Posts by Miks

    Ich verstehe das ohnehin nicht. Meine Tickets sind immer umbuchbar. Das derzeitige war für die Hinreise sogar kostenfrei umbuchbar. Und wenn ich jetzt vor dem geplanten Termin zurück will kostet der Spaß 50€ Gebühren. Also warum überhaupt so ein "wegwerf Ticket"?

    Bitte bleibt beim Thema Dengue-Impfung mit „Qdenga“ .

    Sonst verliert hier jemand die Lust was reinzuschreiben was anfänglich gefragt wurde !!


    Danke !!!


    LG Austrabrina

    Das geht hier nicht nach dem Lustprinzip.

    Hier wird nicht nur auf höchstem Niveau kontrovers diskutiert, nein auch der derzeitige Forschungsstand zu den Gefahren von Flugreisen nach Boracay wird abgebildet. Frau muss schon aktiv am Wissen teilnehmen und nicht nur abschöpfen. :D

    Ich weiss Du bist Spezialist in der Luftfahrt, oder?

    rischtisch und ich bin auch Phlippinen Profi obwohl ich noch nie da war lol ^^


    hast Du das Video angeguckt? Gibt mir schon zu denken - und die Hauptfrage ist doch: Viele schreiben ja hier sie wurden nach dem Rückflugticket nicht gefragt , manche schon.. wie erklärst Du dir das?


    Nun. Manchmal gerät man aber an Leute die zwar keine Ahnung haben und aus diesem Grunde jedwede Vorschrift bedingungslos umsetzen. So geschehen im September 2019 in Saigon.


    Inday und ich wollten zurück auf die PH. Balikbayan kannten die vietnamesischen Mitarbeiter nicht (kommunistische Roboter) Ich konnte keinen Weiterflug vorweisen, da dieser in Papierform im Nachttisch in DVO lag. Nun war guter Tat teuer. Auf meine SIA App konnte ich nicht zugreifen, da diese auf den Telefon war das neben dem Papierticket im Nachtisch schlummerte.


    Die Roboter Frau hatte mittlerweile gefordert das wir den Schalter frei machen. Hinter uns wurden die illegalen Englischlehrer schon unruhig weil es nicht voran ging.


    Ich habe die Kommandantin Check-in dann überredet das ich ihr an einem PC zeige das ich ein Rückflug Ticket in meinem i-mehl Speicher habe. Genossin Abfertigung hat es Fotografiert und Ausgedruckt. Darüber hinaus wurden wir Störer noch einmal vor den anderen Reisenden gemaßregelt.


    Aus diesem Grunde möchte ich mich dino und seinen Empfehlungen anschließen.

    Ungeimpfte Einreise 2023. (Streng nach dino s Vorgaben)


    Geplanter Aufenthalt 3 Monate. Einreise zusammen mit der Gattin (PH Pass).

    Für alle Fälle habe ich die BB Privilegien ausgedruckt dabei.


    14 Stunden vor Abflug in meiner kleinen Landeshauptstadt einen Abstrich machen lassen. Negative Ergebnis nicht nur auf dem Cellphone auch als Ausdruck dabei.


    13 Stunden vor Abflug das Formular https://etravel.gov.ph ausgefüllt. QR Code auf dem Cellphone und ausgedruckt dabei. Das gute Stück ist bei uns rot umrandet.


    Download der Bordkarten auf der SIA App


    1,5 Stunden vor Abflug check In. Niemand beachtet das fehlende Visum am ersten Airport. Niemand interessiert sich für den Covid Test. Gepäck durchgecheckt. Im Flieger hat nur eine Dame eine Maske auf. Umsteigen in München,


    Check In München, keiner fragt nach meinem Visum. Niemand interessiert sich für den Covid Test. Ganz wenige reisen mit Maske.


    Umstieg in Singapur. Niemand beachtet das fehlende Visum. Niemand interessiert sich für den Covid Test. Jetzt wird aber jeder Passagier angehalten Maske zu tragen. Nur zwei Ignoranten tragen keine. Es stört aber niemanden :floet


    Ausstieg DVO. Zuerst wird die https://etravel.gov.ph kontrolliert. Jetzt interessiert sich jemand für den Covid Test. Da unsere App rot ist steht ein Wachmeister, ohne Maske, bereit. Ich lege die zwei Din A4 Ausdrucke vor. Der Kontrolleur ist begeistert.


    Ab zur Immigration. Inday legt unsere Pässe vor und schon wird BB notiert. Keine Frage nach dem Rückflug.

    Besten Dank noch mal an unseren Flieger.

