Posts by Batistuta

    Ungeimpfte dürfen ab dem 16. Februar nicht mehr einreisen, also wenn wirklich am 10. Februar aufgemacht wird ergibt sich ein 5 bis 6 Tage Fenster für die ungeimpften.

    Must have outbound ticket.


    Was ist wenn ich ein Ticket habe für 7 Wochen danach?

    Muss ich dann ein Visa bei der Botschaft beantragen vor dem Abflug?


    Früher konnte man innerhalb der 30 Tage Vorort bei der immigration verlängern.

    Hallöle, falls Sie die "inbound passenger capacity restriction at NAIA" nicht aufheben, werden die Hinflugpreise wohl auf dem horrenden Niveau bleiben , befürchte ich. Immer offen für noch mehr freudige Nachrichten diesbezüglich...

    Meanwhile, fully vaccinated nationals are not included in the arrival quota set by the Department of Transportation and its One-Stop-Shop.

    Warten was das CAB sagt!

    Ich bin ja hier, ich hab's nicht so eilig, aber es wär schon schön wenn das zusammenkäme. Ansonsten wären die Preise ja exorbitant…

    Meanwhile, fully vaccinated nationals are not included in the arrival quota set by the Department of Transportation and its One-Stop-Shop.


    Die Preise würden sich ansonsten um die 1900 Euro bewegen.

    Die Botschaft hat mir geschrieben das Touristen/Besucher kein CFO benötigen. Es ist nicht vorgesehen.


    Bei der CFO seite gibt es aber genau hierfür einen Prozess, die BI frägt nur nach Lust und Laune danach.

    Huhu, vielen Lieben Dank, die Letzte Zeile ist mir noch ein Rätsel.

    SUBSCRIBED AND SWORN .....

    Ich dachte immer Deutsche Formulare wären schwer zu verstehen, aber WTF :blöd
    Kommt da nun ein Datum rein oder was wollen die da stehen sehen :happy

    Diese Formulierung stammt aus dem US- englischen und ist dort geläufig.


    Die Unterschrift und das Datum kannst oder sollst du sogar frei lassen und sie vor dem Notar oder Botschaftsmitarbeiter leisten.

    Die Infos zum Arbeitgeber kannst du leer lassen, diese sind nur für OFW relevant.

    Woher hast du diese Information? Ich denke es ist durchaus relevant, um deine Zahlungsfähigkeit zu untermauern. Gemeint ist hier nämlich natürlich der Arbeitgeber des Sponsors, nicht der Eingeladenen. Ich denke das hat mit OFW rein garnichts zu tun. Aber gerne kannst du mich per Quellenangabe berichtigen.

    Wurde mir per Mail vom Konsulat mitgeteilt.

    Habe daher damals zwar Airbus als Arbeitgeber eingetragen aber bei Kontaknummer leer gelassen.

    Wurde nicht beanstandet.

    Ja stimmt alles so und kann so stehen bleiben.

    Bei Gehalt würde ich allerdings entweder gross für Brutto oder net für Netto eintragen.


    Bei girlfriend klingt unmarried partner oder fiancé besser.


    Die Infos zum Arbeitgeber kannst du leer lassen, diese sind nur für OFW relevant.


    Kannst sicherheitshalber aber eine Lohnabrechnung zulegen.

    FUD.


    Stimmt nicht.

    Meine Freundin hat nur 5 Minuten bei ihrer Erstausreise für die Immigration benötigt.


    Glaubt nicht alles was online berichtet wird, gute vorbereitung ist alles.

    Türkei schafft PCR-Testpflicht für Konzert oder Kino ab.


    15. Jänner 2022, 19.40 Uhr

    Teilen


    In der Türkei wird beim Besuch von Kinos, Theatern und Konzerten sowie in Bussen, Bahnen und auf Inlandsflügen kein negativer PCR-Coronatest mehr verlangt. Die Regelung gilt auch für ungeimpfte Menschen, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu gestern meldete.


    Auch Beschäftigte im öffentlichen Dienst und Privatsektor müssen vor Arbeitsbeginn demnach unabhängig von der Impfung keinen negativen Test mehr nachweisen, hieß es weiter unter Berufung auf eine Verordnung des Innenministeriums.


    Am Freitag wurden in dem Land mit etwa 83 Millionen Einwohnern rund 68.000 neue Infektionen gemeldet sowie 167 Todesfälle.


    red, ORF.at/Agenturen


    Wenn er in Süd oder Westdeutschland wohnt muss er nach Frankfurt zum Konsulat und da wird es schon schwieriger mit den Terminen.

    Peter Mal ne ganz andere Frage hattet ihr eine Verpflichtungserklärung von der deiner ABH oder hat sie das Visum ohne als Besuch bekommen ?

    Die Verpflichtungserklärung habe ich in meiner ABH im Landratsamt kostenpflichtig (glaube 29 Euro) ausstellen lassen und im Original plus Kopie an meine Freundin geschickt. Damit ist sie in Manila zur Deutschen Botschaft marschiert und hat ein Besuchervisum beantragt, das innerhalb weniger Tage bewilligt wurde.

    Du meinst zu VFS Global? Visaanträge werden dort abgegeben.