Posts by gogobo

    reismehl,
    Ingwer ist beileibe kein Zithromax.
    Auch ich ziehe Naturprodukte vor bei Kleinigkeiten doch bei Infektionen mit grossen Schmerzen
    sollte man lieber zu früh zum Arzt als zu spät.
    Zithromax bekommt man in DACH nicht ohne vom Arzt verschrieben.
    Von Nebenwirkungen bei solchen Medikamenten hast oder habt ihr wohl noch nie etwas gehört.
    OK jedem das seine aber wenn jemand schreibt er hätte starke Halsschmerzen dann kann man wohl
    mit Hausmittelchen wie Ingwer raten doch mit irgendwelchen Antibiotikas ???


    @akannoby
    mein Fehler,wollte schreiben falsches Medikament statt Antibiotika,nichts desto trotz hatte dieses falsche Medikament eine Substanz
    die eine Überreaktion ausgelöst haben soll das wenigsten hat sie mir so geschrieben und mit 10 Tagen Intensive und 5 Wochen im Spital
    wirklich keine Kleinigkeit.

    akanobby
    Solche Ratschläge um Medikamente sind immer mit Vorsicht zu geniessen.
    Dein bewährtes Mittel muss nicht in jedem Fall auch für andere gut sein.
    Zithromax z.B. ist gar nicht so harmlos wie du schreibst und sollte in jedem Fall
    von einem Arzt verschrieben werden.
    Was wenn der Patient überempfindlich allergisch reagiert auf irgend eine Substanz
    die darin enthalten ist ?? Solche auswirkungen können fatale Folgen haben.
    Kenne eine Frau die hat das gerade kürzlich fast nicht überlebt,ihr hat ein Arzt falsche
    Antibiotika abgegeben gegen eine simple Grippe und da war eine Substanz dabei auf die
    sie allergisch reagiert hat und 10 Intensiv Spital.
    Auch ich hätte also unbedingt einen Arzt aufgesucht.
    Überhaupt, ich würde niemandem mit Ferndiagnose Antibiotika empfehlen,da gibt es doch zu viele
    verschiedene.

    elshanni
    Vielleicht hat oder hatte deine SM noch diese SSS Versicherung.Die bezahlen auch an Beerdigungskosten.
    Beispiel: vor einem Monat ist der Bruder meiner Frau verstorben,natürlich musste meine Frau bezahlen
    da sonst niemand war der zahlungsfähig gewesen wäre.Nach der Bestattung im Familien "Zementbox"
    wurde sie darauf hingewiesen mal bei SSS nachfragen und tatsächlich dieser Bruder hatte vor längerer Zeit
    mal diese SSS VersicherungsPrämien bezahlt und so hat sich SSS mit 25k an den Kosten beteiligt und sehr viel
    mehr hat das ganze dann nicht gekostet.
    Es ist schon 15 Jahre her,da hat meine Frau diesen Zement Kasten (Familien Grab) machen lassen, das hat damals 60k gekostet
    und so waren dann die Bestattungskosten nicht mehr gar so hoch,
    also immer so um 30 40k.natürlich ausschliesslich das Phil.Theater mit Essen und Matchong usw.

