Posts by Randalf

    Hallo an alle hier.... ich stelle mich kurz vor:


    Irgendwann im Jahr 2003 fing es an, als ich ein Mädchen auf den Philippinen kennengelernt hatte, da hatte ich mich bei Philboards.com angemeldet und war dort lange aktiv. Die gibt es aber nicht mehr. Parallel war ich später auch hier schon einmal angemeldet, fand aber keine Zugangsdaten mehr dafür. Vielleicht wurde mein Konto deaktiviert, weil ich sehr lange inaktiv war, verstehe ich ja auch. Bis heute hatten wir hier ja auch keine Probleme mehr hier in D. Alles lief bisher gut.

    Nun stehen wir aber vor einer wichtigen Entscheidung: Meine Frau (Filipina) hat die Chance hier in D als Lehrerin verbeamtet zu werden und will sich deshalb einbürgern lassen. Das Ausländeramt sagt, damit verliert sie ihre philippinische Staatsbürgerschaft. Damit geht uns aber meines Erachtens das Recht verloren, auf den Philippinen ein Grundstück zu erwerben. Die Ausländerbehörde sieht dies nicht als ausreichenden Grund für eine Beibehaltung der philippinische Staatsbürgerschaft.

    Deshalb meine Frage hier in die Runde: Hat hier jemand den gleichen Fall erlebt und könnte uns Tipps geben, welche Begründung doch dazu führen kann, dass meine Frau die philippinische Staatsbürgerschaft parallel zur deutschen aufrecht erhalten kann?

    Für Hinweise wären wir sehr dankbar.

    Sonnige Grüße

    Randalf