Posts by yak

    Seid gerüßt Allerseits

    Nachdem ich seither um Mindanao immer einen Bogen gemacht hab ,wollen meine phl. Frau und ich die nächsten Monate Samal besuchen ( ich weiß für Samal besteht noch eine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt).

    Dazu ,wäre ich dankbar wenn ich ein paar Hinweise zwecks Unterkunft hier erhalten könnte. Meine Wünsche wäre ,ein schöner Strand (schnorcheln) in der Nähe den man noch zu Fuß in höchstens 20 Minuten erreichen kann.Schön wäre auch ein paar zu Fuß erreichbare Restaurant wo man abends noch gemütlich ein paar Bierchen zum Essen trinken kann. So um 3000 Peso per Tag , Aircon und TV muß nicht sein,dafür eine Kochgelegenheit, wäre für uns wünschenswert

    Bin für jeden Tip dankbar ,auf Samal,aber auch in der Gegend in oder um Davao.


    Noch kurz zu mir .

    Ich lebe schon mehr als 14 Jahren mit meiner Frau in Laguna und habe außer Mindanao schon viele Phl. Regionen und Inseln bereist.

    Noch eine Bitte.

    Bitte keine Diskusion über die vorhandene Warnung für Samal,Ich weiß auch um die möglichen negativen Auswirkungen ,was es haben kann, wenn man diese Warnung ignoriert. Ich hab auch schon viel gegoggelt zum Thema, und in den Buchungsplatformen gestöbert,aber mir ist immer ein Tip von jemanden der sich dort gut auskennt willkommen.


    Im voraus Herzlichen Dank und viele Grüße aus Laguna

    Karl

    Grüß Euch Allerseits

    Bräuchte mal ne Info

    Ich muß in der nächsten Zeit mit dem Bus von Batangas kommend zum Flughafen(NAIA) Füher, bestimmt schon über sieben Jahre her,bin ich immer mit dem LRT-Bus von Batangas bis zur Dela Rosa in Manila und von dort vollends mit dem Taxi zum Airport.Das war dann näher fürs Taxi und vorallem hatte ich den Stau nicht in der Gil Puyat (Bundia).

    Nun frag ich mich,da ja in den letzten Jahren rund um den Flughafen viele Straßen gebaut wurden, ob es da heute ne besser Route gibt,vielleicht auch schon von Alabang aus.

    Vielen Dank vorab

    Karl

    Grüß Euch Allerseits
    Heute wurden meine B-Boxen nach 13 Wochen in einwandfreiem Zustand bei mir in Laguna angeliefert.
    Mein Ärger ist verflogen.Werde weiterhin mit Binger zusammen arbeiten.
    ALLES GUT
    Karl

    Hallo Allerseits
    Habe die letzten Jahre mit Binger 3-5 Stück pro Jahr verschickt ohne Probleme,aber dieses Jahr ist der Wurm drin.Ich mußte 3 mal eine Email schicken,nachdem meine Boxen nach 12 Wochen noch nicht hier waren,bis ich dann eine einigermassen zufriedenstellende Antwort(Probleme Containerterminal in Manila)bekam.
    Jetzt schau ich noch wann und wie die Boxen ankommen wenn nicht Ok, dann wars das mit Binger


    Bin beim Googgln auf Balikbayan-Service Europe oHG (Wülfrather)gestofßen,gefällt mir, deren Paketverfolgung und das Rabattsystem bei mehreren Boxen vom gleichen Ort.
    Inter(nette)Grüße aus Laguna
    Karl

    Grüß Euch Allerseits
    Ich bin mal wieder auf der Suche nach einem guten und kostengünstigen Rat.
    Meine philipinische Frau und ich sind überein gekommen daß es bestimmt zu begrüßen wäre wenn sie bei unseren Deutschland Besuche (jährlich so 4-6Wochen)etwas besser deutsch könnte. Nun habe ich mal das Internet nach Sprachkurs Anbieter hier in den Philippinen durchleuchtet.Da wir in Laguna leben kommt ,so wie ich das momentan sehe, nur das Goethe Institut oder die ABC German School in San Pedro Laguna in Frage. Der Vorbereitungskurs für die A1 Prüfung wäre vermutlich der richtige für sie,auf die Prüfung könnten wir auch verzichten da sie immer mit dem Schengen-Visa nach Deutschland einreist und wir auch nicht planen mal FZF Visa zu beantragen.Wenn ich das Göethe Angebot richtig verstanden habe so gibt es das nur mit max 4 Stunden täglich Unterricht,was bedeuten würde,daß sie ungefähr 8 Wochen(außer Wochenende) in Manila verbringen müsste. Da wäre uns das Angebot von der ABC German School lieber, die ziehen das in 4 Wochen mit 8 Stunden täglichem Unterricht durch,außerdem gibt es ein kpl Angebot mit Kost und Logis.Nun meine Frage, da ich von der ABC German School seither nichts wußte ,wäre ich an Euren Meinungen und möglicherweise auch an Euren Erfahrugen interesiert.Gerne auch als PN.
    (Inter)nette Grüße aus Laguna


    und Im voraus meinen herzlichen Dank
    Karl

    Grüß Euch Allerseits


    Hier in Laguna bekommt man das rosa pure Nitrit im Southmarkt und im Robinsones muss dann mit normalem Salz gemischt werden das Mischungsverhältniss steht auf der Tüte .Ich benutze das seit über 10 Jahren zur meiner vollsten Zufriedenheit . Die Därme beziehe ich über Aliexpress.