    Chucky63
    he he he es gibt noch ein anderes Thema hier das heisst Heiraten in Honkong :blumen
    Kurz: die zwei Glücklichen sind frisch verheiratet und seit gestern leider wieder "getrennt" lebend,der glückliche Ehemann in D.
    und seine ebenso glückliche Frau auf den Philippinen und sie hoffen dass es bald auch ein wiedersehen in D. gibt was ich ihnen
    auch wünsche.
    und pershprinc: tatsächlich hört sich deine Geschichte jetzt ein bisschen anders an und hättest du den TS in ungefähr so geschrieben
    dann wären auch einige "Ratschlage" etwas anders ausgefallen auch meine.Weit weg von der Fam. muss natürlich nicht in jedem Fall
    gelten,da sollte man einfach die ganze Familie langsam aber sicher kennenlernen,d.h. sind da noch Geschwister die ev.keinen Job haben
    oder sonstige Probleme und und und.
    Jetzt bist du frisch und glücklich verheiratet und da würde ich an deiner Stelle (kein Ratschlag) zuerst mal deine Frau nach D.kommten lassen
    und erst ab dann weitere Pläne schmieden was und wie mit diesem Haus.Ich könnte mir schon vorstellen eine sanfte Renovation um mind.
    dort Ferien zu verbringen.Es gibt überall Handwerker die gerne auch Samstag Sonntag etwas zu verdienen möchten und die sind meist gar
    nicht so schlecht.Ich sage immer wieder,die Pinoys können auch Häusle bauen ohne Langnase die ihnen zeigt wos lang geht und wenn dein
    SV noch dazu Pol. ist also mit gutem Job dann würde ich dem sogar vertrauen denn er wird ja für seine Tochter etwas gutes tun und er hat
    ihr ja das Haus schon geschenkt sogar als er die Langnase gekannt hat,hätte er da etwas im Hinterkopf gehabt Money Money dann hätte
    er sicher von verkaufen also kaufen geredet.Das alles sind Aspekte die man erst jetzt so richtig mitbekommen hat und so siehts wirklich
    nicht gar so schlecht aus.Es ist einfach so,wenn man den TS liest und dann noch dein Profil dann kommt man unweigerlich auf den Gedanken
    oh nein, 29 Jahre jung frisch verliebt, das kann nur die Rosarote Brille bedeuten und davon möchte man ganz einfach warnen,leider geht es nicht
    immer ganz ohne Bash.(wem67) :halt es gibt einfach noch viele die werden in solchen Situationen kurz oder lang ins kalte (oder heisse) Wasser
    geworfen.
    Wünsche also viel Glück in der Liebe und auch mit dem späteren Vorgehen auf den Phils.

    weit,weit entfernt von dieser familie

    wolfwolf
    Dein Vorschlag kann man nur stützen.


    @pershrinc
    Vorerst,etwas überstürzen darfst du auf keinen Fall,ich würde raten erst mal schön abwarten wie sich die Dinge entwickeln mit der ganzen Familie.
    Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, ein altes Sprichwort,doch bei diesem Geschenk könnte es viele faulen Zähne haben.
    Das mit dem Eigentum ist doch so eine Sache,es ist tatsächlich so wie der wassermann schreibt,als Ausländer kannst du viele Häuser haben nur eben
    das verflixte Land nicht.Z.B. deine Frau hat Bauland und da drauf wird ein Haus gebaut,dann kann das auf beide Namen lauten d.h auch du bist so Eigentümer vom Haus nicht aber vom Grundstück.Was passiert wenn es mit der Ehe nicht klappt ?? :denken ja dann gibts fast nur eine Möglichkeit
    auf den Philippinen,möglichst schnell abhauen und vergessen.
    Ich kenne jemand der konnte nicht mal mehr sein eigenes Auto aus der Garage holen.
    Mit solchen Fragen musst du dich sehr gut befassen bevor du viel Geld investierst.
    Dein Fall kommt meinem sehr ähnlich,auch mein SV war Pol.Officer und auch er war so quasi nicht einverstanden und auch er hat mich abgefragt
    ob ich eine Fam. erhalten könne und was mein Job sei, :D Später wusste ich was er damit meinte und was im Hinterkopf vorgegangen ist.
    Man kann dir gar kein anderer Ratschlag geben als vorerst mal einfach noch Hände weg von diesem Haus.

    Kurzum: Meine in 45 Jahren als tragende Stimme im Chor bekannte Stimme ist erschallt. Und zwar so, dass die Glocken in der 300 Meter weit entfernt liegenden Kirche anfingen zu brummen.

