Posts by kse

    ich bin gerade dabei eine BBB auf den Weg zu bringen. Da das Ritter Sport Werk hier nur etwa 45minuten mit dem Auto entfernt ist sind in die Box Mal eben 120 Tafeln gewandert :D

    Das ist voll lieb von Dir, die Frage ist jetzt nur wie die zu mir kommen :D

    wenn ich die zu dir umleite, dann kann ich mir direkt den strick besorgen, denn wenn die Schokolade nicht da ankommt wo sie ankommen soll, ist das quasi direkt ein Todesurteil :D


    Das beste sind da aber immer die Marzipn "bruch" schokolade (meistens gilt dabei: Bruch = zu viel marzipan drin) und natürlich die Testsorten die es noch nicht im handel gibt

    wer mir die weisse crisp wegkauft, bekommt ärger! :D

    Die gab es letzte Woch bei REWE für 0,69 cent, alle Sorten. Habe einige 20KG Pakete mit den Glücklichmachern usw. rübergeschickt. Bei dem Preis von 100,00 für den transport mit DHL darf man nicht mehr über den Schokopreis nachdenken.

    ich bin gerade dabei eine BBB auf den Weg zu bringen. Da das Ritter Sport Werk hier nur etwa 45minuten mit dem Auto entfernt ist sind in die Box Mal eben 120 Tafeln gewandert :D

    welche ist das denn?

    die Seite nennt sich computeruniverse , zu finden hier link da kann man Lieferland und Sprachauswahl einstellen , gehört zu Hubert Burda Media

    Wenn die UPS anbieten nimm UPS. die bieten dir bei Verzollung in der regel an das einfach online per paypal/kreditkarte zu bezahlen. Zumindest für pakete nach deutschland

    bei DHL kann man auch mit Kreditkarte bezahlen , ich müsste halt rausfinden ,wieviel Zoll das in meinem Fall wäre, damit ich weiß ,ob sich das noch lohnt oder nicht . Habe diesbezüglich noch mal gesucht aber nix vergleichbares gefunden , einmal berichtete ein Ami von 12 % Tax auf ein Laptop . Vielleicht maile ich das Bureau of Customs mal an , oder bei DHL Philippines könnte man ja vielleicht auch noch mal nachfragen . Mal schauen :denken

    wenn du magst, kann ich dir mal ne zollrechnung von fedex zukommen lassen.

    Monchichi ( du hast irgendwie falsch zitiert deshalb kopiere ich deine Antwort hier rein , ok .)


    Da würde ich gerne noch mal nachfragen , in welchem Jahr war das ? Habt ihr den Laptop in die Packliste eingetragen ? Wurde da noch Zoll auf den Philippinen fällig ?

    war dieses Jahr, Versand Anfang Juni angekommen vor etwas mehr als eine Woche. In der Packliste war der Laptop eingetragen, keinen Zoll bezahlt.

    Ich meine hier irgendwo wurde gesagt, das balikbayan boxen eh zollfrei Sonderregelungen haben.

    Hab jetzt schon dem Drohne die pesos abgekauft und mit ihm alles ausgemacht.


    Für die die es interessiert: beide Mädels bekommen eine 3d gedruckte Spardose wie im Anhang.


    Es gibt 2 Einwurf-Schlitze. bei dem linken fällt das Geld dann einfach durch in den großen Bereich.

    Erst wenn der große Bereich voll ist, füllt sich der kleinere Bereich


    Die Renderings sind noch von Variante 1, hab es nochmal etwas umgebaut weil es noch zu öffnen war. derzeit druckt variante 2, da kommt dann auf der Unterseite einfach ein klassischer Spardosenverschluss rein und die Frontblende wird dann fest verklebt..

    Ich teste nun gerade einmal FedEx, da ich was hatte was minimal zu groß für eine BBB war.

    82x42x42, 30kg 115€, Abholung passiert am Dienstag. soll dann am 08.08 ankommen.

    kann ich übrigens NICHT empfehlen. Das ursprüngliche Lieferdatum wurde von FedEx für den 07.08 angegeben. Ist natürlich noch nicht da. Derzeit dümpelt es irgendwo in Paranaque rum.


