Posts by TaasIlong79

    In Berlin muss man wohl mind. 1 Jahr auf Hochzeitstermine warten...R2G halt!


    Wer in Berlin heiraten will, muss lange warten


    Eine Idee wäre nach Brandenburg auszuweichen, da geht es recht zügig

    Ob ein drei Jahre alter Artikel, der besagt, dass es momentan einen hohen Krankenstand gibt (wofür man nebenbei nicht automatisch die Politik verantwortlich machen kann), auch die heutige Situation widerspiegelt, wage ich ein wenig zu bezweifeln.


    Im Moment scheinen eher 6 Monate die Regel zu sein. Scheint sich ja dann gebessert zu haben.

    Ich komme ursprünglich vom Dorf. Das hektische Leben in der Großstadt kann ich somit nicht ab. Vor 30 oder mehr Jahren mag der Unterschied zwischen Stadt und Land noch nicht ganz so groß gewesen sein. In DACH wie auf den Philippinen. Jetzt aber schon.

    Seit einiger Zeit lebe ich nun in einem Städtchen mit rund 30.000 Einwohnern, großes Krankenhaus quasi vor der Tür. 25 km in alle Richtungen ist rundherum sonst nur Landschaft. Bis Berlin-Mitte sind es 45 Minuten mit dem Zug. Für mich perfekt.

    "Drüben" haben wir unser Haus in Bacolod, Barangay Alijis. Das ist für mich schon wieder Schmerzgrenze. Zum Glück ist dort noch etwas Natur in Sichtweite, wenngleich auf einem mehr oder weniger aktiven bzw. zwei inaktiven Vulkanen. Daneben ist mir auch die Höhenlage wichtig, denn ich mag es nicht ganz so heiß. So zwischen 300 und 500 Meter ü.NN wären ideal.

    Nicht unbedingt, Berni! Falls die Scheine noch wie aus dem Ei gepellt aussehen sollten: In der Bucht werden bankfrische 500er aus dieser Serie für um die 20,- € (ebay.de) bzw. umgerechnet 30,- € (ebay.ph) angeboten. 1000er hab ich erst gar nicht gefunden. Klar, ob die zu diesem Satz auch verkauft werden, steht wiederum auf einem anderen Blatt. Aber bekanntlich steht ja jeden Morgen irgendwo ein Dummkopf auf. Bevor Du sie somit zum tapezieren, Zigarren anzünden oder als Klopapierersatz benutzt, würde ich sie an deiner Stelle später sogar mit nach Deutschland nehmen und dann hier verticken.

    check das mal

    Stimmt, ein Kleinkind würde bei Etihad unter 100,- € kosten von Deutschland nach Manila (bis Abu Dhabi sogar für lau) und zurück. Dafür müssten zwei Erwachsene zusammen rund 1.800,- € für die gleiche Strecke in der Eco hinblättern. Und Etihad fliegt offenbar nicht ab Berlin, sondern schickt mich per Rail n Fly entweder nach Düsseldorf, Frankfurt oder München. Wäre somit nicht meine erste Wahl.

    Da ich immer "can not own more than...) lese, scheinen ehemalige philippinische Staatsbürger nicht mehr besitzen zu dürfen. Das heißt für mich, auch alles was vorher schon im Besitz war und das Limit übersteigt, müsste verkauft oder auf die Kinder bzw. Verwandschaft umgeschrieben werden.

    Ahoi!


    Eine Frage an die Experten und sorry, falls das Thema schon irgendwann mal kam:


    Unsere Tochter wird Anfang 2022 zwei Jahre alt. Nach Möglichkeit würden wir gern vorher noch auf die Phills, denn bislang war mir in Erinnerung, dass es bei den meisten Airlines Rabatte bis zu 90% gibt, wenn das Kind unter zwei Jahren ist und keinen eigenen Sitzplatz beansprucht.

    Wenn ich spaßeshalber in den einschlägigen Portalen Flüge suche (keine Sorge, ich werde momentan keine buchen), wird mir immer der volle Preis für drei Erwachsene angezeigt. Oder müsste ich mich bis zum Ende durchklicken?