    hegauner25
    Möchte doch noch gerne kurz etwas Wasser aus dem Druckfass lassen.
    Obiges Zitat war allein ausschlaggebend auf meine erste Reaktion die doch noch gar
    nicht beleidigend war,doch die Antwort darauf hat mich leider wieder dazu gebracht meine Meinung
    darüber einzubringen,leider etwas aggressiver und Sachen die mich eigentlich nichts angehen und auch
    nicht zum Thema passen,dafür entschuldige ich mich in aller Form.
    Legen wir das "Kriegsbeil"also wieder beiseite und es geht weiter mit und über dieses Thema, ich finde es
    nämlich für sehr wichtig für all diejenigen die früher oder später ein Haus auf den Phils bauen möchten.
    Ich weiss jetzt nicht,aber nach all deinen bis jetzt gemachten negativen Erfahrungen in deinem Fall müsste
    man sagen nie ohne Contractor mit Bauequipe.
    Meine Meinung und Erfahrung von Kollegen, Hausbau auf den Phils. mit "wilden" Handwerkern die nicht Englisch
    sprechen braucht unheimlich starke Nerven und wer die nicht hat wird laut und verliert oft die Nerven,ich kenne welche
    die mussten schon bei Halbzeit den Container zurück wieder beladen.
    Mich haben diese Beispiele richtig abgeschreckt und im Nachhinein bin ich richtig glücklich dass ich mein ursprüngliches
    Vorhaben ohne Contractor auf mit Contractor umgestellt habe.Abrechnung im Endeffekt nicht unbedingt teurer aber
    Qualitative viel besser.
    Beispiele zur Mentalität solcher Carpenters wie jetzt dieser Vater mit Sohn, ich habe mal einem "Vorarbeiter" etwas lang und breit
    und mit Händen und Füssen erklährt und der hat immer mit den Augenbrauen diese Bejahungs Geste gemacht,nach ca 15 schweren
    Minuten merkte ich dass der mich ev.gar nicht verstanden hat und wies meine Frau an ihn zu fragen ob er mich verstanden hätte
    da meinte er trocken Nein.Genau solche Dinge muss man kennen und wissen,ein Pinoy sagt nie das kann ich nicht und wenn ich ihm zeige
    wie man ein Werkzeug richtig in der Hand hält dann sagt er ja und ich kehre mich um und stelle fest dass alles für die Katze war.
    Wenn man sagt dass jeden Tag schön aufgeräumt werden muss,dann ist das >jeden <schon kurz darauf vergessen.
    Das alles kann man sich ersparen mit einem guten Contractor.
    Jeder der sich hier niederlassen möchte sollte auch die Geschichte der Pinoys durchstöbern,und jeder tut gut daran zu denken dass die Pinoys
    Stolz sind ein Pinoy zu sein (auch Handlanger) kommt da eine Langnase und raspelt an diesem Proud dann kanns schnell mal ungemütlich werden aber
    das wäre wieder ein anderes Thema.
    Also hegauner ich habe Hand gereicht und hoffe du bleibst weiter auf diesem Thema und deinem Hausbau.

    Und leider kenne ich mich wohl, trotz 25 Jahren Philippinenerfahrung gar nicht aus hier, ach ich armer Trottel. Muß ich wohl noch viel lernen.

    Ach he gauner,
    diesen Teil hättest du nicht mal schreiben müssen nach all deinen "Berichterstattungen"wird das wohl schon jeder gemerkt haben.
    Ich sehe da nichts anderes als Leute verarschen.Wenn du schon 25 Jahre Phil. Erfahrung hast und dich bestens auskennst dann wüsstest
    du auch was auf dich zu kommt bei einem Hausbau. Habe ein 1000m2 Haus alleine hochgezogen !!!! :denken Es darf gelacht werden,du blamierst
    dich grad selber von einem Bericht zum andern, Wände mit Hügellandschaft nichts im Winkel, ja klar du bist ja entschuldigt weil nicht vom Fach.
    Wenn ich ein Haus baue und auf billig billig gehe ja dann finde ich irgendwo in der Provinz sicher einen oder zwei Reisfarmer die sich als Handlanger
    einen kleinen Nebenverdienst suchen,wenn ich dann solche auch einstelle dann weiss jeder normale Mensch und noch dazu gute Phil. Kenntnisse
    was auf einem zu kommt.Dass man solche Leute einstellt um sie anzubrüllen und dann wieder zu feuern ist viel mehr als nur Charakterlos.
    Dass du eine tragende Stimme hast im Chor könnte man noch glauben, ein tragender Charakter als Erwachsener Mann hast du aber sicher nicht.
    Was ich auch nicht so ganz recht verstehe,mit deinem Beruf und Weiterbildung sollte es eigentlich möglich werden ein Haus auf den Philippinen
    zu bauen mit Fachkräften d.h.Architekt, Contractor Vorarbeiter und einer guten Gruppe.Dazu gehört gutes Werkzeug und bestmögliches Material.
    Ohne das kann man kein Haus bauen in guter Qualität auch in DACH nicht.Dass du Deckenkonstruktion noch jetzt mit Holz und Sperrholz machst
    zeigt auch einiges.Schon vor 5 Jahren habe ich Metallkonstruktion mit Hardiflex eingesetzt und so auch kein Isektizied in meinem Haus.
    Übrigens, ein Haus mit 1000m2 :denken Grossfamilie ? Ganze Verwandschaft ? wie viel Zimmer ?? Da schäme ich mich fast mit nur 200m2.
    Zu guter Letzt,bei meinem Haus und auch 25Jahre Phil.Erfahrung gab es von A-Z kein Gebrüll (ein Brüllochse hätte ich schnell gefeuert) es gab keine
    bösen Worte und viel Lob denn was die Pinoys zu stande bringen mit ihrem kargen Werkzeugkasten ist mehr als beeindruckend.Auch ich habe meine
    Fachmännischen Kentnisse eingebracht und ich habe aber auch einiges gelernt.
    Schade dass hier meist Leute über ihre Probleme schreiben die sie beim Hausbau haben,meist sind es welche die so billig wie möglich ein Qualitativ
    hochwertiges Haus wollen und so von einem Problem ins nächste schlittern.Grund genug um all das Selbstverschulden den Pinoys in die Schuhe zu schieben
    und Phil. Bashing betreiben.
    Schade dass du nicht lernfähig bist,sonst hättest du in deinen 25 Jahren mitbekommen dass auf einer Baustelle mit ausschliesslich Pinoys nie gebrüllt wird,
    diese Sau Mode kennen die noch nicht sind vielleicht zu dumm.

