Posts by Rempi

    Hallo!

    Wieso immer das gleiche? möchte nur wissen wann sein Umzug war. Damit ich die Daten, zuordnen kann.

    Lieber bernd f, wenn dier das auf dem Geist geht, niemand hat Dich genötigt zum schreiben.


    Rempi

    Hallo Carabao!;(

    Bist Du Dir da bestimmt sicher, Ich bin schockiert. Er hatte noch soviel vor, vor allem wegen seiner Freundin. Die er

    überall suchte, keinen Anhaltspunkt hatte. Die von der Ukraine verschwand, sich niemehr meldete. Diesbezülich,

    an allen möglichen, Behörde wandte. Bis er schließlich meinte, dass Sie in der Ukraine entführt wurde. Dies, war

    ca in 2010-2012. Dies hat Ihn unheimlich mitgenommen, er wartete immer noch auf ein Lebenszeichen. Ich wußte,

    wo wir uns trafen. Dass er stets ein hilfsbereiter Mensch war, hatte noch eine Freundin auf den Philippinen. Die

    er unbedingt, nochmal Besuchen wollte. Ob dies klappte, weiß ich allerdings nicht. Wir kontaktierten, sehr viel

    per Email. 2015-2016 Antwortete er plötzlich nicht mehr. Werde Ihn so in erinnerung haben, wie er wahr.

    Aufrichtig.


    Rempi

    Hallo!

    Hier wird nach Reismehl gefragt, Wir haben Ihn glaube 2014 oder 2015 in Belgien besucht. Er war am umziehen, deshalb trafen

    wir uns in einem Resteraunt. Wollte, mich dann im Sommer noch in Deutschland besuchen. Aber dazu kam es leider, nicht mehr.

    Hatte keinen Kontakt, mehr über das Forum zu Ihm. In den 5Std, erkannte ich dass er aufrichtig war. Er zeigte uns noch seine,

    neuesten Bilder. Von seiner Philippinen Reise, schade dass er sich nicht mehr meldet. Die Stadt, wo wir uns trafen in Belgien.

    Hieß Löwan.


    Rempi

    Hallo!:closedtopic

    Die Informationen, habe ich von einem der normal 3mal jährlich Thailand besucht. Er erwartet,dass er bis nächstes

    Jahr wieder Reisen kann. Zum anderen, mich interessiert Thailand überhaupt nicht. Wenn dies passieren sollte, wäre

    ich bestimmt nicht im Philippinen Forum. Wenn Du unbedingt nach Thailand möchtest, dann mach es doch ganz einfach.

    Diesen Bericht, gehört normal ins Thailand Forum. Mit diesen kannst, Du dann anfangen zu Diskutieren. Habe von Thailand

    keine Ahnung, beziehungsweiße keine Beziehung. Wie gesagt, mich interessiert dieser Artikel von Thailand in keinster weiße.

    Dann melde Dich, Doch im Thailand Forum an. Vielleicht bekommst Du, dann hoffentlich alles erklärt.

    Wünsche Dir vorab, schon einen schönen Urlaub in Thailand.


    Rempi

    Hallo!

    In Thailand, ist es doch in keinster weiße besser. Ist genauso, wie hier wo alle auf heißen Kohlen sitzen. Habe guten Kumpel,

    absoluter Thailand Fan. hat bis auf weiteres Flug verschoben. Sagte nur zu Ihm, nach Philippinen genau dasselbe.


    Rempi

    Hallo!:mauer

    Und woher kommen diese Infektionen, nach aussage von RKI lagen bei uns die Ansteckungsraten. Bei 0,7% jetzt wieder über 1%.

    Wenn man lockerungen macht, müßte dies auch weltweit kontrolliert werden. Aber dies funzt, doch in keiner weiße. Nur wo

    Fernsehen, bei Demonstrationen u.s.w direkt vor Ort ist. Da macht Regierung Werbung, wie alles gut funzt. Aber die Realität sieht

    doch ganz anders aus, denn wen man Menschen Spielraum gibt. Hört doch die vernunft auf, sage nur Bierstuben Bars u.s.w.

    Wenn eines Tages, doch noch Gegenmittel kommen sollte. Wird es noch schlimmer kommen, masken fliegen dann in die Ecke.

    Und die Menschheit, ist im Glauben das Proplem sei gelöst. Aber dies ist ein Irrglauben, denn dann fangen erst die Propleme an.


    Rempi

    Hallo!

    Ich meine, über dieses Thema ist jetzt schon mehr als genug Diskutiert worden. Man kann, auch noch bis nächstes jahr Diskutieren.

    Es ändert doch nichts, an der tatsache dass zur Zeit Reisen auf den Philippinen. Für Touristen ausgeschlossen sind. Man kann doch,

    erst aktiv werden. Wenn Regierung, grenze öffnet.


    Rempi

    Hallo OK!

    Dann gibt es eben keine 2Welle, dann können wir ja beruhigt sein. Aber RKI, sagt etwas anderes. Das nur eine kleine Zahl, infiziert sind.

    Bedeudet nach RKI, das die meisten immun gegen Corona sind. Dann kann man ja, getrost den Urlaub endlich antreten. Aber ohne mich,

    warte ab bis Weltlage sich entscheidend verbessert hat.


    Rempi

    Hallo kaunlarana1

    Die 2 Welle ist doch bereits im vollen Gange, man muß sich doch nur die zahlen der neu Infektionen anschauen.

