Posts by fuldapaar

    Aber die Versicherungsbedingungen hast Du nicht gelesen, oder?

    und? Glaubst ich zieh mir jetzt die Bedingungen rein.

    Die Frage war ob es solche Versicherungen gibt, und die gibt es . Ob sie einem persönlich passt oder nicht, entscheidet dann der jenige, der sie Abschließen will.

    Thema beendet.

    Ich hab mir mal die Versicherungsbedingungen durchgelesen, ich finde nichts, dass man bei einer Pleite der Airline versichert ist.

    Dafür so leckere Dinge wie, der Versicherungsschutz beginnt mit dem Check-in :Bye

    Mein persönliches Fazit, wenn man zusätzlich zum Ticketpreis noch mehr Geld verlieren möchte, sollte man so eine Versicherung abschliessen.

    Hassan

    Dann versuche doch, ihr zu erklären, dass in DE vieles anders ist als auf den Phils, Dass sie sich erst einmal in DE einleben muss und wenn sie dann weiss, wie der Hase läuft, ihr nochmal über das Thema reden werdet.

    Wenn sie dann hier ist, alle Ausgaben klar kommunizieren, auch das wieso und warum.

    Als Trostpflaster und Ansporn für sie kannst du ihr jetzt schon sagen, je schneller sie sich in DE zurechtfindet, umso schneller kannst du ihr die Verwaltung des Haushaltsbudgets übergeben.

    Falls es so sein sollte, dass sie enttäuscht ist, weil du ihr nicht das kaufst, was sie sich wünscht und evtl. die Verwaltung deiner Finanzen anpeilt, weil das auf den Philippinen so üblich ist, dann würde ich mir an deiner Stelle ernsthafte Gedanken machen.

    Ihr seid noch nicht verheiratet, oder? Die Member hier, die ihren Frauen die Finanzen überlassen, kennen ihre Frauen schon wesentlich länger und wissen, dass sie ihnen vertrauen können.


    Am gerechtesten finde ich es, wenn vom monatliche Gesamteinkommen Haushalt, Miete, Versicherungen und geplante Neuanschaffungen beglichen werden, den Rest durch zwei teilen und mit seinem Anteil kann dann jeder machen, was er oder sie will.

    Manchmal hilft es, auf das Profil zu gehen und sich frühere Beiträge des TS durchzulesen. Dort kann man ganz sonnenklar lesen, dass er 30 Jahre alt ist, Student, seine geplante Hochzeit dank Corona geplatzt ist und er viel Geld an die Hochzeitsplanerin verloren hat.

    Davon, dass seine Familie und Verwandtschaft ihm sicherlich helfen wird, davon konnte ich allerdings nichts lesen, das ist eine reine Unterstellung von dir.

    Wie aber mag es für die Frau sein? Erst Traumhochzeit, dann die Reise ins gelobte Land und auf einmal ein Leben auf H4 Niveau, Traum geplatzt.

    Wahrlich ein schlechter Start in ein neues Leben, Probleme und Streit sind quasi vorprogrammiert. Er kann ihr noch so oft sagen, dass sie in DE nur wenige Euros zur Verfügung haben, ihr wisst ja alle, dass Filipinas, die noch nie in DE waren, das immer noch als sehr viel ansehen. Logisch, gemessen an ihren Lebenshaltungskosten scheint es ja sehr viel zu sein.

    Der TS sollte lieber sein Studium zu Ende bringen und sich einen Job suchen, Denn dann kann er ihren Neustart im fremden Land auch finanzieren, sie wird ja einige Zeit brauchen für die Sprache und Ausbildung.

    Auf Schiffen unter deutscher Flagge gilt doch deutsches Arbeitsrecht, genau wie auf dem Festland, oder irre ich mich?:denken

    D,h, doch, es sind Beiträge zur RV und KV zu zahlen und es besteht ein Leistungsanspruch.

    Ich wüsste nicht, dass ein Deutscher, der im Ausland lebt und arbeitet, bei einem Besuch in DE rückwirkend in die deutsche KV einzahlen muss.

    Ein klitzkleiner Unterschied zu den Phils. Aber gut, dass man mal wieder sagt, dass es in DE so schlecht ist, wie auf den Phils. :mauer

    Wo ist denn dein Problem damit Kenntnis darüber zu erlangen, ab wann eine persönliche Aktivität zu einer Straftat werden könnte die mit einem SEK Einsatz enden kann? Dann kann man ja die kleine Anekdote von der Zelle aus posten. elizaliz hat hier ja auch Bilder von sich und Kind gepostet beim Spazieren in der Metropole. Nicht das dann solche Aktionen gar nicht erlaubt sind.

    Ich finde die derzeitige Situation eigentlich gar nicht witzig.

    Ich habe kein Problem damit, über einen SEK Einsatz beim Kaffeekränzchen eurer Damen Kenntnis zu erhalten.

    Wenn du es für möglich hältst, dass die Truppe erscheinen könnte, tja, da frage ich mich schon, was die Damen so treiben.


    Trotzdem bleibe ich dabei, dass diese Diskussionen hier in diesem Thread nicht zu suchen haben.Zum kontrovers diskutieren gibt es genug andere Threads.

    Da können wir herrlich über unsere Meinungen streiten.

    Das überaus Positive in diesem Thread war bisher, dass wir diese Art der Diskussionen und Streitereien ziemlich gut vermieden haben.