    lieber sunnyenergy
    natürlich finde ich es nicht gut dass dein SV festgenommen wurde usw.usw. was ich aber in so einem Fall für gut finde, dass das
    Thema in so einem Forum publik gemacht wird und dass du den Mut dazu hattest.
    Ich glaube alle die hier Beiträge eingesetzt haben wollten dir nur helfen und z.T. ihre eigenen unguten Erfahrungen miteinbringen.
    Für dich war und ist es ein doppeltes Problem,auf der einen Seite deine Frau mit Familie und dann dein SV der euch da etwas eingebrockt
    hat was für viel Unruhe und Tränen sorgte.Entschuldigung,aber ich selber bin und gehe noch jetzt davon ausgegangen dass etwas mit deinem
    Herr Schwiegerpapa nicht stimmte,man durfte dir das in dieser heiklen Situation nur nicht zu direkt sagen,es ist immerhin der Vater
    von deinem Engel.
    Was man als gut noch einstufen kann ist, die Familie ist damit nicht gefährdet und darf dort bleiben.
    Ich habe einmal geschrieben (aus meiner Erfahrung) auch wenn deine Liebste ein Engel ist muss der Vater nicht unbedingt auch ein "Engelchen" sein.
    Dieses Geschäft reitzt immer und wenn mal der Teufel die Hand bietet wird zugegriffen ohne Rücksicht auf die Folgen und Familie,nur noch Money Money.
    Demjenigen der ihn vertratscht hat darf man nicht böse sein denn genau der hatte den Mut aufgebracht und hat vielleicht Familien damit geholfen dessen
    Söhne "Kunden" waren.
    Deine Einstellung jetzt deine Familie zu Unterstützen und alles andere soll dein SV selber beweisen und klähren finde ich super gut,und mind. etwas hast auch
    du jetzt gelernt.Dir und deiner Frau also weiterhin viel Glück und ich glaube stark dass dein Engel tatsächlich ein Engel und Glückstreffer für dich war.

    Sunnyenergy
    Das mit dem Ei legen,das könnte ihm schneller passieren als er denkt,und ich würde
    diese zwei noch stützen.
    Und dann genau,das mit Vorarbeiter spielen und die Pinoys als Handlanger wäre eine gute Idee
    doch wenn er ihnen schon eine Mauer aufgestellt hat als Muster wie er sagt, ohne Armierungseisen
    dann gute Nacht Hausbau.


    hegauner25
    dein Betonstreifen nennt man hier und in DACH Beton Riegel oder Fundament Riegel.
    Aber ok es ist dein Haus und du kannst bauen und die Teile nennen wie du willst du solltest aber
    gut überlegen ob du dich weiterhin blamieren willst mit deinen Fachmännischen Kenntnissen.
    Wie laut hättest du wohl gebrüllt wenn diese Pinoys die B.B. verpackt hätten??

