Posts by balea

    Müll verbrennen wurde letztes Jahr ja auch verboten.

    Bei mir schert das aber keinen, hätte ich keine gute Müllabfuhr würde ich die Sachen die gut brennbar sind auch verbrennen, vor allem Dinge die mit Essens Resten versehen sind.

    Plastik /Metall wird ja gesammelt und Tetra Pack würde da auch zu Plastik sortieren (brennt einfach sau schlecht).


    Wenn nur eine Gegen komplett Rauchfrei ist, wird es an einem Brgy Captain liegen, der den Big D nacheifern will.

    Was macht schon wirklich Sinn in diesem Land?

    Also Leute ohne das Gewusel links/rechts mit dem Motorrad kommt man doch nicht weiter und ich finde die Pinoys fahren chaoserfahren sehr gut, wenn auch zu aggressiv für meinen Geschmack.


    Ich selber denke ja nicht im Traum daran ein Auto zu kaufen, erstens muss man erstmal ein Haus finden, wo man das parken kann. Und fahren kann man das auf den Straßen auch nicht nennen, vielleicht kriechen oder eben im Stau stehen.


    Offensichtlich ist es immer noch viel zu billig ein Auto zu haben.

    Steuern und/oder Maut für City Autos rauf und ohne Subway/Bahn wird das nichts. Die Tricycle/Jeepney Seuchte muss Haltestellen bekommen in der Stadt - kein Halten dazwischen!


    In der Provinz sieht das vielleicht noch anders aus, vor allem wenn man eine Farm hat und entsprechendes Material durch die Gegend fährt, aber in der Stadt müssen die Autos raus. Man sieht an New York und LA, man kann eben nicht endlos Straßen bauen - unmöglich dem Bedarf hinterher zu kommen.

    Es gibt eben immer mehr Leute die sich ein Auto leisten können und das Wachstum hat ja erst begonnen.


    Und in Asien fährt man eben zu fünft oder mehr auf dem Motorrad, was sollen diese blöden neumodischen Gesetze?

    In der Provinz passiert das eh immer noch ungestraft, aber dennoch könnte jeder Officer das entsprechend ahnden und ohne überladenem Motorrad funktioniert doch nichts hier...


    Und ihr Oberdeutschen mit der Sicherheit - bleibt mir fort - es mag schon Unfälle und Tote geben, aber verglichen zum chaotischen Verkehr passiert doch verschwindend gering - NICHTS ist ohne Risiko.

    Tranferwise ist auch meine Wahl, nur falls ihr es verpasst habt - es war keine ernst gemeinte Antwort.


    Dennoch kann man per Bitcoin per Spekulation die Gebühren erwirtschaften und so zur kostenlosen Überweisung gelangen.

    Mehr sag ich nicht in meinem Post. Und klar Spekulation bleibt Spekulation und kann in die Hosen gehen.


    Sorry manche hier sind echte Miesepeter...

    Die Antwort wird schon zu spät sein, aber entlang des Highways sind doch eine Vielzahl von kleinen Lädchen, wo auch Obst im Angebot sein wird.

    Für die Reise würde ich aber den SaveMore in der Marina Mall empfehlen. Da ist alles schön verpackt und das Taxi kann einfach schnell anhalten.

    Da schon alles relevante erwähnt wurde, werfe ich was in die Runde was relativ umständlich und mit Glück verbunden ist.

    Bitcoin.


    Günstig einkaufen - über Coins.ph oder Abra auszahlen lassen.

    Mit genügend Glück und Zeit ist die Überweisung kostenlos oder sogar mit Gewinn, aber man brauch Zeit.

    Da ich monatlich kleine Mengen an Bitcoins kaufe, weiß ich ja wie viel ich gerade mit Gewinn, trotz Gebühren, verkaufen kann.

    Aber Transferwise ist durchaus erheblich schneller und günstig.


    Der TE fragte aber noch "kostenlos" und das geht nur mit Spekulationsgewinn. ^^

    Die BI hat mittlerweile "Official representatives" und auch für LTO Angelegenheiten gibt es Büros die einem nach Vollmacht legal helfen können.

    Vor den LTO Gebäuden gibt es meist diese Büros, ich kenne die nur in Verbindung mit Verlängerung der Fahrzeug Anmeldung, aber vielleicht können die auch hier helfen.

    z.B. muss die Übersetzung nicht von einem Konsul kommen...


    Ein Bekannter hat im übrigen noch nie um einen PH Führerschein ersucht, er zeigt einfach seinen CH Führerschein.

    Manche sagen, das geht nicht, er macht das aber seit 20 Jahren auch in Manila so.

    DHL, FedEx funktioniert super.

    FedEx war ein wenig billiger, aber ich würde den nehmen, dessen Shop ich besser erreichen kann.

    LBC soll noch ok sein und ich würde auch UPS vertrauen, aber diese habe ich selber noch nie für Sendungen nach DE benutzt.

