Posts by Mails

    Das Handelsvolumen bei Binance hat nicht extrem zugenommen die letzte Zeit, sehe daher keinen logischen Grund warum der BNB Coin so durch die Decke gegangen ist.

    Ist wohl dumb & pump.

    Denke der BNB behindert ADA. Wiederstand bei 1.19 und immer wieder Rückfall hinter Tether.

    Grafikkarten holt man hier üblicherweise gebraucht über FB marketplace. Meine hab ich bisher vom Arbeitskollegen abgekauft.


    Gras wächst hier ohne Strom wie Unkraut.

    Meinst du Cannabis? Dafür kommt man dort doch gleich mal paar Jahre in den Knast sogar bei Mini Mengen?


    Die ADA Rakete zündet gerade 🤣


    Gut dass ich mein Konto dort gestern geleert habe.


    Etoro wird sich nicht jedem das Konto plündern dazu läuft ihr Geschäft viel, viel zu gut.


    Allerdings ist es Auffällig:


    Als das mit der Gamestop Aktie war hat etoro ähnlich wie Robinhood den Kauf blockiert und den Verkauf eingeschränkt. Viele Kleinanleger haben dadurch Geld verbrannt.


    Als die Occugen Aktie hoch geschossen ist war das öffnen von Positionen ein paar Minuten nicht möglich. Ich hatte dadurch Glück im Unglück und mein Kauf wurde direkt nach dem Dip platziert.

    Andere hatten nicht soviel Glück und sind durch diese Verzögerung direkt mit teilweise -80% eingestiegen.


    Bei Miota war es dasselbe als der Run sehr steil wurde.

    Angeblich alles Technische Gründe, nur seltsam dass die immer zugunsten von etoro sind.


    Etoro verdient Geld am Kaufspread deswegen verleiten diese schönen Grünen Zahlen dazu schnell Gewinn abzuschöpfen und neu zu investieren.


    Wenn du plus 10 % hast haben die mindestens auch plus 4-6% an dir verdient.


    Wenn du Aktien handeln willst empfehle ich dir Trade Republic. Von Plus500 rate ich eher ab siehe oben, außerdem bieten die mehr CFD an.

    Padawan


    Der Strom auf den Phillipinen ist nicht nur relativ teuer in relation sondern offensichtlich auch unzuverlässig mit Stromausfällen usw. wie wirkt sich das aus ?


    Minimalist


    Kenne einen Pinoy der hat/lässt sich dass bei Cebuana mit cash pickup ausbezahlen. Scheint wie eine normale Transaktion zu funktionieren.

    Gegen Vorlage des Namen und Transaktionscode kann man das Geld abholen.

    Der spanische Regierungsapparat warnt vor Cryptos, die Zentralbank schließt sich an :


    Earlier this week, the Banco de España (Bank of Spain) and the regulatory National Securities Market Commission (CNMV) issued a joint statement, doubling down on a 2018 warning about the “volatility” of crypto. In their latest statement, the bodies issued what media outlet El Español termed a “forceful alert.”


    Während Privatleute und Banken verstärkt Interesse daran zeigen:

    Major Spanish Bank (BBVA) Is Getting Into Crypto Trading and Custody

    https://www.investopedia.com/b…ading-and-custody-5090545


    Die Türkei arbeitet wohl mit Binance zusammen an einer eigenen Digitalwährung. Die türkische Lira ist bei Binance bereits von Gebühren befreit.


    https://www.coindesk.com/turkey-digital-currency-pilot

    DE Strompreise

    https://www.statista.com/stati…es-in-selected-countries/

    Quote

    Germany has the highest electricity prices worldwide. In March 2020, German households were charged around 0.38 U.S. dollars per kilowatt hour plus value added tax. By comparison, in neighboring Poland, residents paid half as much, while households in the United States were charged even less.