    Da sieht man doch, dass weltweit alles wieder prozentual in die höhe schießt. Zur zeit sieht es doch so aus,

    Grenzen werden aufgemacht, teilweiße wieder geschlossen. Urlaubsgebiete, sollten unter betracht aller

    Umstände geschlossen bleiben. Bis sich der zustand, der Neuinfektionen nicht mehr ausbreitet. Deshalb

    finde ich, test Urlaubsziele nur als ein Alibi. Wer in dieser Krisenzeit, wo auch wirklich niemand weiß. Wie

    sich dieser Virus ausbreitet, an Urlaub denkt. Dem interessiert, die eigene Gesundheit überhaupt nicht.

    Diese minderheit, nehmen keine Rücksicht auf sich. Noch auf die Mitmenschen.


    Rempi

    Partyevent!

    Du schreibst, die Philipinos schaffen es nicht dieses Virus zu bekämpfen. Dann sage mir Bitte ein Land, die es schaffen

    dieses Virus erfolgreich zu bekämpfen. Dieses Land muß noch entdeckt werden, ohne Impstoffe geht erst einmal

    garnichts. Verstehe nicht, das alle hier auf die Philippinos einschießen. Wem die Situation nicht gefällt, muß doch nicht

    hinfahren. Sieht es in Deutschland besser aus, könnte wenn Sie sich an die Regeln halten würden. Bestes Beispiel

    Spanien, hier versauen sich die Touristen alles.


    Rempi

    Hallo!?(

    Man kann alles richtig, oder falsch machen. Philippinen sollten, es so ähnlich wie Thailand machen. Einreise Phuket als Testfall

    im Gespräch. Wenn Thailand dies bewältigt, kann es Philippinen auf jeden Fall. Kommt noch dazu, philippinen hat dazu viel

    weniger Tourismus. Das müßte doch zu schaffen sein, anstoss wäre erst einmal Umdenken der Politik nötig. Wenn dies

    klappen würde, Touristen an Anordnung halten. Dies wäre doch dann, aus meiner Sicht der richtige Weg. Aber sofort, die

    dagegen verstossen. Mit saftigen Geldstrafen zu belegen.:clapping


    Rempi

    Hallo dumago!

    Dies tut mir unheimlich leid für Dich, dies ist die andere Seite des Virus. Jetzt hängt alles von der Bürokrate, der Philippinos ab.

    Hoffe das Regierung, bald zur gesinnung kommt. Denn so werden Familienzugrhörigkeiten Philippinen-Deutschland). Vollkommens

    zerstört. Und niemand interessiert dies. Hoffe vor allem, dass diese Menschen nicht so arg leiden müssen.


    Rempi

    Hallo!

    Einige haben auch schon, das zeitliche gesegnet. Wie gesagt, wenn geld im Spiel ist können Philippinen unheimlich erfinderisch werden.

    Kumpel von mir, hat dies nicht verkraftet das Ende Alkohol. Sie lebte auf den Philippinen, er in Deutschland. Finanzierte Sie übermäßig gut.

    Planten für zweisamkeit, haus auf den Philippinen. Alles funzte 100% bis er kam, denn da war kein Platz mehr für Ihn. Denn zu diesem

    Zeitpunkt, war schon ganze Familie eingezogen.


    Rempi

    Hallo Alfi!

    Wie ich schon mehrmals sagte, jeder weiß was Ihn erwartet wer mit Drogen in Asien erwischt wird. Mit dieser kleinen menge,

    hoffe ich doch sehr dass die Strafe mild ausfällt. Hoffe dass dies eine lehre für Sie war, hoffe das alles gut ausgeht. Nachhinein,

    muß man auch befürchten, das Angestellte die Finger im Spiel hatten.


    Andreas

    Hallo!

    Bedeudet doch, wäre Sie mit Drogen nicht erwischt worden gäbe es auch keine Strafen. Frage wer ist Schuld, an dieser miesere?

    Jeder weiß, was geschiet wenn man mit Drogen erwischt wird. Das überlegen sollte man vorher machen, nicht hinterher.

    Wäre dies gut gelaufen, würde zu 100% ein weiterer versuch unternommen. Bin total gegen die Todesstrafe, geht viel zu schnell.

    Jetzt verstehe ich, die starke Anteilnahme. Hier im forum gibt es noch mehrere, die etwa das gleiche Proplem haben.

    Also Drogenhandel sollte unter Straffrei gestellt werden, damit alle zufrieden sind.


    Rempi

    Hallo Alfi!

    Stimmt schon, geht nicht um D. Sondern um Philippinen. Nur der unterschied, in D gäbe es Bewehrung. Urteil auf Philippinen?

    Dutuerte, wollte mit Drogendealer hart umgehen. Den Anfang hat er gemacht, er sieht selbst er ist Chancenlos. Man kann

    dies nur schaffen wenn man System ändert. Das erst die Drogen garnicht ins Land kommt, muß bei Zoll angefangen werden.

    Jeder der ins Land möchte, 100% Leibesunterziehung jeden Container durchsuchen. Passagiere werden sich wie immer ärgern.

    Aber es geht schließlich, um innere Sicherheit. Bevor man jemanden Hinrichtet, sollte man Ihm noch die Chance geben. Zu sagen

    wer Auftraggeber ist, ohne zu zögern die härteste Strafen auszusprechen. Die kleinen, die dazu bereit sind dies zu zuen. Eventuell

    Freispruch.


    Rempi

    Hallo!

    Handyman hat vollkommen recht, bei Kinderschänder und Triebtätern hilft niemals Resozialisierung. Hier sind sich Soziologen einig,

    trotzdem wird diese Gruppe immer wieder als Geheilt entlassen. Besserung wird es auf Sicht, nur über Zwangsarbeit gehen. Können

    über taten nachdenken, wird für Steuerzahler dann auch günstiger. Ist Traumdenken, weil unser Staat verbrechen schützt.


    Rempi