    Inter(nette) Grüße aus Laguna
    Karl

    Danke hge
    Für die Mail-Adresse ,ich werde dort mal nachhaken und dann hier berichten.



    Ich habe den Beitrag von Bisaya so verstanden daß das was in der AA-Miteilung steht, betreff "Erleichterungen von Schengenvisa`s " in DBM nicht so umgesetzt wird.Meine Frau hat erst letzten Monat mal wieder ein Schengenvisa genehmigt bekommen.Da wir nichts von den Erleichterungen wußten,wickelten wir es ab wie immer.die letzten 5 Jahre
    Uns geht es nicht nur um die Sache mit den Fingerabdrücke,sondern was für uns auch sehr interesant wäre ist das was in der nachfolgende Kopie aus der AA Miteilungen steht.


    Durch die verstärkte Erteilung von
    Visa, die innerhalb einer langfristigen Gültigkeitsspanne zu mehrfachen
    Kurzaufenthalten im Schengenraum berechtigen, kann die häufige
    Neubeantragung von Visa vermieden werden. Von dieser Möglichkeit können
    insbesondere Personen profitieren, die aus beruflichen oder privaten
    Gründen häufig reisen müssen und ihre Zuverlässigkeit durch legale
    Nutzung vorheriger Visa nachgewiesen haben.




    Grüße aus dem regnerischen Laguna
    karl

    Grüß Euch allerseits
    Jetzt bin aber wirklich entäuscht,da lese ich das auf der ofizellen Seite vom Auswärtigen Amt,und das steht dort nicht erst seit gestern.Und nun erfahre ich daß das bei der DBM nicht so gehandhapt wird.Ich kann es nicht glauben.
    Was ist eigentlich die beste kompetente Kontaktmöglichkeit um Gewißheit zu haben.Muss man da persönlich vorsprechen ,und braucht man dazu einen Termin.Ich hoffe nicht im Zeitalter des Internets. Meine Frau hat schon öfters Schengenvisa beantragt (immer erfolgreich) Aber in so einer Frage fehlt mir das Wissen wie der richtige Weg ist.
    Für uns wäre das wirklich ne Erleichterung gewesen.zumal wir die bisherigen Visa immer korrekt erfüllt haben,und meine Frau Ihre Fingerabdrücke auch schon vor längerer Zeit abgegeben hat.
    Inter (nette Grüße aus Laguna.
    Karl

    Grüß Euch Allerseits
    Bin beim Internet stöbern auf diese Seite (https://www.auswaertiges-amt.d…visabestimmungen-node)vom Auswertigen Amt gestoßen, und da auf folgendes gestoßen:

    Durch die verstärkte Erteilung von Visa, die innerhalb einer langfristigen Gültigkeitsspanne zu mehrfachen Kurzaufenthalten im Schengenraum berechtigen, kann die häufige Neubeantragung von Visa vermieden werden. Von dieser Möglichkeit können insbesondere Personen profitieren, die aus beruflichen oder privaten Gründen häufig reisen müssen und ihre Zuverlässigkeit durch legale Nutzung vorheriger Visa nachgewiesen haben.



    In Zukunft werden alle Auslandsvertretungen bei der Entgegennahme von Visumanträgen die Fingerabdrücke der Antragsteller elektronisch aufnehmen. Diese Biometrieerfassung wird schrittweise nach Regionen voraussichtlich bis Ende 2014 eingeführt. Nach einmaliger Abgabe der Fingerabdrücke ist die persönliche Vorsprache in der Auslandsvertretung zur Visumbeantragung nur noch im Ausnahmefall erforderlich. Eine erneute Biometrieerfassung ist erst nach Ablauf von fünf Jahren vorgesehen.


    für mich ist das absolut neu, und ich bin auch mit der Suche hier nicht weiter gekommen.
    Da für uns (Ehefrau) die Vereinfachungen sehr von Vorteil wäre,würde mich intressieren ob einer von Euch schon mal solch ein Visa hier auf der Deutschen Botschaft bekommen hat und wie lange die Gültigkeitsdauer ist.