    Ich finde es schön, auch mal kleine private Details von den Mitdiskutanten zu erfahren. Zu erfahren, dass der "Gegner" auch manch positive Seite hat.

    Dass wir alle zusammen lachen können, über manch witzigen Bericht, Alfis Tarnanzug werde ich so schnell nicht vergessen, wird noch oft meine Mundwinkel in Richtung Ohrläppchen ziehen.


    Für mich ist dieser Thread wie eine Waffenstillstandsinsel. Gerade in dieser nicht witzigen Zeit ist es wichtig, so etwas zu haben und zu pflegen.

    Wenn ihr das bitte in einem anderen Thread ausdiskutieren könntet, danke.

    Tut mir leid, das nicht jeder Fall ein lustiges Ende hat. Es freut mich aber trotzdem das du noch leckere Kipferl gefunden hast.


    tbs

    Tut mir leid, dass ich so dumm war zu glauben, in diesem Thread ginge es um persönliche Aktivitäten, gespickt mit ein paar Anekdoten während der Quarantäne Zeit. Ein wenig Entspannung und freundliches Miteinander abseits der viel und hart diskutierten Threads.

    Du als Administrator hast natürlich wesentlich mehr Wissen und kannst besser beurteilen, wann Beiträge OT sind und wann nicht.

    Wenn ihr das bitte in einem anderen Thread ausdiskutieren könntet, danke.


    Ich habe jetzt die Tiefen meines Wohnzimmerschrankes aufgeräumt. Ich kann euch berichten, aufbewahrt in einer Blechdose schmecken meine selbstgebackenen Vanillekipferl im April genauso gut wie im Dezember :P

    Zur Abwechselung mal eine freudige Überraschung.

    Ohne reich zu sein, kann ich sagen das ich mit meinem jetzigen Leben zufrieden und glücklich bin...mehr Geld würde zwar mehr "Luxus" bedeuten, aber für was? Ich muss nun nicht unbedingt im Bentley fahren, einen Butler haben oder mit der eigenen Yacht durch das Mittelmeer schippern. Ich kann mir fast alles kaufen, was ich möchte, die Familie ist gesund und wir leben im Paradies!

    Von allem etwas mehr würde einen nur "verrückt" machen

    Finanziell gesehen bin ich bei weitem nicht so gut aufgestellt wie Tandu, muss mir jedes Extra gut überlegen.

    Dafür geniesse ich einen Luxus, den viele nur aus ihren Urlauben kennen. Wohnen in der Natur. Ich bin dankbar und glücklich, dass ich mir die Fähigheit bewahrt habe, mich an den kleinen Dingen des Lebens zu freuen. Z.B. auf den Tag, an dem die Schwalben wieder ihre Nester am Haus beziehen, ihre Heimkehr erfüllt mich jedesmal mit soviel Freude, da möchte ich singen und tanzen. Ihren abendlichen "Gesprächen" im Nest zu lauschen, Das Lachen, wenn ich die Flugschule der Jungen beobachte, Fliegen ist einfach, das Landen sehr abenteuerlich.


    Jetzt aber wieder ab in den Garten, Energie tanken.

    Stimmt lieber Carabao, zu leben birgt Risiken, da kann ich dir ein langes Lied von singen.

    Allerdings hat der Goldfisch, der beim Anblick der Schlange rechtzeitig in Deckung geht, deutlich länger Spass am Leben.


    Wie war nochmal der Titel dieses Threads:floet

    Nicht zu vergessen den Account als "Hesse":D

    Echt blöd, wenn das selber verwechselt:floet










    Mögliche neue SARS Infektion? Coronavirus / Sars-CoV-2-Virus

    Hallo!

    Melde mich nochmal, China hat den höchststand der Virus erreicht. Jetzt geht es etwas zurück, heißt aber nicht

    dass Sie es im griff haben. Wie möchte Philippinen, überhaupt die ältere Generation schützen die Infiziert sind.

    Hier gibt es doch die Medezinische Vorsorge, überhaupt nicht wie in den EU Staaten. Deutschland macht den Job,

    eigentlich gut. Obwohl es noch kein Gegenmittel gibt, Schließung Schulen-Schwimmbäder-sportvereine.

    Bisher betrifft, es die jüngeren nicht. Wegen Ihres starken Immunsystem, gestorben bisher nur ältere. Es ist doch egal

    über welche Route, man fliegt. Fakt ist doch, alle Vorsichtsmaßnahmen sind gut. Aber kann dieses Weltweit, nicht

    stoppen. Selbst U.S.A, hat den Notstand ausgerufen. Man sieht doch auf Strassen, die Menschen haben Angst. Aber

    es gibt, keine größere Menschen ansammlungen mehr. Stimmt schon, virus kann man nicht sehen. Infizieren, kann

    man sich überall. Manche Länder haben, gute Medezinische Vorsorge manche eben keine. Eines ist aber klar, Urlaub

    kann man verschieben. Wenn man zur älteren Generation gehörrt. Aber das Leben nicht, deshalb soll man diese Eppi-

    demie nicht unterschätzen. Denn man lebt nur einmal.


    Hesse



















    Rempi


    Hallo!

    Meinte über Bangkog, wegen Virus sicherste Variante. Obwohl wie schon mehrfach berichtet, Europa medezinisch und

    Sozialsystem inklusive Gesundheitssystem einfach besser ist. Man soll auch keine Ängste verbreiten.

    Zu diesem Thema, wurde jetzt alles erläutert. Alles bestens erklärt, damit ist für mich dieses Thema erledigt.


    Hesse