    hegauner25
    darf man fragen was dein Beruf war ?
    Also ohne dich zu beleidigen,so wie du schreibst bekommt man den Eindruck dass du von bauen wenig
    Ahnung hast mind. hier auf den Phils.Du möchtest keine Pfosten ok dann aber sicher nicht auch noch mit
    H.block Steinen und erst noch ohne Armierungseisen :mauer
    Nach einem Erdbeben 4 nur noch einen Sandhaufen ist dir das bewusst ?
    Ich habe auch ein Haus gebaut und ich weiss recht gut wie das hier vor sich geht doch mit schreien bewirkt man wenig
    bis gar nichts bevor du nicht selber Hand anlegst um zu beweisen dass du was verstehst und kannst glauben die dir kein Wort.
    Ich wohne in einer Village mit fast ausschliesslich Philippinos meist Seamänner und ich sehe jeden Tag wie Pinoys Häuser bauen
    ohne Langnasen die ihnen zeigen wie.
    Das Problem bei dir sehe ich darin dass du so billig wie möglich bauen möchtest deshalb Vater und Sohn und vermutlich noch aus der
    Provinz die kein Wort Englisch sprechen geschweige noch verstehen.
    Mein Ratschlag,nimm dir mind. einen guten Vorarbeiter der Englisch versteht mit ihm kannst du ohne Glocken zum summen bringen
    klar besprechen wie du das haben möchtest und du wirst sehen dass es fast gänzlich ohne dich voran geht und erst noch Fachmännisch.
    Das mit der Farbe im B.B. zeigt genug was du verstehst vom bauen hier,Farben bekommt man hier in rauhen Mengen und auch Qualitativ
    nicht schlechter als in DACH .
    Was ich von dir einfach nicht tolerant finde,dass du hier im Forum so quasi ich weiss wie und die Pinoys sind doch.... obwohl so wie du schreibst
    gar keine Ahnung von bauen hast.
    Es ist immer so. jemand der etwas kann und versteht der muss nicht schreien und kann etwas mit Anstand beibringen denn auch Pinoys sind nur
    Menschen.

    Meiner armen Frau wurde telefonisch (sie ist gerade nicht daheim in Zamboanga, fliegt aber morgen heim) gesagt, für 100k PHP bekäme man ihn frei.

    Sunnyenergy
    Also jemand hat doch von 100k geredet und das so wie ich das aufgefasst habe schon kurz nach der Festnahme.
    Da kann wirklich alles möglich sein auf den Philippinen und vielleicht gibts eine Auflistung,wer klaut 10k usw.bis wer mit
    Shabu erwischt wird 100k.so quasi ein Bussgeldkatalog in DACH.
    Also ab jetzt wundere ich mich nicht mehr was und wie es abgelaufen ist, jetzt bleibe ich schön ruhig und halte für dich beide Daumen.
    Interessiert wies weiter läuft bin ich aber nach wie vor.

    habe ich etwas geschrieben was auf Auskennen hindeutet, sehr wohl weiss ich dass hier die Uhren anders ticken
    als in DACH, und deshalb wundert es mich dass in diesem Fall die Polizei den "Wunsch" auf Bares äussert.
    Genau deshalb ist ja das Ganze so verzwickt.
    Das hiesige Rechtssystem habe ich zur Genüge kennengelernt und da hast du recht, frage nicht und wundere dich. :rolleyes:

    Ich denke das war nicht gar soo ernst gemeint mit diesem LKS und gehört auch nicht zu deinem Problem.
    Was aber schon wichtig ist in solchen Fällen,man darf einfach den Überblick nicht verlieren und zwar über
    die ganze Situation.Man muss wissen dass nicht jeder Vater von einem Engel auch ein "Engelchen" sein muss
    und das habe ich selber erfahren müssen.Was denkst du,mein SV,hat es beinah fertig gebracht mit solchen
    Spielchen unsere Beziehung zu beenden zum Glück aber war die Liebe doch stärker und heute sind wir froh
    dass wir nur einmal darauf reingefallen sind und müssen lachen darüber.
    Was mich einfach am meisten wundert und das ist im "Normalfall" nicht üblich, dass kaum hat die Pol. deinen
    SV festgenommen schon eine Forderungssumme feststand und einfach so 100k und ok.
    Erstens geht auch hier im "Normalfall" nichts ohne Hausdursuchungs Befehl und zweitens ist nicht die Pol. befugt
    Lösegeld zu fordern wo kämen wir da hin und in welches Kässeli würde es fliessen.
    Jetzt ist es aber so passiert und dein SV sitzt in U Haft,warum hat sich da noch kein Richter (bei uns Staatsanwalt)
    gemeldet ? Auch auf den Phils werden Straftäter abgeurteiltund je nach dem könnte man diese Person Frei kaufen
    aber das entscheidet nicht die Pol. sondern halt der Richter.
    Jetzt kommt ein Anwalt von euch ins Spiel was ich als ok sehe, sollte der Erfolg haben auf Freispruch und einem Täter
    der ihm das untergeschoben hat dann wirds auch so brenzlig für die ganze Fam. inkl. dir.
    Würde sich erweisen dass halt doch.......dann kommen zu dem Freikauf auch noch Anwaltskosten dazu und das brenzelig
    verschwindet auch nicht.Die Frage dann,es wäre der Vater von deiner Liebsten,tief in die Tasche greifen für ein selbstverschulden
    oder schmoren lassen ?
    Du bist im Moment tatsächlich in einer Schei..... Situation,und ich hoffe mit dir dass es sich wieder einpendelt ohne allzu grossen
    Aufwand.