    Aber auch sonst: Besteht die Gefahr, dass die Airlines aus Gründen der Gewinnmaximierung davon abgehen, weiterhin Rabatte für Babys/Kleinkinder zu gewähren?


    Gruß

    TaasIlong79

    Ahoi!


    Von Deutschland aus geht ein Hauskauf auf den Phills meines Wissen nur mit besonderer Vollmacht (Special Power of Attorney) an jemanden, der vor Ort ist. Die bekommt man bei der philippinischen Botschaft. Der eigentliche Kauf läuft dann vor Ort über Anwalt/Notar.


    Ich kenne nur, dass die Größe des Baulandes insgesamt beschränkt ist, nicht aber, auf wie viele verschiedene Grundstücke.

    Der Zugriff auf dein Profil ist eingeschränkt.

    Ansonsten noch zu deiner Anfangsfrage: Wenn Langzeit für dich bereits max. ein Jahr wäre, käme auch das Balikbayan Visum infrage. Da müsste aber wohl deine Frau mit Dir zusammen einreisen, um das zu bekommen.

    Hallo Alfi!


    Hat Dir titoklaus schon geantwortet bzw. Dir gar schon den Guide zukommen lassen?

    Falls nicht, kannste den auch von mir haben. Müsstest mir dazu nur eine E-Mail-Adresse per PN zukommen lassen.


    PS: Möchtest Du den Southeast Asia Guide auch haben? Da steht auch was über die Phills drin, wenn natürlich auch nicht so ausführlich und mitunter dasselbe wie im Hauptguide.


    LG

    TaasIlong79

    Danke Titoklaus, ist ein super Tipp. Habe mir gleich mal ein halbes Dutzend Guides gedownloaded. Soll ja noch bis zum 5.12. funktionieren. Hatte auch einige Meldungen über Verbindungsprobleme auf der Webseite ("Error establishing a database connection"), dann einfach die Webseite aktualisieren und dann funzt es eigentlich.

    Danke hge, dann werden wir das umschreiben lassen, wenn wir das nächste Mal vor Ort sind (wann auch immer das sein wird).


    PS und OT: Den ROM hatten wir weniger als ein Jahr nach der Hochzeit gemacht, von daher sollte bei der Passerneuerung alles glatt gehen.

    Ich muss diesen Thread mal nach oben holen, weil mich die (unbeantwortete) letzte Frage vom TS auch interessiert. Meine Frau wird im Januar zur Botschaft nach Berlin fahren, weil ihr Pass im September abläuft. Und da wir schon vor zwei Jahren geheiratet haben und sich ihr Name geändert hat, wird es auch deshalb höchste Zeit.


    Wie sieht es aber nun mit ihrem philippinischen Bankkonto und dem Titel vom Lot aus? Muss/Sollte das auch geändert werden, weil es sonst später mal zu Problemen führen könnte oder ist das egal?

    Bei uns fand die Befragung auch relativ schnell statt. Dann tat sich aber monatelang erstmal gar nix. Aber der Anfang ist gemacht, jetzt heißt es warten. Alle 3 Monate sollte Dir dein Standesamt einen Zwischenbericht geben, der aber i.d.R. nach 6 Monaten zum ersten Mal substanziell wird.

    wir finden im Moment keine Schule für deutsche Sprache die anerkannt wird. Hat mir jemand einen Tipp?


    Da alle Schulen geschlossen sind würden wir gerne online Unterricht machen aber die Prüfung muss ja vermutlich irgendwo vor Ort abgenommen werden.

    Ahoi!


    Nur die Prüfung muss beim Goethe-Institut abgelegt werden. Dass das derzeit wieder möglich ist, hatte phil-wulf ja schon geschrieben.

    Wo/Wie gelernt wird, bleibt aber Euch überlassen. Es muss nicht unbedingt immer ein teuer Kurs direkt beim GI oder anderswo sein. Meine Frau hatte seinerzeit allein per Lehrbuch bzw. mit mir zusammen per Skype ca. 4 Monate lang täglich 1-2 Stunden gebüffelt und die Prüfung damit auch im ersten Versuch bestanden.