Posts by stefphil

    Wir haben uns über Ihre Geschäftsidee unterhalten. Ich habe Ihr nochmal ausdrücklich meine Meinung gesagt, dass Zeitdruck immer ein Nachteil ist und man lieber Schritt für Schritt das ganze planen sollte. Der Vermieter wartet bestimmt keine 4 Monate auf uns und verzichtet auf 40k PhP. Dem stimmte Sie natürlich zu.

    Schritt für Schritt heißt für mich, dass Sie erstmal an Ihren Skills arbeiten sollte, ein paar Zertifikate einsammeln, professioneller werden...damit Sie auch die Fähigkeit hat Ihre Mitarbeiter zu trainieren. Zudem ist Service das A und O.

    Sie war natürlich enttäuscht und traurig, dass ich nicht an Sie glauben und dass Sie versagen würde.

    Sie hatte auch schon mit einigenLeuten gesprochen bzgl. der Einrichtung (Maler,Tischler ect.). Ich muss gestehen Sie ging sehr motiviert und Lustvoll an die Sache ran.

    Ihrer Meinung nach wären die ganzen Kurse sehr kostspielig und die würden nur über 1-2 Tage gehen. Ich hatte diesbezüglich ein wenig gemeckert und sehe das ganze immer noch kritisch.

    Der liebe followyou hatte ja auch "gegoogelt" und kam zu dem selben Ergebnis.

    So ganz werde ich auch nicht schlau daraus, man würde bei 5-6 verschiedenen Kursen (Nail Arts, Foot Spa ect.) welche insgesamt ca. 2 Wochen gehen locker 30-40k zahlen. Im Ausland (Thailand,Singa.) gibt es dafür Kurse, da geht das ganze einen Monat und man zahlt wenn es hoch kommt die gleiche Summe.


    Ein weiterer Punkt sind die Fixkosten, hohe Miete von 10k. Das ist ja auch nicht einfach so rein zu holen.


    So schaut es aktuell aus.

    Was kann man den so verlangen 100-200 Peso denke ich mehr sollte aufgrund Konkurrenz wohl nicht drin sein.


    Also braucht man 50-100 Kunden um nur die Mietekosten reinzuholen jeden Monat. Sagen wir mal 30 Min. pro Kunde sind das schon 25-50 Stunden Arbeitszeit. Ob da am Schluß überhaupt noch was übrig bleibt?


    Konkurrenz hätte Sies nicht, weil in Ihrer Umgebung keiner diesen Service (Nail Art) anbietet. Die Preise gehen los von 65-70 PhP (nur Nägel reinigen) bis zu vierstellige Beträge.


    @McTan

    Es geht um diese Art von Service: https://www.pinterest.at/pin/598697344183370656/

    Nail Art, sowas bieten die Friseursalons soweit ich weiß nicht an.


    Ich wusste nicht dass man eine Aircon mieten kann, klingt interessant. Danke für den Tipp.

    Ihr habt absolut Recht, es war eine zu voreilige Entscheidung. Der Druck dass jemand den Raum mietet war gegeben und das hat eine große Rolle gespielt so eine unüberlegte Entscheidung zu treffen. Ich habe es ihr auch vorher versucht klar zu machen dass man einen gewissen Plan und vorallem Zeit braucht. Den ganzen Raum einrichten, qualifizierte Mitarbeiter finden evtl. noch Kurse besuchen...das ist nicht alles so einfach , alles auf ein mal zu organisieren. Aber Sie ist absolut von sich überzeugt.

    Die Miete wurde erst vor einer Woche gezahlt, der Raum steht Anfang August zur Verfügung. Ich hoffe die Vermieterin macht da keine großen Probleme.


    Zu der Schulung, wir konnten nur was in Manila finden und da geht der Kurs bei den meisten nur 1-3 Tage.

    Wie zb. hier https://www.facebook.com/StarTechInstituteManila/


    Ob das die richtige Anlaufstelle ist?

    Sie möchte gerne Nail Art und Foot Spa anbieten. Später den Service erweitern. (Waxing usw.)


    roha

    ja das ist der nächste Punkt. Die Monatsmiete 10k (liegt an der Location) finde ich allerdings etwas hoch, +3k oder mehr für die Stromrechnung (Aircon) und da steht man schon unter Druck, jeden Tag ca. 1500-2000 PhP einzukassieren. Die Mitarbieter möchen auch gerne bezahlt werden.

    Deswegen habe ich Ihr versucht klar zu machen, dass der Service mit das wichtigste ist, gleich am ersten Tag muss sich die Kunden überzeugen.


    Ich habe ihr eine Alternative angeboten. Franchise eines Food-Shops, wie zb. Potato Corner oder aber Tea Franchise, ab in die Mall...Miete ca. 25-35k im Monat (es reicht ja ein kleiner Stand) und der Laden läuft von alleine, wenn man sich nicht zu dumm anstellt. Wie wir alle wissen sind die Filipinos ja total verrückt nach diesen Milk-Tea Drinks. Aber wollte Sie nicht. Sie hat Spaß an den Nägeln :D

    Hat Sie den schon die ganzen Permits zusammen?


    Schätze das dauert mind. mal 2 Monate wenn alle Papiere, Qualifikationen vorhanden sind.


    Hallo Leachim.

    Nein Permits müsste man auch noch besorgen. Sollte man das ganz lieber erstmal abblasen? 2-3 Monate alles in allem mit der Ausbildung (müsste dann nach Manila) ist doch etwas zu knapp. Ich denke das wird die Vermieterin leider nicht mitmachen, was sehr schade wäre.