    Hi, also Janich hat mir bisher gar nichts gesagt, schaue aber hin und wieder KenFM. Wenn es um Verschwörungtheoretiker geht erregt das gerne meine Aufmerksamkeit, denn neben den Spinnern gibt es echt Leute die den Eliten mit der Wahrheit auf den Sack gehen und das kann man sich schon mal anhören.


    Bei Janich scheint es aber um einen dieser Leute zu gehen, die eine Idee haben und meinen wenn alle ihrer Idee folgen würde wäre alles super.

    Kann man also ignorieren.

    Wenn so einer dann auch noch ein Immobilien Projekt ausruft, sagt das für mich schon alles...

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass in einem leerstehenden Haus eher Kakerlaken sind, wie in einem Haus das gepflegt wird.

    Deswegen am ersten Tag nicht gleich verzweifeln und erstmal alles ausräuchern, Essensreste lieber den Straßenkötern/Katzen geben wie in den Müll stecken.

    Ich trenne den Müll auch in trocken/sauber und nass/organisch.

    Letzterer wird so verstaut dass er keinem Vieh in die Klauen gerät.


    Ansonsten haben die Vorposter ja schon alles möglicher erwähnt.

    Professionelle Pest Control Firmen habe ich jetzt noch nie gebraucht, man kann mit dem eigenen Verhalten viel bewirken.


    Am wenigsten Ungeziefer hat man in diesen modernen Condo Towers, aber das hat ja alles so eine Vor und Nachteile.


    Ich hab mehr Respekt vor dem Centipede und deswegen im Bad 24/7 das Licht an (er mag es angeblich feucht und dunkel), alles Andere ist ja nur lästig.

    Ich bin auch bei Sky.

    Mit Kabel Internet nutzt man ein sogenanntes "Shared Medium"

    Das heißt viele Teilnehmer hängen am Kabel das z.B. vielleicht 1000MBit Bandbreite hat, manche Teilnehmer haben die 50MBit gebucht manche die 25MBit oder weniger/mehr. Wenn viele gleichzeitig laden, reichen die 1000MBit nicht mehr aus damit alle voll versorgt werden können, die Bandbreite sinkt entsprechend.

    Sky benutzt ja nur noch zur Straße Kupfer und setzt dann Glasfaser ein, über Glasfaser kann der Provider viele GBit leiten und ein Kabel hat ja mehrere Fasern. Flaschenhals werden nach wie vor die Kupferkabel zur Straße sein.


    Ich hatte anfangs am Tag nur 5-10MBit vor allem gegen 19Uhr, seit Januar müssen die aber was erweitert haben und beobachte nun durchweg die 25Mbit


    Bei DSL und Fibre hat man seine Bandbreite exklusiv, wenn dort die volle Bandbreite nicht erreicht wird liegt es am Backbone zum Internet oder am Server oder beidem.


    Für Neuanmeldungen empfehle ich immer die kleineren Tarife, upgrade ist immer einfacher wie downgrade und man kann schauen ob die kleine Bandbreite überhaupt geliefert werden kann. Das gilt für DSL und Kabel


    Meine Prio Liste für die Provider Wahl wäre:

    1. Fibr (PLDT, noch andere?)

    2. DSL (PLDT/Globe)

    3. Kabel (Sky, noch andere?)

    4. LTE (Smart, Globe, andere sind ja nur reseller)


    Ich kenne mich jetzt nur für Cebu aus, aber ich denke das gilt für alle Regionen.

    Kontoeröffnung bei der BPI im Jahr 2016.

    Dokumente: Pass, ACR-I Card, TIN Nummer, notarisierter Mietvertrag


    Ich hab ein Savings Konto genommen, kann per Online Banking Rechnungen bezahlen (wenn Empfänger auch bei der BPI ist) und habe eine Girocard.

    Für die Kreditkarte wollten die noch einen Deposit über 10000P, ohne Kreditkarte wären es 3000P


    Die ACR-I card bekommt man ja erst nach 3-4 Monaten, also für Kurzurlauber wird das nichts mit dem Konto.

    Ich habe nur das Touristen Visum, was für die Kontoeröffnung aber keine Rolle spielt(e), wichtig war nur die ACR-I card


    TIN Nummer hat ein Freund der sich auskannte für mich beantragt, kann nicht sagen wie das heute ist.

    Passieren kann überall mal was.

    Ein beglaubigte Kopie und/oder Scan hilft dennoch bei Verlust wenn man die Dokumente neu beantragen muss.

    Die Beglaubigung macht ein Anwalt für wenig Geld.


    Ich habe bisher nur FedEx und DHL benutzt kostet um die 50EUR

    Kreditkarte war bei DHL eine Warensendung und entsprechend teurer (keine Ahnung mehr zwischen 100-150EUR)

    LBC soll lt. einem Freund auch sehr gut klappen.


    Es spielt in diesem Fall vielleicht keine Rolle, aber Botschaften und Einwohnermeldeämter können Dokumente über die Behördenmail rechtssicher senden.

    Also kein Postweg nötig, wohl aber nur interessant wenn man auf den PH heiraten möchte.