oder u.U. eine Airmouse (ca. 250-P.) empfehlen um manchmal auf dem Bildschirm expliziete Zonen zu erreichen (meine: Xiaomi Mi BoxS, 4k Ultra HD Android TV 8.1 Set Top Box with Voice Assistant (2,645,-P.).


    Schau doch unter "Mi-Box" einfach mal in You-Tube - da wird alles in diversen Viedeos demonstriert/erklaert!

    MfG.

    Wol23

    Hi "flor",

    ist es in den Geschaeftsbedingungen von Lotto24 tatsaechlich so, dass man mit Wohnsitz ausserhalb der EU auch (legal) teilnehmen kann (ich habe das noch nicht eruiert). Ich habe so etwas in Erinnerung, dass das nicht so ist. Dann waere ein moeglicher Gewinn fraglich. Wenn nicht - es ist ja wohl eine Gesellschaft, die zunaechst den Gewinn kassiert und dann an Dich (eventuell) weiterleitet.


    Beim regulaeren Lotto kann man ja auch online spielen. Das hatte ich auch bis zur Auswanderung gemacht aber dann abgemeldet weil es nicht gestattet ist zu spielen, wenn man keinen Wohnsitz in deutschland hat!


    Ich erinnere mich von frueher, dass "Wohnsitz ausserhalb EU" schon einmal beim EURO-LOTTO heiss diskutiert wurde - wo man (auch angeblich lt. Gesellschaft) teilnehmen kann aber u.U. dann bei einem Gewinn nicht weiss, ob man -speziell bei einem Riesengewinn von zig Millionen - den auch wirklich ausgezahlt bekommt. Ausserdem hat man bei der Gesellschaft (die damals genannt wurde- keinerlei Kontrolle - soweit ich mich erinnere- ob man ueberhaupt gewonnen hat.


    Falls Du da mehr weisst (bezueglich Lotto24), wuerde mich das interessieren - Danke.

    MfG.

    Wol23

    Hallo Yak,

    es freut mich wirklich, dass Du es nun geschafft hast!


    Heute Abend werden wir mit unserem Smart TV (via Mi Box- wo ich auch geschafft habe iTugaVPN zu installieren) wieder unsere skandinavische Krinmiserie im ZDF weiter sehen.


    Viel Spass noch mit der APP!

    MfG

    Wol23

    Hallo Traumer,

    versuch es doch auch mal mit "iTugaVPN" (einfach googeln, da nicht (mehr) im Google-play store. Bei mir - wie gesagt funktioniert es nun auch einwandfrei in der M-box. Gestern haben wir auf ZDF eine Skandinavische Krimi-Serie gesehen, die man definitiv nicht "normal" - internet sehen kann, wenn man von auslaendische IP aus ins Internet geht!

    MfG.

    Wol23

    Hallo yak,

    und Mitstreiter mit diesem Thema: Mit meiner genannten ITugaVPN:

    1.) Hatte die App (zunaechst) nicht im Google Play Store gefunden. Ich habe sie schon sehr lange auf meinem Smartphone und habe sie jetzt doch gefunden unter Google Search "iTugaVPN" (eingetippt) + siehe das Ergebnis, das ich hochgeladen habe!

    2.) Es wird doch die App gefunden - siehe im (hochgeladenen) Screenshot = 2. Absatz!

    Lieber yak sage mir doch bitte, falls es bei Dir immer noch nicht klappt, dann schicke ich Dir entweder den Link oder gleich das Programm, wenn Du mir Deine E-Mail gibst 9oder eine persoenliche PM schreibst, vielleicht geht es da ja auch die APP/den Link zu senden!?), kann ich im Phone unter "File"/App/share das gesamte Programm der App als E-Mail senden!

    ------------------------------------------------

    An "Traeumer:" Nein es geht nicht mit einer anderen eurpaeischen IP, wenn man im ARD/ZDF Files streamen moechte, die fuer auslaendische IPs nicht zugelassen sind!

    probiere es doch einmal, dann wirst Du es feststellen (ich habe das schon1).

    _________________

    generelle Anmerkung: Sorry auf meinem neuen (phil.) Laptop kann ich leider keine Umlaute schreiben (in Thunderbird kann ich das mit der Rechtschreibpruefung aendern! Jedoch habe ich bei Lazada gesehen, dass es fuer einen "Appel und Ei" (= unter 500 Pesos) schon ein "Deutsches Keyboard" gibt. Mal sehen, ob dieses Mini-Keyboard ueberhaupt funktioniert, wenn ja kann ich es ja ueber Bluetooth neben meinem Laptop liegend fuer die Umlaute benutzen. Mal sehen wie praktisch das sein wird.