    Deine Frau dabei in Erscheinung tritt finde ich falsch. Es weiss doch jeder, dass sie mit einem Europaer verheiratet ist und wahrscheinlich auch, dass sie noch auf den Philippinen ist. Bei Abwesenheit waere Eure Zahlungswilligkeit, das Bestehen eines Finanziers, nicht erkennbar, eher das Gegenteil waere der Fall.


    @sunnyenery
    genau dieses Zitat finde ich für sehr wichtig,auch wenn dein Engel in der Schule Criminologie oder was auch immer
    gelernt hat,in diesem Fall sollte sie total auf Distanz bleiben und nur ein wenig mitverfolgen was und wie das diese
    Schwestern Tanten und Neffen hinkriegen denn die werden ja auch nicht die dümmsten sein.Wüsste niemand dort
    dass die Tochter mit einer Langnase liiert wäre dann ok aber nur dann könnte sie vor Ort mitreden.
    Leider ist es jetzt halt so dass man sagen muss mit gegangen mit gefangen und es wäre so deinem Engel
    auch peinlich zu sagen ich kann nicht helfen (bezahlen)
    Trotzdem immer noch,ich würde deinem Engel raten nur im Hintergrund ein wenig agieren und mehr diese Tanten
    machen lassen.Wenn sie organisiert Advokat und weiss ich was alles auf den Tapet bringt ist sie dort nichts anderes
    als ein Geldautomat ohne Pin code. Und überlege dir gut was wäre wenn da keine Langnase wäre,irgendwie würde auch
    dann etwas unternommen.
    Ist doch in ungefähr gleich,ein Vater wird in ein Spital eingeliefert,grosse OP und kein Geld,ahaa da ist eine Tochter mit
    einer L.N. und schon gehts los,wäre dann aber keine L.N. im Hintergrund was dann,dann muss es doch auch funktionieren
    und es funktioniert dann auch ohne L.N.
    Deinen neusten Berichten entnimmt man dass dein Engel ganz vorne dabei ist und da solltest du sie unbedingt etwas zurückbinden
    denn es handelt sich nicht um einen Unglücksfall in dem Sinne und sollte der Vater tatsächlich unschuldig sitzen dann
    wird er diese "U Haft " auch überstehen und vielleicht auch noch was dazu lernen,sollte er aber doch ..... dann muss er das auch ausfressen
    und nicht die Kinder oder Verwandten.

    Sunnyenergy
    Habe etwas gefunden was sehr Hilfreich für dich und auch für all diejenigen
    die eine Philippina heiraten möchten und oder sogar einmal auf den Phils leben möchten.
    Ich habe vorgängig geschrieben dass es auf den Phils. ein ungeschriebenes Gesetz gebe welches
    Kinder fast verpflichtet der Familie zu helfen und sie zu unterstützen.
    Und jetzt kommts, das Zauberwort oder der Satz heisst in Tagalog Utang na loob und auf Deutsch ungef.
    die innerliche Verpflichtung
    Hier in diesem Forum am 2.November 2010 beschreibt Arthur dieses Thema so präzise und klar was dieser
    Satz bedeuten kann und mit welchen Problemen ein Ausländer damit rechnen muss.
    Man findet diesen Tread im Google unter Utang na loob die innerliche Verpflichtung oder in diesem Forum unter Suchen bei Arthur.
    Sehr empfehlenswerter Beitrag auch in diesem Fall.