    Differences between the electricity market in Germany and Qatar

    Electricity prices vary widely and sometimes even within a country itself, depending on factors like infrastructure, geography, and politically determined taxes and levies. In Germany, grid fees and the renewable surcharge make up nearly half of total electricity prices. German electricity prices sharply increased in 2012, following the Fukushima nuclear disaster and the government's swift response in shutting down numerous nuclear reactors. As the country aims to transition away from fossil and nuclear energy, the share of renewable sources in electricity generation has notably increased. Since 2017 renewables have accounted for over one third of electricity produced.

    Thanks to its great crude oil and natural gas production output and being a net exporter of energy, Qatar enjoys some of the cheapest electricity prices in the world. Here, the average household pays only 0.03 U.S. dollars per kilowatt hour.


    Der Strom auf den Phillipinen ist im Vergleich zu anderen Ländern in der Region auch nicht gerade günstig.



    https://www.globalpetrolprices…pines/electricity_prices/


    https://www.solaready.ph/post/…highest-in-southeast-asia


    Sogar Deutsche Firmen investieren in den PH in Strom, ist wohl noch einiges Auszubeuten, vielleicht ein zweites Deutschland wo der Staat 51 % der Rechnung kassiert.


    https://www.google.com/url?sa=…Vaw0Y93pZUoGgRwdt1MiCp6QZ

    Ripple hat in den USA auch eine Klage am Hals und die US Börsen haben Ripple teilweise rausgenommen, auf etoro usw können US Kunden kein Ripple mehr kaufen.


    Wenn sich das alles legt könnte die Investition sich lohnen. Ripple hat Anfang Februar stark korrigiert kann sein das dass schlimmste damit überstanden ist.


    Viele Noobs haben mit Ripple damals auch wegen den Reddit pushern viel Geld verloren.

    Ja der BTC korrigiert und es ziehen alle ALT Coins ausnahme der stablecoins mit.

    Man kann jetzt nachinvestieren und den "Dip kaufen" oder abwarten.

    Jetzt noch auszusteigen und später erneut kaufen halte ich für verspätet.


    Das ist der Moment wo die Noobs Panik machen und ihr Geld mit Verlust oder niedrigen Gewinnen auszahlen.


    Deutschland ist was Tech Unternehmen allgemein angeht ein Entwicklungsland. Schlimmer wie mit der Internetanbindung.

    Ein Entwicklungsland mit den teuersten Stromkosten auf der Welt.

    Als reine exchange Plattform ist kraken (Usa) jetzt wohl die beste Wahl in Deutschland nachdem anycoin (Niederlande) den Betrieb in Deutschland anscheinend ausgesetzt hat.


    Eine in Deutschland ansässige reine exchange Plattform ist leider noch Fehlanzeige.


    ADA hat 1,18 Dollar erneut erreicht aber nicht überschritten ist sehr hartnäckig.

    Es sind aber auch erst rund 32 Milliarden Coins von 45 im Umlauf.

    Ich gehe eher von großzügig geschätzten Prognosen aus wenn 5 Dollar schon 22 erreicht werden dann desto besser. 👍

    Minimalist


    Richtig sicher ist es nur mit dem Google Authenticator in Verbindung mit/und SMS sowie Email.


    Aber Achtung die backup Codes bei Google für den Authenticator ausdrucken und oder irgendwo sicher speichern.

    Sonst kommst bei binance nicht mehr ins System falls dein Handy gestohlen wird oder kaputt geht.


    Habe erst heute einen "Experten Beitrag" von Tagesschau.de oder ntv gesehen, alles nur Spekulationsblase ohne Zukunft, Geld verbrennen usw.


    Diese Leute haben auch garnichts gelernt 🤣🤣.

    ADA nähert sich dem Alltime High wert.

    Rechne persönlich mit 5 Dollar bis 2024/2025.

    Bin bei 30 Cent eingestiegen mit einem Betrag der für ein neuen Mittelklassewagen gereicht hätte.


    Krass aber wahr:

    Zwei Pizzen für 80 Millionen Dollar.


    https://www.deraktionaer.de/ar…-dollar-pizza-483740.html


    Leute die sich für ein Hardware also Cold wallet (offline) interessieren aber verschiedene Coins halten wollen sollten sich ledger nano anschauen.