    Ich hatte mir uebrigens zuvor von einem deutschen Freund ein solches Deutsches Buetooth Keyboard (das ich selbst online bei "Conrad" ausgesuchtb hatte mit Paeckchen schicken lassen - im Ergebnis, dass die Umlaute zwar auf dem Keyboard standen aber nicht verwendet werden konnten (lt. E-mail mit Verkaefer koennte das nicht sein!). Mal sehen, ob es jetzt bei Lazada klappt-kommt in den naechsten Tagen (Bei Amazon gibt es die u.a. auch aber da moechte ich es lieber gar nicht erst versuchen!


    MfG.

    Wol23

    Hallo yak,

    ich gerade mal versucht, auf meinem Smartphone mit Google-Playstore diese iTuga VPN (nochmal) runter zu laden bzw. zu sehen (ich habe sie ja seit laengerer Zeit auf dem Smartphone und auf der Mi-Box.

    Erstaunlicherweise war sie so (wie ich sie habe) nicht (mehr) vorhanden/zu sehen.

    Ich kann nur spekulieren, dass vielleicht so viele es so gemacht haben, dass die vielen, die monatlich Geld dafuer kassieren, Druck auf den Anbieter (dieser App) gemacht haben koennten und der die App dann zurueckgezogen hat! ?---Das ist aber reine Spekulation. Vielleicht gibt es sie noch/wieder in anderem Gesicht/ Das muesste man durchprobieren.


    Ich habe mal einen "Screenshot" von meinem PC angehaengt (der besagt, dass ich die APP (wie ich sagte) installiert habe (auf meinem Handy+ist mit PC vernetzt vorhanden ist!).

    Einfach mal nach anderen (aehnlichen) Apps suchen, sah zb. auf die Schnelle: EUT VPN. Bin da aber (noch) nicht eingestiegen. Sah ich lediglich iim Googleplay Store.


    Den "Epic Privacy Browser" gibt es aber noch! -gerade gesehen. Das ist ebenfalls ein kostenloses unbegrenztes VPN fuer den Browser, das von hunderten servern in 8 Laendern betrieben wird (auch Deutschland) funktioniert ebenfalls und ist sogar in Windows auf dem PC moeglich! er funktioniert, habe ich auch ausprobiert!!!


    Mehr kann ich leider auch nichtb dazu sagen.

    Hallo,

    ich benutze schon seit laengerem k o s t e n l o s auf meinem Smartphone die beiden APPs iTuga VPN und Epic zum Schauen von dtsch. Fernseh-Filmen/Serien, die eine Philipp. IP nicht zulassen - und jetzt sogar auf meine "Mi-Box" (da allerdings download/installation bisher nur moeglich mit iTuga).

    Bei I-Tuga VP kann man auf 2 deutsche IP-Server zurueckgreifen (Limburg, Nuerenberg, Hamburg verlangt einen Peso-Beitrag mit Werbung-ich weiss noch nicht, ob man das ausblenden kann!)


    Beide sind voellig kostenlos- ebenso Epic, wo man anfaenglich die exakte Webseite eingeben muss - danach nur noch auswaehlen, ob ZDF,ARD ect. Allerdings scheint diese App meisstens nur bei der ARD staendig zu funktionieren- bessere Wahl ist die oben beschriebene ITuga VPN, wo man sich jedesmal den Server (aus Europ. Auswahl) aussuchen muss. Danach klickt man einen Button der Verbindet (klappt zu 95%). Danach kommt eine Werbung-Seite, die man wegklickt. Danach sieht man die Verbindung, die besagt- "Verbunden!"

    Habe gestern mit meiner Frau z.B. den Krimi "Spurlos in Marseille" in der ARD -Mediathek (mit der Mi-BoxS= 2,645,- =Lazada) gesehen. Hat wunderbar geklappt!


    Die App/Anwendung "Epic" habe ich auch auf meinem Window-PC - benutze ich auch oefters.

