Posts by Christinee

    Wir hatten die Salami nun auch ohne Kontrolle in Cebu eingeführt.

    Aber die Frage ob erlaubt oder nicht ist damit immer noch unklar.

    Aber ich denke das es kein großes Risiko ist,

    falls eine Kontrolle stattfindet lässt man sie eben beim Zöllner.....

    Vielleicht ging es bei dem Verbot auch nur um Schweinefleisch und nicht um verarbeitete Lebensmittel.

    Trifft nichts davon zu

    Gibt eben Zufälle......


    Aber darum ging es ja nicht,

    Ich wollte nur zeigen das in diesen zwei Fällen die Polizei aktiv war!

    Und somit auch mal etwas positives über die Polizei berichten.

    Na ja.....er ist ein Expat und lebt schon vier Jahre dort, in einer sicheren Gegend

    Aber er ist Weiß, Jung und viel unterwegs...und in vier Jahren zwei mal bestohlen zu werden finde ich nun nicht ungewöhnlich häufig ....

    Also wir können bisher nur von freundlichen und hilfsbereiten Polizeibeamten sprechen

    Anderes Beispiel:

    Das Handy von meinem Sohn wurde gestohlen.

    Er hat es dann angerufen, ein Mann ist drangegangen, worauf ihm mein Sohn sagte er möchte ihm doch sein Handy wiedergeben, denn ihm würde es schließlich gehören.

    Der Mann sagte ihm er würde es für 1500 pesetos wieder bekommen,

    Wenn er damit einverstanden wäre könnten sie sich treffen.

    Nach langem hin und her wo man sich treffen sollte ( alle Orte die mein sohn vorschlug passten nicht) einigten sie sich auf einen bestimmten Ort.

    Als mein Sohn auf Google Maps nachschaute wo dieser Ort war, sah er das der Treffpunkt sich in einem Slum befand ( ich glaube das war da wo auch eine Brücke ist )

    Dahin wollte er nicht alleine gehen, also ging er zur Polizei und schilderte den Fall.

    Zwei Polizisten machten sich sofort startklar, und sagten los, die schnappen wir uns.

    Mein Sohn ging vor und dahinter die Polizei in Zivil.

    Als sie dort eintrafen standen mehrere Phillipinos dort und warteten, als die Polizei sich zu erkennen gab rückten sie das Handy anstandslos raus und suchten das Weite.

    Ich glaube mehr passierte mit diesen Leuten auch nicht, aber mein Sohn hatte sein Handy wieder und noch einen sicheren Begeleitschutz bis zur öffentlichen Straße.


    Hier gab es nun kein Video und keine bekannten Straftäter, und trotzdem hat die Polizei sich die Mühe gemacht etwas aufzuklären, und das sofort.


    Ich bin mir nicht sicher ob hier in D/A/CH Ein Polizist sich die Mühe gemacht hätte mit meinem Sohn mit zu gehen damit er sein Handy wieder bekommt.


    Vielleicht sind das Ausnahmen, möglich, aber ihm ist es nun schon zweimal passiert, das er Hilfe von der Polizei bekam.


    Das nur zur Anmerkung dass Polizei durchaus auch etwas bewegt....

    Bei mir gabs auch geschmolzene Schokolade, und zwar die gute Lindt

    Die Schokolade von Ritter Sport war und blieb relativ fest.

    Gummizeugs in allen Varianten kommt auch sehr gut an und sie bleiben in Form,

    Schokopralinen gefüllt mit Weinbrand oder ähnlichem,

    sind letztens auch gut angekommen.

    Oder auch ein feiner Schokoladenlikör davon waren sie auch sehr angetan,

    Oder Eierlikör oä.

    Eine Handtasche hatte ich auch mal mitgebracht, da hatte ich wohl den Geschmack der betreffenden Dame nicht erwischt, kam nicht gut an.

    Da muss man, denke ich, schon den Geschmack der Damen kennen.....

    Gestern Abend ca. 19.30 Uhr wurde bei meinem Sohn der ein Reihenhaus gemietet hat eingebrochen.

    Der Täter kam über dem Balkon in den 1. Stock, obwohl sich zu dieser Zeit mein Sohn im Erdgeschoss und sein Mitbewohner

    Im 1.Stock aufhielten.

