Posts by soderfla

    Frag doch mal bei TW.

    Dann kannst du ja hier berichten.

    Ich werde TW eine Frist setzen das sie bis spätestens Mittwoch das Geld auf das BDO Konto überweisen. Wenn das nicht klappt verlange ich mein Geld zurück, wie damals bei Worldremit die schlecht in ihrem Service sind. Wenn ich dann das Geld habe löse ich mein Account bei TW auf. Es gibt in diesem Bereich genügend Dienstleister die ihre Arbeit gut machen.

    Die suchen bei denen halt noch die 1,9 Milliarden vom Wirecard Marsalek.

    Das glaube ich nicht. Denke mal das war nicht ernst gemeint.

    Ich glaube,es liegt daran das Freitag Feiertag war.

    Das mit dem Feiertag kann ich nicht glauben.

    Weil das mit TW nicht zu klappen schien, habe ich heute morgen die gleiche Summe mit WU Sofortüberweisung auf das gleiche Konto in Philippinen gemacht und die Bestätigung der Überweisung kam innerhalb 15 Minuten.

    In meinem Fall ist das Geld bei TW steckengeblieben. Einfach ärgerlich.

    Ich habe das gleiche Problem, habe mit TW am Freitag mit Sofortüberweisung geschickt. Habe zwar eine Mal bekommen das TW das Geld bekommen hat, aber die Überweisung auf das Philippinische Konto noch nicht abgeschlossen ist. Es steht seit Freitag immer das es nur 21 Minuten dauert, aber die 21 Minuten sind schon am Freitag Abend abgelaufen und nichts ist geschehen.

    Ich glaube das Thema geht hier einen Weg der nicht richtig ist. Es geht nicht darum welche Frau ich mir leisten kann. Ein Ehepartner ist keine Handelsware. Nur muss man sich vorher über alle Probleme informieren und nach dem Prinzip leben das im wirklichen Leben man meistens auf sich selbst angewiesen ist.

    Es gibt so gut wie kaum Menschen gibt die dir helfen. Die meisten denken nur an sich und sind selten bereit dir zu helfen.

    Hallo Zusammen,


    hat jemand Erfahrung damit ob und wenn ja welche Sozialleistungen beantragt werden können wenn eine philippinische Ehefrau nach Deutschland kommt? Gibt es da evt ALG 2 oder andere Sozialleistungen die man beantragen könnte?


    Lg Jan

    Ich könnte auch fragen, kennt jemand ein asiatisches Land, in dem der Asiate eine verarmte Ausländerin heiratet nach Asien holt und für den Ausländer Sozialleistungen beantragen kann.

    Ich bin der Meinung das viele in Deutschland sich zu sehr auf Sozialhilfe verlässt und fordert, und selbst wenn er einmal viel Geld verdient, alles unternimmt um keine Steuern und Sozialleistungen bezahlen zu müssen.

    Danke deine Antwort ist bis jetzt die beste die ich auch gut nachvollziehen kann.

    Wenn die Verwandte ehrlich ist, wird deine Schwiegermutter das Geld bekommen, ist sie es nicht, wird sie es nicht bekommen. Da ist es egal, was du als Verwendungszweck drauf schreibst.

    Da hast du vollkommen recht, aber dumm ist es schon das bei WU man den Verwendungszweck nicht selber formulieren und schreiben kann.

    Hallo Jogy, wegen steuerlich ist das kleinste Problem. Problem macht eher die Schwiegermutter. Sie kann leider das Geld nicht selber abholen. Deshalb soll eine Verwandte das Geld abholen. Bei der Geldüberweisung soll aber nach ihrem Willen folgendes stehen als Abholerin die Verwandte und ihr Name soll unbedingt draufstehen das es für sie als Unterstützung sein soll mit ihrem Namen. Was natürlich bei Western Union leider nicht geht.

    Wäre es vielleicht möglich, dass Du das Geld per WU an Deine Schwiegermutter direkt adressierst, und die Verwandte das Geld dann mit Hilfe einer Vollmacht (special power of attorney) für sie dort abholt?