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    ich habe bei Lazada schon ca./fast 100 Bestellungen seit 2011 gemacht. Ich bin trotzdem nur zu 50% zufrieden, da ich auch schon ziemlichen Schrott erhalten hgabe. zum Beispiel unlaengst einen einen Philipps Rasierer fuer ueber 6000P. Der lief zwar 7 Tage ganz gut aber (fast puenktlich am 8. Tag (wo keine Rueckgabe mehr moeglich ist, konnte man ihn nicht (mehr) aufladen. Garantie warnicht (obwohl auf Website) und der Philipps Reperatur-Laden konnte mir nach 2 Monaten (immer noch) keine Austauschbatterien beschaffen. Da musste ich sogar noch eine gebuehr (quasi0 nur fuer die lagerung bezahlen.


    Am Ende baute ich die 3 Scherkoepfe (fuer meinen noch funktionierenden Rasierer aus - das wars dann. Ich habe aber Lazada noch einen "ganz lieben Brief" geschrieben!

    Hallo,

    inzwischen laeft meine Mi-TV-Box mit den den grundsaetzlichen Programmen ganz gut (Asiatische-koreanische Dramas mit "We TV", ZDF, ARD mit Mediatheken, CNN, ect) nachdem es anfaenglich nach einer Weile Aussetzer gab, habe ich die dann beseitigen koennen

    mit Aenderungen in Settings= HDMI CEC/CEC Switch/One Key Play/One Key Power of= alle 3 auf "Enable" setzen.

    Seitdem laeft alles stoerungsfrei.


    Was ich noch nicht geschafft habe: Es sind nur paar Programme bei der Mi Box in Google Play Store. Ich habe noch nicht herausgefunden wie ich einige schoene Programme, die ich auf dem Handy habe- auf/in die M.-Box bekomme.

    Man soll die wohl mit "File Manager" senden koennen.


    Ausserdem soll es moeglich sein mit der App "Aptoide TV" auch google-play-fremde Pragramme in die Mi-Box zu laden.

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    Mit meiner neuen Mi-Box hat es am 2. Tag hat es nach einem "Factory-Reset" endlich geklappt mit der Internet-Verbindung.


    Wo ich noch am raetseln bin sind die APPS, die nicht im Google-Store sind (der von Mi Box zu erreichende ist sehr duerftig ausgestattet)

    und nur ueber sog. "Side-Loads" zu installieren sind.


    Da gibt es mehrere Methoden. Fuer mich sind sie alle etwas aufwendig. Ich moechte gerne die besten Google-Play-Apps, die ich auf dem Cellphone habe, auch in der Mi Box haben.

    Bis jetzt habe ich (was streaming betrifft) nur "Vicci", "ZDF", "ARD", "You Tube", ect. fehlt mir u. a. "KissAsian", ect.

    Ich werde berichten, wenn das geklappt hat.

    MfG.

    Wol23

    Hi,

    ist zwar nicht ganz das Thema (Smart TV) aber indirekt, da es ja im Grundsatz auch um Smart TV Schauen aber ueber Android mit Mi Box geht. Meine guenstigere Variante Mi Box (1,2 k P.) hatte ich inzwischen ins Laufen bekommen indem ich einen anderen HDMI Eingang genommen habe. Jedoch idt die mir zu popelig ohne Google Sprachassistent ect. und zu muesahm mi der mitgelieferten Remote Control. Werde das Geraet dem Neffen meiner Frau geben!

    Inzwischen habe ich die Mi Box fuer weniger als 3 k P. schon nach einem Tag erhalten und konnte prompt keine Internet Verbindung herstellen. Wenn ich den Code eintippe sagt es immer "not valid!"

    Mal sehen, ob ich morgen noch etwas machen kann wie z.B.: Facory Reset/ nur ueber Wifi (ohne Router) ect. oder ich gebe es dem pfiffigen Neffen.

    Wenn der das dann auch nicht schfft das Geraet ins Laufen zu bekommen, werde ich versuchen es zu Lazada zurueckzuschicken. Graut mir nur jetzt schon vor dem Papierkrieg (davor/danach)!

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    M a n g o j o, hier nochmals die beiden Apps fuers Handy, die dauerhaft kostenlos erlauben, die IP Addresse von Deutschland aus zu konzipieren:

    ITuga VPN und Epic.

    Die letztgenannte kann man sogar auf einen Windows PC laden.

    MfG.

    Wol23

    hallo Mangojo,

    wie ich schon sagte mit den genannten APPS (DIE AUCH MIT EINER TV OX LAUFEN MÜSSTEN) kannst du die IP J E D EN wichtigen LANDES somit auch Deutschland) auswählen und das monatlich kostenlos!!!

    MfG.

    Wol23