Posts by TanduayIce

    ABH liegen diese seit Dienstag vor. 2Mails, ein Telefonat.

    Sie machen es nicht fertig...

    Seid Dienstag sind 2 - 3 Werktage vorbei...eine ABH hat möglicherweise nicht nur euch als Kunden! Dazu Covid 19 und Grippewelle! Ich war diese Woche bei uns auf der EMA um einen Kinderreisepass zu beantragen, von 4 Mitarbeitern waren 3 krank!


    Ihr könnt nur warten, machen könnt ihr nichts...außer freundlich anrufen und um bearbeitung bitten

    Wer ist hier Impfgegner? Ich kenne keine Impfgegner. Ich kenne nur Leute die keine unausgereiften Impfstoffe wollen. Vermutlich sind das aber auch Nazis und Verschwoerungstheoretiker.

    So ist es...abslut kein Impfgegner, aber von Natur aus Vorsichtig! Und nur für Reisen gehe ich solch ein Risiko nicht ein

    Ich werde von der Firma EMP Planungsbüro für Automatisierungstechnik einen Vertrag in den nächsten Wochen sehr wahrscheinlich kriegen, für nach Sommer 2021.
    ich denke man kann das bei der Ausländerbehörde dann mit einreichen, so dass es zur positiven Antwort für das Visa beiträgt was meint ihr?

    Wenn das Visum für nach ende der Probezeit geplant ist, wird es helfen

    man könnte aber früher schon geimpfte Touris reinlassen. Wenn man selber geimpft ist, ist es ja egal ob man Kontakt mit „nicht geimpften“ hat.


    Geimpfte Touristen stellen ja dann kein erhöhtes Risiko dar.

    Na ja, das wird sich erst zeigen...nichts genaues weiß man bisher


    Quote

    Ist ein Impfstoff schon der Sieg im Kampf gegen Corona?

    Es kann leider durchaus sein, dass sich die Pandemie auch mit dem ersten Impfstoff nicht stoppen lässt. Denn die Messlatte für eine Zulassung liegt im Moment ziemlich niedrig: Selbst ein Corona-Impfstoff, der nur zu 50 Prozent schützt, würde wahrscheinlich zugelassen - zumindest dann, wenn die Nebenwirkungen minimal sind. Das haben sowohl die WHO als auch die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA als Mindestanforderung definiert.

    Die Hoffnung ist natürlich, dass ein Impfstoff sehr viel besser schützt, nämlich mindestens zu 70 Prozent. Außerdem ist noch offen, ob die Geimpften das Virus trotzdem weiter übertragen können.

    https://www.swr.de/wissen/anst…z-corona-impfung-100.html

    Allerdings stellt sich die Frage, wie attraktiv ein Urlaub in den Philippinen für reine Touristen ist, wenn es immer noch Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit gibt, weil die Bevölkerung noch nicht durchgeimpft ist.

    Macht keinen Sinn, weil es dann trotzdem Beschränkungen, Check Point, Quarantäne gibt....und für ein paar geimpfte Touristen wird nicht alles verändert und alles offen sein...wenn die "Inländer" ohne Impfung nicht reisen können!


    Ich sehe mal keinen "dicken Tourismus" in solche Länder wie PH bis 2025

    Das mit dem A1 muss doch gar nicht per Zertifikat nachgewiesen werden.

    Na ja, da muss man aber kräftig lernen, um über dieses nachzuweisen....denn mündlich verständlich machen und verstehen ist schon nahezu B1 Niveau

    Uebrigens mein Manager der Filipino ist, hat in 6 Monaten B1 geschafft. Also es geht, mit Sprachtalent und Willen. Ohne Talent dauerst halt bisschen laenger. Aber mit Willen geht da doch einiges.

    Ja, aber man muss sich rein knien. Meine Frau hat ja auch während der Wartezeit auf das Visum bis B1 gelernt. Macht Sinn, weil A1 reicht für überhaupt nichts...man versteht kein "echtes" Wort...also lasst eure Frauen weit mehr lernen, die Zeit hat man

    Also es gibt doch genug Moeglichkeiten, wenn man nur will und sich informiert und nachfragt.

    Und sie wird Deutsch eh brauchen. Sprache ist sau wichtig, nicht nur fuer das Visum! Das solltest Du ja selber wissen!

    So ist es

    Musst Du dich eben ins Zeug legen. Du willst heiraten. Gewoehn dich dran, Frauen sind nicht billig und einfach..hat einen Grund warum die im Schnitt aelter werden als der Ehemann

    :thumb:thumb

    Ich war vor ein paar Jahren mal dort...gewohnt haben wir


    1.Paje Beach Bandas - dort waren wir eine Woche, liegt direkt am Strand nicht weit weg von einem Nationalpark und war um 50 € / Nacht...Essen und Drinks waren gut


    und dann waren wir noch 1 Woche in einem Luxusresort...war nicht schlecht aber auch nicht überragend

    Ich kenne ein ähnliches Verfahren, das läuft noch (seit über 4 Jahren)...Kosten könnten auch hinkommen

    Leider wirst du um eine Klage bei einem Philippinischen und / oder zusätzlich deutschem Gericht nicht herumkommen. Ein langwieriger Prozess bis Frau & Kind dann irgendwann möglicherweise einreisen können!

    Die DBM schreibt die Rechtslage komplett richtig!


    Viel erfolg

    - Integrationskurs

    Einen Träger suchen und dann schnell anfangen

    Meine Frau hat ihren Namen geändert (meinen Nachnamen hinten angestellt). Muss/Soll sie einen neuen Pass beantragen?

    Ja, muss Sie normalerweise machen ansonsten gibt es Probleme bei allem was folgt (Bankkonto, usw.)

    ROM durchführen oder nicht? Auch in Bezug auf die nächste Frage evtl. relevant?

    Ja...ansonsten macht sie sich strafbar nach Phill recht

    Die Klärung, wie man geschickterweise steuerlich vorgeht: Da man noch nicht weiß, wie die Philippinen in Sachen SSS (ich finde den Faden gerade nicht) weiter vorgehen werden, möchte ich natürlich nicht riskieren, bei der nächsten Einreise eine riesen Beitragsrechnung zu erhalten. Hilft es dabei, steuerlich getrennt veranlagt zu bleiben?

    Also ich würde das zusammen machen...