    Schön wäre es wenn es ginge, Vor vier Jahren ging das leider nicht. Ich kann nirgendwo was davon lesen ob es möglich wäre..

    Das ist ja mein Problem.

    Bei Western Union, sind verschiedene Gründe angegeben. die man anklicken kann aber man kann den Grund nicht selber schreiben.

    Beispiel 1:

    Ich sende Geld an die Schwiegermutter als Empfängerin Verwendungszweck: Unterstützung Unterhalt. Dann kann nur meine Schwiegermutter das Geld abholen.

    Wegen Ausgangssperre der alten Menschen nicht möglich.

    Beispiel 2:

    Ich sende Geld an die Verwandte als Empfängerin mit Verwendungszweck Unterstützung Unterhalt.

    Dann sagt das Finanzamt ich habe kein Geld an die Schwiegermutter gesendet.


    Wenn man den Verwendungszweck selber formulieren könnte wäre es kein Problem.

    Dann würde ich als Empfängerin die Verwandte schreiben. Verwendungszweck. Unterstützung Unterhalt Schwiegermutter xy

    Ich habe eine Frage, wer kann mir helfen. Ich muss Geld senden an meine Schwiegermutter per Western Union. Da meine Schwiegermutter wegen Ausgangssperre das Geld nicht selber abholen kann. Muss das Geld an eine Verwandte geschickt werden, die das Geld abholt. Jetzt steht halt der Name der Verwandte als Empfänger und nicht die Schwiegermutter. Da aber die Schwiegermutter als Empfängerin stehen sollte wegen der Steuererklärung. Was kann ich tun. Gibt es eine Möglichkeit das ich schreiben kann Abholerin die Verwandte Empfängerin meine Schwiegermutter.


    Liebe Grüße

    Alfredos

    Tax muss man doch nur zahlen wenn man Pinoy ist oder länger als 12 Monate im Land war.


    Bei manchen Airlines ist es wohl im Ticket enthalten


    Ich musste es am Schalter zahlen. Glaube 1600 Peso irgendwas in dem Dreh.

    Diese Tax 1600 Peso ist eine Ausreisesteuer für Filipinos oder wenn man sich länger als 12 Monate in Philippinen aufhält, hat aber nichts mit der Flughafensteuer zu tun und ist auch in keinem Ticket enthalten.

    Hallo Sannuk, du musst richtig lesen ich habe extra nachgelesen bei 1000 Euro ist der Wechselkurs jetzt um diese Zeit 56,5840 Peso je Euro

    Gebühr ist 6,95 Euro

    das Geld was überwiesen wird sind 993,05 Euro = 56.190,74 Peso

    Der Wechselkurs bei 1000 Euro ist nicht das Geld was beim Kunde ankommt. Ich glaube du hast noch nie mit Transferwise überwiesen sonst müsstest du das wissen.

    Also, den Empfänger muss ja man wohl bei jedem Anbieter angeben.
    Leute, Ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass es Anbieter gibt, bei denen die Sendungen nicht nachverfolgt werden können, sofern dies gewollt ist. Egal was Ihr da angebt.

    Gruß ,

    Dirk

    Hallo Dirk ich glaube du hast was falsch verstanden.

    Bei dem Fall den ich beschrieben habe, ist folgendermaßen Empfängerin ist z. Beispiel Esmeralda XYZ in Kenia. Bei der Frage in welchem Verhältnis ich zur Esmeralda stehe. Sie ist weder eine Verwandte, Freundin oder jemand von einer Organisation. Markiere ich die Bezeichnung von WU Kein Verhältnis zur Empfängerin.

    Ja, die Medikamente werden von Ärzten verschrieben. Bei den Versicherungen

    hier werden die in der Regel nicht bezahlt sondern man muss sie selbst bezahlen.


    Gruss

    Vielleicht wird in Zukunft auch die Senior Citizen Card auch für ausländische Senioren die offiziell in Philippinen leben ausgestellt und zugelassen. Das würde für die Medikamente ein Preisnachlass von 20% bedeuten.