    Es hatte keiner von den Beiden etwas bemerkt, erst als mein Sohn in sein Zimmer ging viel ihm auf das seine Sachen durchwühlt wurden, Schubladen offen standen usw..

    Er konnte sich das erst nicht erklären da er ja im Wohnzimmer saß, und er nicht im Traum daran dachte dass über den Balkon jemand einsteigen könnte. ( es ist nicht einfach dort hoch zu klettern und einzusteigen)

    Die Balkontür war offen..

    Gestohlen wurde sein Portmonee mit Geld und Führerschein und eine Tasche mit diversen Inhalt.

    Bei diesen Häusern gibt es zum Glück eine Video Camera, die auch aufzeichnet.

    Die Tat wurde aufgezeichnet, die Polizei hat den Täter, ein Lady Boy, schon identifiziert.

    Er ist der Polizei in Dumaguete bekannt da er wohl schon öfter Ausländer ausgeraubt hat.


    Die Polizei hat also sehr gute Arbeit geleistet,

    bei meinem Sohn zum wiederholten male !

    Sie ist also nicht so unfähig wie viele hier immer schreiben......


    Ich habe auch ein Foto von dem Täter, weiß aber nicht ob ich das hier einstellen darf, wegen Persöhnlichkeitsverletzung

    Oder ähnlichem.

    Guten Morgen zusammen,


    Ich bin im Moment in Dumaguete und würde mir gerne ein Auto mieten um mobiler zu sein.

    Kann mir jemand einen seriösen Auto Vermieter empfehlen?

    auch wäre mir wichtig das das Auto im Schadensfall versichert ist, oder auf was sollte ich sonst noch achten?

    Das sehe ich nun anders, wir wohnen auch in einem sehr großen Mehrfamilienhaus (53 Parteien) und es klappt gut, wir machen mit wozu wir lust haben und ansonsten bleiben wir unter uns (CH)........

    Uns würde diese Objekt auch ganz gut gefallen, habe aber bedenken dass es eventuell irgendwann langweilig werden könnte.

    Und dazu kommt noch die Frage wie sieht es mit guten Spitälern in der nähe aus?

    Ein sehr wichtiger Faktor, vor allem wenn man nicht mehr zu den jüngsten und gesündesten Menschen gehört......

    Wir hatten letztes Jahr auch das Parklane gebucht, hat uns nicht gefallen, die Zimmer sehr abgewohnt, Badewanne mit duschkopf, nicht wirklich gut, kaum ein Wasserstrahl, keine Halterung, Teppich versifft, Frühstück extra, Pool im Dachgeschoss den wir allerdings nicht nutzten, inc. Safe und Fernseher die Nacht 40.00 Euro.

    Vor ein paar Tagen im Cebu R Hotel -Mabolo übernächtigt, im 10 Stock, schöne Aussicht, gute Große Dusche, Zimmer mit Fliesen ausgelegt, Safe und sehr gute Matratzen.

    Inc. Frühstück die Nacht 25.00 Euro, fussläufig zur Ayala Mall.

    Bei langzeitbuchung eventuell günstiger.

    Danke für die Antworten...

    Ich würde keinen 500 peso Schein dem zöllner geben, das wäre mir zu riskant 😎

    Das Schweinefleisch nicht eingeführt werden darf soll erst seit kurzem gelten, so meine info,

    Deshalb dachte ich es weiß jemand etwas genaues darüber und ob dieses verbot auch für die salami gilt.

    Ich werde trotzdem 2 oder 3 Salami mitnehmen und wenn es nicht erlaubt ist sollen es die zöllner unter sich aufteilen, ist ja nun kein großer Wertverlust ;-)

    Hallo zusammen, da ich demnächst auf die Philippinen fliege möchte ich Salami mitnehmen,

    Jetzt habe ich gehört das man kein schweinefleisch einführen darf, betrifft diese verbot auch die Salami?

    Letztes Jahr hatte ich noch problemlos salamis eingeführt, wurde aber auch nicht kontrolliert.