    Mit Binance hatte ich noch nie Probleme beim Ein und Auszahlungsvorgang, allerdings ist mein Konto auch korrekt verifiziert. Habe schon über 110 Tausend Euro ausbezahlt ohne Probleme.

    Viele benutzen es ohne Verifizierung nur mit E-Email Adresse, quasi anonym, da ist der Betrag aber limitiert.

    Auch können dann Einzahlungen von externen Wallets ein Problem darstellen. ( Geldwäscheverdacht)

    Binance wurde 2019 mal übelst gehackt und viel Geld geklaut, seitdem haben sie massiv aufgerüstet Sicherheitstechnisch. Für eine Überweisung musste ich z.B mich mit meinem Smartphone durch den Google Authenticator, durch E-Mail und durch SMS Codes verifizieren. Binnen 60 Sekunden ist teilweise nervig.


    Externe Wallets auf einer Festplatte oder USB Stick sind natürlich am sichersten solange man sie nicht verliert.

    Hier muss man aber schauen weil man für BTC, ADA, TRON, etc. oft verschiedene Wallets bzw. Programme benutzen.



    TradeRepublic hat keine Kryptos im Angebot. Falls diese kommen vermutlich mit einem ähnlich hohen Spread wie bei etoro.

    Im Moment liegt der Spread für ADA bei etoro z.B bei ganzen 5 %! Das ist Kryptowucher :D


    Quote


    Leider gibt es in Deutschland noch nix wo man steuereinfach mit etwas Hebel Cryptos traden kann, da ist mir zumindest nichts bekannt.


    Bei der BISON App ist dass möglich. Haben aber auch nur 5 Coins im Angebot wie justtrade.

    Nein muss man nicht aber sonst beschuldigt mich noch jemand bei einer Börse angestellt zu sein oder sowas.

    An Fantasie und Ignoranz fehlt es vielen hier nicht.


    Zum kurzzeitig investieren ist etoro gut, die Portfolio übersicht ist unschlagbar.

    Alles über circa 1500 Euro würde ich aber über binance machen. (Kaufkosten)

    Folgender Text gibt meine eigene Meinung wieder, ist keine Werbung oder eine direkte Empfehlung.



    Plus 500:


    Kannst du vergessen.


    Die Kosten sind versteckt, Auszahlungen dauern extrem lange.

    Die Firma ist aus Israel und berechnet für Überweißungen zzgl. % Gebühren.

    Das schlimmste sind die Autocloses dort ja, wenn mal in eine Aktie investiert wo du auf den longrun hoffst, jetzt verbreitet wegen Covid, dann wird deine Position einfach im roten Bereich geschlossen.


    Bison App:


    Für Anfänger gut geeignet. Ist eine Deutsche Firma (Stuttgarter Börse). Ist sehr einfach zu bedienen und sehr übersichtlich.

    Der Spread "fees" beträgt 0,75 % und ist im humanen Bereich.


    Nachteil ist die Registrierung ist meines Wissens etwas umständlich (Ausweis Ident verfahren) und man kann derzeit nur, ich glaube nur 5 coins handeln.

    Deine Steuerdaten werden automatisch an das Finanzamt übermittelt und zum Teil auch direkt Steuern abgeführt.


    etoro:


    Kennst du ja bereits. Ist sehr übersichtlich, Einzahlungs und Auszahlungskosten sind human. (Maximal 5 US Dollar).

    Trades werden hier allerdings auch bei 1000% plus automatisch geschlossen, du kannst den S/L so einstellen dass dies erst bei 1300 bis 1399 eintrifft.

    Mehr geht glaube ich nicht. Du musst bei der Registrierung deiner Steuer etin eingeben, das Finanzamt wird automatisch beim erreichen der Freibeträge von denen informiert, ansonsten passiert nichts das heißt du musst die Kontoauszüge selber ausdrucken und bei deiner jährlichen Steuererklärung mit berechnen.


    Etoro hat den großen Vorteil dass es relativ unkompliziert und übersichtlich ist. Aktien handle ich gerne dort. Kryptos eher nicht, wegen dem Spread.