    Nachdem sich da nun seit einer Woche nichts getan hat, hatte ich nachgefragt. Daraufhin kam dann zurück: das Paket wurde von der Airline abgelehnt weil Flüssigkeiten (weinflaschen) drin sind.


    Das Paket sollte eigentlich nach Southern Leyte. Ist halt momentan in Paranaque gestrandet.

    Wenn der Wein ein Problem ist, frag ich mich ja wie das Paket es bis auf die Philippinen geschafft hat... Jedenfalls geht es nun nicht mehr weiter. Meine Liebste hat zum Glück eine Schwester in Manilla. Ich habe bei FedEx nun ein Ticket geöffnet das die Zustellung zur Schwester umgeleitet wird, die nimmt es dann entgegen und schickt es dann mit J&T oder LBC weiter nach Southern Leyte.


    Im Vorfeld lief aber noch einiges anderes schief. meine Zollinhaltserklärung wurde digital verkackt. Da stand bei jedem Posten die allgemeine Paketbeschreibung drin, jedoch nicht die Beschreibung zum jeweiligen Posten. zudem haben einige Posten gefehlt

    Hatte das ganze dann nochmal ausgedruckt bei Paketübergabe mit übergeben (3 fache Ausführung). -> wurde verschlampt

    Hab es dann mehrfach per Mail als PDF zu gesendet.

    Hat ungefähr 10 versuche gebraucht bis sie es dann irgendwann doch im System gefunden haben.


    Danach hat ihnen dann gestört, das der Gesamtbetrag meiner korrekten Inhaltserklärung von der kaputten die Sie gespeichert hatten abweicht. ich wurde dann quasi zum Steuerbetrug Aufgefordert: ich solle die korrekte Erklärung dahingehend anpassen, damit der Betrag zum falsch übermittelten geringeren Betrag passt. Wenn der Gesamtbetrag geändert werden soll, müsse ich Zahlungsbelege für die Inhalte beibringen... geht halt schwer wenn das Sachen sind die man vor Monaten im Supermarkt gekauft hat und natürlich den Kassenbon nicht aufgehoben hat.

    Das war dann auch eine eher unbefriedigende Diskussion.


    Ich kann also nur von Fedex abraten. Auf meine nachfragen warum ich nicht von denen informiert werde, sondern denen hinterher rennen muss um zu erfahren was Sache ist habe ich noch keine Antwort erhalten.

    Kommt hier wer von euch irgendwie aus dem Großraum heidelberg-Karlsruhe-stuttgart? Wäre mir lieber als Bargeld per Post zu versenden, da es aber eh nur kleine Summen sind wäre das im Zweifelsfall auch okay für mich. Würde dann den € Betrag+ Versand per PayPal übersenden

    Hey,


    hat zufällig gerade wer einen geringen pesos Betrag rumliegen, bevorzugt kleine Scheine und Münzen? Ich bin gerade dabei ein Geschenk vorzubereiten (eine 3d gedruckte Spardose für die kleinen Nichten, mit 2 einswürfen und einen ausgegrenzten Bereich für den einen Einwurf um denen das Sparen beizubringen), daher würde ich 2 mal einen geringeren münz und schein betrag benötigen. dachte da so an wenige hundert (200-300) pro Nichte, also so um die 600 pesos in summe.

    Das bei den banken zu wechseln ist natürlich irgendwie blöd. Daher dachte ich ob ggf wer reste vom letzten urlaub da hat und das gegen € wechseln kann.


    Im Fall meiner besseren Hälfte wohnen 10 Leute in einem Haus, Sie, Ihre Eltern, die Gschister und die ein paar nichten. Also 3 Generationen.

    Das Haus wurde von Einer Ihrer Schwestern gebaut die selber in den USA lebt.

    Ich teste nun gerade einmal FedEx, da ich was hatte was minimal zu groß für eine BBB war.

    82x42x42, 30kg 115€, Abholung passiert am Dienstag. soll dann am 08.08 ankommen.

    je nachdem wie viel du gedruckt brauchst hau mich an. kann ich dir zum Selbstkostenpreis machen: Material + Strom + Versand


    Ich kann bis 300°C problemlos drucken. Demnächst stehen tests mit Polycarbonat an. Aber auch so was wie Nylon mit 25% Carbonfasern ist kein Problem. PLA, PETG, ASA ist eh unproblematisch.


