Posts by Rhio

    Rhio : Da meine Freundin nicht arbeitet, kann sie auch 7 Wochen Ferien bei mir machen. Denkst du, dass es mit der Ausreise aus dem Philippinen schwierig sein könnte, wenn sie keine starke Rückkehrgrund (strong tie) hat?

    Wir haben natürlich alles wahrheitsgemäss geschrieben, dass sie in den Philippinen zurück gehen muss, da das Haus ihrer Eltern renoviert wird. Sie organisiert das Ganze vor Ort und auch finanziell (Budgetkontrolle etc.), da ihre Eltern beide arbeiten.

    Dazu kann ich leider nichts sagen. Die Renovation des Hauses dürfte wohl kaum als Beweis zur Rückkehrwilligkeit beitragen. Hingegen könnte ich mir vorstellen, dass ein Besitzer eines Schengen Visum per se besser dasteht, da er ja dafür schon eine Reihe von Erfordernissen und Abklärungen durchlaufen hat.

    Das sind aber sehr positive Nachrichten. Sieht gut aus...

    Ich würde mich zuerst an deine Gemeinde wenden. Die müssen vermutlich die Verpflichtungserklärung entgegen nehmen und dann dem Migrationsamt AG weiterleiten, welches schlussendlich alles absegnen muss. Auf jeden Fall kann dir die Gemeinde sicher das weitere Vorgehen erläutern.

    Ich benütze Revolut schon seit Jahren und bin sehr zufrieden. Sobald Fremdwährungen ins Spiel kommen, weiche ich auf Revolut aus.

    (Geld-Ueberweisungen nach PH (BPI), Zahlungsmittel im Ausland, Online-Shopping im Ausland, Bezüge im Ausland)

    Früher konnte man noch spesenfrei per Kreditkarte einzahlen. Heute wird mit CC eine Gebühr von ca. 1 Prozent verlangt. Nun zahle ich (Schweiz) per Ueberweisung auf ein Credit Suisse Konto ein. Der Betrag wird dann innerhalb weniger Stunden auf das Revolut Konto gutgeschrieben.

    Die Wechselkurse sind gut und die Gebühren tief oder entfallen teilweise bis zum Monatslimit.

    Was ich möglichst vermeide, sind Transaktionen an Wochenenden, da sind die Kurse schlechter.

    Vielleicht interessiert es ja jemanden:

    Es gab für Filipinos eine Änderung bezüglich Einreise nach Ägypten. Neu berechtigt ein Schengen Visum für ein Visum bei Ankuft. Damit ist Ägypten nun auch ein mögliches spontanes Reiseziel mit unseren Besuchern aus den Philippinen. Vorher war es nur mit einem Antrag bei der Ägyptischen Botschaft in Manila möglich.


    Quelle: Anfrage bei der Ägyptischen Botschaft in Bern

    "

    Guten Tag

    Es ist möglich, für Filipino Staatsbürger das Visum bei Ankunft einzuholen, wie für Schweizer.
    Der Pass muss mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig sein und er muss ein gültiges Schengen-Visum oder Aufenthaltsbewilligung haben.

    freundliche Grüsse

    Embassy of the Arab Republic of Egypt

    Consular Section

    Elfenauweg 61

    3006 Bern

    "


    PS: Ich habe leider nirgends eine halbwegs aktulle Website zur Gültigkeit des Schengen Visum für weitere Staaten gefunden. Falls jemand sowas kennt, wäre es sehr hilfreich, diese hier zu verlinken.

    Es handelt sich tatsächlich um die Travel Tax. Ich habe mittlerweile Antwort von SQ erhalten. Man wird offensichtlich auf die Online Bezahlmöglichkeit TIEZA aufmerksam gemacht!


    >>>


    Greetings from Singapore Airlines.



    Please be advised that PH tax of USD29.70 will be collected if the passenger departs from PH (CEB/MNL).



    We can further assist you to complete the transaction and do let us know if you would like to proceed thus, we can send a Self-Service Payment or if you opt to pay the PH tax at the airport, it's also possible.



    Hope to hear from you soon.



    Thank you for choosing Singapore Airlines.

    Ich habe heute folgendes Mail von Singapore Airlines erhalten: (Bezieht sich auf einen Flug PH-CH-PH 12/2023 - gebucht 05/23
    Was soll das wohl für eine Taxe sein? Sowas ist mir noch nie passiert. Dachte zuerst am Scam, aber der Absender ist
    sq_reservations@singaporeair.com.sg





    Mr. XYZ



    Greetings from Singapore Airlines.



    This is a courtesy email pertaining with the call earlier.



    We would like to inform you that PH tax in amount of USD 29.70 was not yet collected for your upcoming flight.



    You may contact us at +63 2 8539 4588 to complete the transaction.



    Looking forward to hear from you.



    Thank you for choosing Singapore Airlines.



    Yours sincerely,

    Hallo Amroth

    Unser sehr gut dokumentierter, erster Antrag wurde abgelehnt. Ist wohl beinahe die Regel. Die Situation war: Job, aber sonst keinerlei andere "Garantien". Der Weg war dann die Einsprache direkt beim SEM Bern. Ich bekam relativ schnell eine erste postitive Einschätzung und musste dann via Gemeinde > Migrationsamt eine Verpflichtungserklärung einreichen, welche ich in allen Punkten problemlos erfüllte. Nach etwa 3 Wochen bekamen wir Bescheid, dass der Pass zur Erteilung des Visums an die Botschaft in Manila eingeschickt werden kann.

    Im Uebrigen denke ich nicht, dass sich das Prozedere für den Schengen Visum Antrag von Land zu Land gross unterscheidet.

    Auf der Seite der Schweizer Botschaft Manila oder VFS Global gibt es Merkblätter und Checklisten für den Antrag.

    Viel Glück!

    Zur Not befindet sich neben Dumaluan Beach folgende Hotels:

    Bohol Beach Club ( 4 Sterne)

    Sour Palms Hotel ( 5 Sterne) war selbst nicht in den Hotels, aber beide machen einen netten Eindruck.


    lg

    Sour Palms Hotel

    :Rolf:Rolf:Rolf

    Also ich weiss nicht ob ich in so einen sauren Apfel beissen würde.

    :halt

    (Natürlich ist South Palms gemeint aber der war gut)