    Bin seit März 2020 erstmals wieder in Singapore. Die Airline SIA hat vom Service, Entertainment und Gastronomie sehr . abgebaut. Dafür sind die Preise für ein Flex Ticket nach DVO richtig teuer geworden.


    Übrigens hier in SG laufen viele Leute nach wie vor mit Maske :gaehn

    Meine Meinung ist jetzt nicht direkt auf die Philippinen bezogen jedoch halte ich es fuer richtig, wenn ich mir eine sehr junge Dame, aus einem Land ohne soziale Absicherung, ohne groessere Schulausbildung zur Freundin oder Braut nehme, ihr einen gewissen Betrag an Taschengeld, ueber den sie frei verfuegen kann, zu geben. Ihr Kapital ist ja ihre Jugend und Schoenheit

    Du hast dir also eine "junge, schöne, ungebildete" Frau gekauft und zahlst das monatlich in Raten ab? Verstehe ich das richtig?


    Ich habe mir da eher eine "junge schöne, gebildete" Frau gesucht und die verdient ihr Geld selbst...aber jeder wie er will

    Da fällt mir nur ein, wenn sie robust ist und nicht schmutzt, ja dann kann das was werden.



    Also ich bin sehr zufrieden.

    Das erfordert ein Persönliches erscheinen beider mit dem Ausweis in der Bank.

    kommt auf die Bank an z.B. DKB geht das auch online , die Bevollmächtigte macht dann Video Ident - geht auch aus den Phils

    https://bank.dkb.de/fragen-ant…rteile-ich-eine-vollmacht


    aber aufpassen ne :D die Vollmacht gilt ab sofort, Vollmacht "ab dem Todesfall" bietet eig. keine Bank mehr an viel zu Aufwändig.

    Natürlich ist das sofort gültig, wenn ich bei der Bank erscheine und das verfüge. Wenn du aber verstirbst, kannst du keinen Videochat mehr tätigen. Das Thema ist ja hier auch Vorsorge. Mach dir keine Gedanken, hat noch 25 Jahre Zeit. :Augenbraue

    ... Erbschein beantragen für die Umschreibung des Bankkontos in D ...

    Das kann dauern. Und zwischenzeitlich wird sie vielleicht zahlungsunfähig?

    Ich habe meiner Frau für die Konten Vollmacht über den Tod hinaus gegeben. Das erfordert ein Persönliches erscheinen beider mit dem Ausweis in der Bank. Für Hinterlassenschaften in D kann der Erbschein nur beim Nachlassgericht beantragt werden. Das ist das Amtsgericht am letzten Wohnsitz des Verstorbenen (§ 343 FamFG).

    Miks ja die Schweiz gilt auch dazu da sie sich der EU Verordnung angeschlossen hat. Aber die Phils sicher nicht, dennoch wirst du ja trotzdem nicht stehen gelassen. Es wird nur keine zusätzlichen Pauschale Entschädigung beim Rückfkug nach EU Recht geben. Oder war das bei deiner Frau auf dem Rückflug mit einer nicht EU Airline bei start aus dem EU Ausland .?


    EDIT: Frage: Warum hat Deine Tochter keine Ausgleichszahlung bekommen sondern "nur" Umbuchung und Verpflegung? Sollte mE durchaus der Fall sein i.d.r.

    Wissen oder Raten?

    Frage: Warum wurde meiner Frau bei Verspätung 2020 eine Entschädigung gezahlt? Sie musste gar nichts tun, nur unterschreiben beim Umsteigen.


    Hinflug 2021 HAJ-FRA-SIN-DVO problemlos

    Rückflug 2022 DVO-SIN-FRA und dann kein Anschluss mehr. Sie erhielt 400 oder 600 € So ganz genau weiß ich das nicht mehr.


    Meine Tochter hat gar nichts beantragt. :floet HalbPInay und reich geboren. :thumb


    Hinflug HAJ-FRA-SIN und dort Pause bis zum nächsten Tag. Man hatte ihr schon im Flieger mitgeteilt das es Probleme gibt. SIA stellte Zimmer im Swissôtel The Stamford, Transfer, Verpflegung, Stadtrundfahrt. :thumb


    Dann am nächsten Morgen Transfer und Weiterflug nach DVO.


    Ich habe mich nur am Faden beteiligt da ich McTan Einstellung zum Umstieg teile. Das Ticket wird so von SIA in Germony angeboten. Bein Hin- bzw. Rückflug wird eine Teilstrecke von Swiss, bzw. Lusthansa bedient. Hat das Auswirkungen auf die Fluggastrechte?


    Sofern Covit nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht, nutzen wir in einigen Tagen wieder eine Teilstrecke.