    Danke für eine Auskunft :-)

    beim adac handelt es sich um eine reisekrankenversicherung,
    die bestimmt interessant ist wenn man eine vorübergehende versicherung benötig,
    soweit ich jetzt gelesen habe kann man sie für zwei jahre abschliessen,
    weiss aber nicht ob man sie danach verlängern kann oder erst einmal ins heimatland zurück muss.


    in der ch gibt es eine ähnliche versicherung von tcs


    der preis der versicherung ist sicher interessant vor allem wenn man sowieso schon mitglied ist,
    kann man aber auch ohne mitgliedschaft abschliessen.


    für jemanden der dauerhaft auf den phils leben möchte wohl eher nicht geeigent.


    aber ich finde es gut zu wissen, dass sie auf den phils schon bekannt ist und
    die zahlung reibungslos vonsatatten geht.

    @ justlooking
    danke für den link,


    bin jedoch nicht sicher ob diese schule für mich geeignet ist,
    das durchschnittsalter liegt bei 20 (25) jahren,
    dementsprechend schnell geht auch der lernstoff voran.....
    und in meinem alter sicher nicht mehr so schnell zu packen


    vielleicht finde ich auch noch eine andere schule oder kurs der eher auf mein alter und bedürfnisse zugeschnitten ist
    oder jemand der mich privat unterrichten kann,
    es soll auch philippinos geben die recht gut englisch sprechen ;-)


    wie schon erwähnt benötige ich es nur für den alltag um mich besser verständigen zu können
    brauche als kein diplom oder ähnliches
    bei mir ist es leider auch so dass ich extreme hemmungen habe zu sprechen :-(


    generell finde ich die philippinen nicht so schlecht um english lernen,
    da man auch im alltag damit konfrontiert wird und man gar nicht anders kann als englisch zu sprechen
    und somit viel übung hat, was zu hause leider fehlt.....


    .

    das sieht doch gut aus.....


    ich hatte auch vor auf den philippinen einen english course zu machen,
    wenn ich nicht perfekt english sprechen kann stört mich das nicht,
    ich muss die sprache nicht mehr beruflich anwenden.....


    kennt vielleicht jemand eine ähnliche schule in dumaguete?
    oder eine andere möglichkeit in dumaguete?


    .

    @ frankT
    danke für das einstellen
    scheint ähnlich abzulaufen wie bei blue cross,
    auch die gehen in vorleistungen bei kh die auf ihrer liste stehen
    nur sind die beiträge etwas teurer soweit ich das in erinnerung habe,
    was genau jetzt der unterschied von den leistungen beider kv sind entzieht sich meinen kenntnissen


    und ob das jetzt „gute“ kh sind die auf diesen listen stehen kann ich leider auch nicht beurteilen
    bei den krankenhäusern scheint es in der qualität ja sehr grosse unterschiede zu geben,
    das rauszufinden fände ich auch sehr wichtig den das zu wissen könnte unter umständen lebensrettend sein
    hier müsste man auch einen vergleich ziehen können,
    und das sich die verschiedenen kh preislich unterscheiden ist ja klar
    günstig alleine reicht nicht......


    leider ist auch kein kh in dumaguete auf dieser liste,
    (aber auch hier sind nicht die besten kh ansässig)


    @ bobo
    ich habe einen vpn von der ch, konnte so die seite von axa immer aufrufen

    seine frau hatte schon vorher desinteresse gezeigt, nicht erst seit der buchung...


    und wenn sie lieber zu hause bleiben möchte ist das doch hervorragend, dann ist sie richtig „ angekommen“
    sowie das löti auch schon bemerkte....

    vielleicht hat es noch nicht mal etwas mit den philippinen zu tun...


    immer und jedes jahr in die selbe gegend zu fahren und urlaub zu machen ist doch irgendwie öde
    auch wenn es die heimat ist
    klar familie ist wichtig, aber heute gibt es skyp und facetime und..und..und...
    da kann man sich alles erzählen was wichtig ist und man sieht sich auch noch


    ich lebe in ch, meine heimat ist es aber nicht,
    früher musste ich mindesten jedes jahr in die heimat (seit 40 jahren ausland)
    heute muss ich das nicht mehr haben, viel ist mir fremd geworden,
    schulfreunde kenne ich nicht mehr und mit der familie kann ich über verschiedene medien kommunizieren


    vielleicht braucht deine frau ganz einfach ein bisschen abstand und möchte auch in anderen ländern urlauben
    gibt so viele schöne und interessante gegenden


    und in ein paar jahren möchte sie vielleicht auch mal wieder auf die philippinen
    halt nicht mehr jedes jahr, was ich absolut verstehen kann,
    hat sicher nichts mit wechseljahren zu tun :-)
    .