    Herzlichen Dank im Voraus
    und viele Grüße aus Laguna
    Karl

    Hallo Bernd F
    .
    Ich sehe das so wenn ich irgendwo hinreise wo ich noch nicht war ,dann ist es doch legitim wenn ich das Wissen und Erfahrung von Ortskundigen nutze.Es gibt auch wirklich Leute die einem mit Tips behilflich sind auch bei simplen Trips, und nicht gleich ins Grübeln verfallen, und diesen bin ich sehr dankbar.
    Wenn Sie mit solchen Antworten auf Ihre hohe Anzahl an Post gekommen sind,dann gute Nacht
    Wenn ich Ihre Antwort lese und Ihre Signatur dazu, komme auch ich ins Grübeln
    Nette Grüße aus Laguna
    Lenie & Karl

    Vielen Dank Herbert
    Für Deine rasche Antwort ,bei mir hat es etwas länger gedauert, war auf reisen auf Mindoro.Bitte Teile mir noch den Namen von den Stränden südlich von Dumaquete mit ,so kann ich dort auch ein paar Tage verbringen.
    Wenn noch jemand einen Strand oder Insel nähe Cebu weiß,bitte informiert mich .auch Tips für Unterkünfte in Sipalay ,Moalboat Cebu oder Nähe Dumaquete so um die 2000 Peso die Nacht (no Aircon) sind sehr willkommen.
    Herlichen Dank vorab aus Laguna


    Lenie + Karl

    Grüß Euch Allerseits
    Meine Frau und Ich wollen Ende Juni für 20 -25 tage Sipalay Moalboal und einen netten Strand Nähe Cebu City bereisen, wir würden uns über Eure ortskundige Hilfe freuen. Also geplant ist von Manila aus fliegen ,und auch wieder am Schluss nach Manila mit dem Fluzeug.Dazwischen wollen wir mit Jeepney Bus Schiff und Banka nach Möglichkeit reisen ,wir waren schon oft so unterwegs und wir haben Gefallen daran.
    Nun zu unseren Fragen
    Wo sollen wir anfangen und aufhören (Zielflughafen und Abflughafen zurück nach Manila)?
    Was ist Nähe Cebu City ein empfehlenswerter Beach?
    Wie kommt man am besten (ohne fliegen ) von Sipalay nach Moalboal (oder anders rum)?
    Wir sind auch dankbar für gute Tips betreff Übernachtungsmöglichkeiten (vielleicht auch mit kleiner Kochgelengenheit)


    Herzlichen Dank vorab
    Inter(nette) Grüße aus Laguna
    Lenie und Karl

    Hallo Allerseits
    Ich hatte exakt das gleiche Problem ,und bin so vorgegangen wie es Hartmut und Löti beschrieben haben.Habe mit einem Schlauch die obere Etage versuchsweise versorgt,und ich hatte vollen Druck ,also habe ich ne Stahlleitung (Bypass) an der Ausenfassade hochgezogen und versorge mit der jetzt den oberen Stock,Walang Problema.
    (Inter)nette Grüsse aus Laguna
    Karl

    Allerdings hab ich mich Am Ende doch für nen Neuwagen entschieden - ohne Finanzierung - weil es so 300.000ühp billiger wird und ich die höhere Steuer nächstes Jahr spare.

    Grüß Euch Allerseits


    Nachdem ich seither 2 gebrauchte hatte,will ich mir zum ersten Mal einen neuen zulegen. Habe mir einen Toyota Innova Diesel G 2.8 liter AT für 1.393 000,00 ausgesucht.Ich war bisher in 5 Toyota Autohäuser .Da ich auch bar bezahle erhoffte ich mir einen satten Discount.Das meiste was mir geboten wurde waren 25.000,00 Peso Discount, plus 3 Jahre LTO,Fußmatten,Sitzbezüge,Windabweiser an den Fenstern,2 x Inspektionen 1000km und 5000 km.Jetzt bin ich erstmal froh das ich noch nicht unterschrieben habe denn wenn ich den Nachlass vom Bonner48 lese wird mir klar daß ich mich saublöd angestellt haben muss.Da ich ein absoluter Anfäger in Sachen Neuwagenkauf bin nehme ich dankbar jeden Ratschlag entgegen ( auch Pn)


    Inter (nette) Grüße aus Laguna
    Und ein Dankeschön vorab
    Karl

    Grüß Euch Allerseits


    Noch ne Frage:
    Heute hörte ich von zwei Expat ,wenn ich einen Neuwagen hier in den Philippinen kaufen will, so müsste ich es dieses Jahr noch tun denn nächstes Jahr würden 25 / 40 % (da waren sie sich nicht einig) Steuern drauf kommen.Habt Ihr das auch schon gehört,ist das wahr ? Mir kommt das viel vor,aber was habe ich schon nicht alles erlebt.


    Herzlichen Dank vorab
    und
    Inter (nette ) Grüße aus Laguna
    Karl