    wie der Bonner48 schreibt,Spur zurückverfolgen bis zum Nest.
    Ameisen lieben Sand und wenn, dann Sand total entfernen. da musst du nicht mal
    alle vernichten,das reicht wenn die Königin weg ist.
    Warum ich das weiss,niemals Sand als Unterlage für Verbundstein oder änliches.
    Bei mir haben die Carpenter allen Schutt mit viel Sand einfach in die Rabatte geworfen
    um aufzufüllen.Genau wie du schreibst war ich der Verzweiflung und Aufgabe nahe da plötzlich
    dieser Gedanke und los gings. Allen Sand fein säuberlich weg und normale Gartenerde hinen
    und siehe da ab dann hatten wir Ruhe :yupi
    Das Problem hier,oft werfen die Carpenter statt Zement einfach allen Dreck (Sand) in die Halowblok
    und da wirds dann schwiriger mit aufräumen.

    Noch nie etwas von den neusten Spezialitäten vom Grill gehört.
    Ameisen, Mehlwurm, Kakerlaken, Heuschreckenzucht. Gute Geschäftsidee auch in Europa.


    nicht vom Grill aber auch gut:
    z.B. Ameisenkniescheiben Salat mit gerösteten Heuschrecken und Kakerlaken an Mehlwurm Sauce :yupi

    @sunnyenery
    Was Träumer geschrieben hat kannst du hinnehmen das ist genau das was ich auch meine.
    Du bist anscheinend noch nicht so gut was Mentalitäts Kenntnisse auf den Phils betrifft.
    Ich begreife dich ganz gut und kann nachfühlen wie das ist,auf der einen Seite deine Liebste
    die du nicht im Stich lassen möchtest und auf der andern Seite viele User die davon abraten.
    Auf den Phils. gibts dieses ungeschriebene Gesetz das Kinder verpflichtet ihrer Familie zu helfen,
    leider ist es dann so dass wenn eine dabei ist die helfen könnte aber nicht bereit ist zu helfen sie
    schnell mal als Verräterin hingestellt wird,so war es wenigstens bei uns.Es brauchte grosse Überredungskunst
    meiner Frau das beizubringen und ganz am Anfang sind wir auch darauf reingefallen und erst als meine Frau
    so eine Zahlung (ganz änlich dein Fall) verweigerte und dann einen sehr bösen Brief bekam wie Verräterin,erst
    da hats auch bei Ihr klick gemacht.
    So gesehen kannst du jetzt helfen und zahlen und du oder dein Engel sind die liebsten und besten und und und
    wenn dann Stopp ist dann gibts Schelte.
    Auch ich habe meinen Schwiegervater über alles gelobt und er arbeitete im Police Office mit gutem Salär doch
    auch er wollte mich übers Ohr hauen mit solchen Ammenmärchen.
    Du weisst nie was da läuft beim saufen vor diesen Sari Sari Lädeli da kommen die auf die verrücktesten Ideen und
    die Polizei auch noch dein Freund und Helfer :mauer

    (Sunnyenegy ) Hast Du eine Wahl ehrlich gefragt?



    @tanduyIce


    Raushalten und abwarten,etwas anders sehe ich da nicht.
    Ist doch alles schon geschrieben und wenn du die Szenarien in den Antworten
    nicht glaubst oder hören willst dann müsstest du doch gar nicht fragen.
    Wäre ich an deiner Stelle,dann würde ich mich richtiggehend "verdrücken" und niemand
    sollte erfahren dass da eine Langnase im Hintergrund am rätseln ist soll ich zahlen oder soll
    ich nicht.Da dein Schwiegervater sowieso Trouble macht zu Hause soll er seinen Mist doch selber
    ausfressen.Ich denke,deine Frau unterstützt ihre Familie so oder so und wenn der alte Nichtsnutz
    (oder wie verdient er sein Geld) noch im Knast sitzt ist diese Verpflegung schon mal weg.
    Wir hatten das gleiche Theater mit einem Bruder und oh Wunder was vorher genauso aussah wie bei deinem Schwiegeri
    hat sich ganz von selbst gelöst.
    Es scheint fast so als hätte deine Frau schon Zahlungen verweigert dass man jetzt ganz einfach zu stärkeren Erpressungs Methoden
    greifen muss.
    Aber bitte, das war jetzt nur meine pers.Meinung und da brauchts keine Antwort.