    Bei BTC beträgt er meines wissens 0,75 % bei anderen kommt es auch auf den aktuellen Kurs an (meines Wissens, ist sehr undurchsichtig)

    Bei Miota war der Spread mal auf ganzen 4 %! Und bei ADA auch fast bei 2%.

    Etoro wird kostenpflichtig wenn du länger nicht aktiv warst (10 Dollar pro Monat), daher einloggen regelmäßig oder kein Guthaben drauf lassen.


    Binance:


    Der König unter den Kryptobörsen. Ist jedoch nicht nur eine Börse sondern auch Zahlungsdienstleister, Wallet, Tauschbörse usw.

    Der Spread liegt bei nur 0,1 %. beim Hauseigenen BNB Coin sogar bei 0%.

    Binance ist nicht reguliert, sitzt auf Malta. Die interessiert es auch nicht wenn du von einem DE Konto aus einzahlst und auf ein PH Konto auszahlst, du bist für alle Steuerlichen und Rechtlichen Sachen selbst verantwortlich.

    Einzahlungen per Überweisung sind Kostenlos, Kreditkarte = 1,8 %.

    Manche Kryptos kannst du nicht direkt kaufen sondern musst erst einen Stablecoin und/oder BNB oder BTC kaufen und diese dann dagegen eintauschen.


    Der Nachteil von Binance ist die Übersichtlichkeit, grade als Anfänger tut man sich am Anfang schwer, weil die Möglichkeiten dort schier unendlich sind.

    Auch siehst du nicht direkt wie viel du einbezahlt hast auf dein Wallet und wie viel es jetzt wert ist, musst dafür deine Einzahlungshistorie durchgehen. Weil du hier im Prinzip keinen Trade startest wie auf etoro wenn du Kryptos kaufst sondern du hebst sie ja nur in deinem Wallet auf.

    Erst wenn du auf dem Trading Markt aktiv bist. Aber davon kann ich Anfängern nur abraten.


    Praktisch ist auch die Kostenlose Visa Card von denen, ist eine Prepaidkarte wo du von deinem Spot Guthaben, Guthaben rüberschieben kannst.

    Du kannst das Guthaben dort in Euro oder in einigen Kryptowährungen aufbewahren. Für getätigte Zahlungen gibt es einen Cash Back in Form von BNB Coins. Was mir noch aufgefallen ist dass der Wechselkurs dort wirklich der mit Abstand der beste ist, sogar besser als die Transferwise Kreditkarte.

    Wenn du etwas in PHP bezahlst z.B wird dir der Wert der Transaktion in dem Gegenwert in Euro und Bitcoins angezeigt und in der anderen Kryptowährung falls du die Karte auf dem Guthaben laufen lässt.


    Wenn du nur ein bisschen nebenbei traden willst empfehle ich dir etoro. Wenn du über einen längeren Zeitraum und in höheren Summen (insbesondere wenn du monatlich oder so etwas investieren willst) empfehle ich dir ganz klar binance. Hier addest du auch einfach auf dein Wallet, bei etoro startest du jedesmal einen separaten Trade.


    P.S: Übernachtkosten fallen nur an wenn du einen Hebel (leverage trading) ansetzt.

    Dass einfache handeln / kaufen ist ohne diese Kosten.

    Du solltest dich vorher mit den Projekten befassen.


    Inzwischen sind viele Coins auf einer Rally, kann erstmal zu korrekturen kommen aber kann niemand voraussehen.


    Ja jeder kann investieren und mit Geduld machst du keine Verluste solltest doch nur informieren wo du kaufst wegen den unterschiedlichen Provisionen/Gebühren.


    Einen Totalverlust kannst du in der Regel nicht erleiden wenn du keinen Hebel (Leverage) anwendest und anders als manche Aktien werden Coind bei -100 % nicht liquidiert da die Anzahl deiner Coins immer gleich bleibt nur ihr Marktwert variiert. Ist bei Aktien theoretisch auch so aber die Brokerportale haben da oft einen Autoclose bei - 100% drinnen.