    Also um etwas klar zu stellen, meine Absicht ist es nicht irgendwelche ausgedachten Geschichten zu erzählen um anderen Foren Mitgliedern Angst einzujagen. Sorry dass ich mich ungenau ausgedrückt habe, es waren auch Nachbeben dabei aber ich war trotzdem unentspannt und habs spüren können, weil ich zu der Zeit wach war. Andere die zu der Zeit geschlafen hatten, haben nichts bemerkt.


    In Davao City

    https://news.abs-cbn.com/news/…uake-rocks-davao-oriental


    Der war deutlich zu spüren.


    3 Beben an einem Abend sind wohl auch eine falsche Darstellung. Hier wird es sich um ein Hauptbeben mit 2 Nachbeben handeln.

    https://earthquaketrack.com/ph-12-general-santos/recent

    5.6 dann 2 weitere mit 4.9

    Ich bedanke mich erstmal für eure Beiträge und gebe euch allen Recht. Man sollte sich erstmal vernünftig ausbilden, nur gibt es da ein kleines Problem.

    Der Zeitdruck, denn Sie möchte unbedingt diesen Raum. Die Location wäre optimal und daher hat man der Vermieterin bereits zugesagt und bereits eine Monatsmiete bezahlt. Ab August stellt uns der Vermieter den Raum zur Verfügung für Renovierung usw.

    Der Vermieter hat ihr Zeit gegeben dass die Miete erst nach ca.2-3 Mon. beginnt also ab Okt-Nov.


    Ich finde das alles zu knapp und unter Zeitdruck macht man nur Fehler, allerdings sehe ich auch ein dass die Location mit dem Service das wichtigste in dem Business ist. Schwierige Situation.

    Hi Kitty,


    finde das ja super dass gerade ein Foren Mitglied auch mit dem gleichen Gedanken spielt ein Nail Studio zu eröffnen.

    Wo ist das? In Manila? Wie viel wollte denn der Vermieter haben?


    meinst du 150-200k ist wirklich so hoch angesetzt? Jetzt bin ich etwas verwirrt. Ein Sessel kostet schon seine 12-15k, Aircon 20-25k.

    Einen Raum haben wir auch bereits...ist laut meiner Freundin einiges los. Uni sowie ein High-School in der Nähe. Meiner Meinung nach aber nicht die Kundschaft die interessant ist, da zu jung...keine Vollzeitstelle. Zudem befindet sich ein gut besuchtes Nail Studio 300-400 Meter weiter weg, die aber nicht Nail Art anbieten. Miete wollte der Vermieter 10k.

    Es ist der Traum meiner Freundin, Nail Salon mit Foot Spa :D ich habe mich dazu entschlossen Sie dabei zu unterstützen. Was mich allerdings etwas stört ist der Punkt, dass Sie in dem Bereich keine Ausbildung/Training ect. genossen hat. Sie macht das bisher privat sehr gerne, hat Spaß daran. All ihre Geschwister können sich glücklich schätzen.


    Wir haben zwar ein paar Adressen gefunden, wo Nail Art Training angeboten wird aber es ist schwer heraus zu finden ob Sie denn auch das Geld wirklich Wert sind. All die Kontakte über Facebook, Sitz in Manila. Kosten unterschiedlich, zb. 15k Promo für 2 Personen, 2 Tage a 8 Stunden. Auf die Frage, ob bei einer Person ein Discount gibt -> Nein, Sie muss eine weitere Person mitbringen. :Rolf

    Die meisten bieten den Service nur für 1 bis maximal 3 Tage an. Ob das überhaupt ausreicht?

    Ihr habt auch wohl wie ich keine Ahnung aber vielleicht kennt sich ja eure Freundin/Frau aus und könnte uns weiterhelfen?


    Mit wie viel Budget müsste man rechnen?

    - 3 Massagesessel (anfertigen lassen oder besser im Möbelhaus?)

    - Aircon

    - CCtv

    + der ganze andere Kram wie Farbe, Spiegel, Lichter, Sitzbank, Regal usw.


    Ich dachte an 150k-200k.

    Ich war in Davao und habe einige Earthquakes miterleben müssen. Einmal wurde ich im Bett überrascht und war erstmal geschockt, hoffte es geht einfach schnell vorbei. Stärke ca. 6. Raus rennen hätte nicht viel gebracht, Condo 4. Stockwerk.

    Neulich in der Mall im Dep. Store. Ich habe nicht viel mitbekommen, es sind ein paar Sachen umgefallen, das wars. Ansage dass man nicht in Panik verfallen sollte durchs Mikro. Einige standen, andere suchten weiter nach Ihren Produkten.


    In ca. einem Jahr habe ich mehr als 10 Earthquakes miterlebt 2 davon der Stärke >6-7. An einem Abend sogar 3 Earthquakes. Eine wie bereits erwähnt in der Mall und dann folgten 2 weitere innerhalb von 2-3 Stunden. Ich denke der Mindanao ist nicht gerade der beste Ort.

    Manchmal sitze ich auf der Couch und bilde mir oft ein dass es gerade passiert. Oder wenn meine Freundin mit den Beinen wackelt...da bin ich richtig allergisch gegen. Ich verstehe auch nicht, warum hochstöckige Condo`s so beliebt sind hier.

    Das soll jetzt keine Werbung sein aber auf der Vergleichsseite "monito" ist Skrill auf dem 2. Platz direkt nach Transfergo.

    Schwer zu glauben.


    Was Sie zahlen 1 500,00 EUR
    Transfergebühren - 0 EUR
    Wechselkurs 57,0390 (-0,05%)

    Der Wechselkurs von Skrill liegt 0,05%unter dem Devisenmittelkurs und erhöht die Gesamtkosten dieser Überweisung um 0,71 EUR.

    Ausgezahlter Betrag 85 558,50 PHP


    Angeblich keine Transfergebühren?!?