    Die Schläuche gehen zu den Radiatoren. Die Gehäuselüfter oben und an der Seite sitzen auf den Radiatoren drauf, so wird das Wasser des Kreislaufs wieder runter gekühlt. sind 2 360er Radiatoren. Der Wasserkreislauf sieht im prinzip so aus:


    Pumpe mit Ausgleichsbehälter -> Radiator 1 -> Radiator 2 -> CPU Wasserkühlungsblock -> GPU Wasserkühlungsblock -> Ausgleichsbehälter der Pumpe

    Profi nicht. Ambitionierter Hobbyist trifft eher zu. Hab aber eine gewisse Affinität durch meinen it Job.

    Hab hier sogar eine kleine Portal CNC Fräse stehen

    Modellbauer?

    Nope, einfach nur Nerd. Für echten Modellbau fehlt mir die Zeit. ich arbeite gerade aber an dem hier: https://www.3dsets.com/product/model-6-rancher-4x4-wagon/

    Gedruckt ist schon alles, muss es nur noch zusammen bauen

    Profi nicht. Ambitionierter Hobbyist trifft eher zu. Hab aber eine gewisse Affinität durch meinen it Job.

    Hab hier sogar eine kleine Portal CNC Fräse stehen

    Steht auch noch auf meinem Programm zur Herstellung von gedruckten Schaltungen, was aber auch mit Resin-Druckern (ohne Resin) bestens funktionieren soll.

    Langeweile ist für ein absolutes Fremdwort :-)

    Leiterplatten selber zu fertigen wäre mir zu stressig. Bei jlcpcb bekommst du die so günstig und kurzfristig gefertigt, da zahlst in Deutschland mehr für das Rohmaterial. Meine letzte jlcpcb Bestellung war nach 4 oder 5 Tagen bei mir

    Ich habe derzeit zwei Artillery Sidewinder X1 (beide stark umgebaut), einen Kelant S400 (DLP Resin Drucker) und einen Raise3D E2 (Sehr teuer, aber ein absolutes Arbeitstier). Zusätzlich baue ich demnächst einen Voron 2.4 mit 350mm Größe, da warte ich gerade noch auf ein Teil was demnächst ankommen sollte.

    Hm, Profi :-) Einen Resin-Drucker werde ich auch sehr bald probieren.

    Profi nicht. Ambitionierter Hobbyist trifft eher zu. Hab aber eine gewisse Affinität durch meinen it Job.

    Hab hier sogar eine kleine Portal CNC Fräse stehen

    Ich habe derzeit zwei Artillery Sidewinder X1 (beide stark umgebaut), einen Kelant S400 (DLP Resin Drucker) und einen Raise3D E2 (Sehr teuer, aber ein absolutes Arbeitstier). Zusätzlich baue ich demnächst einen Voron 2.4 mit 350mm Größe, da warte ich gerade noch auf ein Teil was demnächst ankommen sollte.

    ALFI54 Eigentlich ist momentan ja noch immer die falsche Zeit zum aufrüsten. Es gibt Engpässe sowohl bei Speicherbausteinen (RAM, SSD), CPU, GPU und eigentlich allem was integrierte chips hat.


    Wir waren froh als wir vor kurzem nochmal 1000 SSD's (4tb) beim Hersteller über unseren Distributor bestelle konnten nachdem die da eine ganze weile keinerlei Bestellungen angenommen hatten.



    Ich vertreibe mir gerade meine Zeit mit diversen Bastelprojekten und 3D Druck Spielereien. Hab meiner süßen gerade erst eine Namenslampe designed und gedruckt.

    In kompletter Länge fast 80cm lang und innen drin ca 4m RGB LED Band durch die Buchstaben gelegt. Farbe per Fernbedienung oder App mit Bluetooth einstellbar.



    Jetzt gerade baue ich meine RC Truck zusammen, dessen Teile (bis auf Elektronik, Schrauben, Kugellager und Stoßdämpfer) auch komplett aus dem 3D Drucker kommen.